Lade Login-Box.

TOLLWUT

Streunende Hunde

19.06.2019

Tiere

Streuner im Urlaub: Nicht anfassen!

In vielen Urlaubsländern trifft man auf streunende Hunde. Ihr trauriger Blick zerreißt Tierfreunden das Herz. Anderen jagen die struppigen Vierbeiner Angst ein. In beiden Fällen raten Tierschützer: Ni... » mehr

Streunende Hunde in Rumänien

18.06.2019

Reisetourismus

Streuner im Urlaub nicht anfassen!

In vielen Urlaubsländern trifft man auf streunende Hunde. Ihr trauriger Blick zerreißt Tierfreunden das Herz. Anderen jagen die struppigen Vierbeiner Angst ein. In beiden Fällen raten Tierschützer: Ni... » mehr

Tollwut

01.07.2019

Gesundheit

Bei möglicher Tollwut nicht auf Symptome warten

Deutschland gilt als frei von Tollwut. Dennoch sollten besonders Urlauber in asiatischen und afrikanischen Staaten vorsichtig sein. Wer in Kontakt mit einem eventuell infizierten Tier gekommen ist, mu... » mehr

Hund

14.06.2019

Tiere

Was muss beim Camping mit Hund mit?

Für Hundehalter ist der Campingurlaub oft eine angenehme Alternative zu einer Flugreise. Wer sich dafür entscheidet, muss an einiges denken - unter anderem an einen Erdspieß. » mehr

08.05.2019

Kronach

Hund reißt Reh: Jäger setzen Kopfgeld aus

In Stockheim reißt ein Hund ein Reh. Öfter beobachtet ein Jäger dort solche Vorfälle. Um diese zu verhindern, schlägt er eine Lösung vor, die der Bürgermeister ablehnt. » mehr

Dieses Bild entstand in einem Waldstück bei Oberhaid im Landkreis Bamberg - damit aber auch im Naturpark Haßberge. Eine Wildtierkamera hatte das Tier vergangene Woche aufgenommen. Ob das Tier hier ein Revier bezieht, bleibt abzuwarten.	Foto: Landratsamt Bamberg/Jagdpächter Oberhaid

23.03.2019

Hassberge

Richtig reagieren bei einer Wolfsichtung

Vergangene Woche fotografiert eine Wildtierkamera einen Wolf. Was bedeutet die Anwesenheit des Tieres in der Region? Ein Experte klärt auf. » mehr

24.01.2019

Kronach

"Der Wolf kann jederzeit vorbeikommen"

Ulrich Wotschikowsky hat das Verhalten der Art in der Wildnis Kanadas studiert. Wie gefährlich die Raubtiere wirklich sind, erklärt er im Interview mit der Neuen Presse. » mehr

Symbolfoto Katze.

05.10.2018

Tiere

Diese Impfungen sind für Katzen sinnvoll

Wer seine Katze schützen will, sollte sie gegen Krankheiten impfen lassen. Einige Impfungen werden für alle Katzen empfohlen, andere nur für Freigänger. Ein Überblick. » mehr

Streuner

23.08.2018

Reisetourismus

Wann brauchen Reisende eine Tollwut-Impfung?

Tollwut verläuft unbehandelt meist tödlich. Das Risiko, auf Reisen von einem infizierten Hund gebissen zu werden, ist aber gering. Und der Impfstoff ist recht teuer. Wann sollten sich Urlauber auf jed... » mehr

06.07.2018

Region

Reineke unter Beobachtung

Füchse streifen durch Teuschnitzer Anwesen. Die Anwohner sind daran aber nicht ganz schuldlos. Die Tiere können für den Menschen gefährliche Krankheiten übertragen. » mehr

Tollwut in Indien

15.03.2018

dpa

In Asien und Afrika herrscht erhöhte Tollwutgefahr

In vielen Ländern halten sich Reisende besser von streunenden Hunden fern, denn die Tiere könnten Tollwut übertragen. Besonders hoch ist das Risiko in Asien. Thailand etwa ergreift jetzt drastische Ma... » mehr

Wildschweine in der Stadt

12.01.2018

Tiere

Auch Städten lebende Wildtiere bleiben Wildtiere

Waschbären in der City und Wildschweine auf dem Sportplatz: Wildtiere suchen immer öfter die Nähe zu Städten. Ob sie gefährlich werden, hängt vom Verhalten des Menschen ab. » mehr

Hund in Indonesien

26.09.2017

dpa

Bei Hunden aus dem Ausland auf Tollwutschutz achten

Tollwut ist in Deutschland kein Problem mehr - eigentlich. Um weiterhin Infektionen mit dem Virus zu vermeiden, ist ein ausreichender Impfschutz für Hunde und Katzen wichtig. Das gilt besonders für Ti... » mehr

Bei einem im Lautertal erlegten Wildschwein sind Antikörper der Aujeszkyischen Krankheit nachgewiesen worden. Jäger im Coburger Land sind deshalb gebeten worden, Vorsichtsmaßnahmen insbesondere für ihre Jagdhunde zu beachten.	Foto: Willi Rolfes

02.01.2017

Region

Wildschwein unter Verdacht

Die Aujeszkysche Krankheit könnte das Coburger Land erreicht haben. Jäger werden vorsorglich gewarnt. » mehr

Füchse sind längst schon in den Randbezirk von Städten und Gemeinden vorgedrungen. Im September lief einer quer durch Coburg.	Foto: Jörg Carstensen

13.01.2016

Region

Es geht der schlaue Fuchs herum...

Die Wildtiere wagen sich immer näher an bewohnte Gebiete heran. In Gauerstadt "besuchte" Reinecke jüngst sogar den Kindergarten. Experten bleiben gelassen. » mehr

Drollig: das Braune Langohr.

12.07.2015

Region

Die Fledermäuse brauchen Hilfe

Es gibt vereinzelt Fälle von Tollwut bei den fliegenden Säugetieren. Der LBV sorgt sich um Zwergfledermaus, Abendsegler, Mausohr und Co. » mehr

Solche Berührungen mit der bloßen Hand sind höchstens etwas für echte Profis. Für Laien gilt: Kein ungeschützter Kontakt zu Fledermäusen.

07.07.2015

NP

Aus der Luft droht tödliche Gefahr

Fledermäuse sind die neuen Träger der Tollwut. Menschen sollten daher diese Tiere nicht mit der bloßen Hand berühren. » mehr

Solche Berührungen mit der bloßen Hand sind höchstens etwas für echte Profis. Für Laien gilt: Kein ungeschützter Kontakt zu Fledermäusen.

07.07.2015

NP

Gesundheitsbehörden warnen vor tollwütigen Fledermäusen

An einem Tier in Kronach wird der gefährliche Virus diagnostiziert. Alle Kontaktpersonen müssen zur Impfung. » mehr

Solche Berührungen mit der bloßen Hand sind höchstens etwas für echte Profis. Für Laien gilt: Kein ungeschützter Kontakt zu Fledermäusen.

07.07.2015

Oberfranken

Aus der Luft droht tödliche Gefahr

Fledermäuse sind die neuen Träger der Tollwut. Menschen sollten daher diese Tiere nicht mit der bloßen Hand berühren. » mehr

Solche Berührungen mit der bloßen Hand sind höchstens etwas für echte Profis. Für Laien gilt: Kein ungeschützter Kontakt zu Fledermäusen.

07.07.2015

Oberfranken

Gesundheitsbehörden warnen vor tollwütigen Fledermäusen

An einem Tier in Kronach wird der gefährliche Virus diagnostiziert. Alle Kontaktpersonen müssen zur Impfung. » mehr

Tollwut - Schild

02.08.2013

Region

Welpe hat Tollwut

Ein Tollwutfall im Landkreis Bamberg betrifft auch die Nachbarn in den Haßbergen: Der betroffene Hundewelpe hat den Golfplatz in Steinbach besucht. » mehr

Fledermäuse können Tollwut übertragen. Nachdem ein im Landkreis Coburg gefundenes totes Tier den Erreger vermutlich in sich trägt, warnt das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit davor, am Boden liegende Fledermäuse oder ihre Kadaver zu berühren.

29.10.2012

NP

Tollwut-Gefahr kommt aus der Luft

Nicht nur Füchse, sondern auch Fledermäuse verbreiten den Krankheitserreger. Das Landesamt für Gesundheit warnt vor dem gefährlichen Virus. » mehr

28.02.2011

Oberfranken

Die Sache mit der Tollwut-Impfung

"Früher standen überall Schilder mit der Aufschrift 'Tollwutgefährdeter Bezirk'. Doch seit Jahren hört man nichts mehr von dieser Krankheit", schreibt eine Leserin aus Wirsberg. » mehr

fpha_cp_impfen_280810

28.08.2010

FP/NP

Schutz gegen Masern und Influenza

Hof - Die Ständige Impfkommission am Robert-Koch-Institut hat ihre Impfempfehlungen aktualisiert. Sie sind auf den RKI-Impfseiten im Internet abrufbar. » mehr

^