Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

UNO-BOTSCHAFTER

UN-Sicherheitsrat

10.07.2020

Brennpunkte

Kompromiss für Syrienhilfe scheitert im UN-Sicherheitsrat

Die humanitäre Hilfe der UN ist seit sechs Jahren eine Lebensader für Millionen notleidende Syrer. Nun könnte sie vor allem wegen des Widerstands Russlands vor dem Aus stehen. Unklar ist, ob ein Gegen... » mehr

Zerbombte Stadt

09.07.2020

Brennpunkte

Sicherheitsrat bei Syrien-Hilfe blockiert

Seit 2014 bekommen Notleidende in Syrien humanitäre Hilfe von den UN - nun steht die Unterstützung mitten in der Corona-Pandemie auf der Kippe. Bis Freitag muss der UN-Sicherheitsrat eine Lösung finde... » mehr

Mike Pompeo

21.08.2020

Topthemen

Streit um Iran-Sanktionen stürzt UN-Sicherheitsrat in Krise

Die USA drohen, die Europäer zucken mit den Schultern: Der Streit um das Schicksal des Atomabkommens mit dem Iran spaltet den UN-Sicherheitsrat. Doch es steht noch mehr auf dem Spiel. » mehr

Christoph Heusgen

01.07.2020

Brennpunkte

Kampf gegen Klimakrise: Deutschland will UN-Frühwarnsystem

Der Klimawandel verändert die Welt und könnte auch eine Reihe neuer Konflikte auslösen. Deutschland will deshalb einen entsprechenden Frühwarnmechanismus bei den Vereinten Nationen installieren - das ... » mehr

Mike Pompeo

30.06.2020

Brennpunkte

US-Außenminister für längeres Iran-Waffenembargo

Wie geht die internationale Staatengemeinschaft weiter mit dem Iran um? Die USA wünschen sich im UN-Sicherheitsrat, dass ein im Oktober auslaufendes Waffenembargo für unbestimmte Zeit verlängert wird. » mehr

UN-Generalsekretär Guterres

10.04.2020

Brennpunkte

UN: Viren könnten als Terrorwaffe eingesetzt werden

Wochenlang war der UN-Sicherheitsrat beim Thema Corona-Pandemie «ohrenbetäubend still». Die erste Sitzung des Gremiums dazu sieht Außenminister Maas als «ermutigendes Signal». UN-Chef Guterres warnt v... » mehr

Konflikt in Syrien

29.02.2020

Topthemen

Erdogan verkündet Angriffe auf mehrere Ziele in Syrien

In scharfen Tönen hatte die Türkei mit Schlägen auf Ziele in Syrien gedroht, nachdem dort 33 Soldaten bei Angriffen getötet wurden. Nun macht Präsident Erdogan Ernst und verkündet Attacken gegen zahlr... » mehr

António Guterres

22.01.2020

Brennpunkte

Guterres: UN-Resolution zu Libyen-Einigung «sehr wichtig»

Die Berliner Libyen-Konferenz war ein «großer Schritt» zum Frieden in dem Bürgerkriegsland, meint der UN-Generalsekretär. Aber nun müssen den Worten Taten folgen. Dazu könnte eine Resolution des UN-Si... » mehr

Hilfslieferungen

21.12.2019

Brennpunkte

Russland und China lehnen deutschen Plan zu Syrien-Hilfe ab

In Syrien leiden Millionen Menschen an den Folgen des Kriegs. Russland und China haben gegen eine neue Hilfs-Resolution des UN-Sicherheitsrats gestimmt. » mehr

Jeremy Issacharoff

15.12.2019

Brennpunkte

Israels Botschafter nimmt deutschen Diplomaten in Schutz

Der deutsche UN-Botschafter landet auf der Antisemitismus-Rangliste einer Menschenrechtsorganisation, weil er Israel kritisiert hat. Jetzt wird der Vorwurf von jemandem entkräftet, dessen Wort in der ... » mehr

Merkel und Trump beim Nato-Gipfel

06.12.2019

Brennpunkte

Trump: Merkel «ist wirklich eine fantastische Frau»

US-Präsident Trump spart normalerweise nicht mit Kritik an Deutschland, besonders die Verteidigungsausgaben sind ihm ein Dorn im Auge. Für Kanzlerin Merkel hat Trump trotzdem warme Worte übrig. » mehr

30.08.2019

Schlaglichter

UN-Sicherheitsrat: Deutschland für Waffenruhe in Idlib

Deutschland unternimmt im UN-Sicherheitsrat einen Vorstoß für eine Beruhigung des Konflikts in Nordwestsyrien. Zusammen mit Belgien und Kuwait habe die Bundesrepublik einen Resolutionsentwurf für die ... » mehr

25.06.2019

Schlaglichter

USA und Iran zeigen in Krise mit dem Finger aufeinander

Im Konflikt zwischen den USA und dem Iran haben sich beide Seiten bei den Vereinten Nationen mit Schuldzuweisungen überzogen. Der iranische UN-Botschafter verurteilte die neuen Sanktionen der USA scha... » mehr

24.06.2019

Schlaglichter

«Wirtschaftlicher Terrorismus»: Iran kritisiert Sanktionen

Der iranische UN-Botschafter hat die von den USA verhängten neuen Sanktionen gegen das Land scharf verurteilt. Die USA hätten einen «Wirtschaftskrieg» und «wirtschaftlichen Terrorismus» gegen die Bevö... » mehr

14.06.2019

Schlaglichter

USA legen UN-Sicherheitsrat offensichtlich keine Beweise vor

Die Vereinigten Staaten haben dem UN-Sicherheitsrat trotz öffentlicher Schuldzuweisungen an Teheran offensichtlich keine Belege für die Verantwortung des Irans für die Angriffe auf Öltanker am Golf vo... » mehr

Donald Trump

10.05.2019

Hintergründe

Trumps Außenpolitik auf dem Prüfstand

Donald Trump hat sich nach zwei Jahren Amtszeit in eine Reihe gefährlicher Konflikte hineinziehen lassen - Iran, Nordkorea, Venezuela. Eine Strategie, diese zu lösen, ist schwer erkennbar. In seinem S... » mehr

Im UN-Sicherheitsrat

23.04.2019

Brennpunkte

Sexuelle Gewalt in Konflikten: Trotz Kampf wenig Fortschritt

Erst langsam rückte das Thema auf die UN-Agenda, noch immer tut sich die Weltgemeinschaft schwer mit der Aufarbeitung von Vergewaltigungen in Kriegen. Trotz prominenter Gäste kommt der Sicherheitsrat ... » mehr

Omar Al-Baschir

12.04.2019

Brennpunkte

Nach Putsch im Sudan: Chef des Militärrats tritt zurück

Nach dem Sturz des Langzeitmachthabers Al-Baschir im Sudan hat dessen Verteidigungsminister die Fäden in die Hand genommen - zum Unmut von Demonstranten. Jetzt zieht er nach nur einem Tag im Amt Konse... » mehr

General Chalifa Haftar

06.04.2019

Brennpunkte

Angriff auf Tripolis: Regierungschef kündigt Widerstand an

Die politische Lage im Ölstaat Libyen ist schon seit langem alles andere als stabil. Nun eskaliert sie militärisch. Vereinte Nationen und G7 formulieren wortgewaltige Appelle zur Mäßigung, doch aus de... » mehr

Protest gegen Trump in Syrien

28.03.2019

Brennpunkte

USA weisen Kritik an Golanhöhen-Beschluss zurück

Die USA haben im UN-Sicherheitsrat ihre umstrittene Entscheidung verteidigt, die von Israel annektierten Golanhöhen formell als israelisches Staatsgebiet anzuerkennen. » mehr

Heather Nauert

17.02.2019

Brennpunkte

Trumps Kandidatin für UN-Botschafterposten zieht sich zurück

Die Kandidatin für das Amt der UN-Botschafterin der USA, Heather Nauert, hat überraschend ihre Bewerbung zurückgezogen. Das erklärte Nauert in einer schriftlichen Mitteilung des US-Außenministeriums. » mehr

UN-Sicherheitsrat

27.12.2018

Hintergründe

Deutschland als Friedensmacht?

Ab dem 1. Januar gehört Deutschland wieder einmal dem mächtigsten UN-Gremium an. Diesmal sind die Fronten so verhärtet wie lange nicht mehr. » mehr

Bhutan

10.12.2018

Wissenschaft

Bhutans Energiequellen trocknen aus

Dass Bhutan größtenteils aus Wald besteht, schreibt seine Verfassung vor. Aber auch als Land, das mehr Kohlendioxid schluckt als ausstößt, leidet es unter den Folgen des Klimawandels. Dem armen Himala... » mehr

19.10.2018

Schlaglichter

Sicherheitsrat: Lage in Mali Grund zu vorsichtiger Hoffnung

Die Entwicklungen im westafrikanischen Mali geben nach Einschätzung des UN-Sicherheitsrat Grund zu vorsichtiger Hoffnung. Die Wahlen seien dort im Juli reibungslos und weitgehend friedlich abgelaufen,... » mehr

Nikki Haley

09.10.2018

Brennpunkte

Trumps UN-Botschafterin Nikki Haley kündigt Rücktritt an

Der Schritt hat das politische Washington unvorbereitet getroffen: Nikki Haley, die Botschafterin von Präsident Trump bei den Vereinten Nationen, legt Ende des Jahres ihr Amt nieder. Was steckt dahint... » mehr

Verdächtige

06.09.2018

Brennpunkte

Bündnispartner stützen Londons Skripal-Ermittlungsergebnisse

Die westlichen Verbündeten halten im Fall Skripal zusammen. Sie sehen die Verantwortung für den ominösen Giftanschlag in Großbritannien auf russischer Seite. Moskau spricht von einem «verlogenen Cockt... » mehr

Von Herbert Wessels

07.09.2017

Meinungen

Irans Imperium

Mit den perfiden Machtdemonstrationen Nordkoreas zieht momentan der Ferne Osten die Blicke der Welt auf sich. Währenddessen vollzieht sich allerdings im Nahen Osten eine Entwicklung, die - zumindest f... » mehr

^