Lade Login-Box.

UNRUHEN

Kundgebung im Iran

03.12.2019

Brennpunkte

Amnesty: Über 200 Tote bei Unruhen im Iran

Die Unruhen im Iran begannen Mitte November nach Spritpreiserhöhungen. Ein Bericht der Menschenrechtsorganisation Amnesty spricht von einem «Amoklauf der iranischen Sicherheitskräfte». » mehr

Proteste in Chile

15.11.2019

Brennpunkte

Nach blutigen Protesten: Chile soll neue Verfassung bekommen

Seit Wochen kommt es in dem einstigen Musterland Südamerikas zu heftigen Protesten. Die Demonstranten fordern mehr soziale Gerechtigkeit und eine neue Verfassung. Der aktuelle Text stammt noch aus den... » mehr

Schutz von jüdischen Einrichtungen

07.01.2020

Oberfranken

Oberfrankens Polizei in erhöhter Bereitschaft

Die Unruhen im Nahen Osten wirken sich bis in die Region aus. Hinweise auf konkrete Bedrohungen gibt es laut Behörden allerdings keine. » mehr

Demonstrant

06.11.2019

dpa

Reisende in Chile müssen weiter vorsichtig sein

Chile kommt nicht zur Ruhe, die Proteste gegen die Regierung halten an. Was das Auswärtige Amt Reisenden rät. » mehr

Proteste im Irak

27.10.2019

Deutschland & Welt

Erneut Proteste im Irak: 63 Menschen sterben

Die sozialen Unruhen und Proteste im Irak dauern an. Die Menschen gehen gegen Korruption und Misswirtschaft auf die Straße. Die Regierung scheint nur eine Antwort zu kennen: Gewalt. » mehr

Proteste in Chile

21.10.2019

Deutschland & Welt

Elf Tote bei Protesten und Plünderungen in Chile

Eine Oase im unruhigen Lateinamerika - so beschrieb Chiles Präsident Piñera noch vor kurzem sein Land. Nach Protesten und Plünderungen spricht er jetzt von einem «Krieg». Höhere Preise für die U-Bahn ... » mehr

Proteste in Chile

21.10.2019

dpa

Chile-Urlauber sollten Reisepläne prüfen

Wie eine Oase im unruhigen Lateinamerika - so beschrieb Chiles Präsident Piñera noch vor kurzem sein Land. Doch plötzlich gibt es dort Proteste und Tote. Höhere Preise für die U-Bahn sind nur der Funk... » mehr

Clásico

18.10.2019

Überregional

Wegen Unruhen: «Clásico» Barça-Real wird verschoben

Die anhaltenden Auseinandersetzungen in Katalonien nach den hohen Haftstrafen gegen mehrere Separatistenführer haben nun auch Auswirkungen auf den Sport. Das größte Spiel im spanischen Fußball wird ni... » mehr

Straße in Quito

16.10.2019

dpa

Auswärtiges Amt rät nicht mehr von Ecuador-Reisen ab

Urlauber mit dem Ziel Ecuador können aufatmen: Die Lage in dem Land hat sich wieder beruhigt. Das Auswärtige Amt gibt daher wieder grünes Licht für Reisen in das Land. » mehr

Alaa Salah

05.07.2019

Deutschland & Welt

Sudan: Militär und Opposition einigen sich auf Übergangsrat

Im Sudan trägt die Vermittlung der Afrikanischen Union erste Erfolge. Militär und Opposition einigten sich auf die Einrichtung einer gemeinsamen Führung. In den Straßen Khartums wird gefeiert. » mehr

07.06.2019

Deutschland & Welt

50 Jahre nach Gewalt an Christopher Street: Polizeichef bedauert

Rund ein halbes Jahrhundert nach den Unruhen an der legendären Schwulenbar «Stonewall Inn» hat sich einer der Chefs der New Yorker Polizei für die Gewalt durch Einsatzkräfte entschuldigt. «Die durchge... » mehr

Unruhen in brasilianischem Gefängnis

27.05.2019

Deutschland & Welt

Mindestens 15 Tote bei Unruhen in brasilianischem Gefängnis

In einem Gefängnis im Nordwesten Brasiliens sind schwere Unruhen ausgebrochen - mindestens 15 Inhaftierte kamen Medienberichten zufolge ums Leben. Bereits 2017 kam es in der Haftanstalt zu tödlichen A... » mehr

«Eine-Million-Marsch»

30.03.2019

Deutschland & Welt

Tote und Verletzte bei Zusammenstößen an Gaza-Grenze

Die Lage am Rande des Gazastreifen eskaliert erneut: Tausende Palästinenser protestieren am Jahrestag des Beginns des «Marsches der Rückkehr». Israel warnt die Menschen davor, sich dem Grenzzaun zu nä... » mehr

Benzinkrise in Simbabwe

16.01.2019

dpa

Nach Unruhen in Simbabwe die Zentren der Metropolen meiden

Nach gewaltvollen Protesten wegen einer Verdopplung der Benzinpreise herrscht in Simbabwe weiterhin ein erhöhtes Risiko für Unruhen. Urlauber sollten vor allem in den Zentren wachsam bleiben. » mehr

Grenze zwischen Irland und Nordirland

04.01.2019

Deutschland & Welt

Britische Polizei bereitet Einsatz an irischer Grenze vor

Die britische Polizei bereitet sich darauf vor, im Fall eines Brexits ohne Abkommen ihre Kollegen in Nordirland zu unterstützen. Dort könnte es zu Unruhen kommen, wird befürchtet. » mehr

Grenze

26.11.2018

Deutschland & Welt

Nach Unruhen verschärfen USA und Mexiko Kurs gegen Migranten

Chaotische Szenen an der Grenze zwischen den USA und Mexiko: Hunderte Menschen versuchen, über die Grenze zu gelangen, der US-Grenzschutz drängt sie mit Tränengas zurück. US-Präsident Trump hatte vor ... » mehr

Außenminister Maas

11.11.2018

Deutschland & Welt

Trotz Kritik: Maas will in China Lage der Uiguren ansprechen

China setzt Berlin wegen Kritik an der Menschenrechtslage der Uiguren unter Druck. Außenminister Maas will das Thema beim Antrittsbesuch in Peking trotzdem ansprechen. Wie die Gesprächspartner wohl re... » mehr

07.10.2018

Deutschland & Welt

Unruhen bei Präsidentenwahl in Kamerun

Von vereinzelten Unruhen begleitet haben die Bürger Kameruns einen neuen Präsidenten gewählt. In dem größeren französischsprachigen Teil des Landes verlief die Abstimmung zumeist problemlos. » mehr

18.06.2018

Region

Gotteshaus im Zeichen des Friedens

Auf dem Kronacher LGS-Gelände wird im Juli eine Kapelle ökumenisch geweiht. Für Bauherrn Wolfgang Beiergrößlein erfüllte sich damit ein Herzenswunsch. » mehr

Kandy

09.03.2018

dpa

Ausnahmezustand in Sri Lanka ohne Auswirkungen für Touristen

Kandy ist ein beliebtes Ziel für Urlauber in Sri Lanka. Ausgerechnet dort herrschen Unruhen. Der Deutsche Reiseverband kann Touristen aber derzeit beruhigen. » mehr

«Park Hyatt Hadahaa»

13.02.2018

Reisetourismus

Dinieren auf und unter dem Wasser: Malediven für Gourmets

Die Malediven sind bekannt als Paradies für Badeurlauber, Taucher und Hochzeitsreisende - weniger als Ziel für Gourmets. Das ändert sich aber. Der Archipel im Indischen Ozean, aktuell wegen politische... » mehr

08.09.2017

Reise

Reisen mit Risiko

Wo kann ich hinreisen? Wo ist es zu gefährlich? Die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes sollen Klarheit bieten. Doch die Formulierungen sind oft nicht eindeutig » mehr

26.12.2016

Region

SPD ehrt treue Mitglieder

Der Ortsverein Küps und Burkersdorf dankt Andrea Schwarz, Annelore Rüger und Adolf Sponsel. » mehr

22.08.2016

Region

Tourismus in Kronach nimmt Fahrt auf

Die Übernachtungszahlen im Landkreis sind im Vergleich zum Vorjahr leicht angestiegen. Hiesige Hotelbesitzer führen das mitunter auf die Unruhen in vielen Teilen der Welt zurück. » mehr

BRK-Kreisgeschäftsführer Thomas Petrak und KAB-Leiterin Doris Kleiner zusammen mit Renate Dietz, Gabriele Ruppenstein, Albertine Schaller, Helga Ortmann und Liselotte Popp (von links nach rechts).

01.04.2015

Region

Stützen im Suchdienst des Roten Kreuzes

Das Kreisauskunftsbüro ehrt verdiente Mitglieder für ihr ehrenamtliches Engagement. » mehr

Proteste in Bangkok

03.12.2013

Leseranwalt

Die Sache mit der Reise nach Thailand

"Ich fliege nächste Woche nach Thailand", sagt eine Leserin. Sie hat Sorge, dass die Urlaubsregionen von den Unruhen betroffen sind. » mehr

Dieses Schicksal erwartet Hunderttausende Urlauber wieder am kommenden Wochenende: Staus und "kriechende" Autoschlangen auf den Autobahnen in ganz Deutschland.

31.07.2013

Oberfranken

Vor dem Sprung ins Meer kommt der Stau

Die Bayern starten in die Ferien - und treffen am Wochenende auf die Rückreisenden aus anderen Bundesländern. Griechenland und die Balearen sind beliebte Urlaubsziele. » mehr

Herbert Wessels  zur Situation in Brasilien

24.06.2013

FP/NP

Korruption überall

Korruption in Brasilien? Na klar. 1992 stürzte dort sogar ein Staatspräsident über diesen Vorwurf, Fernando Collor de Mello. Massive Bürgerproteste und Unruhen in den Straßen der großen Städte gegen d... » mehr

19.06.2013

FP/NP

Auch in Tschechien drohen soziale Unruhen

Die Arbeitslosigkeit im Bezirk Karlsbad erreicht einen Spitzenwert. Die Arbeitsagenturen in Oberfranken lassen die Chance ungenutzt und bauen Personal ab. » mehr

10.08.2011

FP/NP

Entflammter Frust

Was steckt hinter den Unruhen in England? Eine erste Parallele drängt sich fast auf: Mal wieder hat Großbritannien eine konservative Regierung, die die Sozialausgaben zusammenstreicht - und mal wieder... » mehr

npfb_am_wiesneth_050211

05.02.2011

NP

"Ich hatte wirklich Angst"

Eigentlich wollte Erhard Wiesneth in Kairo ausharren. Schon wegen seiner Kollegen. Eigentlich. » mehr

npkc_xy_IMGP2254_120211

12.02.2011

Region

"Ich freue mich für die Ägypter"

Sonja Schönau hat 14 Jahre in Kairo gelebt. Die Kronacherin hat nicht damit gerechnet, dass Präsident Mubarak von seinem Amt zurücktritt. Sie hat eher Unruhen mit Unruhen gerechnet. » mehr

DJKFC Seßlach neue Vorstandschaft

18.02.2008

Region

Ein kompletter Aufbruch zu neuen Ufern

Seßlach – Einen Aufbruch zu neuen Ufern leitete der Sportverein DJK/FC Seßlach bei seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung am Freitagabend in seinem Sportheim in die Wege. Alle Posten der Vorstands... » mehr

aegypten_230211

23.02.2011

Region

Coburger meiden Ägypten

Wegen der Unruhen am Roten Meer buchen viele Urlauber um. Beliebtestes Ausweich-Ziel sind die Kanaren. Über Ostern sind die Sonneninseln – im Bild El Hierro – so gut wie dicht. Die Reisebüros in der S... » mehr

Hubert Weiger

02.04.2011

Oberfranken

Unabhängig bei Heizung und Strom

Bad Alexandersbad - Nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima und den Unruhen in arabischen Ländern ist das Thema Energieversorgung aktueller denn je. » mehr

npfb_haushofer_050211

07.02.2011

Oberfranken

Sorge um die ägyptischen Schüler

Der Oberkotzauer Gotthard Haushofer arbeitet als Lehrer an einer Schule in Kairo. Er will so schnell wie möglich zurück. » mehr

VR-Bank Hof

10.04.2008

FP/NP

Turbulenzen getrotzt

Hof – Trotz der Turbulenzen auf den Finanzmärkten und eines starken Konkurrenzdrucks haben die im Kreisverband Hof zusammengeschlossenen Volks- und Raiffeisenbanken im Geschäftsjahr 2007 ihren Wachstu... » mehr

Demonstration für Tibet in München

19.03.2008

Oberfranken

„Boykott wäre das falsche Signal“

Die heftigen Unruhen in Tibet und das harte Vorgehen der chinesischen Militärs gegen die Aufständischen hat im Ausland eine Diskussion darüber entfacht, ob man die im August beginnenden Olympischen Sp... » mehr

^