Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

TIERSCHUTZVEREINE

Wer sich einen jungen Bearded Collie anschafft sollte damit rechnen, sich bis zu 15 Jahre um ihn kümmern zu müssen.	Foto: CallallooAlexis/AdobeStock

03.09.2020

Coburg

Wegen Corona: Nachfrage nach Hundewelpen steigt

Corona hat die Nachfrage nach Hundewelpen verstärkt. Züchter appellieren an die Käufer, auch an die Zeit nach dem Homeoffice zu denken. » mehr

Nanni muss in regelmäßigen Abständen physiotherapeutische Übungen erledigen, um ihren verkrümmten Rücken zu strecken und Muskeln aufzubauen. Dabei helfen die Mitarbeiter des Tierheims gern. Uli Bernhauser beispielsweise nimmt sich - wie die anderen auch - für die Hündin viel Zeit. Fotos: Katja Wollschläger

24.08.2020

Coburg

Vierbeiner kämpfen sich ins Leben zurück

Kira und Nanni sind zwei Schäferhündinnen, die ein Schicksal teilen. In viel zu kleinen Boxen wurden sie gehalten. Ein Hinweis aus der Bevölkerung bewahrte sie vorm Verhungern. » mehr

Aus der Winterstarre erwacht ist diese standorttreue exotische Wasserschildkröte. Bei sonnigem Wetter ist sie wieder auf einem Baumstamm im Schmalkalder Siechenteich gut zu sehen. Foto: Klaus Schmidt

04.09.2020

Coburg

Neustadt: Wem gehört Wasserschildkröte?

Jemand hat bereits am vergangenen Freitag in der Coburger Straße an der Röden eine kleine Wasserschildkröte gefunden. Der Tierschutzverein sucht nach dem Besitzer. » mehr

18.08.2020

Kronach

Putzige Fellknäuel suchen eine Heimat

So viele Hunde wie lange nicht mehr warten im Kronacher Tierheim auf neue Besitzer. Darunter sind auch 17 Welpen. » mehr

Hund im Auto

05.08.2020

Oberfranken

Toter Hund im Hitze-Auto kein Einzelfall

Als die Beamten der Verkehrspolizei Bayreuth im Parkhaus eintrafen, war es schon zu spät: Einer von zwei Hunden, die am Samstag stundenlang im Fond eines Autos eingesperrt waren, ohne Wasser und frisc... » mehr

Haustiere aus Tierheimen

15.06.2020

Tiere

Heimtiere in der Krise stark gefragt

Abstand halten und möglichst wenig Kontakt mit anderen Menschen: In der Corona-Pandemie kann man sich schnell einsam fühlen. Ein Haustier kann da Abhilfe schaffen. Tierheime raten von einem impulsiven... » mehr

Vorsitzende Siglinde Waschkeit hat Sorgenkind "Socke" auf dem Arm. Der Kater wurde im Tierheim abgegeben, weil seine Besitzerin ins Pflegeheim musste. "Socke" braucht dringend Medikamente. Doch die sind teuer und derzeit fließen kaum noch Spenden. Zudem sind bislang sichere, zusätzliche Einnahmequellen des Tierschutzvereins versiegt.	Foto: Tischer

19.05.2020

Region

Hilferuf aus dem Tierheim

Auch in Corona-Zeiten müssen Hund, Katz' und Maus gefüttert und gepflegt werden. All das kostet viel Geld. Doch gerade das wird knapp. » mehr

Der Schein trügt: Der Außenbereich wie leergefegt, warten im Innern derzeit mehr Haustiere als üblich auf eine Vermittlung.	Foto: Henning Rosenbusch

14.04.2020

Region

Wo sich Hund und Katze stauen

Die aktuelle Krise macht auch vor dem Tierheim Coburg nicht halt. In den Vermittlungszimmern wird es eng. Die größte Sorge aber ist eine andere. » mehr

Hund im Tierheim

06.04.2020

dpa

Im Tierheim ist derzeit Geduld bei Adoptionen gefragt

Die Eingewöhnung eines Tieres erfordert Zeit und Geduld. Viele Arbeitnehmer hätten jetzt beides und würden gerne eine arme Seele adoptieren. Für die Tierschutzvereine ist der Zeitpunkt weniger optimal... » mehr

Anna Falkenhorst und Inge Wanken

23.01.2020

Tiere

Immer mehr Hunde werden zu Problemfällen

In deutschen Tierheimen sitzen immer mehr schwer vermittelbare Hunde. Viele Besitzer haben sie im Internet gekauft - und kommen dann nicht mehr klar. Tierschützer raten daher: Finger weg von Online-Hu... » mehr

Katze im Tierheim

16.12.2019

Tiere

Tierheime stoppen Vermittlung in der Weihnachtszeit

Alle Jahre wieder landen Hunde oder Katzen unter dem Christbaum. Der Trubel an den Feiertagen ist aber ungeeignet, um ein Tier an eine neue Umgebung zu gewöhnen. Was sind die Alternativen? » mehr

Das Fahrzeug des Tierheims hat nach dem Brand nur noch Schrottwert. Die Tierschützer sind nun auf Hilfe angewiesen. Sie haben ihr einziges Auto verloren.

28.10.2019

Oberfranken

Tierheim-Auto brennt lichterloh

Eine Mitarbeiterin ist mit drei Katzen zum Tierarzt unterwegs, als das einzige Fahrzeug des Kulmbacher Tierheims Feuer fängt. Die Tiere wurden gerettet, das Auto brennt völlig aus. » mehr

Gleich gehts los: Die Jungtauben starten gleich zum Training.	Fotos: Andreas Wolfger

04.09.2019

Region

Es wird ruhiger im Taubenschlag

Vor 63 Jahren fing Ludwig Bogdanski an, Tauben auf Wettrennen zu schicken. Bis heute fesselt ihn das Hobby - obwohl seine Leidenschaft vom Aussterben bedroht ist. » mehr

In einem Karton wurden diese beiden Katzenwelpen gefunden.

14.08.2019

Oberfranken

Katzenbabys im Plastiksack: Peta setzt Belohnung aus

Im Fall der ausgesetzten Kätzchen in der Gemeinde Wonsees hat die Tierschutzorganisation Peta 500 Euro Belohnung ausgesetzt für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen. » mehr

Das verschmuste Trio wurde in einem Plastiksack ausgesetzt.	Fotos: Tierheim

13.08.2019

Oberfranken

Fünf Katzenkinder bei Wonsees ausgesetzt

Wonsees - Die Kulmbacher Tierheimleiterin Susanne Schilling ist schockiert. » mehr

Angelika Lessing füttert einen jungen Mauersegler. Um sein sensibles Gefieder nicht durch die natürlichen Fettsäuren ihrer Handinnenflächen zu beschädigen, hat sie den Jungvogel während der Fütterung in ein Taschentuch gewickelt.	Foto: Andreas Wolfger

07.08.2019

Region

Tierretter am Limit

Angelika und Joachim Lessing haben bereits Meisen, Amseln, Spatzen sowie Ringeltauben großgezogen. Aber auch sehr seltenes Federvieh. » mehr

Tierheimfest in Kronach

28.07.2019

Region

Stars auf vier Pfoten beim Kronacher Tierheimfest

Mini-Pony Teddy war einmal mehr der Liebling des Publikums des Kronacher Tierheimfestes. Aber nicht nur er wusste zu verzaubern. » mehr

Siglinde Waschkeit (Zweite von rechts) freut sich über das Interesse, das die Besuchshundeführer an den Tag legen. Foto: Tischer

15.07.2019

Region

Schnüffeln ausdrücklich erlaubt

Normalerweise besuchen Biggy, Leila und Co. Senioren. Diesmal aber ging‘s zu ihren Artgenossen ins Tierheim. Schließlich feierte man dort das Sommerfest. » mehr

31.05.2019

Region

Bundespolizei stoppt Tiertransport

Bei Waidhaus haben die Beamten fünf Golden-Retriever-Welpen beschlagnahmt. Sie befinden sich aktuell in Obhut von Tierheimen. » mehr

Coburgs 3. Bürgermeister Thomas Nowak ehrte die ehemalige Vorsitzende des Tier- und Naturschutzvereins Coburg mit der Medaille "Die Stadt Coburg dankt" in Bronze. Foto: Martin Koch

16.04.2019

Region

Stadtmedaille für Siegrid Ott-Beterke

Die ehemalige Vorsitzende des Coburger Tier- und Naturschutzvereins erfährt die Auszeichnung für ihr langes Wirken. Sie gibt das Lob an ihr Team weiter. » mehr

Alle Jahre wieder landen viele Tiere unterm Weihnachtsbaum. Allzu oft ist dann allerdings die Freude an dem Geschenk schnell verflogen. Die Vorsitzende des Tierschutzvereins Neustadt kann davon ein Lied singen.	Symbolbild: EPA/Evert Elzinga dpa/lby

11.12.2018

Region

Auch der süße Mops macht Arbeit

Das Tierheim freut sich über jeden vermittelten Schützling. Unter den Weihnachtsbaum gehören Hund, Katze und Co. dennoch nicht. Wer helfen möchte: Spenden sind höchst willkommen. » mehr

Mit wehenden Ohren und fliegenden Pfoten ging es für die Vierbeiner durch den Parcours in Neustadt. Der Spaß stand auch beim sechsten Agility-Turnier auf dem Gelände des TSV Ketschenbach wieder an erster Stelle. Foto: dpa (Archiv)

11.06.2018

Region

Auf die Pfoten, fertig, los!

Der Neustadter Club für Britische Hütehunde richtete auch heuer wieder ein Agility-Turnier aus. 140 Teams aus ganz Deutschland zeigten ihr Können. » mehr

Mit der Flasche zieht Joachim Lessing die beiden Kitze groß, um sie dann auswildern zu können. Fotos: Desombre

07.06.2018

Region

Arzt päppelt Tierwaisen auf

Ein Sprung über einen Zaun wurde der Mutter der beiden Kitze zum Verhängnis. Ein Jäger fand die süßen Tiere und brachte sie zu Joachim Lessing. » mehr

Diese Hündin und ihre Welpin hat jemand ausgesetzt. Hätte sie ein Lkw-Fahrer nicht zufällig gefunden, wäre es in der Kälte gefährlich geworden. Foto: Eckardt

05.03.2018

Oberfranken

Geschichte frei erfunden: Welpen waren nicht ausgesetzt

Der Fall um die Hundemama und ihre Welpen ist aufgeklärt. Die Hofer Tierschützer haben am Wochenende Besuch bekommen und festgestellt: Es war alles gelogen. Die Tiere wurden gar nicht ausgesetzt. » mehr

06.04.2018

Tiere

Tierheim, Zoo, Wildtierprojekt: Mit Patenschaften Gutes tun

Ob Hund, Erdmännchen oder Schneeleopard: In Zoos und Schutzeinrichtungen können Tierliebhaber Patenschaften übernehmen. Doch für wen eignet sich eine solche Patenschaft, und welche Unterschiede gibt e... » mehr

Um diese niedliche Hündin und ihre Welpin ging die ganze Aufregung. Die kleine Familie bekam von dem ganzen Wirbel nichts mit.

01.03.2018

Oberfranken

Bei Minusgraden: Hunde-Mama mit Welpen ausgesetzt

Bei Minusgraden setzt jemand eine Hündin und ihre Welpen aus. Im Tierheim ist man empört über diesen Fall. » mehr

Ein Mops im Nikolauskostüm: Sieht putzig aus. Allerdings gehören Tiere nicht unter den Weihnachtsbaum. Symbolbild: dpa

18.12.2017

Region

Süß bis Silvester

Hund, Katz und Maus gehören nicht unter den Weihnachtsbaum. Denn allzu oft ist der Reiz schnell verflogen. Davon können auch Neustadter Tierschützer ein Lied singen. » mehr

Die Vorsitzende des Tierschutzvereins, Siglinde Waschkeit (rechts), freut sich über das Interesse, das die Besuchshundeführerinnen Martina Heinze und Renate Gretzbach mit Biggy und Leila an den Tag legen.	Foto: Peter Tischer

05.08.2017

Region

Biggy und Laila zu Gast im Tierheim

Die Besuchshunde sind beim Sommerfest des Tierschutzvereins mit von der Partie. Die Einrichtung platzt aus allen Nähten. » mehr

Tiertafel Köln

17.04.2017

dpa

Wenn kein Geld für Futter da ist

Wenn Menschen in Not geraten, ist auch das Geld für ihre Tiere knapp. In vielen Städten gibt es deshalb Tiertafeln, die kostenlos oder zum kleinen Preis Futter abgeben. » mehr

Geld an Tierheim vererbt

12.04.2017

dpa

Insolvente Organisation kann nicht erben

Ein Tierheim soll allein erben. So hält es der Erblasser in seinem Testament fest. Doch als er stirbt, befindet sich der nun insolvente Tierschutzverein in neuen Händen. Wem gehört dann das Vermögen? » mehr

Streunende Katze

24.03.2017

Tiere

Zugelaufene Streuner nicht einfach behalten

Immer wieder kommt es vor, dass eine fremde Katze im eigenen Garten umherstreift - doch was kann man tun, wenn man das Tier gern behalten möchte? Und wie lässt sich der Besitzer finden? » mehr

Hund mit Sonnenbrille

03.03.2017

Tiere

Die dunklen Seiten der Tierliebe

Die einen erklären jeden kleinen Igel zum Pflegefall, die anderen erwarten von ihrem Stubentiger stete Schmusebereitschaft oder verwandeln ihrem Hund in ein strassbesetztes Accessoire. Tierliebe hat a... » mehr

Tierheim erhält lang ersehnten Anbau

24.08.2016

Region

Tierheim erhält lang ersehnten Anbau

Aufatmen beim Tierschutzverein. Zehn Jahre nach dem Neubau auf der Brandensteinsebene kommt endlich der dringend benötigte Ausbau. Eine Erbschaft macht's möglich. » mehr

Vereint in der Freude über das Jubiläum des Neustadter Tierschutzvereins (von links): Oberbürgermeister Frank Rebhan, die Vorsitzende des Coburger Tierschutzvereins, Sigrid Ott-Beterke, die Vorsitzende des Neustadter Tierschutzvereins, Siglinde Waschkeit, Jubilarin Ilse Dietzel und der Neustadter Polizeichef Matthias Schuhbäck. Foto: Peter Tischer

01.08.2016

Region

Ein Leben für den Tierschutz

Neustadt - 50 Jahre gibt es den Tierschutzverein Neustadt nun schon. » mehr

Vorsitzende Siglinde Waschkeit hat einen ihrer Schützlinge im Arm: Kater Anton würde gerne ein neues Zuhause finden.	Foto: Peter Tischer

07.07.2016

Region

Ein Herz für verlassene Tiere

Der Tierschutzverein Neustadt besteht seit 50 Jahren. Das Jubiläum wird am Sonntag gefeiert. » mehr

03.05.2016

Region

Tierdrama endet mit Schuldspruch

Drei Hunde sind vor zwei Jahren in Gärtenroth (Stadt Burgkunstadt) verendet, nachdem sie Köder gefressen hatten, die mit dem Pflanzenschutzmittel E 605 versetzt waren. » mehr

24.02.2016

Region

Ganztagsbetreuung soll günstiger werden

Die Steinwiesener Grund- und Mittelschule will ihre Leistungen nahezu kostenlos anbieten. Doch das geht nur, wenn sich genug Schüler finden. » mehr

18.02.2016

Region

Gemeinde investiert in Erneuerungen

Reichenbach gewährt der Jagdgenossenschaft einen Zuschuss für den Waldwegebau von 3000 Euro. Für die Feuerwehr werden 10 000 Euro in den Haushalt eingestellt. » mehr

19.01.2016

Region

petz industries darf erweitern

Der Teuschnitzer Stadtrat genehmigt die leicht abgeänderten Planungen. Außerdem erteilt das Gremium der Sanierung des Landratsamts eine Absage. Stattdessen wird das Rathaus moderner. » mehr

13.01.2016

Region

Der Nordwaldhalle fehlt ein Hausmeister

Nordhalbener Gemeinderat beschäftigt sich mit den Problemen rund um Überbelegungen und mangelnde Sauberkeit. Die Kostenfrage erschwert dabei vorerst eine Lösung. » mehr

Neben Pflege brauchen die beiden Chow-Chow-Welpen auch Streicheleinheiten, die sie von Tierheimmitarbeiterin Nora Walter erhalten. Foto: Gerda Völk

11.01.2016

Region

Tierfreunde päppeln die Welpen auf

Das Lichtenfelser Tierheim hat im Dezember 16 junge Hunde aus einem illegalen Tiertransport aufgenommen. Nach intensivster Pflege sind 13 von ihnen nahezu über dem Berg. » mehr

Ein Feuerwerk verwirrt die Tiere nicht nur, es ist vor allem unerträglich laut.	Foto: Gabriele Fölsche

31.12.2015

NP

Schlimme Nacht für die Tiere

Der Jahreswechsel ist eine Leidenszeit für Haustiere. Der Lärm um Mitternacht macht ihnen große Angst. » mehr

Jessica Lippold vom Tierschutzverein Neustadt sucht auch für diesen jungen Schmusekater noch ein liebevolles Zuhause. Foto: Peter Tischer

29.12.2015

Region

Geschenke, die keiner mehr will

Vierbeiner haben sich als Weihnachtsüberraschungen etabliert. Doch der Weg ins Tierheim ist danach oft vorprogrammiert. Auch auf Silvester blicken Tierschützer mit Sorge. » mehr

16.12.2015

Region

Hilfe für viele statt Geschenken für wenige

Die Sparkasse Kulmbach-Kronach verzichtet auf Weihnachtsgeschenke. Stattdessen spendet sie 10 000 Euro an Vereine und Institutionen aus dem Geschäftsgebiet. » mehr

Die Norwegische Waldkatze "Mathilda" wartet sehnsüchtig auf ein liebevolles Zuhause. Siglinde Waschkeit würde sich freuen, wenn ihr Schützling vermittelt werden könnte. Foto: Peter Tischer

14.08.2015

Region

Dickes Fell mag keine Sommerhitze

In der Auffangstation leiden die Tiere unter den gegenwärtig hohen Temperaturen. Doch in der Einrichtung sind sie alle geschützt, bekommen ausreichend Flüssigkeit und es gibt auch artgerechtes Futter. » mehr

Landtagsabgeordnete Susann Biedefeld fordert staatliche Gelder zur flächendeckenden Kastration wilder Katzen.

07.08.2015

Region

Tierschutzinitiative wirbt für Kastration

Auch in den Haßbergen gibt es immer mehr Katzen. Doch dagegen lässt sich etwas tun. Der Freistaat Bayern soll dafür Geld bereit stellen, sagt Landtagsabgeordnete Susann Biedefeld. » mehr

Wenige Tage alte Mausersegler können ohne menschliche Hilfe nicht überleben, wenn sie aus dem Nest gestürzt sind.	Foto: Desombre

12.07.2015

Region

Mauersegler in Nöten

Hitze macht vor allem dem Nachwuchs der schnellen Vogelart schwer zu schaffen. Viele liegen hilflos auf Gehwegen. Der Tierschutzverein sucht noch Helfer. » mehr

Illegaler Tiertransport gestoppt Immer wieder greift die Polizei illegale Transporte von Hunde- oder Katzenwelpen auf. Für Tierheime sind sie ein besonderes Problem, weil die Tierbabys häufig krank sind und ihre Betreuung viel Geld kostet. 	Foto: Archiv

17.03.2015

NP

Tierfreunde geraten in Finanznot

Kommunen mogeln sich aus der Verantwortung für Fundtiere, sagen Mitarbeiter des Deutschen Tierschutzbundes. Nicht nur illegale Welpentransporte sind zunehmend ein Problem. » mehr

Illegaler Tiertransport gestoppt Immer wieder greift die Polizei illegale Transporte von Hunde- oder Katzenwelpen auf. Für Tierheime sind sie ein besonderes Problem, weil die Tierbabys häufig krank sind und ihre Betreuung viel Geld kostet. 	Foto: Archiv

17.03.2015

Oberfranken

Tierfreunde geraten in Finanznot

Kommunen mogeln sich aus der Verantwortung für Fundtiere, sagen Mitarbeiter des Deutschen Tierschutzbundes. Nicht nur illegale Welpentransporte sind zunehmend ein Problem. » mehr

nplif_lif tierschutzvrein Die wiedergewählte Vorstandschaft (von links): Tierschutzbeauftragte Ramona Diller, Jugendleiterin Birgit Hartmann, Tierschutzbeauftragte Franziska Geißendorfer, Vorsitzender Rolf Herter, Kassenwartin Inge Bauer und Schriftführer Heinrich Götz. Nicht im Bild ist der stellvertretende Vorsitzende Peter Farr. 	Foto: Gerda Völk

15.03.2015

Region

Dem Tierschutzverein ist das Geld ausgegangen

Der Ausbau für die Katzen-Quarantäne-Station liegt derzeit auf Eis: Dafür ist momentan kein Budget vorhanden. » mehr

31.12.2014

NP

Ein Pferdeschänder geht um

Ein Mann aus dem Bayreuther Raum sucht via Internet nach "Stuten zum Besamen". Jetzt mahnen das Team des Kulmbacher Tierheims und der Weiße Ring alle Pferdehalter zu erhöhter Vorsicht. Sie sollten Unb... » mehr

Jessica Lippold hat auch "Billy" und "Josy" zu Gast in der Tierauffangstation. Beide sind je sechs Jahre alt und freuen sich auf ein liebevolles Zuhause. 	Foto: pet

06.12.2013

Region

Kein Platz mehr in der Tier-Auffangstation

In der Ludwig-Jahn-Straße geht nichts mehr. Derzeit sind so viele Vierbeiner aufgenommen, dass Schützlinge erst wieder in liebevolle Hände abgegeben werden müssen, ehe eine Neuaufnahme möglich ist. » mehr

^