Lade Login-Box.

UMWELTSCHUTZ

Spielzeug

14.07.2020

Bayern

Spielzeug-Produktion soll fairer und nachhaltiger werden

Bei der Produktion von Spielzeug geht es oft alles andere als fair und nachhaltig zu. Damit sich das ändert, hat sich am Dienstag in Nürnberg die Fair Toys Organisation gegründet. Daran beteiligt sind... » mehr

Ausbildung im Rohr-, Kanal- und Industrieservice

13.07.2020

Wie werde ich

Wie werde ich Fachkraft Rohr-, Kanal- und Industrieservice?

Was würde in Städten ohne ein funktionierendes Abwassersystem passieren? Das will sich wohl niemand ausmalen. Im Rohr- und Kanalservice arbeiten die «Pflegekräfte» der Wasserversorgung. » mehr

Vereidigt wurde durch Bürgermeister Thomas Stadelmann die neue Ortssprecherin von Sechsthal, Heike Hluchnik

vor 2 Stunden

Hassberge

Bild der Altstadt soll erhalten bleiben

Umweltschutz und Denkmalschutz unter einen Hut zu bekommen, ist nicht immer leicht. In Zeil hat man nun einige Erleichterungen vor Fotovoltaikanlagen geschaffen. » mehr

Testlauf

10.07.2020

Wissenschaft

Top oder Flop? Venedig testet Flutschutz

Es ist eines der meistgehassten und meist-herbeigesehnten Projekte in Venedig. Es soll die Unesco-Stadt künftig vor Hochwasser schützen: Eine skandalumwobene Flutschutzanlage feiert nun Premiere. Doch... » mehr

Große Wäsche

26.06.2020

Lifestyle & Mode

Lohnt es sich, Waschmittel selbst herzustellen?

Das Selbermachen statt Kaufen boomt - aus Lust aufs Ausprobieren und für den Umweltschutz. Was taugen eigentlichen Formeln für Waschmittel-Mischungen, die man zu Hause zusammenrühren kann? » mehr

19.06.2020

Region

Wenn der Rebhan zum Rebhuhn kommt

Der Küpser Bürgermeister und der seltene Vogel heißen nicht nur ähnlich - sie passen auch bestens zusammen: Das örtliche Schutzprojekt läuft gut und soll Vorbild werden. » mehr

17.06.2020

Region

Waldkindergarten in Lauenhain geplant

Die AWO möchte ihr Angebot im Stadtgebiet Ludwigsstadt erweitern. Derzeit wird geprüft, ob genügend Interesse der Eltern vorhanden ist. Der Bürgermeister hofft es. » mehr

04.06.2020

Region

Ein Herz für alles, was grünt und blüht

Geboren in Berlin schlug Peter Cembrovic schnell im Frankenwald Wurzeln und erwarb sich als Vorsitzender des Gartenbaukreisverbandes große Verdienste. Nun wurde er 90 Jahre alt. » mehr

Paddy Kelly

03.06.2020

Deutschland & Welt

«Sing meinen Song»: Paddy Kelly zertrümmert Gitarre

In der TV-Sendung «Sing meinen Song» setzt Musiker Michael Patrick Kelly ein politisches Zeichen. Vor laufenden Kameras zertrümmert er eine Akustikgitarre. » mehr

27.05.2020

Region

Ruf nach geprüften Naturpflegern

ÖDP-Stadtrat Thomas Büchner schlägt in einem offenen Brief an Oberbürgermeister Frank Rebhan vor, aus den Reihen der Bauhofmitarbeiter "Geprüfte Natur- und Landschaftspfleger" ausbilden zu lassen. » mehr

In Bayern ist bereits ein Achtel der Fläche überbaut.

14.05.2020

Oberfranken

Streit über Richtwerte beim Flächenverbrauch

Wirtschaftsvertreter wollen eine Unterbrechung des Gesetzgebungsverfahrens. Nicht nur das zeigt, dass die Corona-Krise auch zu neuen ökologischen Debatten führt. » mehr

Mit Abstand und Anspannung in der Turnhalle der Grundschule fühlte man sich bei der konstituierenden Sitzung des Gemeinderats Untermerzbach am Montag an die eigene Abschlussprüfung erinnert. Die neuen Gemeinderäte stecken mit der Corona-Pandemie und ihren Folgen bereits mitten in der ersten Prüfung, denn in den nächsten Jahren werde die Gemeinde voraussichtlich finanziell schlechter da stehen als bisher, so Bürgermeister Helmut Dietz.

13.05.2020

Region

Mitten in der ersten Prüfung

Dieter Reisenweber und Gerald Karl heißen die zweiten und dritten Bürgermeister in Untermerzbach. Unmut gibt es bei der konstituierenden Sitzung über die Bildung eines Hauptausschusses. » mehr

Flaggen

11.05.2020

Deutschland & Welt

Zähe Verhandlungen mit Großbritannien schüren Sorgen

Nach dem Brexit kommen Brüssel und London auf dem Weg zu einem Partnerschaftsabkommen kaum voran. Der Auftakt der dritten Verhandlungsrunde ist begleitet von düsteren Prognosen. » mehr

Bereits seit 15 Jahren geht Christoph Ebert in den rund 2400 Haushalten des Kehrbezirks Ebern und Umgebung ein und aus: erst als Azubi, dann als Geselle, Meister und ab 1. Mai als Bezirksschornsteinfeger.	Foto: Christin Ebert

29.04.2020

Region

Ablösung am Kamin

Christoph Ebert ist neuer Bezirksschornsteinfeger für Ebern und Umgebung. Er löst Wilhelm Schobert ab, der nach 49 Jahren in Schwarz den Ruhestand antritt. » mehr

06.04.2020

Region

Wolfgang Weiß führt Grünen-Stadtratsfraktion

Die Grünen sind im neuen Coburger Stadtrat mit sechs Personen vertreten. Sie haben jetzt ihren Fraktionsvorstand gewählt. » mehr

05.04.2020

Region

Corona stoppt Kunstrasenplatz

Die Baustelle des 1. FC Stockheim ging im Eiltempo voran. Über Nacht musste die Arbeit der freiwilligen Helfer beendet werden. Wann es weiter geht ist unklar. » mehr

Licht ausgeknipst

29.03.2020

Deutschland & Welt

Licht aus für das Klima: «Earth Hour» trotz Corona-Pandemie

Rund um die Welt knipsen die Menschen eine Stunde lang die Lichter aus. Berühmte Bauwerke bleiben im Dunkeln, Menschen sitzen im Kerzenschein. » mehr

Düngeregeln

27.03.2020

Deutschland & Welt

Bauern müssen künftig weniger düngen

Umweltschützer freuen sich, viele Landwirte sind sauer, die Bundesregierung erleichtert: Nach jahrelangem Hin und Her kommen strengere Düngeregeln. Ist das Wasser damit sicher vor zu viel Nitrat - und... » mehr

Earth Hour

23.03.2020

Deutschland & Welt

Earth Hour 2020: Trotz Corona-Krise ein Zeichen setzen

Licht aus für den Umweltschutz: Seit 13 Jahren machen Millionen Menschen weltweit bei der Earth Hour mit. Auch in der dunklen Stunde der Corona-Krise soll diese Solidaraktion stattfinden. Mit Ideen fü... » mehr

Rötger Feldmann

11.03.2020

Deutschland & Welt

Rötger Feldmann plädiert für mehr Umweltschutz

Rötger Feldmann ist von Greta Thunberg stark beeindruckt. Der Comiczeichner engagiert sich auch selbst aktiv im Umweltschutz. » mehr

Die Protagonisten des Vortragsnachmittags (von links) Erwin Pfeil, Rudi Eller, Andreas Lipphardt und Günter Lieberth.

02.03.2020

Region

Vorreiter der Energiewende

Das Ökodorf Altershausen blickt auf eine erfolgreiche Umkehr hin zu erneuerbaren Energien. Alles begann vor 30 Jahren ... » mehr

Kfz-Mechatroniker für E-Autos

24.02.2020

Karriere

Grüne Berufe für die Generation Greta

Freitags demonstrieren und sich für eine bessere Welt einsetzen: Klimaschutz steht hoch im Kurs bei Jugendlichen. Aber spielt das Thema auch bei der Suche nach dem Ausbildungsplatz eine Rolle? » mehr

Spielerisch zu mehr Nachhaltigkeit

21.02.2020

Familie

Wie Kita-Kinder mehr über Nachhaltigkeit lernen

Müll vermeiden, kaputte Dinge reparieren und Wasser sparen. In vielen Kindergärten lernen Jungen und Mädchen, wie sie achtsam mit Materialien und der Natur umgehen. » mehr

Peter Altmaier

21.02.2020

Tagesthema

Rodung für die Tesla-Fabrik geht weiter - der Protest auch

Ein Gericht hat grünes Licht für das Baumfällen gegeben. Damit kann Tesla seinen ambitionierten Zeitplan für seine erste europäische Fabrik erstmal einhalten. Zwei Aktivistinnen kletterten jedoch auf ... » mehr

Kreislauf

20.02.2020

Garten

Wie man Blühstreifen für Insekten fördert

«Werde Baumpate und rette das Klima! Erhalte blühende Wiesen und damit die Insekten!» So oder so ähnlich werben derzeit eine Vielzahl von Projekten um Spenden. Was steckt dahinter? » mehr

Maria Cloot-Schmich

17.02.2020

Familie

Karneval, Kamelle, Klimaschutz - geht das zusammen?

Karneval und Klimaschutz - passt das zusammen? Umweltschützer kritisieren, dass vieles, das Feiernde von den Wagen werfen, liegenbleibt oder ungenutzt im Müll landet. Wie der Karneval der Zukunft auss... » mehr

Rosenmontag

17.02.2020

Deutschland & Welt

Karneval, Kamelle, Klimaschutz - Geht das zusammen?

Karneval und Klimaschutz - passt das zusammen? Umweltschützer kritisieren, dass vieles von dem, was Feiernde von den Wagen werfen, liegenbleibt oder ungenutzt im Müll landet. Wie der Karneval der Zuku... » mehr

Kulturstaatsministerin Monika Grütters

15.02.2020

Deutschland & Welt

Filmproduzenten wollen mehr Nachhaltigkeit

Filmproduktionen kosten viel Geld. Deswegen wird bei Dreharbeiten häufig auf die Zeit, dafür weniger auf die Umwelt geachtet. Das soll sich nun ändern. » mehr

Künftiges Gelände der Tesla-Fabrik

13.02.2020

Deutschland & Welt

Umweltministerium: Tesla darf für neues Werk roden

Der Plan des US-Elektrobauers Tesla, eine Fabrik in Brandenburg zu bauen, stößt bei Umweltschützern auf Kritik. Jetzt gibt das Brandenburger Umweltministerium grünes Licht für die Rodung eines knapp 9... » mehr

100 Jahre Waldrich Coburg feierten im Europäischen Museum für modernes Glas IHK-Hauptgeschäftsführer Siegmar Schnabel, die Geschäftsleiter Andree Behling, Falk Herkner und Uwe Herold, IHK-Präsident Friedrich Herdan sowie der jetzt in der Holding, zu der Waldrich gehört, tätige frühere Geschäftsführer Hubert Becker (von links). Foto: Mathes

11.02.2020

Region

Maschinenbauer Waldrich begeht 100. Jubiläum

Die Firma prägt die Region von ihrem Gründungssitz aus. Umweltschutz ist immer ein Thema. » mehr

Blattläuse

03.02.2020

dpa

Frühe Blattlaus-Plage droht

Ein milder Winter ist gut für Schädlinge wie die Blattlaus. Wie Hobbygärtner sich rüsten sollten. » mehr

Gegner der Tesla-Ansiedlung

31.01.2020

Deutschland & Welt

Wirtschaftsminister: Tesla-Fabrik noch nicht ganz sicher

Tesla hat für die vorgesehene Fabrik in Brandenburg sehr ehrgeizige Pläne. Wirtschaftsminister Steinbach zeigt sich zurückhaltend und weist auf so einige Herausforderungen hin, die noch bestehen. » mehr

geplantes Tesla-Gelände

31.01.2020

Deutschland & Welt

Wirtschaftsminister hält Tesla-Fabrik noch nicht für ganz sicher

Tesla hat für die vorgesehene Fabrik in Brandenburg sehr ehrgeizige Pläne. Wirtschaftsminister Steinbach zeigt sich zurückhaltend und weist auf so einige Herausforderungen hin, die noch bestehen. » mehr

30.01.2020

Mobiles Leben

Tempolimit: Aussitzen ist keine Haltung

Da mögen die Gegner noch so sehr schnauben vor Wut - ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen ist nur mehr eine Frage der Zeit. » mehr

24.01.2020

Region

75 Säulen des Firmenerfolgs

Vor so viel geballter Kompetenz und Erfahrung zieht doch auch der Chef gerne seinen Hut: Das Unternehmen Wiegand-Glas zeichnete einmal mehr besonders treue Mitarbeiter aus. » mehr

Bauernprotest in Nürnberg

18.01.2020

Deutschland & Welt

Ärger um rechtsextreme Symbole auf Nürnberger Bauern-Demo

Tausende Landwirte demonstrierten am Freitag in Nürnberg gegen Vorwürfe, sie seien für Umweltverschmutzung und Klimawandel verantwortlich. Doch einige Teilnehmer versuchten wohl, den Protest noch für ... » mehr

"Star" im Umsonstladen ist die "Lastenliesl". Vorstand Sascha Jenke bezeichnete das Lastenfahrrad als wichtigste Mitarbeiterin im Team.	Foto: Rebhan

13.01.2020

Region

Die Vestestadt als Teil einer weltweiten Bewegung

Coburg hat nun einen Umsonstladen. Jeder kann hier kostenlos Dinge mitnehmen oder ungeliebtes abgeben. Wie das Geschäft heißen soll dürfen Passanten mitbestimmen. » mehr

09.01.2020

Region

Grüne bleiben dabei: Keine Kleinplakate

Wie schon bei der vergangenen Landtagswahl verzichten die Grünen laut eigener Pressemeldung im Landkreis Haßberge auch bei der kommenden Kommunalwahl am 15. März auf die flächendeckende Plakatierung i... » mehr

Die Veste ist Coburgs ganzer Stolz. Auf die Ergebnisse der jüngsten Prognos-Studie werden Bürger und Stadt nicht ganz so gerne blicken.

20.12.2019

Region

Veste wird an Silvester gesperrt

Die Veste Coburg ist ab dem Wall in der Silvesternacht ab 22 Uhr für Besucher gesperrt. Darauf weist die Bayerische Schloss und Gartenverwaltung Coburg hin. » mehr

Feuerwerk

17.12.2019

Geld & Recht

Händler verzichten auf Silvesterböller

Erste Supermärkte verbannen Feuerwerk aus dem Sortiment. Marktleiter sprechen von Umweltschutz, Hersteller von einer Scheindebatte. Ob der Böller-Boykott zum Trend wird, entscheidet sich wohl nächstes... » mehr

Silvester-Feuerwerk

17.12.2019

Deutschland & Welt

Immer mehr Händler verzichten auf Silvesterböller

Erste Supermärkte verbannen Feuerwerk aus dem Sortiment. Marktleiter sprechen von Umweltschutz, Hersteller von einer Scheindebatte. Ob der Böller-Boykott zum Trend wird, entscheidet sich wohl nächstes... » mehr

Weihnachtsbaumverkauf

16.12.2019

Deutschland & Welt

Weihnachtsbäume: Für die Umwelt kein Geschenk

An jeder Ecke werden sie derzeit angeboten. Wenn es nach den Verkäufern geht, soll in jedem Wohnzimmer ein Weihnachtsbaum stehen - ob nun natürlich gewachsen oder aus Plastik hergestellt. Die Baumausw... » mehr

06.12.2019

Region

Pläne für ein grünes Gewerbegebiet

Marktrodach will neue Firmen anlocken - und gleichzeitig die Umwelt schonen. Unternehmer Mario Münch hat bereits bewiesen, dass das geht. » mehr

Die Sieger der Staffelrennen anlässlich des Kinderfests wurden durch das Steigenlassen von farbigen Luftballons kenntlich gemacht. Das gibt es künftig nicht mehr. Foto: Tischer

04.12.2019

Region

Alles andere als ein Luftnummer

Neustadt geht mit gutem Beispiel voran und wird bei eigenen Events keine Ballons mehr steigen lassen. Ein striktes Verbot wird es aber nicht geben. » mehr

Sonnenuntergang am Kraftwerk

04.12.2019

Deutschland & Welt

Umwelt-Bericht: Europa vor beispiellosen Herausforderungen

Europa muss etwa tun. Nicht irgendwann, sondern jetzt. Diesen deutlichen Aufruf zu mehr Klima- und Umweltschutz liefert ein neuer Bericht. Es handle sich um die «entscheidende Herausforderung dieses J... » mehr

«Sparklite»: Maschinensturm im Pixel-Look

03.12.2019

Netzwelt & Multimedia

Mit «Sparklite» eine rücksichtslose Bergbaufirma bekämpfen

Sparklite ist das wichtigste Element der Welt Geodia. Doch ein gieriger Konzern will den Wunderstoff für seine Kriegsmaschinen nutzen. Heldin Ada muss den Wahnsinn stoppen. » mehr

Reiseflieger landet

02.12.2019

dpa

Verbraucher sind beim Reiseverhalten gespalten

Alle reden über das Klima. Aber wie wichtig ist den Deutschen die Umwelt, wenn sie eine Reise buchen? » mehr

Traktor-Konvoi

02.12.2019

Deutschland & Welt

«Agrargipfel»: Merkel sichert Bauern Respekt und Gehör zu

Bei den Bauern brodelt es seit Wochen. Nun setzt die Kanzlerin ein Zeichen und spricht drei Stunden mit der Branche. Im neuen Jahr soll auch ein Dialog mit Verbrauchern kommen - mehr als Symbolik? » mehr

Straße des 17. Juni

26.11.2019

Tagesthema

5600 Trecker in Berlin: Bauern-Protest gegen Agrarpolitik

Sie sind mit Wut im Bauch nach Berlin gekommen: Tausende Landwirte verstopfen mit ihren Traktoren die Hauptstadt. Die Landwirte sehen sich von Umweltauflagen schikaniert und wollen mehr Wertschätzung. » mehr

Verdorrte Bäume, wie hier in einem Waldstück bei Hofheim zu sehen, haben das Bild auch im Naturpark Haßberge geprägt - und sind Hinweise auf die wachsende Erwärmung des Weltklimas. Unter anderem diesem Problem möchte sich die "Heimat"-Offensive widmen, die Anfang Dezember zu ihrer Gründung einlädt.	Archivfoto: Gerhard Schmidt

24.11.2019

Region

Startschuss für den "Klimalandkreis"

Grünenpolitiker Oliver Kunkel macht ernst mit seiner Klima-Bewegung "Heimat". Im Dezember lädt er zur Vereinsgründung ein. Im Februar sollen Politiker an den Tisch. » mehr

12.11.2019

Region

Bußgeld für neue Schotterwüsten

Im Rothenhofer Baugebiet sollen nur naturnahe Gärten angelegt werden. So wollen es die politischen Entscheidungsträger. Gleichzeitig möchte die Stadt aber dort eine große Hecke abholzen lassen. » mehr

Hubert Weiger	Foto: B. v. Jutrczenka/dpa

12.11.2019

FP/NP

Der Umweltpionier

Er hat den Begriff Waldsterben mitgeprägt, und er war Deutschlands erster Zivi im Umweltschutz. Hubert Weiger hat sein Leben dem Naturschutz verschrieben. Jetzt tritt der Mitbegründer und langjährige ... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.