Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

UMWELTMINISTERIEN

Geplante Tesla-Fabrik bei Berlin

24.07.2020

Wirtschaft

Tesla: Eigene Batterieproduktion für Fabrik in Grünheide

Manche deutschen Autohersteller steigen selbst in die Produktion von Batteriezellen ein, manche kaufen sie zu. Tesla-Chef Musk sagt, wie die Pläne seines Unternehmens für die Fabrik bei Berlin sind. » mehr

Baugelände

20.07.2020

Wirtschaft

Streit um geplanten Einsatz von Pfählen für Tesla-Fabrik

Tesla baut bereits an seiner Fabrik bei Berlin. Geplant ist, dass in dem sandigen Untergrund an einigen Stellen auch Pfähle in den Boden kommen sollen. Der Einsatz wird geprüft - es gibt Bedenken. » mehr

Streuobstwiese

31.07.2020

Bayern

Naturschutzverbände klagen gegen Streuobst-Verordnung

Mit einer gemeinsamen Klage beim Verfassungsgerichtshof wollen Naturschutzverbände gegen die umstrittene Streuobstverordnung vorgehen. Ihre Sorge: Viele Obstbäume gelten nach der Verordnung als nicht ... » mehr

Protest gegen Tesla-Fabrik

18.07.2020

Wirtschaft

Verband: Probleme bei Wasserversorgung von Tesla-Fabrik

Tesla will in Grünheide in Brandenburg ab Juli nächsten Jahres bis zu 500.000 Fahrzeuge im Jahr vom Band rollen lassen. Der Wasserverband hält die Wasserversorgung für nicht gesichert und schlägt Alar... » mehr

Baugelände Tesla Giga-Factory

14.07.2020

Wirtschaft

Tesla kann Rohbau für Fabrik bei Berlin vorzeitig starten

Auf der Baustelle für die erste Fabrik von Tesla in Europa kann es mit den Arbeiten weitergehen. Die abschließende Genehmigung für die Fabrik fehlt noch, aber das Land Brandenburg hat weitere vorzeiti... » mehr

Tesla

14.07.2020

Wirtschaft

Gericht: Tesla darf nicht mit «Autopilot» werben

Tesla und sein Chef Elon Musk sind nicht für Zurückhaltung bekannt. Bei der Werbung für seine Fahrerassistenzsysteme hat das Unternehmen aber nach Ansicht eines Gerichts übertrieben. Die Richter unter... » mehr

07.06.2020

Kronach

Angst vor einem Rohrkrepierer

Gemeinden, die Zuschüsse für Wasserleitungs-Bauten beantragen, hängen derzeit oft in der Luft. Ob das Förderprogramm Zukunft hat, ist unklar. Doch auch wenn ein Bescheid kommt, kann es noch haken. » mehr

Verpackung für Essen

08.06.2020

Topthemen

Mehr Plastikmüll in Privathaushalten durch Corona-Krise

Mit den Hygieneregeln in der Corona-Krise wird auch wieder mehr Plastik genutzt - etwa als Schutzscheibe im Supermarkt oder Verpackung für Essen. Das macht sich auch beim Müll bemerkbar. » mehr

Bislang lagert die halbstaatliche Betreiberfirma CEZ die abgebrannten Brennstäbe direkt bei den beiden tschechischen Atomkraftwerken, wie hier am Standort Temelín. Fotos: Werner Rost, Andeas Mertens/BMWi

05.06.2020

Oberfranken

Vorentscheid für tschechisches Endlager

Von ursprünglich sieben Untersuchungsgebieten kommen vier in die engere Auswahl. Einer dieser Standorte ist näher an Oberfranken als das Atomkraftwerk Temelín. » mehr

Für mehr Klimaschutz

25.05.2020

Tagesthema

Altmaier will neue Firmen-Hilfen, Schulze mehr Klimaschutz

Die Bundesregierung will bald ein Konjunkturprogramm vorlegen, um die Wirtschaft anzukurbeln. Die Umweltministerin betont die Bedeutung des Klimaschutzes. Der Wirtschaftsminister will schnell wirksame... » mehr

Garchinger Forschungsreaktor FRM II

16.05.2020

Deutschland & Welt

Radioaktives C-14 in Garching ausgetreten

Am Forschungsreaktor in Garching FRM II in Bayern hat es einen Zwischenfall gegeben. Obwohl der Reaktor in der Corona-Krise stillsteht, ist radioaktives C-14 ausgetreten. Zwar ist ein Grenzwert übersc... » mehr

17.05.2020

Region

Radioaktives C-14 aus Reaktor ausgetreten

Am Forschungsreaktor FRM II bei München hat es einen Zwischenfall gegeben. Obwohl der Reaktor in der Corona-Krise stillsteht, ist radioaktives C-14 ausgetreten. Ein Grenzwert ist überschritten - eine ... » mehr

Biotop-Kartierung auf dem Weg

14.05.2020

Oberfranken

Biotop-Kartierung auf dem Weg

Das bayerische Umwelt-ministerium präsentiert die Vorgaben dafür. Die SPD spricht von einem "Bürokratiemonster". » mehr

Baugelände

11.05.2020

Deutschland & Welt

Tesla stellt dritten Antrag für weitere Bauvorbereitungen

Der US-Elektroautobauer Tesla will trotz der Corona-Krise seine Pläne für die erste Fabrik in Europa vorantreiben. » mehr

Insektenschutz

16.04.2020

Deutschland & Welt

Umweltschützer fordern Tempo beim Insektenschutz

Der Schutz der Bienen steht im Koalitionsvertrag, vor zwei Jahren kündigte die Agrarministerin unter anderem ein Glyphosat-Verbot für Privatleute an. Doch das Insektenschutz-Gesetz ist noch nicht fert... » mehr

Waldbrände in Sibirien

11.04.2020

Deutschland & Welt

Umweltschützer: Gefahr neuer Waldbrände in Russland steigt

In Russland standen im letzten Sommer riesige Waldflächen in Flammen. Und es brennt schon wieder. Umweltschützer sind besorgt. Ihre Prognosen für die nächsten Monate sind besorgniserregend. » mehr

Mülltrennung

30.03.2020

dpa

Richtige Müllentsorgung wegen Corona noch wichtiger

In der Corona-Krise ist vieles anders. An einer Gewohnheit sollten Verbraucher jedoch festhalten: an der sorgfältigen Müllentsorgung. Denn besonders jetzt kommt es auf Hygiene an. » mehr

Baugelände

05.03.2020

Deutschland & Welt

Einwendungen gegen Tesla-Fabrik werden geprüft

Ab Sommer 2021 sollen in Grünheide bei Berlin Tesla-Elektroautos hergestellt werden. Noch läuft das Genehmigungsverfahren. Kritiker des Milliardenprojektes konnten sich zu Wort melden, ihre Anliegen w... » mehr

Förderung für Dachdämmung

25.02.2020

dpa

Dicke Dachdämmung wird gefördert

Ist das Dach schlecht oder gar nicht gedämmt, geht darüber eine Menge Wärme verloren - und damit letztlich gutes Geld. Rüsten Hausbesitzer hier nach, können sie Fördermittel in Anspruch nehmen. » mehr

Dieser Hund der Rasse Shih Tzu lebte mit 50 weiteren Hunden und 50 Kleintieren in einem Haushalt - ein Opfer von "Animal Hoarding". Archivfoto: Norbert Försterling dpa

17.02.2020

Oberfranken

Immer mehr Oberfranken horten Tiere

In Oberfranken stoßen Behörden regelmäßig auf Fälle, in denen Menschen Tiere horten. Innerhalb von fünf Jahren mussten sich Amtsärzte und Helfer um mehr als 500 Tiere kümmern. Dabei ging es nicht nur ... » mehr

Tesla-Gelände

16.02.2020

Deutschland & Welt

Rodung gestoppt: Rückschlag für Tesla in Brandenburg

Zu Wochenbeginn wird auf dem künftigen Tesla-Fabrikgelände nahe Berlin kein Kreischen der Sägen oder Krachen umfallender Bäume zu hören sein. Denn vorerst ruhen die Arbeiten. Wie lange, ist unklar. » mehr

Künftiges Gelände der Tesla-Fabrik

13.02.2020

Deutschland & Welt

Umweltministerium: Tesla darf für neues Werk roden

Der Plan des US-Elektrobauers Tesla, eine Fabrik in Brandenburg zu bauen, stößt bei Umweltschützern auf Kritik. Jetzt gibt das Brandenburger Umweltministerium grünes Licht für die Rodung eines knapp 9... » mehr

Gesetz gegen Retouren-Vernichtung

13.02.2020

dpa

Wie lässt sich die Vernichtung von Retour-Ware stoppen?

Abfälle vermeiden und Ressourcen schonen - das sind die Ziele eines Gesetzespakets. Die Umweltministerin will Online-Händler in die Pflicht nehmen, appelliert aber auch an die Verbraucher. Allerdings ... » mehr

Gesetz gegen Retouren-Vernichtung

12.02.2020

Deutschland & Welt

Schulze will Vernichtung von Waren stoppen

Retouren vor allem im Online-Handel landen viel zu häufig im Müll. Das Bundeskabinett will dem mit einem Gesetzentwurf gegensteuern. Bundesbehörden sollen mit gutem Beispiel vorangehen. » mehr

Retouren-Vernichtung

12.02.2020

Deutschland & Welt

Kabinett beschließt Gesetzentwurf gegen Retouren-Vernichtung

Mit dem neuen Kreislaufwirtschaftsgesetz will das Umweltministerium die Zerstörung von zurückgeschickter Neuware verbieten » mehr

Nitratüberprüfung

01.02.2020

Deutschland & Welt

Länder wollen Nitrat-Messnetz überprüfen oder vergrößern

Landwirte in Deutschland protestieren seit Wochen gegen weitere Beschränkungen beim Düngen. Dabei wird auch an den Messstellen fürs Grundwasser Kritik laut. Kommen sie großflächig auf den Prüfstand? » mehr

"Juristischer Pfusch": Florian von Brunn, verbraucherschutzpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, geht mit der Staatsregierung hart ins Gericht. Foto: Matthias Balk/dpa

29.01.2020

Oberfranken

Kulmbachs neue Behörde in Nöten

Die Kontrollbehörde für Lebensmittelsicherheit soll die Großbetriebe im Blick haben. Es bestehen aber juristische Zweifel an ihrer Zuständigkeit. Erste Klagen gegen ihre Bescheide waren erfolgreich. » mehr

27.01.2020

Region

Der Staudamm ist sicher

Das teilt das bayerische Umweltministerium am Montag mit. Nach der Ursache der Lecks an einer Wasserableitung der Ködeltalsperre wird geforscht. » mehr

Flughafen Köln/Bonn

27.01.2020

Deutschland & Welt

Umweltministerium reduziert Flüge zwischen Bonn und Berlin

Die Mitarbeiter des deutschen Umweltministeriums reisen immer häufiger umweltfreundlich. Auch andere Bundesministerien wollen Dienstflüge reduzieren. » mehr

Abstandsregelung bei Windkraft

27.01.2020

Deutschland & Welt

Kampf gegen Windräder: Anwohner leiden unter Windparks

Stürmische Zeiten für die Windindustrie: Der Ausbau bricht ein, in der Politik wird über Abstandsregelungen gestritten. In Ostfriesland, wo Windräder besonders dicht stehen, leben viele Menschen näher... » mehr

Israelischer Erdgas-Export nach Ägypten hat begonnen

15.01.2020

Deutschland & Welt

Israelischer Erdgas-Export nach Ägypten hat begonnen

Trotz des Friedensvertrages zwischen Israel und Ägypten ist das Verhältnis unterkühlt. Nun binden sich die Nachbarländer durch ein Gasgeschäft enger aneinander - und hoffen auf wirtschaftliche Vorteil... » mehr

Protest gegen Agrarpaket

10.01.2020

Oberfranken

Neue Düngeregeln: Bauern fühlen sich verschaukelt

Deutschland muss seine Nitratbelastung im Grundwasser verringern. Berlin plant deshalb eine neue Düngeverordnung. Landwirte in ganz Oberfranken reagieren empört. » mehr

Besonders im westlichen Oberfranken ist das Grundwasser belastet. Die roten Punkte zeigen die Messstellen, an denen der zulässige Grenzwert von 50 Milligramm pro Liter (mg/l) überschritten ist.

10.01.2020

Oberfranken

Was hinter der Wut der Bauern steckt

Wegen zu hoher Nitrat- werte im Grundwasser drohen Landwirten in hochbelasteten Gebieten Punkten noch schärfere Düngeregeln. Viele fürchten um ihre Existenz. » mehr

Öllieferung

22.01.2020

dpa

Diese Förderungen gibt es für den Heizungsaustausch

Wer seine alte Ölheizung 2020 ausmustert, kann Zuschüsse abrufen: Der Fördersatz liegt bei bis zu 45 Prozent. Aber auch wer nicht ganz auf erneuerbare Energien umsteigt, kann mit Geld rechnen. » mehr

Tesla-Fabrik geplant

08.01.2020

Deutschland & Welt

Tesla soll rund 41 Millionen für Fabrikgelände zahlen

Da, wo Tesla seine europäische Fabrik für E-Autos bei Berlin bauen will, ist bisher Wald. Der Kaufpreis für die Fläche soll sich von den Preisen der Grundstücke eines nahen Gewerbegebiets deutlich unt... » mehr

Andreas Scheuer

07.01.2020

Deutschland & Welt

Scheuer fordert Autoindustrie zu mehr Tempo bei Wandel auf

Aus Sicht des Bundesverkehrsministers ist 2020 ein «Hoffnungsjahr» für weniger klimaschädliche Fahrzeugantriebe in Deutschland. An die Branche richtet er eine klare Botschaft. » mehr

Elon Musk

03.01.2020

Deutschland & Welt

Tesla übertrifft Erwartungen im Schlussquartal

Schon öfter hat Tesla in der Vergangenheit die Anleger mit unerfüllten Markterwartungen enttäuscht. Diesmal erreicht der Elektroautobauer gleich mehrere Bestmarken. » mehr

Tempolimit

30.12.2019

Deutschland & Welt

Bundesregierung plant kein Tempolimit auf Autobahnen

Seit Tagen läuft wieder eine Debatte darüber, ob es in Deutschland ein generelles Tempolimit auf Autobahnen geben soll. Eine Sprecherin der Bundesregierung verweist auf den Koalitionsvertrag. Handeln ... » mehr

Galápagos-Inseln

23.12.2019

Deutschland & Welt

Schiffsunfall bei Galápagos-Inseln: Weltnaturerbe bedroht

Beim Verladen eines Containers kommt es an einer Mole zum Unglück: Der Kran stürzt um und das Schiff sinkt. Der austretende Kraftstoff könnte die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt auf der Inselgrupp... » mehr

Markus Söder

19.12.2019

Deutschland & Welt

Streit um Dieselfahrverbote: Hohe Hürden für Zwangshaft

Muss ein Ministerpräsident hinter Gitter, weil er EU-Recht nicht umsetzt und Gerichtsurteile ignoriert? Bayerns Regierungschef Söder sieht sich nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs aus dem ... » mehr

Kassenbonpflicht

16.12.2019

Deutschland & Welt

Finanzministerium: Bonpflicht tritt zum 1. Januar in Kraft

Braucht es zur Bekämpfung von Steuerbetrug bei jedem Kauf einen Kassenzettel? Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier und viele andere gehen nicht davon aus - sind aber wohl zu spät dran. » mehr

Volkswagen

10.12.2019

Deutschland & Welt

Kanada klagt Volkswagen im Abgasskandal an

Auch mehr als vier Jahre nach Aufdeckung der «Dieselgate»-Affäre lässt der Skandal um frisierte Abgaswerte dem Volkswagen-Konzern keine Ruhe. Es gibt erneut rechtlichen Ärger - diesmal in Kanada. » mehr

Verkehr bei München

06.12.2019

Umfrage

Sprit müsste für Klimaziele bis zu 70 Cent teurer werden

Im Verkehr kommt der Klimaschutz seit Jahrzehnten nicht voran. Das Umweltbundesamt hält es deshalb für notwendig, Sprit deutlich teurer zu machen - und hat noch einiges mehr auf dem Wunschzettel. Alle... » mehr

Aktualisiert am 05.12.2019

FP/NP

Druck wirkt

Der Aufschrei ist groß, das Umweltbundesamt steht wie ein böser Bube in der Ecke: Wie kann man es nur wagen, höhere Steuern auf Diesel, eine Abschaffung der Pendlerpauschale und ähnliches Teufelszeug ... » mehr

Wildschweinkadaver-Suchhunde

03.12.2019

Topthemen

Hunde für Ausbruch der Schweinepest geschult

Wenn die Afrikanische Schweinepest kommt, müssen tote Wildschweine schnell gefunden und beseitigt werden. Sonst verbreitet sich das Virus weiter. Im Saarland gibt es dafür jetzt speziell geschulte Suc... » mehr

Windräder

14.11.2019

Deutschland & Welt

Koalition streitet um schärfere Abstandsregel für Windräder

Das Bundeskabinett sollte eigentlich am Montag einen Gesetzentwurf zum Kohleausstieg beschließen - daraus wird aber nichts. Grund sind in dem Entwurf enthaltene Pläne zur Windkraft. Die Umweltminister... » mehr

Laubbläser

14.11.2019

Deutschland & Welt

Wegen Tierschutz: Umweltministerium rät von Laubbläsern ab

Sie mögen ungemein praktisch sein - aber das Bundesumweltministerium spricht sich gegen Laubbläser bei der Gartenarbeit aus. Der Grund: Sie richten zu viel Schaden in der Natur an. » mehr

Millionenkosten

29.10.2019

Deutschland & Welt

«Aexandra» und die Maut: Steuerzahlerbund rügt Verschwendung

Das «Schwarzbuch» des Bunds der Steuerzahler prangert jedes Jahr Beispiele für Steuerverschwendung an. Diesmal sind es 100 Fälle, manche skurril, manche richtig kostspielig. Doch die Kritisierten woll... » mehr

Silvester

23.10.2019

Deutschland & Welt

Umwelthilfe: Feuerwerk soll leichter verboten werden können

Ein Glas Sekt in der Hand, gutes Essen im Bauch, Silvesterraketen am Himmel - so wünschen viele sich den Start ins neue Jahr. Andere fürchten sinnloses, gefährliches Geballer, sorgen sich um Tiere und... » mehr

Bauern planen Demonstration

22.10.2019

Deutschland & Welt

Bauern protestieren - Schulze mahnt mehr Insektenschutz an

Tausende Bauern wollen in vielen Städten gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung demonstrieren. Allein in Bonn werden bis zu 10.000 erwartet. Die Umweltministerin pocht unverdrossen auf ein Thema, ... » mehr

Autos im Stau

21.10.2019

Deutschland & Welt

Koalition nennt Details zum neuen CO2-Preis

Nach langen Beratungen soll es beim Klimaschutz jetzt schnell gehen: Noch in diesem Jahr will die große Koalition viele Gesetze unter Dach und Fach bringen. Dazu gehört auch der CO2-Preis. Neue Detail... » mehr

Kabinettssitzung

09.10.2019

Deutschland & Welt

Ministerin Schulze verspricht Neuanfang beim Klimaschutz

Umweltminister sind Mahner - für den Klimaschutz, für die Umwelt. Damit dringen sie bei ihren Kabinettskollegen aber nicht immer durch. Das soll sich nun ändern, triumphiert Ministerin Schulze. Kritik... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.