Lade Login-Box.

UNESCO-WELTERBE

Wasserkraftwerk Gersthofen am Lech

21.11.2019

Reisetourismus

Unterwegs im Unesco-Welterbe Augsburg

Schon im Mittelalter entstand in Augsburg ein ausgeklügeltes Wassersystem. Das wurde weiter verfeinert und war einer der Faktoren für den Wohlstand der Stadt. Noch heute rauscht es an vielen Ecken. » mehr

15.09.2019

NP

Herkunft und Zukunft: Erzgebirge feiert Welterbetitel

Beeindruckend und stimmungsvoll: Die deutsch-tschechische Bergbauregion im Erzgebirge feiert die Verleihung des Welterbetitels in traditioneller Manier. » mehr

08.01.2020

Boulevard

«Nasser Limes» soll Welterbe werden

Das Rheinland war einmal römische Außengrenze. In vielen Städten gibt es Spuren. Amphoren, Münzen, Helme oder Waffen sind Zeugnisse dieser Vergangenheit. Die einstige Außengrenze des Römischen Reichs ... » mehr

Terrassen zum Anbau

08.08.2019

Reisetourismus

Von wegen Zauber der Inka: Massentourismus in Machu Picchu

Machu Picchu hat ein Problem mit den Besuchermassen. Sogar ein neuer Flughafen soll in der Nähe entstehen. Der Status als Welterbe ist bedroht. Wie viel Magie versprüht die Inkastadt noch? » mehr

James-Simon-Galerie

12.07.2019

Deutschland & Welt

Angela Merkel eröffnet die James-Simon-Galerie

Die Museumsinsel ist komplett. Mit der James-Simon-Galerie hat das Welterbe im Herzen Berlins einen neuen Zugang. Zur Eröffnung macht Kanzlerin Merkel deutlich, was Kultur heute für das Miteinander zu... » mehr

Wassertürme

06.07.2019

Deutschland & Welt

Augsburger Wassermanagement-System nun Welterbe

Seit Tagen berät das Welterbekomitees der Unesco in Aserbaidschan über einzigartige Kultur- und Naturschätze. Nun haben gleich zwei Anträge aus Deutschland die Anerkennung erhalten. » mehr

02.07.2019

Deutschland & Welt

Geburtskirche gehört nicht mehr zum gefährdeten Welterbe

Die Geburtskirche in Bethlehem gehört nach ihrer umfassenden Restaurierung nicht mehr zu den gefährdeten Welterbestätten. Dies entschied das Unesco-Komitee bei seiner Sitzung in Aserbaidschan. «Welter... » mehr

Haithabu

20.06.2019

Deutschland & Welt

Unesco-Urkunde für Haithabu und Danewerk erhalten

Die Unesco hat die beiden Stätten schon vor einem Jahr als Welterbe anerkannt. In wenigen Tagen soll es eine offizielle Urkunde geben. » mehr

Monika Grütters

14.06.2019

NP

Grütters: "Ich würde nie eine Kreuzfahrt durch Venedig machen"

Trägt jeder einzelne Tourist Verantwortung, dass ein Welterbe wie Venedig nicht zerstört wird? Die deutsche Kulturstaatsministerin meint schon. Und sagt, was sie von Besuchern der Unesco-Stadt erwarte... » mehr

Bauhaus Museum Dessau

22.02.2019

Deutschland & Welt

Dessau: Start für 100 Jahre Bauhaus

In Weimar vor 100 Jahren gegründet, hatte das Bauhaus als Schule für Kunst, Architektur und Design in Dessau seine Blütezeit. Bald soll das Bauhaus Museum dies in Gänze zeigen. Einen Vorgeschmack gibt... » mehr

Güterzug-Trasse am Mittelrhein

02.02.2019

Deutschland & Welt

Rote Signale für alternative Güterzug-Trasse am Mittelrhein

Das Obere Mittelrheintal ist ein Welterbe mit extremem Bahnlärm. Anwohner ziehen weg, Immobilienpreise sinken, Hotels leiden. Seit Langem ist eine milliardenschwere Entlastungsstrecke im Gespräch. Doc... » mehr

Ranger im Unesco-Geopark

06.11.2018

Reisetourismus

Mit Rangern durch den Unesco-Geopark wandern

«Erdgeschichte, Natur, Mensch und Kultur erleben» - das ist das Motto des Unesco Geoparks Bergstraße-Odenwald. Dabei spielen Ranger eine entscheidende Rolle. » mehr

Claudia Perren

24.10.2018

Deutschland & Welt

Ärger vorm Jubiläum - Debatte um Bauhaus geht weiter

Der Reiseführer «Lonely Planet» hat gerade Deutschland als Ziel empfohlen, weil dort 100 Jahre Bauhaus gefeiert wird. Vor dem Jubiläum gibt es einigen Ärger. » mehr

Naumburger Dom

21.10.2018

Deutschland & Welt

Naumburger Dom offiziell Unesco-Weltkulturerbe

Rund drei Monate nach der Entscheidung der Unesco ist die Ernennung des Naumburger Doms zum Weltkulturerbe jetzt offiziell besiegelt. » mehr

Lisser Art Museum

12.07.2018

dpa

Tipps für Urlauber: Von der Speicherstadt bis Seeland

Viele Urlaubsziele wollen für ihre Besucher attraktiv bleiben: So erneuert Hamburg etwa die Kaimauern seiner Speicherstadt. Das Erzgebirge will kostenlose WLAN-Hotspots einrichten. Und auf Seeland sol... » mehr

Bauhaus Museum Dessau

26.06.2018

NP

Bauhaus Museum Dessau öffnet am 8. September 2019

Das Bauhaus Museum Dessau wird am 8. September 2019 eröffnet. Gezeigt wird in dem Neubau die Ausstellung "Versuchsstätte Bauhaus. Die Sammlung", wie die Stiftung Bauhaus Dessau am Dienstag mitteilte. » mehr

Wien - Luftaufnahme

13.06.2018

NP

Welterbetitel in Gefahr: Wien soll auf Roter Liste bleiben

Das historische Zentrum Wiens bleibt wahrscheinlich auf der Roten Liste des gefährdeten Weltkulturerbes. » mehr

«WeißenStadt» in Tel Aviv

06.06.2018

dpa

Tel Aviv feiert Bauhaus-Jubiläum in der «Weißen Stadt»

Nicht nur Deutschland ist bekannt für die Bauhaus-Architektur. Da viele Architekten in den 1930er Jahren das Land verließen, findet man den Baustil etwa auch in Tel Aviv. Zum Jubiläum lohnt ein Besuch... » mehr

Dom in Aachen

28.05.2018

NP

Aachener Dom spielt beim Welterbetag eine besondere Rolle

Das älteste deutsche Welterbe Aachener Dom wird beim Welterbetag am 3. Juni besonders gewürdigt: Zum Jubiläum "40 Jahre Unesco Welterbe Aachener Dom" findet die zentrale Veranstaltung in Aachen statt. » mehr

Livemusik am Hochkönig

30.01.2018

dpa

Urlaubsevents: 100 Jahre Litauen und Party am Hochkönig

Vor dem Ende der Skisaison locken die Berchtesgadener Alpen mit einem tradionellen Highlight: Am Hochkönig werden die «Skihüttenroas» gefeiert. Auch Litauen befindet sich in Hochstimmung. Wegen des 10... » mehr

Tribhuvan Museum

16.01.2018

Reisetourismus

Kathmandu ringt um sein Welterbe

Die Tempel und Paläste des Kathmandu-Tals in Nepal wurden bei dem verheerenden Erdbeben 2015 schwer beschädigt. Der Wiederaufbau stockt, auch weil Nepalesen und Unesco verschiedene Auffassungen von hi... » mehr

Emmanuel Macron

14.01.2018

NP

Macron will Baguette als Unesco-Kulturerbe anerkennen lassen

Nachdem die neapolitanische Pizza zum Unesco-Kulturerbe gekürt wurde, will Frankreich nachziehen. » mehr

Was ist los in Coburg? Michael Amthor befragt die Info-Säule vor der Tourist-Information in der Herrngasse. Der Coburger Tourismus-Chef verlässt die Vestestadt Ende des Jahres nach fünfjähriger Amtszeit. Foto: Norbert Klüglein

17.11.2017

Region

Amthor checkt aus

Der Coburger Tourismus- Chef verlässt Coburg nach fünf Jahren. Seine Bilanz fällt positiv aus. "Wir sollten aber in größeren Dimensionen denken" rät er. » mehr

Venedig

09.11.2017

dpa

Venedig will Kreuzfahrtkolosse verbannen

Es klingt wie eine gute Nachricht für Umweltschützer: Riesige Kreuzfahrtschiffe sollen nicht mehr im Zentrum Venedigs fahren. Doch die Sache hat einen Haken. » mehr

Wadi Rum

31.07.2017

dpa

Einschränkung in Südjordanien: Zugang zum Wadi Rum gesperrt

Das Wadi Rum ist für Jordanien-Urlauber eigentlich ein Muss. Doch derzeit sollten sie aber einen Borgen darum machen. Denn die Region ist nicht sicher. » mehr

Unesco-Welterbe - Palmyra

02.07.2017

NP

Unesco-Experte fordert Kraftakt für syrisches Welterbe

Zur Rettung der von Krieg und Terror zerstörten Welterbestätten in Syrien ist nach Expertenmeinung ein internationaler Kraftakt nötig. » mehr

Unesco tagt in Krakau

29.06.2017

NP

Unesco tagt in Krakau: Drei deutsche Stätten hoffen auf Welterbetitel

Gleich drei deutsche Stätten könnten in diesem Jahr in die Unesco-Welterbeliste aufgenommen werden. Für den Naumburger Dom ist es bereits der zweite Anlauf. Ob es diesmal klappt, entscheidet nun das W... » mehr

Unesco tagt in Krakau

29.06.2017

NP

Unesco tagt in Krakau: Drei deutsche Stätten hoffen auf Welterbetitel

Gleich drei deutsche Stätten könnten in diesem Jahr in die Unesco-Welterbeliste aufgenommen werden. Für den Naumburger Dom ist es bereits der zweite Anlauf. Ob es diesmal klappt, entscheidet nun das W... » mehr

Veste Coburg

27.06.2017

Region

Veste Coburg wird nicht als bedeutende Lutherstätte anerkannt

Die Bundesrepublik Deutschland hat den bei der UNESCO-Welterbekommission eingereichten Erweiterungsantrag "Luther Sites in Central Germany" („Lutherstätten in Mitteldeutschland“) zurückgezogen. » mehr

Machu Picchu

13.06.2017

dpa

Besuch von Machu Picchu nur noch mit Führer möglich

Nur noch wenige Tage können Reisende die Inkastadt Machu Picchu in Peru auf eigene Faust erkunden. Ab Juli ist damit Schluss. Dann begleiten Reiseführer die Touristen durch die Ruinen. » mehr

Unesco-Goldmünze

01.06.2017

dpa

Harz feiert Unesco-Welterbe-Tag

Bergwerke, Schächte, Museen, Fachwerk, künstliche Wasserwege oder Stauteich-Systeme: Das Weltkulturerbe im Harz ist vielfältig. Vor 25 Jahren wurden die ersten Teilbereiche von der Unesco anerkannt. D... » mehr

22.05.2017

Region

Auf dem Weg zum Welterbe

Veste-Besucher erwartet am 4. Juni ein ganz besonderes Programm. Unter anderem erklingt ab 14 Uhr das Luther-Oratorium. » mehr

Boulder-Gebiet im Tiroler Pitztal

27.04.2017

dpa

Neues für Urlauber: Boulderort, Kunstmuseum und Freizeitpark

Das Tiroler Pitztal macht sich mit einem neuen Boulder-Gebiet zur Hauptadresse für Kletterer. Die französische Stadt Nantes wird für Kulturbegeisterte noch attraktiver: das Kunstmuseum öffnet wieder. ... » mehr

Strandsaunen an der Nordsee: Borkum

31.03.2017

Gesundheit

Strandsaunen an der Nordsee: Schöner schwitzen mit Meerblick

Die Nordsee lädt eigentlich nur im Hochsommer zum Baden ein. Das gilt allerdings nicht für die Gäste der Strandsaunen auf Borkum, Norderney oder Sylt. Nirgends schwitzt es sich besser als direkt am Wa... » mehr

Seit Jahren laufen die Arbeiten im Markgräflichen Opernhaus in Bayreuth. Unser Archivbild zeigt Restauratorin Anja Eichler mit einem Muschelornament.

10.02.2017

Oberfranken

Viel Arbeit mit dem Erbe

Macht Bayreuth zu wenig Werbung für die Eröffnung des Welterbes Markgräfliches Opernhaus? Abgeordneter Rabenstein sieht die Feier nächstes Jahr arg gefährdet. Ein Kassensturz. » mehr

Synagoge in Worms - Susanne Urban

16.08.2016

NP

"Jerusalem am Rhein" auf dem Weg zum Welterbe

Mainz, Worms und Speyer galten im Mittelalter als Zentrum jüdischer Gelehrsamkeit. Sie «streben die Anerkennung als Unesco-Welterbe an. Die Stadt Erfurt mit ihrer jüdischen Tradition verfolgt dieses Z... » mehr

16.08.2016

NP

«Jerusalem am Rhein» auf dem Weg zum Welterbe

Mainz, Worms und Speyer galten im Mittelalter als Zentrum jüdischer Gelehrsamkeit. Sie «streben die Anerkennung als Unesco-Welterbe an. Die Stadt Erfurt mit ihrer jüdischen Tradition verfolgt dieses Z... » mehr

Oasenstadt Palmyra in Syrien

12.07.2016

NP

Was wird aus Syriens Oasenstadt Palmyra?

Kein anderer Ort in Syrien steht so stark für die Zerstörung im Bürgerkrieg wie die Wüstenstadt Palmyra. IS-Extremisten sprengten mehrere jahrtausendalte Bauten des Welterbes. Experten warnen vor bill... » mehr

OB wünscht sich Aufbruchstimmung

07.07.2016

Region

OB wünscht sich Aufbruchstimmung

Statt "Genöle" sei in Coburg mehr Zuversicht angebracht, sagt Norbert Tessmer. Die Vestestadt könne mit vielen Vorzügen punkten: bei ihren Bürgern ebenso wie bei Touristen. » mehr

Klaus Weschenfelder führte in die Lutherstube auf der Veste Coburg, von der aus der Reformator Martin Luther bei seinem Aufenthalt auf der Burg nach Thüringen blickte.	Foto: Gabi Arnold

05.06.2016

Region

Veste Coburg soll Weltkulturerbe werden

Burgen waren wichtig für Martin Luther. Deshalb ist der Reformator ein zentrales Argument, um das UNESCO-Prädikat erhalten zu können. » mehr

Luther-Demo auf der Veste

27.05.2016

NP

Luther-Demo auf der Veste

30 Figuren des Konzept-künstlers Ottmar Hörl machen Station in Coburg. Sie weisen auf die UNESCO-Welterbe- Ambitionen Coburgs hin. » mehr

Arp-Schnitger-Orgel wieder spielbereit

30.03.2016

NP

Orgelbau und Orgelmusik als Unesco-Welterbe nominiert

Deutschland hat den Orgelbau und die Orgelmusik für die internationale Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit vorgeschlagen. » mehr

Orgelbaufirma "Hermann Eule"

21.03.2016

NP

Orgelbau und Orgelmusik sollen Unesco-Welterbe werden

Der Orgelbau und die Orgelmusik sind von der Bundesregierung als deutscher Vorschlag für die "Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit" nominiert worden. » mehr

Die Veste Coburg: Hier brachte der Reformator und Übersetzer 1530 fast ein halbes Jahr zu.

26.01.2016

Region

Veste Coburg soll Weltkulturerbe werden

Die Veste Coburg soll Teil des UNESCO-Welterbes "Lutherstätten in Mitteldeutschland" werden. Darüber haben am Dienstag Kunstminister Ludwig Spaenle und Finanzminister Markus Söder den bayerischen Mini... » mehr

Märchenschloss?

19.01.2016

Feuilleton

Putin ordnet Abriss von Kreml-Gebäude an

Als Sensation werten es Moskauer Denkmalschützer, dass sie derzeit einen tiefen Blick hinter die dicken Kremlmauern werfen dürfen. Präsident Wladimir Putin lässt auf dem historischen Areal ein Gebäude... » mehr

Märchenschloss?

19.01.2016

NP

Putin ordnet Abriss von Kreml-Gebäude an

Als Sensation werten es Moskauer Denkmalschützer, dass sie derzeit einen tiefen Blick hinter die dicken Kremlmauern werfen dürfen. Präsident Wladimir Putin lässt auf dem historischen Areal ein Gebäude... » mehr

Auch Kinder staunen angesichts der farbenprächtigen Edelsteine in der Terra mineralia im sächsischen Freiberg.

17.01.2016

Oberfranken

Schätze aus der Erde

Dank zweier Stiftungen und der Bergbau-Tradition mausert sich Freiberg zu einer Stadt mit Zukunft. Mineralien-Ausstellungen verbinden Fichtelgebirge und Frankenwald. » mehr

Die Schöpfer des Fröbel-Liedes an der "Fröbelsruh" in Bad Liebenstein/Schweina: Christoph Neumann (links) und Matthias Brodbeck.	Foto: Heiko Matz

19.05.2014

NP

Lebendige Denkmale für Fröbel

Friedrich Fröbels Gedanke vom Kindergarten hat es geschafft: Er gehört zu jenen zwei Vorschlägen für das immaterielle Unesco-Welterbe, die Thüringen einreicht. Viele Ideen kommen aus Bad Liebenstein u... » mehr

Noch ist der Zugverkehr durch Bamberg kein Problem für den Titel "Weltkulturerbe". Das könnte sich ändern, wenn die ICE-Hochgeschwindigkeitsstrecke Berlin-München durch die Domstadt führt. Dann sollen hohe Betonwände den Lärmschutz sicherstellen. Damit könnte Bamberg allerdings den prestigeträchtigen Status verlieren.	Foto: David Ebener

06.10.2012

NP

Sorge um Weltkulturerbe

Viele Touristen strömen Tag für Tag nach Bamberg, um die historische Altstadt zu bewundern. Doch Lärmschutzwände für die neue ICE-Bahnstrecke könnten die Idylle stören. Jetzt regt sich Widerstand gege... » mehr

Ein Prachtbau: Markgräfin Wilhelmine von Bayreuth ließ in ihrer Stadt ein Opernhaus von Weltrang errichten.

21.06.2012

Oberfranken

Weltkulturerbe als großes Ziel

Die Stadt Bayreuth hofft darauf, dass ihr Markgräf- liches Opernhaus in den illustren Kreis aufgenommen wird. Der Titel der Unesco ist begehrt. » mehr

30.12.2011

Oberfranken

In vielen Städten gilt Böllerverbot

Nürnberg/Würzburg/Bamberg - Nicht in allen Städten dürfen in der Silvesternacht Böller gezündet werden. So sind beispielsweise in Nürnberg, Würzburg, Bamberg und Augsburg große Teile der Altstadt für ... » mehr

Setzt auf Sieg bei der Landratswahl: Hans Peter Marx.

29.04.2011

Region

Zu klein für Asylbewerberheim

Die Marktzeulner SPD steht einer möglichen Sammelunterkunft in der Marktstraße 28 kritisch gegenüber. Der Ortsverein braucht neue Mitglieder und schaut sich auch nach einem neuen Vorsitzendem um. » mehr

^