Lade Login-Box.

TOLERANZ

Dicke Luft im Tennisclub: Florian Graf, Nils Liebscher, Solveig Schomers, Thomas Straus und Frerk Brockmeyer bei den Proben zu "Extrawurst."	Foto: Ungelenk

14.11.2019

Feuilleton

Leitkultur auf dem Grill

Eine "Extrawurst" stellt einen Tennisclub vor die Zerreißprobe. Kurz nach der Uraufführung kommt die satirische Komödie um Toleranz und Respekt in die Coburger Reithalle. » mehr

Dekan Jürgen Blechschmidt sowie die beiden Synodalpräsidenten Charlotte Seitz und Gerhard Koch konnten im Rahmen des Dekanatsempfangs i wieder eine ganze Reihe verdienter Persönlichkeiten für deren 25- bzw. 50-jähriges ehrenamtliches Wirken auszeichnen.Von links nach rechts: Synodalpräsident Gerhard Koch, Margarete Widmann, Thomas Link, Ulla Herold, Ute Köttler, Hiltrud Denninger, Armin Bogendörfer, Günter Denninger, Dekan Jürgen Blechschmidt, Eberhard Laesch, Waltraud Müller, Anneliese Scharpf, Synodalpräsidentin Charlotte Seitz, Elke Holzheid und Walter Schmidt. Foto:jf

03.11.2019

Hassberge

"Wir dürfen nicht nachlassen, um für Mitmenschlichkeit zu werben"

"Vergessen wir die Vergangenheit?" Dazu referierte Themars Bürgermeister Hubert Böse beim diesjährigen Dekanatsempfang. » mehr

Teamgeist mit beschränkter Haftung: Boris Stark, Nils Liebscher, Thomas Straus, Solvejg Schomers und Florian Graf (von links) in der satirischen Komödie "Extrawurst". Foto: Henning Rosenbusch

23.11.2019

Feuilleton

Stresstest für die Toleranz

Hochaktuell, bitterböse und brüllend komisch: Eine politisch korrekte "Extrawurst" bringt in der Reithalle gutbürgerliche Fassaden zum Einsturz. » mehr

Ausstellung "California Dreams" in der Bundeskunsthalle

11.09.2019

Boulevard

Vom Goldrausch zum Silicon Valley: Traumstadt San Francisco

San Francisco wurde auf verlassenen Schiffen gebaut - denn wer einmal hier angekommen war, wollte nicht mehr weg. Die US-Metropole ist eine Traumstadt. Eine Ausstellung in der Bundeskunsthalle zeichne... » mehr

Bundespräsident Steinmeier trifft Rabbiner Teichtal

04.08.2019

Brennpunkte

Steinmeier trifft Rabbiner - Antisemitismus ist «Gift»

Am vergangenen Wochenende wurde der Rabbiner Yehuda Teichtal in Berlin in Begleitung eines seiner Kinder Opfer eines antisemitischen Übergriffs. Nun hat der Bundespräsident bei einem Besuch seine Absc... » mehr

15.07.2019

Schlaglichter

Flixbus-Fahrer wegen «Mein Kampf»-Tattoo gesperrt

Wegen eines rechtsextremen Tattoos auf dem Unterarm darf ein Flixbus-Fahrer nicht mehr für das Transportunternehmen fahren. Das teilte das Unternehmen mit. Der Mann habe auf dem Arm den Schriftzug «Me... » mehr

Daniel Kehlmann

25.05.2019

Boulevard

Kehlmann: Tradition macht Österreich tolerant bei Korruption

Das kürzlich veröffentlichte Strache-Video sorgt noch immer für Aufregung. Nun äußert sich Bestseller-Auto Daniel Kehlmann zu dem Fall - und erklärt, warum Österreich für Korruption anfälliger ist. » mehr

07.05.2019

Oberfranken

Signal gegen Judenhass

Null Toleranz für Antisemitismus: Bayern will das sicherste Land für Juden in Deutschland werden. » mehr

Tour-Auftakt von Herbert Grönemeyer

06.03.2019

Deutschland & Welt

Grönemeyers umjubelter Tour-Auftakt in Kiel

Toleranz statt Rechtsextremismus, Empathie statt Ausgrenzung: Herbert Grönemeyer startet seine neue Tour mit klaren politischen Botschaften gegen Rechts - verpackt in lyrische Texte. Das Konzert gerät... » mehr

Kinkel und Kohl

05.03.2019

Topthemen

«Ein leidenschaftlicher Demokrat»

Aufrecht, bescheiden, leidenschaftlich in der Sache, aber absolut uneitel - Weggefährten des verstorbenen Ex-Außenministers Klaus Kinkel erinnern sich: » mehr

Begrüßung

24.02.2019

Deutschland & Welt

EU-Ratspräsident ruft arabische Länder zu Toleranz auf

Ägypten spricht von einem «historischen Treffen». Die Kanzlerin will bessere Beziehungen zur arabischen Welt, um sich für die globalen Konflikte zu wappnen. Auch um Menschenrechte soll es gehen. » mehr

23.02.2019

Deutschland & Welt

Missbrauchsopfer fordern in Rom «null Toleranz» für Täter

Mehrere Dutzend Missbrauchsopfer aus aller Welt haben am Rande des Spitzentreffens im Vatikan für eine konsequente Verfolgung der Täter demonstriert. Die Gruppe zog in Rom zur Engelsburg. » mehr

13.02.2019

Oberfranken

Kompromisslos gegen Hassredner

"Null Toleranz": Die Generalstaatsanwaltschaft Bamberg steht für ein konsequentes Vorgehen gegen Hetze und Antisemitismus. » mehr

Andreas Gabalier

03.02.2019

Deutschland & Welt

Andreas Gabalier, der Karl-Valentin-Orden und die Toleranz

Andreas Gabalier ist jetzt Träger des Karl-Valentin-Ordens. Für viele ein Skandal, geht für sie die Musik des «Volks-Rock'n'-Rollers» nicht mit Valentins hintersinnigem Humor zusammen. Wie lief die Ve... » mehr

Waldorfschule

17.12.2018

Deutschland & Welt

Berliner Waldorfschule lehnt Kind eines AfD-Politikers ab

Müssen Waldorfschulen Kinder von rechtslastigen Politikern aufnehmen? Wie tolerant sind bürgerliche und links-alternative Kreise gegenüber Andersdenkenden? In der Hauptstadt wird darüber heftig gestri... » mehr

14.12.2018

Region

Drucken wie zu Gutenbergs Zeiten

Realschüler und Gymnasiasten bringen eine bibliophile Edition heraus. Der Hintergrund ist ein wichtiger: Die Jungen und Mädchen beweisen Toleranz. » mehr

Aaron Sorkin

12.12.2018

Deutschland & Welt

«Wer die Nachtigall stört» erstmals am Broadway

Mit «Wer die Nachtigall stört» erteilte Harper Lee der Welt 1960 eine Lektion in Toleranz. Das Buch wurde Bestseller und gefeierter Film, doch Lee zog sich komplett zurück. Zwei Jahre nach ihrem Tod k... » mehr

«I amsterdam»

03.12.2018

dpa

Beliebtes Fotomotiv vor Amsterdamer Reichsmuseum abgebaut

Kaum ein Amsterdam-Besucher kehrte bisher ohne ein Foto von dem rot-weißen Schriftzug «I amsterdam» vor dem Reichsmuseum zurück. Doch mit diesem besonderen Andenken ist nun Schluss. » mehr

16.11.2018

Deutschland & Welt

Drei Monate nach Messerattacke: Kanzlerin besucht Chemnitz

Drei Monate nach der tödlichen Messerattacke auf einen Deutschen, Demonstrationen und fremdenfeindlichen Übergriffen besucht Bundeskanzlerin Angela Merkel heute Chemnitz. Sie wolle sich vom Engagement... » mehr

12.11.2018

NP

Klatten und Grossman mit Toleranzpreis ausgezeichnet

Die deutsche Unternehmerin Susanne Klatten und der israelische Schriftsteller David Grossman sind am Samstagabend mit dem "Preis für Verständigung und Toleranz" des Jüdischen Museums Berlin ausgezeich... » mehr

Pur

05.11.2018

NP

Hartmut Engler von Pur: "Ich bin ein hoffnungsfroher Pessmimist"

Auf dem 16. Album „Zwischen den Welten“ fordert Pur mehr Toleranz und setzt ein Zeichen gegen Fremdenhass. Wir sprachen mit Frontmann Hartmut Engler. » mehr

26.10.2018

Deutschland & Welt

Freiburger OB warnt nach Vergewaltigung vor Pauschalurteilen

Nach einer mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung in Freiburg hat der parteilose Oberbürgermeister der Stadt, Martin Horn, die Tat verurteilt. Für Straftäter dürfe es keine Toleranz geben, sagte Horn. Gle... » mehr

Mit einem neuen Album aus Gefühlen und Authentizität im Gepäck macht sich die deutsche Popband Pur um Sänger Hartmut Engler jetzt erneut auf die Reise durch die großen Konzerthallen des Landes. Foto: Ralph Larmann

02.11.2018

NP

Interview

Auf dem 16. Album "Zwischen den Welten" fordert Pur mehr Toleranz und setzt ein Zeichen gegen Fremdenhass. Wir sprachen mit Frontmann Hartmut Engler. » mehr

21.10.2018

Deutschland & Welt

Dresden: Demo für Toleranz und Demokratie

Für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit sind in Dresden Tausende Menschen auf die Straße gegangen. Nach Angaben von Polizei und Veranstaltern beteiligten sich bis zum Nachmittag rund 10 000 Mensche... » mehr

Verleihung von Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland

02.10.2018

NP

Steinmeier ehrt Otto und andere - Aufruf zu Respekt und Toleranz

Es ist ein Treffen mit Glanz und Glamour. Der Bundespräsident lädt Künstler und andere Promis ins Schloss Bellevue. Steinmeier hält ein Plädoyer für die Freiheit - nicht nur der Kunst. Seine Botschaft... » mehr

Verdienstorden für Annette Humpe

02.10.2018

Deutschland & Welt

Bundespräsident ehrt Otto und andere Künstler

Es ist ein Treffen mit Glanz und Glamour. Der Bundespräsident lädt Künstler und andere Promis ins Schloss Bellevue. Steinmeier hält ein Plädoyer für die Freiheit - nicht nur der Kunst. Seine Botschaft... » mehr

Ernie und Bert

20.09.2018

Deutschland & Welt

Outing in der «Sesamstraße»: Sind Ernie und Bert schwul?

Beste Freunde, aber irgendwie auch mehr: Zwischen den Zeilen lassen sich Ernie und Bert aus der «Sesamstraße» als homosexuell deuten. Ein Interview mit einem Autor entzündet eine alte Debatte jetzt ne... » mehr

19.09.2018

Region

Widersprüche, die Verständnis wecken sollen

Seit Montag ist in der Galerie im Landratsamt eine Ausstellung des jungen Künstlers Malek Zaghbouni zu sehen. Seine Werke werben für Toleranz. » mehr

Wilfried Kukla (Die Grünen)

19.09.2018

Oberfranken

Wilfried Kukla (Die Grünen)

Stimmkreis Wunsiedel-Kulmbach » mehr

Buntes Zeichen für ein friedliches Köthen

15.09.2018

Deutschland & Welt

Zeichen für Toleranz: Köthener malen Innenstadt bunt an

Vor einer geplanten Demonstration mehrerer rechtsgerichteter Gruppierungen haben die Menschen im sachsen-anhaltischen Köthen ihren Marktplatz bunt angemalt. Die Anhaltische Landeskirche und die Stadt ... » mehr

Chemnitz

09.09.2018

Tagesthema

Handel beklagt «hysterisches Klima der Angst» in Deutschland

«Alle, die das Bild eines toleranten Deutschlands stören, gefährden erheblich unser Zusammenleben und auch den Wirtschaftsstandort», warnt HDE-Präsident Sanktjohanser. » mehr

Chemnitz

04.09.2018

Topthemen

Wie blickt die Welt auf Chemnitz?

Weltoffen und tolerant - so wollen die Deutschen gesehen werden, und werden es oft auch. Nach Chemnitz warnte Außenminister Heiko Maas allerdings, dass die Vorkommnisse in der sächsischen Stadt Deutsc... » mehr

Pol'and'Rock Festival 2018

02.08.2018

NP

"Pol'and'Rock": Start für Polens größtes Open-Air-Festival

Mit einem Großaufgebot an Bands und bei sengender Hitze hat am Donnerstag Polens größtes Open-Air-Festival begonnen. » mehr

Etwa 500 Personen fanden sich am Marktplatz zu einer Demonstration ei, zu der die "Initiative besonnener Bürger/Innen Europas" aufgerufen hatte.

19.07.2018

Region

Ein starkes Zeichen für die Offenheit

Rund 500 Menschen haben auf dem Coburger Marktplatz gegen eine europäische Abschottungspolitik demonstriert. Zu Wort kamen dabei auch Geflüchtete. » mehr

19.07.2018

Region

17 Silben für mehr Toleranz

Kronacher Neuntklässler verfassen bei Literatur-Workshops an ihrer Schule Kurzgedichte. Mit ihren Senryu setzen sie ein Zeichen gegen Gewalt und Ausländerfeindlichkeit. » mehr

19.07.2018

Region

17 Silben für mehr Toleranz

Kronacher Neuntklässler verfassen bei Literatur-Workshops an ihrer Schule Kurzgedichte. Mit ihren Senryu setzen sie ein Zeichen gegen Gewalt und Ausländerfeindlichkeit. » mehr

06.07.2018

Region

Proll'n'Roll-Comedy auf der Festung

Der Kult-Komiker aus dem Nürnberger Süden hat Kronach zum Lachen gebracht. Die Witze wanderten auch schon mal unter die Gürtellinie. » mehr

Lebendige Diskussionen im Bus, dazu moderne Kommunikationsmittel, um junge Menschen zu erreichen - so stellen sich die Macher ihre Aktion vor.

29.06.2018

Oberfranken

Demokratie-Bus rollt durch Franken

Martin Becher und sein bayerisches Bündnis für Toleranz wollen der Demokratie in der Region ein Gesicht geben. Das ist aber nur ein Ziel einer neuen Aktion. » mehr

Stadtzentrum von Kasan

11.05.2018

Reisetourismus

Ein Besuch in der WM-Stadt Kasan in Russland

Zwischen Tradition und Aufbruchsstimmung: Die WM-Mannschaften erwartet im russischen Kasan eine Stadt der Kontraste. Schon vor ihrem Beginn hat die Fußballweltmeisterschaft in dem kulturellen Schmelzt... » mehr

Benefiz-Konzert "Peace x Peace"

24.04.2018

NP

Fantas beschwören auf "Captain Fantastic" die Toleranz im Hip-Hop

Die Fantastischen Vier setzen sich seit jeher für Vielfalt und Toleranz ein. Auf ihrem neuen Album wird es jetzt richtig politisch. Das tut dem deutschen Hip-Hop gerade in diesen Tagen gut. » mehr

Protestaktion gegen rechte Verlage auf der Leipziger Buchmesse

14.03.2018

NP

Leipziger Buchmesse will auch schmerzhafte Diskussionen aushalten

Die Leipziger Buchmesse will bunt und tolerant sein. Die Vielfalt schließt auch rechte Verlage ein. Das hält die Gesellschaft aus, ist der Messechef überzeugt. » mehr

Von Matthias Will

14.02.2018

FP/NP

Kompromisse? Ja, bitte!

Nörgler, Miesmacher, Besserwisser und notorische Nein-Sager aufgepasst! Das ist ein Loblied auf den Kompromiss. Denn das ist dringend nötig in diesen Zeiten, in denen schon jeder Anschein von Zugestän... » mehr

Zum Thema Cybermobbing durften die Jugendlichen eine Fotogeschichte gestalten, die sie mit Playmobilfiguren erstellt und mit Sprechblasen versehen haben. Foto: Reuther

09.02.2018

Region

Drei Tage Respekt

Dieses besondere Projekt fand heuer bereits zum fünften Mal am Schulzentrum in Haßfurt statt. Themen warne unter anderem Mobbing und der Umgang mit Menschen mit Handicap. » mehr

08.02.2018

Region

Eine Kiste für mehr Toleranz

Anders sind immer nur die anderen? Der "Büchertreff am Melchior-Otto-Platz" verleiht an Schulen und Kindergärten eine Materialsammlung, die hilft, Vorurteile abzubauen. » mehr

01.02.2018

NP

«Sprayer von Zürich»: Naegeli hat wieder Ärger mit der Justiz

Harald Naegeli hat Graffiti in den 1970er Jahren zur Kunstform erhoben. Immer wieder geriet der notorische «Sprayer von Zürich» mit der Justiz in Konflikt. Weil er auch im hohen Alter wieder zur Spray... » mehr

Trainerin Sonja Lohse mit Pokémon Yves Lutze. Foto: Henning Rosenbusch

01.12.2017

Region

Das große Treffen der scheuen Superhelden

Zahlreiche Mangafans bevölkern am Samstag das Coburger Kongresshaus. Mit Fasching hat das rein gar nichts zu tun. » mehr

19.11.2017

Region

Musikalische Werbung für fristlose Toleranz

Dass die Realschule II eine Schule ohne Rassismus ist, war am Wochenende nicht zu überhören. Die Schüler sangen gemeinsam ein Plädoyer gegen Hass. » mehr

Jürgen Heeb, Reinhold Ehl, Julia Bach, Martin Becher und Rainer Maier (von links) diskutierten zum Auftakt der vierten Demokratiekonferenz über dem Umgang mit Rechtspopulisten. Foto: Arnold

19.11.2017

Region

Von Wegen, dem Populismus Paroli zu bieten

Rechte Parolen im Netz, der Einzug der AfD in den deutschen Bundestag: Die Zeichen sind alarmierend. Teilnehmer der Demokratiekonferenz suchen nach Antworten und Lösungen. » mehr

16.11.2017

Region

Mit Rockmusik gegen Rassismus

Am Samstag veranstaltet die RS II mit der Band "Fristlos" ein Konzert in Neukenroth. Der Abend steht unter dem Motto "Musik ist bunt". » mehr

15.11.2017

Region

Referent bei der Coburger Demokratiekonferenz

Referent bei der Coburger Demokratiekonferenz Der gebürtige Münchberger Martin Becher ist Diplom-Pädagoge, Politologe und Geschäftsführer des Bayerischen Bündnis für Toleranz, Demokratie und Menschenw... » mehr

09.11.2017

Region

Weiße Luftballons gegen das Vergessen

Der 9. November ist ein Tag der Erinnerung an die Reichspogromnacht. Zum sechsten Jahr infolge hat der BDKJ Kronach und Teuschnitz ein Zeichen für Toleranz gesetzt. » mehr

18.09.2017

Region

BN wünscht sich Toleranz für Pflanzen

Eine Ausstellung in der Sparkasse widmet sich Gewächsen, die nicht schön sind. Dafür haben sie einen breiten Nutzen. » mehr

^