Lade Login-Box.

UMWELTSCHUTZ

Tesla

21.02.2020

Topthemen

Rodung für die Tesla-Fabrik geht weiter - der Protest auch

Ein Gericht hat grünes Licht für das Baumfällen gegeben. Damit kann Tesla seinen ambitionierten Zeitplan für seine erste europäische Fabrik erstmal einhalten. Zwei Aktivistinnen kletterten jedoch auf ... » mehr

Moore

20.02.2020

Berichte

Wie man Blühstreifen für Insekten fördert

«Werde Baumpate und rette das Klima! Erhalte blühende Wiesen und damit die Insekten!» So oder so ähnlich werben derzeit eine Vielzahl von Projekten um Spenden. Was steckt dahinter? » mehr

Spielerisch zu mehr Nachhaltigkeit

21.02.2020

Familie

Wie Kita-Kinder mehr über Nachhaltigkeit lernen

Müll vermeiden, kaputte Dinge reparieren und Wasser sparen. In vielen Kindergärten lernen Jungen und Mädchen, wie sie achtsam mit Materialien und der Natur umgehen. » mehr

Das Foto einer Wildtierkamera zeigt einen Braunbären

17.02.2020

Region

Tatzenabdrücke im Schnee: Wieder Spur von Braunbär

Monatelang fehlte von dem Braunbären in Bayern jede Spur. Manche spekulierten schon, das Tier könne wieder abgewandert sein. Nun gibt es Tatzenabdrücke im Schnee. Wahrscheinlich stammen sie von demsel... » mehr

Maria Cloot-Schmich

17.02.2020

Familie

Karneval, Kamelle, Klimaschutz - geht das zusammen?

Karneval und Klimaschutz - passt das zusammen? Umweltschützer kritisieren, dass vieles, das Feiernde von den Wagen werfen, liegenbleibt oder ungenutzt im Müll landet. Wie der Karneval der Zukunft auss... » mehr

Rosenmontag

17.02.2020

Deutschland & Welt

Karneval, Kamelle, Klimaschutz - Geht das zusammen?

Karneval und Klimaschutz - passt das zusammen? Umweltschützer kritisieren, dass vieles von dem, was Feiernde von den Wagen werfen, liegenbleibt oder ungenutzt im Müll landet. Wie der Karneval der Zuku... » mehr

Kulturstaatsministerin Monika Grütters

15.02.2020

Deutschland & Welt

Filmproduzenten wollen mehr Nachhaltigkeit

Filmproduktionen kosten viel Geld. Deswegen wird bei Dreharbeiten häufig auf die Zeit, dafür weniger auf die Umwelt geachtet. Das soll sich nun ändern. » mehr

Künftiges Gelände der Tesla-Fabrik

13.02.2020

Deutschland & Welt

Umweltministerium: Tesla darf für neues Werk roden

Der Plan des US-Elektrobauers Tesla, eine Fabrik in Brandenburg zu bauen, stößt bei Umweltschützern auf Kritik. Jetzt gibt das Brandenburger Umweltministerium grünes Licht für die Rodung eines knapp 9... » mehr

100 Jahre Waldrich Coburg feierten im Europäischen Museum für modernes Glas IHK-Hauptgeschäftsführer Siegmar Schnabel, die Geschäftsleiter Andree Behling, Falk Herkner und Uwe Herold, IHK-Präsident Friedrich Herdan sowie der jetzt in der Holding, zu der Waldrich gehört, tätige frühere Geschäftsführer Hubert Becker (von links). Foto: Mathes

11.02.2020

Region

Maschinenbauer Waldrich begeht 100. Jubiläum

Die Firma prägt die Region von ihrem Gründungssitz aus. Umweltschutz ist immer ein Thema. » mehr

Blattläuse

03.02.2020

dpa

Frühe Blattlaus-Plage droht

Ein milder Winter ist gut für Schädlinge wie die Blattlaus. Wie Hobbygärtner sich rüsten sollten. » mehr

31.01.2020

Deutschland & Welt

Umweltschutz und soziale Gerechtigkeit wichtig für Junge

Soziale Gerechtigkeit und Umweltschutz bewegen junge Menschen in Deutschland einer Studie zufolge besonders. Mehr als 80 Prozent der Befragten zwischen 14 und 22 Jahren finden, dass soziale Gerechtigk... » mehr

Gegner der Tesla-Ansiedlung

31.01.2020

Deutschland & Welt

Wirtschaftsminister: Tesla-Fabrik noch nicht ganz sicher

Tesla hat für die vorgesehene Fabrik in Brandenburg sehr ehrgeizige Pläne. Wirtschaftsminister Steinbach zeigt sich zurückhaltend und weist auf so einige Herausforderungen hin, die noch bestehen. » mehr

geplantes Tesla-Gelände

31.01.2020

Deutschland & Welt

Wirtschaftsminister hält Tesla-Fabrik noch nicht für ganz sicher

Tesla hat für die vorgesehene Fabrik in Brandenburg sehr ehrgeizige Pläne. Wirtschaftsminister Steinbach zeigt sich zurückhaltend und weist auf so einige Herausforderungen hin, die noch bestehen. » mehr

30.01.2020

Mobiles Leben

Tempolimit: Aussitzen ist keine Haltung

Da mögen die Gegner noch so sehr schnauben vor Wut - ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen ist nur mehr eine Frage der Zeit. » mehr

24.01.2020

Region

75 Säulen des Firmenerfolgs

Vor so viel geballter Kompetenz und Erfahrung zieht doch auch der Chef gerne seinen Hut: Das Unternehmen Wiegand-Glas zeichnete einmal mehr besonders treue Mitarbeiter aus. » mehr

Bauernprotest in Nürnberg

18.01.2020

Deutschland & Welt

Ärger um rechtsextreme Symbole auf Nürnberger Bauern-Demo

Tausende Landwirte demonstrierten am Freitag in Nürnberg gegen Vorwürfe, sie seien für Umweltverschmutzung und Klimawandel verantwortlich. Doch einige Teilnehmer versuchten wohl, den Protest noch für ... » mehr

"Star" im Umsonstladen ist die "Lastenliesl". Vorstand Sascha Jenke bezeichnete das Lastenfahrrad als wichtigste Mitarbeiterin im Team.	Foto: Rebhan

13.01.2020

Region

Die Vestestadt als Teil einer weltweiten Bewegung

Coburg hat nun einen Umsonstladen. Jeder kann hier kostenlos Dinge mitnehmen oder ungeliebtes abgeben. Wie das Geschäft heißen soll dürfen Passanten mitbestimmen. » mehr

09.01.2020

Region

Grüne bleiben dabei: Keine Kleinplakate

Wie schon bei der vergangenen Landtagswahl verzichten die Grünen laut eigener Pressemeldung im Landkreis Haßberge auch bei der kommenden Kommunalwahl am 15. März auf die flächendeckende Plakatierung i... » mehr

Die Veste ist Coburgs ganzer Stolz. Auf die Ergebnisse der jüngsten Prognos-Studie werden Bürger und Stadt nicht ganz so gerne blicken.

20.12.2019

Region

Veste wird an Silvester gesperrt

Die Veste Coburg ist ab dem Wall in der Silvesternacht ab 22 Uhr für Besucher gesperrt. Darauf weist die Bayerische Schloss und Gartenverwaltung Coburg hin. » mehr

Feuerwerk

17.12.2019

Geld & Recht

Händler verzichten auf Silvesterböller

Erste Supermärkte verbannen Feuerwerk aus dem Sortiment. Marktleiter sprechen von Umweltschutz, Hersteller von einer Scheindebatte. Ob der Böller-Boykott zum Trend wird, entscheidet sich wohl nächstes... » mehr

Silvester-Feuerwerk

17.12.2019

Deutschland & Welt

Immer mehr Händler verzichten auf Silvesterböller

Erste Supermärkte verbannen Feuerwerk aus dem Sortiment. Marktleiter sprechen von Umweltschutz, Hersteller von einer Scheindebatte. Ob der Böller-Boykott zum Trend wird, entscheidet sich wohl nächstes... » mehr

Weihnachtsbaumverkauf

16.12.2019

Deutschland & Welt

Weihnachtsbäume: Für die Umwelt kein Geschenk

An jeder Ecke werden sie derzeit angeboten. Wenn es nach den Verkäufern geht, soll in jedem Wohnzimmer ein Weihnachtsbaum stehen - ob nun natürlich gewachsen oder aus Plastik hergestellt. Die Baumausw... » mehr

06.12.2019

Region

Pläne für ein grünes Gewerbegebiet

Marktrodach will neue Firmen anlocken - und gleichzeitig die Umwelt schonen. Unternehmer Mario Münch hat bereits bewiesen, dass das geht. » mehr

Die Sieger der Staffelrennen anlässlich des Kinderfests wurden durch das Steigenlassen von farbigen Luftballons kenntlich gemacht. Das gibt es künftig nicht mehr. Foto: Tischer

04.12.2019

Region

Alles andere als ein Luftnummer

Neustadt geht mit gutem Beispiel voran und wird bei eigenen Events keine Ballons mehr steigen lassen. Ein striktes Verbot wird es aber nicht geben. » mehr

Sonnenuntergang am Kraftwerk

04.12.2019

Deutschland & Welt

Umwelt-Bericht: Europa vor beispiellosen Herausforderungen

Europa muss etwa tun. Nicht irgendwann, sondern jetzt. Diesen deutlichen Aufruf zu mehr Klima- und Umweltschutz liefert ein neuer Bericht. Es handle sich um die «entscheidende Herausforderung dieses J... » mehr

«Sparklite»: Maschinensturm im Pixel-Look

03.12.2019

Netzwelt & Multimedia

Mit «Sparklite» eine rücksichtslose Bergbaufirma bekämpfen

Sparklite ist das wichtigste Element der Welt Geodia. Doch ein gieriger Konzern will den Wunderstoff für seine Kriegsmaschinen nutzen. Heldin Ada muss den Wahnsinn stoppen. » mehr

Reiseflieger landet

02.12.2019

dpa

Verbraucher sind beim Reiseverhalten gespalten

Alle reden über das Klima. Aber wie wichtig ist den Deutschen die Umwelt, wenn sie eine Reise buchen? » mehr

Traktor-Konvoi

02.12.2019

Deutschland & Welt

«Agrargipfel»: Merkel sichert Bauern Respekt und Gehör zu

Bei den Bauern brodelt es seit Wochen. Nun setzt die Kanzlerin ein Zeichen und spricht drei Stunden mit der Branche. Im neuen Jahr soll auch ein Dialog mit Verbrauchern kommen - mehr als Symbolik? » mehr

Demonstration gegen Agrarpolitik

26.11.2019

Tagesthema

5600 Trecker in Berlin: Bauern-Protest gegen Agrarpolitik

Sie sind mit Wut im Bauch nach Berlin gekommen: Tausende Landwirte verstopfen mit ihren Traktoren die Hauptstadt. Die Landwirte sehen sich von Umweltauflagen schikaniert und wollen mehr Wertschätzung. » mehr

Oliver Kunkel, Vertreter von "Heimat" aus Zeil, traf sich kürzlich mit Frithjof Finkbeiner. Der Mitbegründer des Global-Marshall-Plan half dabei, sich mit Aktivisten für ein global nachhaltiges Leben zu vernetzen.	Foto: Helge Bork

24.11.2019

Region

Startschuss für den "Klimalandkreis"

Grünenpolitiker Oliver Kunkel macht ernst mit seiner Klima-Bewegung "Heimat". Im Dezember lädt er zur Vereinsgründung ein. Im Februar sollen Politiker an den Tisch. » mehr

12.11.2019

Region

Bußgeld für neue Schotterwüsten

Im Rothenhofer Baugebiet sollen nur naturnahe Gärten angelegt werden. So wollen es die politischen Entscheidungsträger. Gleichzeitig möchte die Stadt aber dort eine große Hecke abholzen lassen. » mehr

Hubert Weiger	Foto: B. v. Jutrczenka/dpa

12.11.2019

FP/NP

Der Umweltpionier

Er hat den Begriff Waldsterben mitgeprägt, und er war Deutschlands erster Zivi im Umweltschutz. Hubert Weiger hat sein Leben dem Naturschutz verschrieben. Jetzt tritt der Mitbegründer und langjährige ... » mehr

Formel 1

12.11.2019

Überregional

Formel 1 kündigt ehrgeiziges Umweltprogramm an

Die Formel 1 will mit einem «ehrgeizigen» Plan bis 2030 zum Umweltschutz beitragen. Die Königsklasse des Motorsports kündigte ein Programm für einen Netto-Null-Kohlenstoff-Fußabdruck bis in elf Jahren... » mehr

Durch die Bewirtschaftung des stadteigenen Forstes, wie hier am Muppberg durch den Harvester, wird die Atmosphäre stärker entlastet, sagt Revierförster Frank Wystrach. Foto: Tischer

07.11.2019

Region

Umweltschutz mit der Brechstange

Die Stadt Neustadt will nachhaltiger mit Natur und Ressourcen umgehen. Das kostet Geld und die Überwindung alter Gewohnheiten. Dennoch herrscht Optimismus. » mehr

Abrolhos Islands

07.11.2019

dpa

Neuer Nationalpark in Westaustralien

Korallen und Seelöwen: Die Houtman Abrolhos Islands sind zum Nationalpark ernannt worden. Naturschützer sehen in ihnen einen Ort von globaler Bedeutung. » mehr

Lebensmittel im Müll

06.11.2019

Deutschland & Welt

Regierung will Kampf gegen Lebensmittelabfälle vorantreiben

Im reichen Deutschland landen tonnenweise Nahrungsmittel im Abfall, dabei wäre vieles noch zu genießen. Die Politik will gegensteuern und zu konkreten Schritten kommen. Das richtet sich nicht nur an F... » mehr

Gletscher in Island

05.11.2019

Deutschland & Welt

Mehr als 11.000 Wissenschaftler erklären «Klima-Notfall»

Mehr als 11.000 Wissenschaftler aus 153 Ländern, darunter 871 Forscher deutscher Universitäten und Institute, warnen in einer gemeinsamen Erklärung vor einem weltweiten «Klima-Notfall». » mehr

31.10.2019

Region

Radlos an der grünen Grenze

Bürgermeister Peter Ebertsch kämpft für einen Radweg durch das Tettautal. Doch der scheitert wohl am Umweltschutz. » mehr

Ersetzt 37 PET-Flaschen: Die "Glasperlenflasche" ist die am meisten verbreitete Mehrweg-Wasserflasche. Sie steht nicht nur bei der Ökobilanz ganz oben, sondern sichert auch Jobs bei Herstellern und Abfüllern. Foto: NGG

28.10.2019

Region

Kritik an "Pfand-Chaos"

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten fordert die Einhaltung der Mehrwegquote. Allein in der Region könnten pro Jahr 8 Millionen Plastikflaschen eingespart werden. » mehr

Grünen-Spitze

28.10.2019

Deutschland & Welt

Schwach in Thüringen: Grüne noch zu sehr «Großstadtpartei»?

Als Parteichefs waren Robert Habeck und Annalena Baerbock bis jetzt erfolgsverwöhnt. Aber an 5,2 Prozent in Thüringen gibt es nicht viel schönzureden. Wie gehen sie damit um? » mehr

Am gestrigen Donnerstag erfolgte der Spatenstich für das 2,8 Millionen Euro Projekt.

24.10.2019

Region

Größer, moderner, leistungsfähiger

Die BayWa feiert auf ihrem Gelände in Neuses den Spatenstich für ein Großprojekt. Bis Ende 2020 entsteht dort ein Baustoff-Fachhandel sowie ein Fachhandwerksbetrieb. » mehr

So soll das Zentrum für Wasser- und Energiemanagement auf dem Areal der Hochschule Hof aussehen. Planungsgrafik: von M GmbH, Stuttgart

10.10.2019

FP/NP

Hof wird zum Zentrum für Nachhaltigkeit

21,4 Millionen Euro investiert der Freistaat Bayern in die Hochschule Hof. Dort entsteht das Zentrum für Wasser- und Energiemanagement. Ein Projekt mit internationalem Anspruch. » mehr

11.10.2019

Region

Einkaufen in der Blumau geht trotz Baustelle weiter

Zwischen Kronach und Gundelsdorf wird die B 85 erneuert. Der Diakonie- Gebrauchtwarenmarkt bleibt aber erreichbar. » mehr

10.10.2019

Mobiles Leben

Runter vom Gas?

Das Thema Tempolimit entzweit. Die Gegner haben kaum Argumente, aber mächtige und laute Stimmen. » mehr

09.10.2019

Region

Kronacher BRK setzt bald auch auf E-Fahrzeuge

Acht Ladesäulen für Elektroautos will der BRK-Kreisverband im Landkreis Kronach errichten. Dafür gibt es jetzt Unterstützung. » mehr

"Heimat braucht Klimaschutz" - dieses Motto könnte von der CSU stammen, legt man die aktuelle Politik von Bayerns Ministerpräsident und CSU-Vorsitzendem Markus Söder zugrunde. Aufgebracht hat es aber die Umweltorganisation Greenpeace, hier bei einer Demonstration zum Beginn einer Klausurtagung von Union und SPD im Mai 2018 auf der Zugspitze bei Garmisch-Partenkirchen. Foto: Angelika Warmuth/dpa

04.10.2019

Region

"Grüner" Söder kein rotes Tuch

Politiker aus dem Coburger Land befürworten die Strategie des CSU-Vorsitzenden. Allerdings fordern sie Augenmaß statt "Klimapanik". » mehr

30.09.2019

Region

Rinder im Auftrag des Naturschutzes

Oberhalb von Fischbach leben etwa 109 gefährdete Tier- und Pflanzenarten. Die Stiftung von Dr. Hiltl will dort gemeinsam mit zwei Landwirten ein Weide-Projekt starten. » mehr

Über den Grünen im Land scheint zurzeit die Sonne: Die Partei verzeichnet hohe Mitgliederzuwächse, die Zahl der Ortsverbände nimmt ebenfalls zu. So auch in den Haßbergen: Nach Knetzgau und Theres gibt es seit Freitag nun auch den Grünen-Ortsverband Ebern.	Foto: dpa

29.09.2019

Region

Prima Klima für die Grünen

Die Grünen sind im Aufwind, auch im Landkreis Haßberge. Seit Freitag gibt es nun einen Ortsverband in Ebern. Die EAL soll es aber weiterhin geben. » mehr

Früher hat sich Günther Wagner immer sein Wasser an der Königsquelle geholt. Mittlerweile ist das verboten. Fotos: Frank Wunderatsch

27.09.2019

Region

Wasserentnahme stengstens verboten

Die Königsquelle ist bekannt für ihre Reinheit. Sogar heilsam soll das kühle Nass sein. Die Wagners aus Bad Rodach trinken es seit Jahren. Damit ist vorerst Schluss. » mehr

Deutscher Bauernverband

26.09.2019

Deutschland & Welt

Bauernverband fordert Mitsprache bei Insektenschutz-Plänen

Landwirte laufen Sturm gegen ein Maßnahmenpaket der Bundesregierung. Umweltschutz gelinge nur mit den Bauern und nicht gegen sie, wird argumentiert. Sie sind nicht die einzigen Kritiker, wie beim Tref... » mehr

18.09.2019

FP/NP

Wir Alltagssünder

In der Theorie ist jedem der Umweltschutz ein extrem wichtiges Anliegen, aber im Alltag entpuppt sich dann der so aufgeklärte deutsche Verbraucher doch als Umweltsünder: Nach Zahlen des Umweltbundesam... » mehr

15.09.2019

Deutschland & Welt

Söder: «Wir haben den Umweltschutz erfunden»

CSU-Chef Markus Söder hat die Grünen mit Blick auf ihr Kernthema scharf angegriffen. «Die Themen Umwelt- und Naturschutz haben die Grünen nicht gepachtet. Das Klima wird es auch noch geben, wenn die G... » mehr

^