Lade Login-Box.

UMWELTBEHÖRDEN

Mineralwasserproduktion

18.09.2019

Wirtschaft

Mehrweg-Flaschen im Getränkeregal weiter auf dem Rückzug

Bergeweise Verpackungs- und Plastikmüll sehen viele Bürger als wichtiges Umweltproblem. Getränke tragen dazu viel bei - trotzdem hat der Einweg-Anteil weiter zugenommen. Selbst eine echte Mehrweg-Hoch... » mehr

Demonstration gegen E-Tretroller

03.09.2019

Brennpunkte

Umweltamt zu E-Scootern: Am Stadtrand wären sie nützlicher

Seit diesem Sommer gehören E-Scooter in vielen Innenstädten zum Alltag. Die einen sehen darin eine Alternative zum Auto und einen Beitrag zu umweltfreundlicher Mobilität. Andere haben da ihre Zweifel ... » mehr

Mercedes-Stern

24.09.2019

Wirtschaft

Dieselaffäre: Daimler muss 870 Millionen Euro Bußgeld zahlen

Daimler kann einen Haken an ein Verfahren im Diesel-Skandal machen. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat ein Bußgeld verhängt. Doch ausgestanden ist der Ärger mit dem Diesel für den Autobauer damit tr... » mehr

E-Scooter

03.09.2019

Mobiles Leben

E-Scooter ist umweltschädlicher als das Fahrrad

Seit diesem Sommer gehören E-Scooter in vielen Innenstädten zum Alltag. Die einen sehen darin eine Alternative zum Auto und einen Beitrag zu umweltfreundlicher Mobilität. Andere haben da ihre Zweifel ... » mehr

Waldbrände im Amazonas

29.08.2019

Brennpunkte

Brasilien untersagt Abbrennen von Flächen in der Trockenzeit

Jahr für Jahr stecken Farmer in Brasilien abgeholzte Flächen in Brand, um neue Weiden und Äcker zu erschließen. Wegen der heftigen Brände ist diese Praxis in die Kritik geraten. Künftig soll wenigsten... » mehr

Luftverschmutzung

21.08.2019

Netzwelt & Multimedia

Umweltamt startet App für Luftqualität

Feinstaub oder Stickstoffdioxid beeinträchtigen die Luftqualität. Wie diese an den jeweiligen Orten aussieht, können Verbraucher nun mit einer neuen App herausfinden. Zusätzlich dazu erhalten sie Verh... » mehr

Damm in Nordengland ist wieder sicher

07.08.2019

Deutschland & Welt

Damm in Nordengland wieder sicher - Einwohner dürfen zurück

Mehrere Tage hatten über 1500 Menschen in Nordengland in Notunterkünften oder bei Freunden und Bekannten übernachtet - ihnen drohte in ihrem Ort Whaley Bridge Lebensgefahr. Nun hat die Angst vor einem... » mehr

Paletten mit Sandsäcken

05.08.2019

Deutschland & Welt

Leichte Entspannung im Kampf gegen Dammbruch in Nordengland

Immer wieder gehen die Blicke rund um den beschädigten Staudamm in Nordengland zum Himmel. Hält sich das Wetter? Starke Regenfälle könnten alle Bemühungen der Einsatzkräfte zunichte machen. » mehr

Silvester-Feuerwerk

03.08.2019

Deutschland & Welt

Städte sehen Böllerverbot an Silvester skeptisch

Keine Knallerei für bessere Luft - die Deutsche Umwelthilfe hält das in 31 Städten für angebracht. Einige Kommunen winken bereits ab - warum? » mehr

Beschädigter Staudamm

03.08.2019

Deutschland & Welt

Weiter Angst vor Dammbruch in Nordengland

Hält er oder nicht? Bange Blicke richten sich in einer nordenglischen Kleinstadt auf einen beschädigten Staudamm. Premier Johnson machte sich ein Bild von der Lage an dem «unsicheren, aber stabilen» B... » mehr

01.08.2019

Deutschland & Welt

Damm im Norden Englands droht zu brechen - «Lebensgefahr»

Nach heftigen Regenfällen im Norden Englands hat die Polizei eine Ortschaft südöstlich von Manchester evakuiert, weil ein Staudamm zu brechen droht. Die extremen Wetterbedingungen hätten den Damm nahe... » mehr

Wespen-Nest im Garten

15.07.2019

dpa

Warnung vor Abzocke bei Wespen-Nest-Entfernung

Schädlinge im Garten oder ungebetene Wespen-Nester am Haus sollten oft von Fachleuten entfernt werden. Die Verbraucherzentrale NRW warnt aber vor unseriösen - und überteuerten - Anbietern. » mehr

Rasensprenger

05.07.2019

Deutschland & Welt

Umweltamt warnt vor Streit ums Wasser in Deutschland

Der Sommer 2018 ist vielen als «Dürresommer» in Erinnerung, in den vergangenen Wochen liefen viele Rasensprenger wieder auf Hochtouren. Für Wasserversorger kann das zum Problem werden - denn auch die ... » mehr

Messstation

17.06.2019

Deutschland & Welt

Stickoxid-Wert 2018 in 57 Städten zu hoch

Gute Nachricht für Stadtbewohner: Die Belastung der Luft durch Diesel-Abgase geht erneut zurück. Es reicht aber noch nicht, um die Grenzwerte überall einzuhalten und Fahrverbote auszuschließen. » mehr

Biene sammelt Nektar

09.05.2019

Deutschland & Welt

Einigung der Umweltminister auf Insektenschutz in Sicht

Rettet die Bienen: Wenn es nach den Umweltministern geht, sollen Stein- und Schottergärten bald der Vergangenheit angehören. Doch während der Insektenschutz weitgehend unumstritten ist, sorgt der Schu... » mehr

Ungewohnter Anblick: Seit kurzem steht an der B4 zwischen Neustadt bei Coburg und Rödental eine Maut-Säule. Häufig wird sie mit einem stationären Blitzer verwechselt.	Foto: Peter Tischer

13.03.2019

Region

Hilfe für Lärmgeplagte der B 4

Im Stadtgebiet gibt es zwei Hauptverkehrsstraßen, auf denen mehr als drei Millionen Fahrzeuge pro Jahr unterwegs sind. Für diese müssen Lärmaktionspläne aufgestellt werden, die Probleme und Auswirkung... » mehr

Spanien bangt um Zweijährigen

17.01.2019

Deutschland & Welt

Kampf gegen die Zeit bei Suche nach Zweijährigem im Schacht

Die Suche nach einem tief in einem Schacht verschwundenen Kind in Spanien wird zum Kampf gegen die Natur - und gegen die Zeit. Von dem Zweijährigen gibt es weiterhin kein Lebenszeichen. Und ab Samstag... » mehr

Strand auf Jamaika

18.09.2018

dpa

Jamaika verbietet Plastikprodukte und Styropor-Verpackungen

Türkisblaues Meer und weiße Strände - damit konnte das Urlaubsland Jamaika lange Zeit werben. Doch leider sind die Strände immer öfter vermüllt. Das will die Umweltbehörde nun ändern. Auf der Karibiki... » mehr

Wiesenweihen (Circus pygargus) zählen in Thüringen zu den vom Aussterben bedrohten Tieren. Doch in diesem Sommer ist ein Jungvogel bei der Ernte auf einem Feld zwischen Gellershausen und Heldburg gefunden und schließlich in der Greifvogel-Auffang- und Pflegestation in Neu- und Neershof (Landkreis Coburg) aufgepäppelt worden. Vor wenigen Tagen ist der Jungvogel in die Freiheit entlassen worden. Foto: Christoph Unger

05.09.2018

Region

Wiesenweihe vor sicherem Tod gerettet

Ein zierlicher Greifvogel ist in Gellershausen bei der Ernte fast unters Messer gekommen. Es war eine in Thüringen vom Aussterben bedrohte Wiesenweihe, die in Coburg aufgepäppelt wurde. » mehr

26.01.2018

Oberfranken

Bundesstraße gesperrt: Tankwagen verliert Tausende Liter

Mehrere tausend Liter unterschiedlicher Betriebsflüssigkeiten sind am Freitagnachmittag aus einem Tankfahrzeug ausgelaufen. Zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr, Spezialfirmen, die Straßenmeisterei,... » mehr

09.05.2017

Region

Radweg rückt ein Stück näher

Der Tettauer Bürgermeister Peter Ebertsch träumt nach wie vor von einem Rundweg. Auf Thüringer Seite gestaltete sich die Suche nach Fördermitteln jedoch bisher schwierig. Doch nun ist eine Lösung in S... » mehr

Umweltministerin Ulrike Scharf: "Hof und Kulmbach sind die neuen Aushängeschilder der Umweltkompetenz in Nordbayern." 	Foto: Giegold

10.04.2015

Oberfranken

Zwei neue "erste Adressen" für die Umwelt

Wer sich für Geologie interessiert oder Ausgleichsflächen für Bauten braucht, kommt an Hof nicht vorbei. Und Kernkraftwerksbetreiber, die ihre Anlagen abreißen, müssen sich künftig in Kulmbach melden.... » mehr

18.08.2014

Oberfranken

Reifenplatzer mit Folgen

Ein Reifenplatzer an einer mit rund 28 Tonnen Gleisschotter beladenen Sattelzugmaschine hat am Montag für Sachschaden in Höhe von etwa 165 000 Euro sowie für eine leicht verletzte Person gesorgt. » mehr

18.08.2014

NP

Reifenplatzer mit Folgen

Ein Reifenplatzer an einer mit rund 28 Tonnen Gleisschotter beladenen Sattelzugmaschine hat am Montag für Sachschaden in Höhe von etwa 165 000 Euro sowie für eine leicht verletzte Person gesorgt. » mehr

fpha_rai_gift_240910

08.10.2012

Leseranwalt

Die Sache mit dem Pflanzengift

Eine Leserin hat ein notariell genehmigtes Geh- und Fahrtrecht für ein Grundstück. Der Eigentümer dieses Grundstückes spritzt allerdings Pflanzengift. » mehr

31.05.2012

Oberfranken

Temelin interessiert nur wenige Bayern

Regensburg - Das Interesse der bayerischen Bürger an einem Expertengutachten zum geplanten Ausbau des tschechischen Atomkraftwerkes Temelin ist extrem gering. » mehr

"Ein einziges Summen und Dröhnen": Einige Anwohner wollen den Club "V 2.0" im Steintor 11 nicht mehr haben. 	Foto: Frank Wunderatsch

10.02.2012

Region

Zoff wegen Discolärm

Das "V 2.0" im Steintor 11 ist einigen Anwohnern ein Dorn im Auge. Sie klagen über vibrierende Wände sowie Kotz- und Urinspuren. Knapp 20 Bürger wollen jetzt eine Schließung bewirken. Der Betreiber we... » mehr

Über 5300 Fahrzeuge bewegen sich täglich durch die enge Ortsdurchfahrt von Marktzeuln. Schädigungen der Bausubstanz und Umweltbelastungen ergeben sich besonders durch den Schwerlastverkehr. Der soll nach dem Willen des Gemeinderates beschränkt werden. 	Foto: Herzog

09.06.2011

Region

Verkehrsbelastung nicht länger hinnehmen

Gemeinderat Marktzeuln fordert von Fachbehörden Gutachten ein. Vor allem die Laster sollen den Ort umfahren. » mehr

15.02.2010

NP

Reifen geplatzt: Gefahrgut-Lkw rammt Brückenpfeiler

Nach einem Reifenpatzer am Lastwagen eines Gefahrguttransporters prallte der Anhänger an einen Brückenpfeiler. 2000 Liter Flüssigkeit traten aus. Die B 505 ist bis 18 Uhr gesperrt. » mehr

11.07.2007

Region

Erneut kontaminierter Schlamm gefunden

Viel Wasser ist inzwischen den Main hinunter geflossen, und das Gras rund um die Baggerseen kräftig gewachsen. Nach und nach geriet der Roßstadter Umweltskandal, der Ende der 90er-Jahre landesweit für... » mehr

Katzendreck-Gestank

25.02.2011

Leseranwalt

Woher kommt der Katzendreck-Gestank?

"Als ich am Montag in der vorigen Woche zum Einkaufen ging, roch es sehr nach Katzendreck", wundert sich eine Leserin aus Helmbrechts. Woher kommt eigentlich dieser strenge Geruch? » mehr

07.08.2009

Oberfranken

Umweltamt Hof hat jetzt 300 Mitarbeiter

Vier Jahre nach der Eröffnung hat die Außenstelle des Landesamtes für Umwelt in Hof ihre Sollstärke von 300 Mitarbeitern erreicht. » mehr

15.05.2009

Oberfranken

Neun Arbeiter bei Explosion verletzt

Bei der Explosion eines Transformators in einer Bamberger Maschinenhalle sind am Freitag neun Arbeiter verletzt worden. » mehr

12.11.2008

Oberfranken

Es riecht wieder nach Katzendreck

Hof/Wunsiedel – An die achtziger Jahre fühlen sich die Menschen im nordöstlichen Oberfranken erinnert. Denn in den vergangenen Tagen roch es vielfach nach Katzendreck. Wie damals stammt dieser Gestank... » mehr

fpnd_göttle_2sp_DS_200307

22.03.2007

Oberfranken

„Wasser hat seinen Preis“

Die Wasserwirtschaft ist einer der Schwerpunkte an der Dienststelle Hof des Landesamtes für Umwelt. Wir sprachen mit dessen Präsidenten, Professor Dr. » mehr

^