Lade Login-Box.

UNFALLRISIKO

Scheinwerferreinigungs-Anlage

11.01.2019

Mobiles Leben

Scheinwerferreinigungs-Anlage am Auto immer anlassen

Bloß um Wischwasser zu sparen, sollten Autofahrer nicht die Scheinwerferreinigungs-Anlage deaktivieren. Denn verschmutzte Lichtsysteme stellen ein erhebliches Unfallrisiko dar. » mehr

Skitourengeher

09.01.2019

Reisetourismus

Neuschnee - tödliche Gefahr in den Bergen

Fallen in den Alpen große Mengen Neuschnee, steigt die Lawinengefahr. Ist dann auch das Unfallrisiko höher, wenn man sich jenseits der Piste bewegt? » mehr

08.02.2019

Mobiles Leben

Spaß bremsen?

Das Thema Tempolimit spaltet. Die Gegner haben kaum noch Argumente, aber die mächtigeren Stimmen. » mehr

Gute Sicht auf der Piste

21.12.2018

dpa

Eine gute Skibrille senkt das Unfallrisiko

Viele Unfälle im Skisport werden durch schlechte Sicht verursacht. Eine gute Skibrille ist daher Pflicht. Tipps gibt der Deutsche Skiverband. » mehr

Wintersportler

12.12.2018

dpa

Diese Versicherung brauchen Wintersportler

Für Wintersportler hat die Saison begonnen. Wegen des hohen Unfallrisikos sollten Ski- oder Snowboardfahrer auf einen Versicherungsschutz achten. Das gilt vor allem im Ausland. » mehr

Reifenwechsel

26.11.2018

dpa

Nicht auf Auswuchten der Räder verzichten

Unwuchten an Autorädern können das Unfallrisiko beim Fahren erhöhen. Auch um Folgeschäden am Fahrzeug zu vermeiden, ist das Auswuchten beim Montieren der Winterreifen Plicht. » mehr

Rutschgefahren im Herbst

05.11.2018

dpa

So kommen Radler sicher durch Herbst und Winter

Nasse Blätter auf der Straße und der erste Frost: Der Beginn der kalten Jahreszeit birgt für Fahrradfahrer ein erhöhtes Unfallrisiko. Jetzt zählt nicht nur die richtige Ausrüstung. » mehr

Sport im Alter schützt

09.10.2018

dpa

Körperliche Fitness beugt Stürzen vor

Lässt die Körperkraft nach, steigt für ältere Menschen das Unfallrisiko. Daher sollten Senioren, mehrmals in der Woche ihre Muskeln trainieren. Die Auswahl an passenden Sportangeboten ist groß. » mehr

Bürgersteig-Spur für Smartphone-Nutzer

06.10.2018

Deutschland & Welt

Fußwege nur für Smartphone-Gucker

Fußwege nur für Smartphone-Gucker - das ist keine Zukunfts-Vision, sondern in einigen Städten schon Realität. Die chinesische Millionenmetropole Chongqing hat seit 2014 einen solchen Weg, Antwerpen zo... » mehr

Handy am Steuer

20.09.2018

Oberfranken

Handy am Steuer: Polizei kontrolliert Verkehrsteilnehmer

Etliche Unfälle im Straßenverkehr passieren, weil sich Verkehrsteilnehmer etwa von ihrem Smartphone ablenken lassen. Am Donnerstag führt die Polizei in Oberfranken Kontrollen durch. » mehr

Ablenkung im Straßenverkehr

20.09.2018

dpa

Bundesweite Polizeikontrollen zu Ablenkung im Straßenverkehr

«Schreib mal schnell, wenn du losfährst!» - Solchen Aufforderungen sollte man dringend nur mit abgeschaltetem Motor nachkommen. Und auch als Fußgänger lohnt es, sich mal vom Handybildschirm abzuwenden... » mehr

ESP

16.08.2018

dpa

Bei Anfängerautos auf ESP achten und starke Motoren meiden

Weniger PS und mehr Sicherheitsmerkmale sollten beim Kauf des ersten Autos ausschlaggebend sein. So lässt sich nicht nur das Unfallrisiko senken, sondern auch Geld bei der Versicherung sparen. » mehr

Gestresst Autofahren

01.08.2018

Mobiles Leben

Hitze-Stress: Erhöhtes Risiko im Straßenverkehr?

Es ist heiß, die Sonne brennt, Leute schlafen schlecht. Bringt das Wetter außer Schweißausbrüchen auch Risiken für den Straßenverkehr mit sich? Experten sehen dafür zumindest einige Hinweise. » mehr

Mähroboter

16.07.2018

Bauen & Wohnen

Mähroboter können Igel und Kinder verletzen

Mähroboter können Igeln und anderen Kleintieren im Garten gefährlich werden. Sie werden geschnitten oder gar überrollt und getötet. Auch für Kinder gibt es ein Unfallrisiko. » mehr

Starkregen

20.06.2018

dpa

Spurrillen und Schaum auf der Straße signalisieren Gefahr

Regen bedeutet für Autofahrer ein erhöhtes Unfallrisiko. Besonders gefürchtet ist das Aquaplaning, also die Situation, in der die Reifen auf Wasser gleiten und man keine Kontrolle mehr über das Fahrze... » mehr

05.06.2018

Region

Die Buckelpiste bleibt

Die Entscheidung im Marktgemeinderat ist eindeutig: Sobald wird es keinen Straßenausbau zwischen Seibelsdorf und Mittelberg sowie zwischen Mittelberg und Oberehesberg geben. » mehr

Der Schwerlastverkehr mitten durch Zeickhorn verägert nicht nur Grubs Bürgermeister Jürgen Wittmann.	Foto: Frank Wunderatsch

29.05.2018

Region

Anwohner leiden unter Fernverkehr

Seit zwei Wochen ist die B303 bei Ebersdorf gesperrt. Viele Lkw-Fahrer nutzen einen Schleichweg durch Zeickhorn. Bürger und Straßen belastet der zusätzliche Verkehr. » mehr

Sound für Elektroautos

20.04.2018

Mobiles Leben

Tüfteln am Sound für Elektro-Fahrzeuge

Das lautlos fahrende Elektroauto - für lärmgeplagte Städter ein Traum, für Fußgänger lebensgefährlich, für Sportwagenbauer eine Herausforderung. Der Sound der Zukunft. » mehr

Autofahrerin mit Handy am Steuer

15.03.2018

dpa

Allianz-Studie: Autofahrer häufig abgelenkt

Ablenkung spielt bei Autounfällen eine größere Rolle als Alkohol am Steuer, besagt eine Studie der Allianz-Versicherung. » mehr

Weihnachtsdeko am Auto

11.12.2017

dpa

Leuchtsterne und blinkende Tannenbäume sind im Auto tabu

Weihnachtsfans wollen auch im Auto nicht auf die festliche Stimmung verzichten. Blinkende Ausschmückungen im Wagen gefährden allerdings die Verkehrssicherheit und sind verboten. » mehr

Blendende Autoscheinwerfer

25.10.2017

dpa

Blendgefahr durch falsch eingestellte Scheinwerfer

Autofahrer sollten jetzt einen Lichttest machen. Denn zu hoch oder zu tief eingestellte Scheinwerfer erhöhen das Unfallrisiko für alle Teilnehmer des Straßenverkehrs. » mehr

Seniorin mit Stock

20.10.2017

dpa

Im Herbst einmal alle Hilfsmittel überprüfen

Rutschiges Laub und Dunkelheit sorgen im Herbst für ein erhöhtes Unfallrisiko - vor allem bei älteren Menschen. Mit den richtigen Maßnahmen können sie aber Stürze verhindern. » mehr

09.10.2017

Region

So wird der Elektroflitzer wintertauglich

Der Winter naht: Radler sollten einiges beachten, um unbeschadet durch die kalte Jahreszeit zu fahren. Vor allem E-Bikes brauchen in den nächsten Monaten viel Pflege. » mehr

Die 30-er Zonen in der Rosenauerstraße (links) und zwischen dem Goldbergsee und der Firma Kapp (Mitte) werden möglicherweise bald aufgehoben. Im Rodacher Stadtteil Elsa (rechts) ist das bereits beschlossene Sache.	Fotos: Frank Wunderatsch

26.09.2017

Region

Tempolimits auf dem Prüfstand

Einige 30-km/h-Zonen in Stadt und Land müssen möglicherweise aufgehoben werden. Von Neuses und der Rosenauer Straße ist die Rede. In Elsa führt ein Antrag auf Ausweitung exakt zum Gegenteil. » mehr

Fahrrad statt Auto nehmen

21.09.2017

Leseranwalt

Die Sache mit dem Rad im Herbst

Nicht allein der E-Mobilität wegen: Immer mehr fahren mit dem Rad. Jetzt, in den Herbsttagen, wird es neblig, das erste Laub macht die Straßen rutschig. » mehr

Radweg und Brücke zwischen Burgpreppach und Gemeinfeld wurden ihrer Bestimmung übergeben. Das obligatorische Band durchschnitten (von rechts) Manfred Rott vom Straßenbauamt Schweinfurt, Bürgermeister von Hofheim Wolfgang Borst, Landrat Wilhelm Schneider, Bürgermeister Hermann Niediek, der ausführende Zimmermann Rainer Schüll, MdL Steffen Vogel, Unterschrifteninitiator Georg Pannek, Pastoralreferent Norbert Zettelmeier und Pfarrer Manfred Greinke aus Fischbach. Fotos: Klemens Albert

17.09.2017

Region

"Hermannweg" über den Heimbach

Mit dem Radweg zwischen Burgpreppach und Gemeinfeld schließt sich eine weitere Lücke im Radwegenetz. Auslöser war eine Unterschriftenaktion. » mehr

Bremsfluessigkeitsbehälter

19.06.2017

dpa

Unfallrisiko: Bremsflüssigkeit regelmäßig wechseln

Autobesitzer sollten ihr Fahrzeug immer wieder warten. Sonst steigt das Unfallrisiko. Dieses besteht vor allem dann, wenn man nur selten die Bremsflüssigkeit wechselt. » mehr

Fahrradhelme wichtig für Senioren

22.02.2017

dpa

Unfallforscher rät Senioren auf E-Bikes zum Fahrradhelm

Rasante Fahrt: E-Bikes sind bis zu 45 km/h schnell. Das muss man erstmal händeln können. Vor allem als Senior. Sie tun sich mit E-Bikes in der Regel sowieso schwerer. Das haben Forscher beobachtet. Si... » mehr

Gesperrtes Gelände

17.02.2017

Mobiles Leben

Schleudern nach Anleitung - Fahrtraining für Anfänger

Gerade junge Menschen von 18 bis 24 Jahren leben gefährlich im Straßenverkehr, haben sie doch mit Abstand das höchste Unfallrisiko. Spezielle Fahrtrainings sollen gerade Fahranfängern im Auto mehr Pra... » mehr

Ablenkung beim Fahren

23.01.2017

dpa

Verkehrsexperte: Multitasking ist ein Mythos

Handy am Steuer - das ist eine riskante Kombination. Die Stimmen für schärfere Konsequenzen mehren sich. Denn mit Googeln und Mailen während der Fahrt geht man ein zwölffach höheres Unfallrisiko ein. » mehr

Seniorin auf verschneiter Straße

30.12.2016

dpa

Wie Senioren einem Sturz bei Glätte vorbeugen

Glatte Gehwege erhöhen für jeden das Unfallrisiko. Doch für ältere Menschen ist die Sturzgefahr oft noch größer. Was sie deshalb zu beachten haben, erklärt eine Expertin für Altersmedizin. » mehr

Keine 26 000 Euro für uneinsichtige Schüler

14.07.2016

Region

Keine 26 000 Euro für uneinsichtige Schüler

An der Tiefgarage des Albertinums besteht ein erhöhtes Unfallrisiko. Der Lösungsvorschlag sorgt für einhelliges Kopfschütteln. » mehr

Sperrgebiet Hofgarten: Die Coburger Bimmelbahn darf auch weiterhin nicht durch den Landschaftspark fahren. Dafür haben nicht alle Verständnis. Foto: Henning Rosenbusch

24.06.2016

Region

Ärger um die Bimmelbahn

Seniorenbeirat Wolfgang Doischer kämpft weiter für eine Fahrt der Bimmelbahn durch den Hofgarten - trotz Senatsbeschluss. Der Betreiber des "Veste-Express" ist derweil auf einige Dinge in der Stadt sa... » mehr

Zu aggressiv für Bäume: Streusalz darf in Coburg nur an starken Steigungen oder bei Eisregen verwendet werden.

04.01.2016

Region

Die ungeliebte Pflicht

Wer muss eigentlich wie und wann dafür sorgen, dass der Schnee vom Gehweg geräumt wird? Hier die wichtigsten Regeln. » mehr

09.01.2015

Region

Im Sommer steigt das Unfallrisiko

Im Winter ist es oft glatt und deshalb passieren viele Unfälle - denkt man zumindest. In Wahrheit leben Verkehrsteilnehmer aber vor allem in den warmen Monaten gefährlich. Das belegt die Statistik. » mehr

Für die Rundumsicht sorgt ein kleiner Spiegel am Lenkrad.

31.07.2014

Region

Schneller Sessel auf zwei Rädern

Egal wo sie hinkommen, Liegeradfahrer fallen auf. Dabei schätzen sie in erster Linie die Bequemlichkeit und die deutlich höhere Geschwindigkeit, die sie mit ihren ungewöhnlichen Drahteseln erreichen. » mehr

31.03.2014

Region

Die Biker und der richtige Blick

Motorradfahrer haben ein deutlich höheres Unfallrisiko als andere Verkehrsteilnehmer. Sie können aber einiges dafür tun, um die Gefahren zu verringern. Polizei-Pressesprecher Jürgen Stadter rät zum Be... » mehr

Nach der Außendämmung des Hauses in der Bayernstraße ist der Gehsteig für Passanten mit Kinderwagen oder Rollstuhlfahrer nicht mehr passierbar. Elfi Strobel zeigt die Engstelle und spricht von Lebensgefahr. 	Foto: Weber

10.12.2013

Region

Engstelle ärgert die Bürger

Der Zustand der Straßen und ein Nadelöhr in der Bayernstraße erzürnen den Bürgerverein Scheuerfeld. Die Mitglieder fordern die Stadt auf, die Sicherheit durch Baumaßnahmen wieder herzustellen. » mehr

Frank Schwaibold  zur mobilen Generation 75 plus

22.04.2013

FP/NP

Sicherer durch Fahr-TÜV

Ungebremst fuhr eine Frau im September 2012 in Wuppertal auf einen Gehweg und verletzte zwölf Menschen, mehrere davon lebensgefährlich. Die 80-Jährige hatte die Kontrolle über ihr Auto verloren. Der U... » mehr

15.12.2012

Region

Feiern, bis der Bus Kommt

Modschiedel - Insbesondere in der kalten Winterzeit ist das Unfallrisiko vor oder nach Disco-Besuchen besonders hoch. Das Tanzcenter Modschiedel richtet des halb einen Shuttle-Service für seine Gäste ... » mehr

fpha_tsr_paulschmid_271110

20.12.2010

NP

"Unfallrisiko im Winter ist höher"

Coburg/Kronach - Trotz des heftigen Winters gehen vielerorts Bauarbeiten weiter. Paul Schmid von der Gewerkschaft IG Bau Agrar Umwelt Franken bezieht im Interview mit unserer Zeitung Stellung. » mehr

19.03.2009

NP

Kronach: Unfallrisiko montags am höchsten

Coburg/Kronach – Im Raum Coburg-Kronach-Lichtenfels haben sich im vergangenen Jahr weniger Unfälle auf den Straßen ereignet. » mehr

19.03.2009

NP

Coburg: Unfallrisiko montags am höchsten

Coburg/Kronach – Im Raum Coburg-Kronach-Lichtenfels haben sich im vergangenen Jahr weniger Unfälle auf den Straßen ereignet. » mehr

crhasverk_030311

03.03.2011

Region

Um Können und Erfahrung reicher

Junge Fahranfänger profitieren vom Sicherheitstraining. Die Aktion gibt es jetzt schon seit 30 Jahren. » mehr

Gewinner_sw_110310

11.03.2010

Region

Unfälle junger Autofahrer vermeiden

Haßfurt - Immer noch sind junge Autofahrer öfter an Verkehrsunfällen schuld, als es ihrem Anteil an der Bevölkerung entspricht, auch wenn die Unfälle zurückgehen. » mehr

npkc_xy_herrmann_090710

15.07.2010

Region

"Müdigkeit wird oft unterschätzt"

Das heiße Wetter verleitet viele Fahrer zu einer flotten Fahrweise. Der Kronacher Polizeichef Uwe Herrmann warnt im Interview vor fehlender Konzentration im Auto. » mehr

20.01.2011

Leseranwalt

Warnung vor Geisterfahrern

"Warum wird jetzt im Rundfunk ganz anders vor Geisterfahrern gewarnt?", fragt ein Leser aus dem Fichtelgebirge. Und erklärt: . » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".