Lade Login-Box.

TERROROPFER

Madschd und Lydia Rimawi

18.01.2019

Brennpunkte

Spermaschmuggel aus israelischen Gefängnissen

Rund 5500 Palästinenser sind in Israel inhaftiert. Hunderte davon sitzen mehr als 20 Jahre lange Haftstrafen ab. Einige ihrer Ehefrauen setzen auf ungewöhnliche Methoden, um schwanger zu werden. » mehr

Erinnern an die Opfer

19.12.2018

Brennpunkte

Gedenken an Terroranschlag in Berlin vor zwei Jahren

Die Trauer ist auch am zweiten Jahrestag nicht verblasst. Hinterbliebene und Überlebende des islamistischen Anschlags vom 19. Dezember 2016 in Berlin kommen zu dem Platz, an dem Leben ausgelöscht oder... » mehr

Gedenkbaum abgesägt

04.10.2019

Brennpunkte

Erneut Mahnmal für NSU-Mordopfer in Zwickau beschädigt

In Zwickau hatten die NSU-Terroristen einst Unterschlupf gefunden. Von hier aus zogen die Rechtsextremen eine blutige Spur durchs ganze Land. Gleichgesinnte gibt es in der sächsischen Stadt bis heute. » mehr

05.12.2018

Schlaglichter

Denkfabrik: Weniger Terroropfer weltweit

Die Zahl der Terroropfer ist weltweit deutlich zurückgegangen. 2017 starben bei Anschlägen 18 814 Menschen - und damit 27 Prozent weniger als im Jahr zuvor, wie aus dem globalen Terrorismus-Index des ... » mehr

Die Jungmeisterinnen und Jungmeister aus aus dem Landkreis Lichtenfels mit ihren Meisterbriefen. Foto: Ronald Rinklef

20.11.2015

Lichtenfels

"Eines der sichersten Wertpapiere"

Über 400 Jungmeisterinnen und Jungmeister nehmen ihren Meisterbrief feierlich in Empfang. Schweigeminute zum Gedenken der Terroropfer. » mehr

Beate Zschäpe steht neben ihrem Anwalt

15.10.2015

Frage des Tages

Die Sache mit dem Mandanten

Ein Anwalt hat im NSU-Prozess gegen Beate Zschäpe ein vermeintliches Terroropfer vertreten. Inzwischen hat er eingeräumt, dass die Mandantin nicht existiert. » mehr

npco_dk_ihk_herdan_fahrensc

28.01.2011

Coburg

Minister setzt sich für Flugplatz ein

Georg Fahrenschon spricht sich für den ICE-Halt in Coburg und einen Verkehrslandeplatz aus. Die Mitglieder der IHK-Vollversammlung spenden dafür Beifall. » mehr

^