Lade Login-Box.

THURNAU

Sie gratulierten dem diesjährigen Johann-Georg-August-Wirth-Preisträger Markus B. Rick (Fünfter von links): Christian Holhut, stellvertretender Chefredakteur der Mediengruppe Oberfranken und stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Akademie für Neue Medien, Heidrun Piwernetz, Regierungspräsidentin, Patrick Püttner, VBW-Bezirksgeschäftsführer, Thomas Kaeser, VBW-Bezirksvorsstandschef, Thomas Nagel, Studienleiter der Akademie für Neue Medien, Henry Schramm, Bezirkstagspräsident und Johann Pirthauer, Vorstandsvorsitzender der Akademie für Neue Medien. Foto: Gabriele Fölsche

16.01.2020

Wirtschaft

Jurist mit Leidenschaft für Journalismus

Er ist Hauptgeschäftsführer des Zeitungsverleger- verbands - und nun auch Träger des Wirth-Preises: Markus Rick. Die Akademie für Neue Medien würdigt seinen Einsatz als "Brückenbauer". » mehr

Handel engagiert sich für Klimaschutz

Aktualisiert am 06.11.2019

Wirtschaft

Handel engagiert sich für Klimaschutz

Der Branchenverband geht in die Offensive: Er will kleine Händler unterstützen, einen Beitrag zur CO2-Einsparung zu leisten. » mehr

"Das ganze Leben ist ein Marathon”, sagte Joey Kelly von der Kelly Family am Donnerstagabend in Kulmbach. Der Extremsportler teilte seinen reichen Erfahrungsschatz mit Unternehmern. Weitere Bilder vom Neujahrsempfang der VBW und dem Medientag finden Sie auf den Internetseiten unserer Zeitung.	Fotos: Archiv, Gabriele Fölsche

16.01.2020

Wirtschaft

Mit Disziplin und Ehrgeiz gegen die Rezession

Die Wirtschaft der Region ist stark von der Automobilindustrie abhängig. Die schwächelt derzeit jedoch. Joey Kelly gibt Tipps, wie Firmenlenker trotzdem ihre Ziele erreichen. » mehr

Ein Zeuge habe beobachtet, dass noch einmal Rauch aus der Ruine aufgestiegen sei. Ein Nachbar (im Bild) war zur Sicherheit gleich vor Ort.

22.10.2019

Oberfranken

Bauernhof in Schutt und Asche: Zusammenhalt nach Katastrophe

Der Großbrand im Thurnauer Ortsteil Menchau war Thema im Gemeinderat. Ein besonderes Lob gab es für die zahlreichen Helfer. » mehr

Viele helfen, um die Familie Groppweiß zu unterstützen. In Berndorf wird jetzt das leerstehende Pfarrhaus hergerichtet, damit die Landwirtsfamilie wieder ein Dach über dem Kopf hat.

11.10.2019

Oberfranken

Eine Welle der Hilfsbereitschaft

Die Gemeinde Thurnau koordiniert die Hilfe für die Familie Groppweiß. Sie kann in einigen Tagen ins Berndorfer Pfarrhaus einziehen. Viele packen an, damit das möglich wird. » mehr

Am Freitagvormittag stieg immer noch dichter Rauch vom Brandort auf. In den ebenfalls völlig zerstörten Stallungen starben neun Rinder, ein weiteres musste eingeschläfert werden. Auch zwei Schweine musste ein Tierarzt aufgrund ihrer Brandwunden erlösen. Amtsveterinäre untersuchten die Tiere.

11.10.2019

Oberfranken

Strohhäcksler löste das Inferno aus

Die Polizei gibt erste Informationen zur Brandursache auf dem Bauernhof in Menchau. Zehn Menschen wurden durch das Feuer verletzt. Zehn Rinder und zwei Schweine starben. » mehr

Mit Blasflaschen, Kronkorken-Kastagnetten, Zischpulle, Pizzicatto-Pfeifen und "Cokecaster" begleiten GlasBlasSing ihre Neudichtungen bekannter Hits.

08.06.2019

NP

Virtuosen des Leerguts

Thurnau - Sicher hat jeder mehr als einmal Luft über einen Flaschenhals geblasen und sich daran erfreut, dass ein Ton erklingt. » mehr

Die Arbeitswelt wandelt sich stetig. Arbeitnehmer haben immer konkretere Vorstellungen davon, wie ihr Arbeitsplatz auszusehen hat. Viele Unternehmen reagieren darauf mit einem außergewöhnlichen Arbeitsumfeld: mit Brain-Boxen, Teeküchen oder Dachgarten. Foto: Photographee.eu/Adobe Stock

04.06.2019

FP/NP

Wirtschaft trifft Wissenschaft

Eine neue Plattform soll den Austausch zwischen Unternehmen und Hochschulen in Oberfranken voranbringen. Herausforderungen warten vor allem in der Arbeitswelt. » mehr

S. Greiffenberger

17.04.2019

FP/NP

Greiffenberger AG unter Druck

Der Verkauf einer Betriebsimmobilie soll die Finanzlage stabilisieren. Dabei sah sich der Konzern im Geschäftsjahr 2017 noch im Aufwärtstrend. » mehr

Siegfried Schneider (Fünfter von links) freut sich über den Wirth-Preis. Die ersten Gratulanten waren: Christian Holhut, stellvertretender Chefredakteur der Mediengruppe Oberfranken und Vize-Vorstandschef der Akademie, Johann Pirthauer, Vorstandsvorsitzender der Akademie für Neue Medien und Chefredakteur von Frankenpost und Neue Presse , Patrick Püttner, VBW-Bezirksgeschäftsführer und Vize-Vorstandschef der Akademie, Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, Kulmbachs Oberbürgermeister und Bezirkstagspräsident Henry Schramm, Studienleiter Thomas Nagel und der Kulmbacher Landrat Klaus Peter Söllner (von links). Foto: Christopher Michael

17.01.2019

FP/NP

Medien-Experte, Fußball-Fan - und nun auch Preisträger

Die Akademie für Neue Medien ehrt Siegfried Schneider für sein herausragendes Engagement. Der BLM-Chef und frühere Minister ist der Einrichtung eng verbunden. » mehr

Die Automobilindustrie trägt derzeit mit etwa 30 Prozent zur bayerischen Wirtschaftsleistung bei. Die gesamte Branche steht derzeit jedoch vor großen Herausforderungen. Fotos: Armin Weigel/dpa, Christopher Michael

17.01.2019

FP/NP

Unternehmer starten mit einigen Sorgen

Die Verunsicherung nimmt zu: Wie geht es in den nächsten Monaten weiter? Es lauern etliche Gefahren. Doch es gibt auch Grund zur Hoffnung. » mehr

"Wir stehen vor Grundsatzfragen, die das Zusammenleben auf unserem Kontinent in Zukunft maßgeblich beeinflussen", sagte Manfred Weber während seines Besuches in Oberfranken.	Foto: Thomas Neumann

13.01.2019

Oberfranken

Der Bayer, der sich für Europa starkmacht

Manfred Weber will nach der Europawahl an die Spitze der EU-Kommission rutschen. In Thurnau und Hof stellt er seine Pläne für den Kontinent vor. » mehr

Bei der gefundenen Leiche handelt es sich um einen Mann, der vor einigen Jahren aus Tannfeld verschwunden ist. Symbolbild Bodo Schackow/ZB/dpa

28.12.2018

NP

Leichenfund im Landkreis Kulmbach: Identität des Toten steht fest

In einem Felsenkeller bei Tannfeld im Landkreis Kulmbach wurde im November eine Leiche entdeckt. Ein DNA-Gutachten gibt nun Aufschluss über die Identität des Toten. » mehr

Handwerk am Limit

25.10.2018

FP/NP

Handwerk am Limit

Die Konjunktur brummt. Doch wie wirkt sich das auf den individuellen Betrieb aus? Ein Besuch bei einem Firmenchef, der mit seinen 69 Jahren schon viel erlebt hat. » mehr

Junge Leute aus Thurnau und Umgebung haben die Zeltstadt und Zäune aufgebaut, Parkplätze hergerichtet. Für die gewaltige Sound- und Lichtanlage sind Profis verantwortlich. Foto: Burger

22.08.2018

Oberfranken

Techno-Fans treffen sich im "Nirgendwo"

Bis zu 3500 Besucher aus der ganzen Region werden am Wochenende in Alladorf bei Thurnau erwartet. Junge Leute richten dort eine riesige Fete aus. » mehr

Die monatelange Trockenheit lässt die Ernte dieses Jahr nicht berauschend ausfallen. Bei der Bilanz für Oberfranken hatten (von links) die Kulmbacher Kreisbäuerin Beate Opel, Oberfrankens Bauernpräsident Hermann Greif, der Kulmbacher BBV-Obmann Wilfried Löwinger, Bauernverbands-Direktor Dr. Wilhelm Böhmer und der Leesauer Landwirt Harald Unger nicht viele gute Nachrichten im Gepäck. Foto: Melitta Burger

16.07.2018

FP/NP

Trockenheit drosselt die Ernte

Weil es viel zu wenig geregnet hat, müssen die Bauern in Oberfranken dieses Jahr zum Teil große Einbußen verkraften. Der Osten kommt diesmal besser weg als der Westen. » mehr

Stefan Greiffenberger war lange Zeit Alleinvorstand der Greiffenberger AG. Foto: Hermann Kauper/Archiv

04.06.2018

FP/NP

Greiffenberger verliert Mehrheit in der AG

Die Familie hält nur noch 46 Prozent der Anteile. Bei Eberle, dem einzigen verbliebenen Unternehmen der Greiffenberger-Gruppe, zeigen die Zahlen wieder nach oben. » mehr

Diskutierten in Schloss Thurnau über die Perspektiven des oberfränkischen Arbeitsmarktes: Patrick Püttner, VBW-Bezirksgeschäftsführer, Klaus Adelt, Landtagsabgeordneter, Sebastian Körber, stellvertretender Vorsitzender der FDP Bayern, Ralf Holtzwart, Bayernchef der Agentur für Arbeit, Bertram Brossardt, VBW-Hauptgeschäftsführer, sowie die Landtagsabgeordneten Thorsten Glauber und Martin Schöffel (von links).	Foto: VBW

25.04.2018

FP/NP

Harter Kampf um die Köpfe

Die Wirtschaft steht in der Region glänzend da und es gibt kaum Arbeitslose. Aber es fehlt an Fachkräften. Experten fordern mehr Mut. » mehr

Im Thurnauer Schloss wurden viele Szenen für den Kinofilm "The Happy Prince" gedreht. Unser Bild zeigt (von links) Rupert Everett als Oscar Wilde, Emily Watson als seine Ehefrau Constanze und Colin Firth in der Rolle von Oscars Freund Reggie Turner. Foto: dpa

12.03.2018

Oberfranken

"Skandalfilm" am Schauplatz Thurnau

Rupert Everetts biografisches Drama über Oscar Wilde ist endlich fertig. Nun wartet Oberfranken gespannt auf den Kinostart am 24. Mai. » mehr

Sprengung genau nach Plan: Sprengmeister Karl-Heinz Bühring hat den Mast exakt in die geplante Richtung stürzen lassen. Fotos: Melitta Burger

27.02.2018

Oberfranken

Ein Stück Geschichte zerbirst nach Sprengung

Aus 240 Metern Höhe schickte der Sendemast bei Tannfeld den Deutschlandfunk in den Osten. Jetzt wird das Wahrzeichen nicht mehr gebraucht. Sehen Sie die Sprengung im unseren Video >>> » mehr

Obwohl die Arbeit als Zimmermann abwechslungsreich ist, finden sich nicht genug Auszubildende für den Beruf. Fotos: LIV/Sascha Schneider, Stefan Schreibelmayer

08.02.2018

FP/NP

Zimmerer werben um Nachwuchs

Das Handwerk leidet unter einem Fachkräftemangel. Davon bleiben auch die Zimmerleute nicht verschont. Verbandsvertreter kritisieren die Schließung von Berufschulzweigen. » mehr

Johann Pirthauer (rechts), Akademie-Vorsitzender und Chefredakteur von Frankenpost und Neue Presse , und Akademie-Seminarleiter Thomas Nagel (links) überreichten den Wirth-Preis an Frauke Ancker. Mit auf dem Bild: Landrat Klaus Peter Söllner, VBW-Geschäftsführer Patrick Püttner und Frank Förtsch, Chefredakteur der Mediengruppe Oberfranken (von links).	Foto: Christopher Michael

18.01.2018

FP/NP

Verteidigerin der Pressefreiheit erhält Wirth-Preis

Weggefährten bezeichnen Frauke Ancker als klug und unerschrocken: Nun würdigt die Akademie die Verdienste der Rechtsexpertin um die Nachwuchsausbildung. » mehr

Marc Gassert, Kommunikations-Coach und Autor, wusste beim Neujahrsempfang der VBW und dem Medientag von den Geheimnissen der Shaolin zu berichten - und wie diese von großer Disziplin profitieren. Fotos: Christopher Michael

18.01.2018

FP/NP

Mit Disziplin an die Spitze

Auf die Unternehmen in Bayern und Oberfranken kommen große Aufgaben zu. Die Politik muss laut VBW-Bezirkschef Thomas Kaeser nun die Weichen stellen. » mehr

29.06.2017

FP/NP

Beraternetzwerk stellt Ideen für Mittelstand 4.0 vor

Thurnau - Die Digitalisierung schreitet schnell voran und bestimmt immer mehr Bereiche in der Wirtschaft und unserer Gesellschaft. » mehr

Warum der rund 61 Meter lange Koloss kurz hinter Kleetzhöfe von der Fahrbahn angekommen und in den Graben gerutscht ist, weiß man noch nicht. Ein Fahrfehler kann ebenso die Ursache sein wie ein technischer Defekt, sagt die Polizei. Fakt ist, dass die Straße stundenlang gesperrt war.

26.04.2017

NP

Gigant im Graben

Der letzte Transport zum Windpark bei Lochau hat es in sich: Er ist gleich in zwei Unfälle verwickelt. » mehr

"Es braucht eine Kombination aus Spaß und Bedeutung." Glücksforscher Dr. Christian Schmidkonz referierte darüber, welchen Faktor glückliche Mitarbeiter in einem Unternehmen spielen. Fotos: Christopher Michael

12.01.2017

FP/NP

Die schwierige Suche nach dem Glück

Die Wirtschaft ist zufrieden mit dem Jahr 2016. Dennoch gibt es einige Sorgen. Ein Forscher weiß genau, wie man sie vertreiben kann. » mehr

Professor Conrad Heberling (Dritter von links) erhält den Wirth-Preis. VBW-Bezirksgeschäftsführer Patrick Püttner, Johann Pirthauer, Chefredakteur von Frankenpost und Neue Presse, Akademie-Seminarleiter Thomas Nagel und Dr. Hanns-Peter Ohl (von links), stellvertretender Vorstandsvorsitzender der VBW-Bezirksgruppe, gratulieren.

12.01.2017

FP/NP

Akademie ehrt Heberling

Kulmbachs Journalistenschule verleiht Professor Conrad Heberling den Wirth-Preis. Der gebürtige Kanadier ist ein engagierter Nachwuchs-Förderer. » mehr

^