Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

TIERQUÄLEREI

Männliche Stadtfischer beim Fischertag in Memmingen

03.08.2020

Brennpunkte

Dürfen Frauen in die Memminger Stadtfischer-Gruppe?

Wo fängt Diskriminierung an? Diese Frage beschäftigt das Amtsgericht Memmingen im Allgäu an einem ganz praktischen Beispiel. Eine Frau will sich gerichtlich in ein Ritual einklagen, das bislang Männer... » mehr

Schwein

04.07.2020

Wirtschaft

Tierärzte fordern sofortigen Umbau der Schweineställe

Lange wurde im Bundesrat um einen Kompromiss zur Kastenstandhaltung gerungen - das Ergebnis stößt nun auf die Kritik vieler Tierärzte: Die Übergangsfrist von acht Jahren schiebe das Problem nur auf di... » mehr

Joaquin Phoenix

25.08.2020

Boulevard

Joaquin Phoenix setzt sich für vegane Ernährung ein

Schauspieler Joaquin Phoenix ist Veganer und hat für seine Aktionen schon häufig Aufmerksamkeit erhalten. » mehr

Australian-Shepherd-Mischling Lasko hat sein "Adoptivkind", den Feldhasen Hasi, nicht aus den Augen gelassen, was Menschen häufig als rührig und aufopfernd empfinden. Laut Tierschutzinitative Haßberge bedeutete die ständige Anwesenheit eines "potenziellen Beutegreifers" jedoch Dauerstress für das kleine Wesen.	Archivfoto: Christian Licha

03.07.2020

Hassberge

Tierschützer empört über Rettung von "Hasi"

Eine Familie mit Hund aus Sand hat den Feldhasen "Hasi" adoptiert. Die vermeintliche Rettung hat den Hoppler am Ende aber wohl das Leben gekostet. Tierschützer im Landkreis sprechen von Tierquälerei. » mehr

Teacup-Hund

09.06.2020

Tiere

Züchtung von Teacup-Hunden bleibt umstritten

Teetassengroße Mini-Hunde - Teacups - sind niedlich und machen Spaß. Experten betrachten die Zucht der vierbeinigen Internet-Stars jedoch als Tierquälerei. Das Gesetz legt sich nicht genau fest. » mehr

Vögel vor dem Fenster: Mieter können keine Baumfällung verlangen

26.05.2020

Bauen & Wohnen

Mieter können bei Vogellärm keine Baumfällung verlangen

Vögel können laut werden. Doch Mieter haben deshalb nicht automatisch Anspruch darauf, dass ihr Vermieter Maßnahmen gegen die Geräusche ergreift. Einen Baum muss der Vermieter also nicht fällen. » mehr

05.05.2020

NP

Hundezucht wie im Horrorfilm

Ein Video zeigt Männer in weißen Schutzanzügen. Sie bergen Hundekadaver auf einem Bauernhof nahe Eger. Ein Mann aus dem Kreis Tirschenreuth soll dort Kangal-Hunde gezüchtet haben. » mehr

Hester Pommerening

05.05.2020

Mobiles Leben

Richtig bei Haustierunfällen reagieren

Der Schreck sitzt tief, wenn plötzlich eine Katze oder ein Hund vor das Auto läuft. Was aber ist zu tun, wenn das Tier verletzt oder gar tot ist? Einfach weiterfahren jedenfalls kann teuer werden. » mehr

Am Ortseingang von Wohlbach will eine Frau Pferde halten. Foto: Lisa Ducret (dpa Archiv)

08.04.2020

Region

Auf einer Koppel: Tierquäler wollten Stute vergiften

Bei einem Fall von Tierquälerei sucht die Polizei nach Zeugen. Unbekannte wollten ein Pferd vergiften. » mehr

Auch wenn sie klein sind, haben Yorkshire-Terrier ein Grundbedürfnis nach Bewegung - und auf regelmäßige Gassi-Gänge. Foto: Adobe Stock/Dyrefotografi.dk

14.01.2020

Lokalaufmacher

Tiermessie-Prozess: Klebriger Hunde-Urin bei jedem Schritt

In Hof stehen zwei ehemalige Besitzer von acht Yorkshire-Terriern vor dem Richter. Sie sollen ihre Hunde für deren Geschäft niemals ins Freie geführt haben. » mehr

Auch wenn sie klein sind, haben Yorkshire-Terrier ein Grundbedürfnis nach Bewegung - und auf regelmäßige Gassi-Gänge. Foto: Adobe Stock/Dyrefotografi.dk

30.01.2020

Oberfranken

Tiermessie-Prozess: Geldstrafe für nachlässige Hundehalter

Weil ein Ehepaar viele Terrier in der Wohnung hielt, mit diesen aber nicht Gassi ging, musste das Ordnungsamt eingreifen. Nun standen die beiden Hofer vor Gericht. » mehr

Das Heft zum Notieren ist immer dabei: Katja Lehnert schreibt ihre Kurzgeschichten auch gerne mal an ungewöhnlichen Orten. Foto: Maja Engelhardt

22.01.2020

Medienprojekte

Mit Botschaft in der Fremdsprache

Sie mag englische Kurzgeschichten und schreibt sie sogar selber: Die Schülerin Katja Lehnert stellt ihre fremdsprachigen Werke auf der Online-Plattform "Cotube" vor. » mehr

Ein Eichhörnchen überquert eine Straße

10.01.2020

dpa

Nach Kleintier-Unfall im Zweifel weiterfahren

Sie sind mitunter süß, haben ein kuscheliges Fell oder buntes Gefieder. Doch nach einer Kollision mit wild lebenden Kleintieren sollten sich Autofahrer anders verhalten, als man denkt. » mehr

Brieftauben-Ausstellung

02.01.2020

Tiere

Brieftaubenzucht: Bald ausgestorben oder wieder angesagt?

Brieftaubenzüchter - gibt's die noch? Ja, aber in den vergangenen Jahrzehnten sind es deutlich weniger geworden. Tausende werden nun zur internationalen Messe in Dortmund erwartet. Was macht den Reiz ... » mehr

Ziege. Symbolfoto.

17.10.2019

Region

Zwei tote Ziegen: Tierquäler muss zahlen

Ein Halter aus den Haßbergen hat seine Ziegen hungern und dursten lassen. Zwei der Tiere starben. » mehr

09.07.2019

Deutschland & Welt

Staatsanwaltschaft ermittelt zu Tierquälerei im Allgäu

Schwerer Verdacht auf Tierquälerei in einem der größten Milchviehbetriebe Bayerns: Die Staatsanwaltschaft Memmingen bestätigte die Aufnahme von Ermittlungen. Sie prüft die Echtheit von Aufnahmen eines... » mehr

Bulldogge Reserva do Rei Lenny Lauras

31.05.2019

Tiere

Der Mensch und seine «Rasse»-Haustiere

Mops, Pudel und immer neue Trendarten: Rassehunde sind beliebt. Doch woher kommt eigentlich unsere Faszination für Zuchttiere? Und warum stehen die gezüchteten Vierbeiner immer wieder in der Kritik? » mehr

Im Familienverband

09.05.2019

NP

Ermittlungen zu Pferdequälerei: Polizei bildet Arbeitsgruppe

Zur Aufklärung mehrerer Fälle von Tierquälerei an Pferden in Thüringen hat die Polizei eine Arbeitsgruppe eingerichtet. » mehr

Im Familienverband

25.04.2019

NP

Angriffe auf Pferde: Kripo ermittelt

Schon sieben Mal fügten Unbekannte in diesem Jahr Pferden auf Koppeln in Thüringen Verletzungen zu. Meist im Genitalbereich. Zuletzt in Unterkatz bei Wasungen. » mehr

Das Hundefräulein Emily ist zwar verletzt, aber überglücklich, dass sie bei ihrem Herrchen sein darf.

19.02.2019

Oberfranken

Hundchen hat viele Schutzengel

Am Valentinstag wird Emily aus dem Fenster geworfen und verletzt. Den Besitzern reicht's. Sie fühlen sich schon seit Langem terrorisiert. » mehr

Kalb

04.02.2019

Oberfranken

Tierquälerei: Eindringling erschreckt Kalb zu Tode

Der Unbekannte verschafft sich Zugang zu einem Stall in Oberfranken und verletzt eine Kuh. Ein Kalb stirbt. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Jagd

28.01.2019

Lifestyle & Mode

Jagd zieht mehr Frauen, junge Leute und Stadtmenschen an

Das Interesse an der Jagd nimmt zu. Im Wald und am Schießstand lässt sich das schon beobachten. Was im Trend liegt, zeigt Europas größter Jagdmesse «Jagd & Hund». » mehr

Adrian Vondran steht vor dem Schaltkasten, an dem die Stecker gezogen wurden - mit verhängnisvollen Folgen: Freundin Daniela zeigt das Hälterbecken, in dem zahlreiche Fische starben. Fotos: Desombre

26.09.2018

Region

Fischzucht geht trotzdem weiter

Ein Unbekannter hatte die Stromzufuhr zu den Becken gekappt. Viele Tiere erstickten. Inhaber Vondran geht von Vorsatz aus. » mehr

Quälen die Politiker Karpfen? Dies meint zumindest die Organisation Peta. Auf dem Bild (von links): Der Vorsitzende der Teichgenossenschaft Oberfranken, Dr. Peter Thoma, die Landtagsabgeordneten Ludwig Freiherr von Lerchenfeld und Martin Schöffel, Umweltministerin Michaela Kaniber, Landrat Dr. Karl Döhler und Landtagsvizepräsidentin Inge Aures (beide halten keinen Karpfen) und Bürgermeister Peter Berek. Foto: Florian Miedl

20.09.2018

NP

Anzeigen: Peta entsetzt über Eröffnung der Karpfen-Saison

Die Tierrechtsorganisation Peta spricht bei der Eröffnung der Karpfen-Saison von Tierquälerei. Deshalb wurden Landwirtschaftministerin Kaniber, der Bürgermeister von Bad Alexandersbad im Landkreis Wun... » mehr

Beim ersten Taubenmarkt in diesem Jahr am Gasthaus Faber-Rädlein in Ibind war Willy Müller aus Lahm als Züchter dabei. Auf dem Arm hält er stolz einen Hasen der Rasse "Dalmatiner Rex". Fotos: Albrecht

09.01.2017

Region

Taubenmarkt findet ohne Federvieh statt

Heuer lautet die Parole: "Durchhalten". Statt der Hühner und Tauben zeigten die Züchter diesmal Hasen. » mehr

"Abgesagt wegen Tierquälerei": Im Stadtgebiet wurden in der Nacht zum Freitag mehrere Circus-Krone-Plakate beklebt.	Foto: Steffi Wolf

09.09.2016

Region

Unbekannte beschädigen Plakate

Der Zirkus Krone vermutet Tierschützer hinter der Aktion. Zur Ergreifung der Täter setzt er eine Belohnung aus. » mehr

Nach dem Schock in der vergangenen Woche ist Eckard Mickisch nun wieder zuversichtlich, dass er dem Publikum am Wunsiedler Katharinenberg mit neuen Vögeln eine attraktive Show bieten kann. Unser Bild zeigt den Falkner mit einem Ger-X Lanner-Falken, einem Saker-Falken und zwei Harris Hawks (von links).

16.02.2016

NP

Mickisch trainiert neue Greifvögel

Nachdem ein Fuchs sieben wertvolle Falken und Adler getötet hat, nutzt der Besitzer des Greifvogelparks jede Minute bis zur Saisoneröffnung. Kollegen geben ihm Reserve-Tiere. » mehr

Schafe leiden unter Parasiten und hungern

04.02.2016

Region

Schafe leiden unter Parasiten und hungern

Ein Schäfer wird erneut wegen Tierquälerei verurteilt. Er kommt mit Bewährungsstrafe davon, erhält allerdings Berufsverbot. » mehr

Fiese Falle: Die Semmel mit einem Stück Fleischkäse wurde mit einer Rasierklinge präpariert.

12.10.2015

Region

Mann entdeckt Rasierklingen-Köder in Vorgarten

Schon wieder eine Hundehasser-Attacke in der Region: In Rödental findet ein Tierhalter ein Stück Bockwurst, in dem eine Rasierklinge steckt. » mehr

02.06.2015

Region

Landwirt nach Tierquälerei verurteilt

Ein 53 Jahre alter Bauer aus dem Kreis Lichtenfels erhält eine Strafe zur Bewährung. Doch auch seine Frau macht vor Gericht keine gute Figur. » mehr

27.10.2014

Region

Tierquälerei: Unbekannter schlitzt Kuh auf

Ein unbekannter Täter fügt einer Kuh eine zehn Zentimert lange Schnittwunde zu. » mehr

Um ihn vor Feinden zu schützen, bringen Rehe ihren Nachwuchs in den ersten Wochen gern im hohen Gras unter. Verborgen vor neugierigen Augen kauern sich die noch fluchtunfähigen Kitze an den Boden und warten auf die Rückkunft der Mutter - ein fatales Verhalten, wenn die Wiese mit Maschinen gemäht werden soll.

31.07.2014

Oberfranken

Landwirt tötet beim Mähen gleich zwei Rehe

Auch in der Berufung wird ein 67-Jähriger aus Leupoldsgrün wegen Tierquälerei verurteilt. Er hatte alle Warnungen in den Wind geschlagen. » mehr

20.07.2014

Region

Tierquälerei: Polizei befreit Ziegen

Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Schwürbitz hat die Polizei am Samstag Ziegen aus der prallen Sonne gerettet. » mehr

Mit Plakaten wie diesem kämpft Peta gegen den Stopfleber-Handel.

04.01.2014

FP/NP

Online-Händler aus Döhlau erhält Auszeichnung

Der Vorstoß von Tierschützern hatte Erfolg: Der Online-Shop "Sweet & Fine", ein Geschäftszweig der Schoko-Hammer Süßwaren GmbH in Döhlau im Landkreis Hof, bietet keine Stopfleber mehr an. » mehr

Hasen

31.10.2013

Region

Tierquälerei: Unbekannter schneidet Hasen Ohr ab

Ein Unbekannter hat dem Hasen einer 30-Jährigen einen Teil eines Ohres abgeschnitten. Das passierte laut Polizeibericht zwischen Dienstag, 20 Uhr, und Mittwoch, 7 Uhr. » mehr

17.10.2013

NP

Bluttat auf dem Reiterhof

Eine Münchnerin in Amerika schreibt einen Coburg-Krimi: Ilona Schmidts "Koppelmord" bietet Spannung ohne Brutalität. » mehr

28.07.2013

Region

Tierquälerei: Hund in praller Sonne im Auto zurück gelassen

Am Samstag von 18 Uhr bis 18.30 Uhr hat ein 50-jähriger Lautertaler sein Auto auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Niorter Straße in Coburg geparkt. » mehr

Susanne Benda  zu den Bayreuther Festspielen

26.07.2013

FP/NP

Es wird eng

Mord, Totschlag, Tierquälerei. Inzest, Raub, Unterschlagung. Vertragsbruch, Betrug. Diebstahl, Brandstiftung, Entführung. » mehr

05.06.2013

Region

Neun Hunde im Auto eingesperrt

Weil sie neun Hunde in einem kleinen Auto eingesperrt hat, muss eine Frau aus LIchtenfels jetzt mit einer Anzeige rechnen. » mehr

18.05.2013

Oberfranken

Bamberger Studie geißelt Doppelmoral der Kunden

Viele Menschen klagen über Kinderarbeit und Tierquälerei in der Nahrungsmittel-Produktion. An ihrem Konsumverhalten ändert das aber nichts. Dies ist das erschreckende Ergebnis einer Studie der Univers... » mehr

17.05.2013

Oberfranken

Neue Studie aus Oberfranken: Doppelmoral der Kunden

Viele Menschen klagen über Kinderarbeit und Tierquälerei in der Nahrungsmittel-Produktion. An ihrem Konsumverhalten änder das aber nichts. Das ist das erschreckende Ergebnis einer Studie der Universit... » mehr

Armer weißer Kater: "Pfötchen" hat noch sehr lange damit zu tun, das Erlebte zu verarbeiten. 15 Stiche zieren seinen Rücken.	Foto: Kaufmann

18.04.2013

Region

Das geht auf keine Kuhhaut

Es ist unfassbar, was diese Katze hinter sich hat: Ein Tierquäler schießt auf sie mit dem Luftgewehr, schlägt ihr die Zähne aus und brennt ihr Ohr an. Die Polizei rät in solchen Fällen dringend zu ein... » mehr

Die Rasierklinge eines Hundehasser überlebte Cookie nicht.

05.02.2013

Oberfranken

Cookies Tod entsetzt die Tierfreunde

Die brutale Tat von Naila ist selbst für Experten einzigartig. Die registrierten Fälle von Tierquälerei gehen allerdings zurück. » mehr

Ein Hundehasser machte seinem Leben ein Ende: Der Australian Shepherd "Cookie" starb an einer Rasierklinge.

05.02.2013

NP

Tierfreunde sind entsetzt

In Naila stirbt ein Hund an einer Rasierklinge in einem Köder. Insgesamt gehen die Fälle von Tierquälerei zurück. » mehr

Überklebte Plakate in der Stadt: Die Botschaft ist falsch.	Foto: Friedrich

13.11.2012

Region

Großer Zirkus um den Zirkus

"Abgesagt wegen Tierquälerei": So sind die Plakate von Busch in der ganzen Stadt überklebt. Allerdings stimmt das gar nicht. Der Tourneeleiter spricht von einer "üblen Kampagne". » mehr

Fressen bis zum Weiterverkauf: Mindestens elf, maximal 13 Wochen bleiben die Ferkel beim Züchter - bis der Mäster die Tiere mit etwa 30 Kilo Körpergewicht per Lkw abholen lässt. 	Fotos: Miedl (2) fz(1)

14.09.2012

Region

Tote Ferkel beschäftigen Justiz

Eine Familie muss sich vor dem Amtsgericht Haßfurt wegen Tierquälerei und Verletzung der Fürsorge- und Erziehungspflicht verantworten. Die Angeklagten bestreiten aber die Vorwürfe. » mehr

13.04.2012

Region

Tierquälerei: Fische ohne Betäubung vom Haken genommen

Lichtenfels - Während einer Streifenfahrt fiel Beamten der Polizeiinspektion Lichtenfels am Donnerstagnachmittag am Oberwallenstadter Baggersee eine Anglerin auf. » mehr

In Coburg ein eher seltenes Bild: Bettler, die um eine Gabe bitten.

08.12.2011

Region

Kaum Bettler in Coburg

In der Stadt gibt es offiziell ein Verbot. Aber die Würde der Betroffenen wird gewahrt. » mehr

Nach dem Tierschutzgesetz ist Tierquälerei eine Straftat.	Foto: dpa

21.10.2011

Region

PETA setzt 500 Euro für Tierquäler aus

Der Fall der Jesserndorfer Katze erlangt auch überregional die Aufmerksamkeit von Tierschützern: PETA Deutschland e.V. setzt 500 Euro Belohnung aus. » mehr

Berziege

04.05.2010

NP

Bangen um Zwergziege Tina

Es war ein schreckliches Bild, das sich Danny Friedel aus Hildburghausen (Thüringen) am Sonntag bot. Unbekannte hatten seine trächtige Berziege Tina mit einer Harke am Kopf schwer verletzt. Seither st... » mehr

Ermittlungen wegen Vorfällen in Polizeihundeschule eingeleitet

03.11.2007

NP

„Mordsgaudi“ im Hundegeschirr

München – Nach einer Prüfung der Anschuldigungen gegen Ausbilder der Polizeihundeschule im oberpfälzischen Herzogau sieht die Staatsanwaltschaft „keinerlei Anhaltspunkte“ für Straftaten. » mehr

25.02.2010

Region

Tiere mussten furchtbar leiden

Haßfurt - "Wenn man das sieht, kriegt man das kalte Grausen", kommentierte Richter Roland Wiltschka Bilder aus einem Haus im nördlichen Landkreis. » mehr

^