Lade Login-Box.

TIERARTEN

Zwischen Tierschutz und Spektakel

10.03.2020

Coburg

Zwischen Tierschutz und Spektakel

Am Wochenende gastiert ein Zirkus mit Kamelen und Lamas im Coburger Land. Die Meinungen, ob das noch in die Zeit passe, gehen weit auseinander. Manche verbieten sogar schon Pferde. » mehr

Indische Elefanten

23.02.2020

Wissenschaft

Warum bedrohte Tiere trotz Schutzstatus aussterben können

Angesichts des raschen Artenrückgangs erhalten nun mehrere bedrohte Tiere einen speziellen Schutzstatus. Dies könnte ihnen helfen - ist aber kein Wundermittel für ihr Überleben. » mehr

26.03.2020

Kronach

Wildkatzen erobern den Rennsteig

Nachgewiesen war ihre Rückkehr bereits. Nun ist klar: Die Vierbeiner fühlen sich im Kreis wieder richtig wohl. Um das zu belegen, mussten Förster geradezu detektivisch vorgehen. » mehr

Jaguar

22.02.2020

Wissenschaft

Elefanten, Jaguare und Haie erhalten Schutzstatus

Angesichts des raschen Rückgangs vieler Tierarten weltweit haben Vertreter von mehr als hundert Staaten entschieden, zehn Spezies stärker zu schützen. » mehr

Die Wellensittiche auf dem Archivfoto wurden aus einer winzigen Wohnung befreit. Foto: Carmen Jaspersen/dpa

17.02.2020

Oberfranken

Wenn Tierliebe zur Tierhölle wird

Wer Hunde oder Katzen hortet, hat in den meisten Fällen psychische Probleme. Die Fallzahlen steigen. » mehr

Koala

12.02.2020

Deutschland & Welt

Australien: Mehr als 100 Tierarten brauchen «dringend Hilfe»

Experten schlagen Alarm: Die verheerenden Buschrbrände in Australien machen nicht nur den Menschen zu schaffen. Einige einheimische Tierarten sind vom Aussterben bedroht. » mehr

Terz um Nerz

05.02.2020

Deutschland & Welt

Terz um Nerz: Clubs sperren Pelzträger aus

Ein Münchner Club verweigert Pelzträgern den Einlass - auch Imitate müssen draußen bleiben. Während Tierschützer applaudieren, fühlen sich andere gegängelt. Anderswo ist ein solches Verbot längst Usus... » mehr

Winterzauber im Wildpark

23.01.2020

Region

Winterzauber im Wildpark

Aktuell genießen Besucher in Tambach die Stille und den guten Einblick in die Gehege. Wer Glück hat, sieht die Wildtiere beim Sonnenbaden. » mehr

Plötzlich fielen alle "tot" um: Diese Aktion sollte demonstrieren, dass pro Tag 100 Tierarten sterben, erklärten die Organisatoren.

18.01.2020

Region

Und plötzlich fallen alle um

"Fridays for Future" geht auch im neuen Jahr weiter: Rund 70 Schüler und einige Erwachsene machen in Haßfurt erneut mit kreativen Aktionen auf Klimawandel und Artensterben aufmerksam. » mehr

Gab es vor 700 Millionen Jahren eine "Schneeball-Erde" ? Foto: Daniel Schrag, Harvard University

16.01.2020

Region

Vom Schneeball zum blauen Planeten?

Das Klima war im Verlauf der Erdgeschichte schon immer großen Schwankungen unterworfen. Dr. Eckhard Mönnig zeigt am 19. Januar auf, wie es dazu kam und welche dramatischen Folgen dies hatte. » mehr

Schwertstörs

13.01.2020

Deutschland & Welt

Forscher überzeugt: Chinesischer Schwertstör ausgestorben

Der Schwertstör aus dem chinesischen Jangtse ist mit hoher Wahrscheinlichkeit ausgestorben. Vermutlich sei die Art schon zwischen 2005 und 2010 für immer von der Erde verschwunden, berichten Wissensch... » mehr

Beo im Vogelpark Marlow

08.01.2020

Deutschland & Welt

Beo ist Zootier des Jahres 2020 - Vogel kurz vor Ausrottung

Beos gelten als wahre Sprachkünstler. Das wird ihnen oft zum Verhängnis. Die Auszeichnung «Zootier des Jahres 2020» soll auf die Bedrohung der Vögel aufmerksam machen. » mehr

250 Jahre Alexander von Humboldt

06.01.2020

NP

Auf Reisen mit einem berühmten Forscher

Schon als kleiner Junge ist Alexander neugierig auf Insekten, Steine und vor allem auf Pflanzen. Außerdem hat der Junge seit seinem zwölften Lebensjahr Fernweh. Im Jahr 1799 erfüllt er sich einen Trau... » mehr

Gibt es in 30 Jahren in Bächen und Flüssen keine lebenden Forellen mehr im Coburger Land? Auch Äschen und andere Klarwasserfische könnten verschwinden.	Foto: Bernd Tissen/dpa

01.01.2020

Region

Klimawandel im Coburger Land: Prognose für 2050

Mit steigenden Temperaturen wird sich die Tier- und Pflanzenwelt im Coburger Land verändern. Wie gravierend, hängt von mehreren Faktoren ab. » mehr

Wolf

19.12.2019

Deutschland & Welt

Bundestag soll leichteren Abschuss von Wölfen beschließen

Es ist ein sensibles Thema, das nicht nur Landwirte und Naturschützer aufregt: Einst ausgerottete Wölfe sollen geschützt werden - es gibt aber auch Attacken auf Nutztiere. Wird der Konflikt nun gelöst... » mehr

17.12.2019

Region

Kunstvolles aus Waben-Material

Hans Ludwig ist Herr über zehn Bienenvölker - und arbeitet gern mit Wachs. Dabei wagt er sich auch an die Nachbildung großer Kunstwerke. » mehr

22.10.2019

Region

Mit Vielfalt die Wälder stärken

Der Klimawandel macht sich auch bei den Bayerischen Staatsforsten bemerkbar. Dagegen geht man mit mehreren Strategien an. » mehr

Augmented Reality im Kölner Zoo

18.10.2019

dpa

Der Kölner Zoo kooperiert mit Snapchat

Mit bloßen Augen ist das Gehege leer. Hält man sein Handy davor, werden darin Tiger, Elefanten oder Krokodile lebendig. Sieht so die Zukunft des Zoos aus? Vielleicht zum Teil. » mehr

Mammut-Skelett

12.10.2019

Deutschland & Welt

Tod auf einsamer Insel - Das Ende der letzten Mammuts

Abgeschnitten auf einer arktischen Insel trotzten die letzten Mammuts dem sich erwärmenden Weltklima. Doch vor etwa 4000 Jahren kam auch für diese nur wenige hundert Tiere große Gruppe plötzlich das E... » mehr

Entwischte Kobra

28.08.2019

Deutschland & Welt

1,40 Meter lange Kobra von Herne bleibt verschwunden

Seit Tagen wird in Herne nach einer Gift-Kobra gesucht. 30 Menschen mussten aus Sicherheitsgründen ihre Wohnungen verlassen - und dürfen vorerst nicht zurück. Das Tier blieb auch am Mittwoch verschwun... » mehr

28.08.2019

Deutschland & Welt

Entwischte Kobra in Herne - «Gefahrtiergesetz» im Gespräch

Nach tagelanger Aufregung über eine entwischte Gift-Kobra in Herne mehren sich Forderungen nach deutlich strengeren Auflagen für private Halter von gefährlichen Tieren. Sie persönlich sei gegen die Ha... » mehr

Meng Meng

27.08.2019

Deutschland & Welt

Berliner Panda-Dame Meng Meng erwartet Nachwuchs

Auf diese Nachricht haben viele Berliner gewartet: Panda-Dame Meng Meng aus dem Zoo der Hauptstadt ist trächtig. Ultraschallbilder zeigen einen Embryo mit kräftig schlagendem Herz. » mehr

Tiere an Bord

19.08.2019

Deutschland & Welt

Wenn Pferde und Schweine abheben

Eine Regelung in den USA erlaubt an Bord von Flugzeugen Tiere, auf die behinderte oder psychisch kranke Reisende angewiesen sind. Das kann für ungewohnte Anblicke sorgen: etwa dann, wenn plötzlich ein... » mehr

Pferdchen an Bord

19.08.2019

Tiere

Warum in den USA sogar Pferde in die Flugzeugkabine dürfen

Eine Regelung in den USA erlaubt an Bord von Flugzeugen Tiere, auf die behinderte oder psychisch kranke Reisende angewiesen sind. Das kann für ungewohnte Anblicke sorgen: etwa dann, wenn plötzlich ein... » mehr

Zufrieden ist Günther Schramm, als er in seinem Hof über seine Tiere und der Liebe zur Natur erzählt.

14.08.2019

Region

Unikat mit einem Herz für Tiere

Günther Schramm aus Unterpreppach züchtet für sein Leben gern. Ob es sich dabei um vierbeinige oder zweibeinige, dafür gefiederte Tiere handelt, ist dabei ganz egal. » mehr

Pandas in Belgien geboren

09.08.2019

Deutschland & Welt

Riesenpanda-Zwillinge in belgischem Zoo zur Welt gekommen

Noch sind sie eher winzig, ihre Geburt ist aber ein großes Ereignis. Zwei Riesenpanda-Babys sind in einem belgischen Zoo zur Welt gekommen. Besucher brauchen jedoch noch etwas Geduld. » mehr

09.08.2019

Deutschland & Welt

Riesenpanda-Zwillinge in belgischem Zoo zur Welt gekommen

Die Geburt zwei seltener Riesenpandas hat in Belgien Begeisterung ausgelöst. «Hao Hao hat am Donnerstag zwei entzückenden Riesenpandas das Leben geschenkt», teilte der Tierpark Pairi Daiza im Südweste... » mehr

09.08.2019

Deutschland & Welt

Belgien entzückt über Geburt seltener Riesenpanda-Babys

Zwei seltene Riesenpanda-Babys sind in Belgien geboren worden. «Hao Hao hat heute zwei entzückenden Riesenpandas das Leben geschenkt», teilte der Tierpark Pairi Daiza im Südwesten des Landes auf Twitt... » mehr

Kakapo

05.08.2019

Deutschland & Welt

Neuseelands Vogelwelt bräuchte Millionen Jahre zur Erholung

Grüne Papageien wie Kakapos zählen zu den gefährdeten Vogelarten Neuseelands. Viele weitere sind seit Ankunft des Menschen vor rund 700 Jahren ausgestorben. Forscher haben berechnet, wie lange die Nat... » mehr

Mit dabei bei der Schleppertour in Ottowind - Von Links: Martin Böhm, Heidi Bauersachs, Thomas Licht , Hans-Jürgen Rebelein, Rolf Rosenbauer, Harald Weber, Andre Maslow, Frank Reisenweber und Susanne Bosecker.	Foto: Andreas Wolfger

31.07.2019

Region

Coburgs Bauern zeigen ihre Blühwiesen

Bis 2030 soll es in Bayern 30 Prozent Öko-Anbau geben. Dies macht vielen Landwirten Angst. Nun zeigen sie, wie viel sie bereits für die Natur tun. » mehr

Hund badet

23.07.2019

dpa

Auch Tiere brauchen Hilfe gegen Hitze

Viele Haustiere leiden unter der Hitze genauso wie wir Menschen. Daher brauchen sie genügend Möglichkeiten, sich abzukühlen. Welche Maßnahmen helfen? » mehr

Tierforschern helfen

23.07.2019

dpa

Schimpansen beobachten und Tierforschern helfen

Wildkameras liefern Forschern wichtige Details, nur leider ist die Menge an Daten immens. Mithilfe von Hobby-Tierforschern will das Max-Planck-Institut nun zum zweiten mal Videomaterial kategorisieren... » mehr

Dieser Biotopbaum Nummer 13 nimmt schon das zweite Mal am Förderprogramm teil und ist mit seinen Astnarben auch für den Specht ein wertvoller Lebensraum.

15.07.2019

Region

Käppeleswald hat gute Zukunftschancen

Betriebsleiter Jürgen Hahn macht sich Sorgen um den heimischen Wald. Vor allem in der Region sieht er den Bestand in Gefahr. Doch er bezweifelt, dass schon alle die drohende Lage erkannt haben. » mehr

Praktisch weggebrochen: der Dukatenfalter

12.07.2019

Region

Ein Gehen und Kommen

Bedroht, dezimiert, verschwunden: Auch im Coburger Land geraten Tierarten unter Druck. Aber es kommen neue nach. Manche kehren einfach wieder zurück. » mehr

«BirdNET»

08.07.2019

Netzwelt & Multimedia

Diese Apps kennen Flora und Fauna

Schwirrt da oben eine Blau- oder eine Kohlmeise? Und wie heißt eigentlich dieser Baum hier? Gut, dass das Smartphone zu Hand ist. Denn bei der Bestimmung von Tieren und Pflanzen leisten Apps wunderbar... » mehr

14.06.2019

Region

Langohren kommen ungeschoren davon

Der Golfclub Nagel schützt die Kinderstube seiner tierischen Mitbewohner. Gemäht werden nur die Bahnen. Alles drumrum bleibt erst einmal stehen. Das gefällt nicht jedem. » mehr

02.06.2019

Region

Kronachs "Grüner Engel"

Jonathan Guest hat die Auszeichnung für seinen ehrenamtlichen Einsatz im Naturschutz erhalten. Sein Steckenpferd sind Vogel-Kartierungen. » mehr

Wildschweine

01.06.2019

Deutschland & Welt

Wildschweine und Wölfe beschäftigen den Bundesjägertag

Wildschweine erobern die Städte, auch die ersten Wölfe tasten sich vor. Beide Tierarten können zur Plage werden, wenn sie sich Menschen nähern. Was meinen die Jäger? » mehr

Ehrenamtliche Ameisenbetreuer in Niedersachsen

27.05.2019

dpa

Wo Ameisen einen offiziellen Betreuer haben

Ameisen haben für die Natur viele wertvolle Funktionen. Um Gartenbesitzer richtig zu beraten, sucht eine Verwaltung in Niedersachsen nun Ehrenamtliche, die als Ameisen-Betreuer aktiv werden. » mehr

Die Jäger präsentierten ihre Jagdhunde aus verschiedensten Rassen. Foto: Geiling

13.05.2019

Region

Mensch, Wild und Kulturlandschaft

Ebelsbach - Die Aufgaben einer zeitgemäßen Jagd sind heute vielschichtig und zielen auf Mensch, Wild und Kulturlandschaft gleichermaßen ab. » mehr

10.05.2019

Deutschland & Welt

Bericht: Waschbär bedroht einheimische Tierarten

Der Waschbär bedroht einem Bericht zufolge die Artenvielfalt in Deutschland. Die Tiere stellten eine erhebliche Gefährdung für die in Deutschland vom Aussterben bedrohte Europäische Sumpfschildkröte u... » mehr

Targetstick und Clicker

03.05.2019

Tiere

Spielerisches Clickertraining mit Kleintieren

Clickertraining kennt man vor allem von Hunden. Doch auch Meerschweinchen, Kaninchen und Co. können mit diesem Hilfsmittel gut trainiert werden. Sie lernen damit etwa, Männchen zu machen und Hindernis... » mehr

«Evolution: The Video Game»

24.04.2019

Netzwelt & Multimedia

Mit «Evolution: The Videogame» startet das große Fressen

Immer mehr Brettspiele erhalten Videospiel-Umsetzungen «Evolution» ist eines davon und in der Umsetzung für iOS und Android besonders gelungen. » mehr

Turteltauben

13.02.2019

dpa

Turteltauben sind sehr gefährdet

Turteltäubchen sind an keinem Tag so präsent wie am Valentinstag - zumindest auf Bildern. In der richtigen Welt ist ihre Lage jedoch sehr ernst. Die Tierart gilt als gefährdet. Das hat mehrere Ursache... » mehr

10.02.2019

Deutschland & Welt

Fische reagieren auf ihr Spiegelbild

Putzerfische nehmen beim Blick in einen Spiegel Markierungen auf ihrem Körper wahr und wollen sie anschließend entfernen. Das hat ein Team um Alex Jordan vom Max-Planck-Institut für Ornithologie und d... » mehr

Ist der Waschbär einfach putzig oder doch eine Plage? Foto: Felix Heyder/dpa

15.01.2019

Oberfranken

Jäger schießen immer mehr Waschbären

Die maskenartige Färbung im Gesicht und der geringelte Schwanz machen den Waschbär unverwechselbar. » mehr

Insektenforscher

08.01.2019

Deutschland & Welt

Jede Menge unbekannte Insekten-Arten direkt vor der Haustür

Was kreucht und fleucht vor der eigenen Haustür? Alles längst bekannt, sollte man meinen. Doch die Zahl noch gänzlich unbekannter Arten scheint selbst im eigenen Garten größer als gedacht. Biologen ha... » mehr

Berggorilla

14.11.2018

Deutschland & Welt

Fast 27 000 Pflanzen- oder Tierarten bedroht - Zahl steigt

Fast 27 000 Tier- und Pflanzenarten gelten laut Roter Liste als bedroht. Naturschützer warnen vor neuen Problemen durch Überfischung. Doch einige Schritte führen auch zu Erfolgen. » mehr

Fledermausquartier bei Colbitz

03.10.2018

Tiere

Ein unterirdischer Bunker für seltene Fledermäuse

In einem Wald bei Colbitz (Landkreis Börde) ist eine ganz besondere Wohngemeinschaft eingezogen. Ihr «Haus» liegt tief im Wald und rund fünf Meter unter der Erde. Besuch ist unerwünscht, denn die Bewo... » mehr

Eröffnung Sonderausstellung Tropenhaus Kleintettau

28.09.2018

Region

Ein Paradies für Frosch und Schlange

"Klein Eden" ist seit Freitag um eine Attraktion reicher: In Terrarien sind nun Tiere zu bestaunen. Das imponiert nicht nur Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz. » mehr

Wildunfall

21.09.2018

Deutschland & Welt

Jagdverband: App soll Wildunfälle vermeiden helfen

Alle zweieinhalb Minuten kommt es auf Deutschlands Straßen zu einem oft folgenschweren Verkehrsunfall mit einem Waldtier. Was sind die Ursachen? Was kann vorbeugend getan werden? Warnschilder allein r... » mehr

Heckenschnitt

17.09.2018

dpa

Hecken entfernen oder stark schneiden

Das Bundesnaturschutzgesetz verbietet den radikalen Heckenschnitt in der Zeit vom 1. März bis zum 30. September. Im Frühjahr und Sommer bietet die Hecke Nistplatz und Lebensraum für zahlreiche Tierart... » mehr

^