Lade Login-Box.

TRAUERARBEIT

Edgar Hilsenrath

01.01.2019

Boulevard

Edgar Hilsenrath mit 92 Jahren gestorben

Das Lachen, das einem im Halse stecken bleibt: Edgar Hilsenrath gehörte zu den letzten Zeitzeugen, die schreibend von den Verbrechen der NS-Zeit erzählten. Er wurde 92 Jahre alt. » mehr

20.11.2018

Kronach

Eine starke Schulter auf dem letzten Weg

Sie leisten unschätzbare Arbeit im Bereich der Sterbebegleitung: Die Mitglieder des Kronacher Hospizvereins. » mehr

Manuela Komorek

22.02.2019

Familie

Wie alte Lieben neue Beziehungen beeinflussen

Je intensiver eine Beziehung ist, desto mehr beeinflusst sie das Leben. Wir verändern uns mit dem Partner, passen uns an. Umso tiefer ist der Sturz nach einem Ende. Aber ist es wirklich das Ende? Lass... » mehr

Trauern am Grab

21.09.2018

Familie

Hinter der Trauer junger Witwer wartet die Zukunft

Junge Witwer und Witwen haben noch ziemlich viel Lebensweg vor sich. Irgendwann kommt dann vielleicht der Wunsch nach einem neuen Partner auf. Dabei ist aber viel Fingerspitzengefühl gefragt - von bei... » mehr

Abhanden_Probe_03 Bariton Jiri Rajnis und Mezzosopranistin Kora Pavelic bei der Probe einer Szene mit Gustav Mahlers Rückert-Liedern; es geht um Liebe, Leben, Sehnsucht und Welt-Entrücktheit. 	Foto: Andrea Kremper

20.03.2015

NP

Requiem eines trauernden Elternpaares

Im Landestheater Coburg erlebt die szenische Collage "Der Welt abhanden gekommen" ihre Uraufführung. Regie führt Intendant Bodo Busse. » mehr

02.02.2015

Region

Stadträte lehnen anonyme Gräber ab

"Zum Trauern gehört ein Name", bringt es Heinz Hausmann auf den Punkt. Auch deshalb lehnt das Kronacher Gremium am Montag einen entsprechenden Antrag von Marina Schmitt mit 10:13 Stimmen ab. Gegner un... » mehr

Ein schwerer Moment für die Eltern, wenn sie ihr Baby gehen lassen müssen - und doch ist es wichtig, ihn für später festzuhalten.	Foto: Gebel/Dein Sternenkind

04.07.2014

Region

Damit die Erinnerung nicht verblasst

Wenn ein Kind tot zur Welt kommt, denken viele Eltern kaum daran, ein Foto zu machen. Über die Initiative "Dein Sternenkind" bieten nun Fotografen aus ganz Deutschland an, die Erinnerungen festzuhalte... » mehr

Anette Müller begleitet Menschen auf dem letzten Weg.	Foto: Reuter

08.03.2014

Region

Begleitung in den letzten Stunden

Stellvertretend für alle "starken Frauen" stellt die Neue Presse zum Internationalen Frauentag Anette Müller vor: Die Hospizhelferin lässt Sterbende nicht allein. » mehr

Auf dem liegenden Baumstamm links im Bild unmittelbar vor dem Hochsitz lag das Opfer, als Rettungskräfte und Notarzt eintrafen. 	Fotos (2): haj

10.09.2012

Oberfranken

Todesschuss im Morgengrauen

Ein 26-jähriger Mann stirbt am Fuß eines Hochsitzes, weil ihn ein Jäger wohl mit einem Wildschwein verwechselt. Für die Ermittler ist es bislang völlig rätselhaft, warum das Opfer um fünf Uhr am Tator... » mehr

16.03.2012

Region

Gericht sühnt Tod einer Schülerin

Linda H. ist an 13 Hammerschlägen und neun Messerstichen gestorben. Richter Gerhard Amend spricht von einer brutalen, vorsätzlichen Tat. Dafür muss Jerry J. elfeinhalb Jahre ins Gefängnis. » mehr

npkc_peb_dekanat3_110110

11.01.2010

Region

"Alte Querelen überwinden"

Kronach - "Trauerarbeit ist nicht mehr fruchtbar. Jetzt muss man die Probleme angehen". Mit diesem Appell wandte sich am Samstag im Kronacher Schützenhaus Oberkirchenrat Dr. Hans-Peter Hübner während ... » mehr

fpnd_lepping_2sp_4cundsw_13

16.11.2009

FP/NP

Aufrechter Gang

Die SPD geht wieder aufrecht - zumindest zur Tür des Dresdner Parteitags hinaus, wo sie sich dem Charme und dem Versprechen ihres neuen Vorsitzenden Sigmar Gabriel hingab, sie als linke Volkspartei wi... » mehr

fpnd_gesell_3sp

02.05.2008

Oberfranken

Jugendtraum endet für 56-jährigen Kirchenlamitzer tödlich

An seinem 56. Geburtstag im April 2007 erfüllt sich Jürgen Gesell einen Jahrzehnte gehegten Jugendtraum. Er hat gerade seinen Motorradführerschein bestanden und kauft sich eine schwere BMW R 850. » mehr

^