UNTERMERZBACH

Gedanken, die sich Mitglieder des Bauausschusses der Gemeinde Untermerzbach im September dieses Jahres für ein Neubaugebiet in Gereuth vor Ort, mussten teilweise wegen Einspruch durch den Bund Naturschutz zurück genommen werden. Das Foto zeigt von links: Bürgermeister Helmut Dietz, Ortssprecherin Gereuth, Marion Leonhardt und die Gemeinderäte Robert Bohla und Jürgen Fromm. Foto: Helmut Will

09.11.2017

Hassberge

Fledermäuse führen zu Verzögerungen

Das satte Grün muss teilweise weichen. Der Gemeinderat hat zahlreiche Bauanträge genehmigt. Doch der Bund Naturschutz ist nicht mit allem einverstanden. » mehr

Majestätisch thront der ehemalige Adelslandsitz auf einem Hügel über Untermerzbach. Der unauffällige Anbau ist von dieser Perspektive aus der einzige Hinweis auf die Nutzung als Seminargebäude.

03.11.2017

Hassberge

Zwischen Stuck und Lehrstoff

Seit 2011 nutzt die Verwaltungsberufsgenossenschaft (VBG) das Schloss Untermerzbach als Seminar- gebäude. » mehr

Der Trainer des SVM Untermerzbach, Walter Schuberth, unterstützt seine Mannschaft nicht nur von der Seitenlinie aus. Am vergangenen Sonntag stellte er sich für eine Halbzeit zwischen die Pfosten. Foto: Rosenbusch

21.11.2017

Regionalsport

Mehr als ein halbes Jahrhundert Erfahrung

Auch mit 67 Jahren ist sich Walter Schuberth nicht zu schade, das Tor des SVM Untermerzbach zu hüten. Die beiden künstlichen Kniegelenke bereiten ihm dabei keine Probleme. » mehr

Der Untermerzbacher Aron Müller (roter Gürtel und rote Handschuhe) bei einem "Kizami Zuki".

28.09.2017

Regionalsport

Gold für Untermerzbach

Die Karatekas aus dem Itzgrund überzeugen beim "Best Fighters Cup" in Höchst. Sie fahren mit acht Medaillen zurück nach Hause. » mehr

Die "Kanz-Bibel" in guter Nachbarschaft zu Janosch (links) und Armin Müller-Stahl.

18.08.2017

Feuilleton

Sinnbild der Freiheit

Ein Bild des Untermerzbacher Malers Gerd Kanz ziert Heinrich Bedford-Strohms Bibel-Edition. Die bibliophile Ausgabe erhält den "Red Dot Communication Award". » mehr

Auspuff zu laut: Mit Ohropax unterm Helm

16.08.2017

Hassberge

Auspuff zu laut: Mit Ohropax unterm Helm

Erneut haben Beamte bei Kontrollen "am Hambach" zahlreiche Biker erleben müssen, die sich nicht an die Regeln halten. Ein Motorradfahrer jedoch schoss den Vogel ab ... » mehr

Den Blick nach oben richteten Mitglieder des Gemeinderates bei einem Rundgang durch das Gebäude.

08.08.2017

Hassberge

Keine Ausnahmen im Sondergebiet

In Wüstenwelsberg stehen seit vielen Jahren kleine Campinhäuser. Offiziell sind viele von ihnen Schwarzbauten. Nun verliert das Landratsamt langsam die Geduld. » mehr

Die meisten Umnutzungsmöglichkeiten - vom Handwerkerhaus bis zum Therapiezentrum - wurden aufgrund der großflächigen und zentralen Lage für dieses Anwesen Marktplatz 1 in Untermerzbach von den Studenten präsentiert. Fotos: Helmut Will

21.07.2017

Hassberge

Neue Nutzung für alte Schätze

Wenn das Wörtchen wenn nicht wäre: Studenten der Denkmalpflege aus Bamberg haben schöne Ideen für die Nutzung alter Gebäude in Untermerzbach - wenn für die Finanzierung gesorgt wäre. » mehr

14.07.2017

Hassberge

Wer hat "Iwo" gesehen?

Bramberg/Unfinden - Am Donnerstagnachmittag ist zwischen Bramberg und Hohnhausen ein Hund entlaufen. Vom Wendehammer am Ende des "Finsterbachtales", ca. zwei Kilometer östlich von Unfinden, lief das T... » mehr

Ein neu durch die Gemeinde Untermerzbach angekauftes Waldstück und das "Lehnholz" waren Ziel des Waldganges. An dieser Stelle erläutern Forstoberrat Jürgen Hahn und Forstamtsrat Wolfgang Gnannt (von rechts) den Teilnehmern die ökologischen Aspekte anhand des Stammes im Vordergrund und Gesichtspunkte der Naturverjüngung (Hintergrund). Foto: Helmut Will

07.07.2017

Hassberge

Jagd findet nur auf der Straße statt

Die Gemeinderäte aus Untermerzbach machen sich auf zu einem Waldgang. Dieser wird durch Motorrad-Lärm am Hambach gestört. » mehr

Der "Hambach" gilt als beliebte Strecke für Motorradfahrer. Daher wurde er für eine Kontrolle der Polizei Ebern auserkoren. Die Beamten mussten oft einschreiten.	Foto: Archiv / Helmut Will

16.06.2017

Hassberge

Polizei stellt uneinsichtige Biker

Am "Hambach" muss jede zweite Maschine beanstandet werden. Ein Fahrer muss sein Motorrad gar abstellen. » mehr

07.06.2017

Hassberge

Zeitweiser Stromausfall in Untermerzbach

Untermerzbach - Wegen eines Blitzeinschlags auf der Freileitung Ebensfeld-Scheßlitz-Kutzenberg (Landkreise Lichtenfels und Bamberg) und eines Folgefehlers im Umspannwerk Ebensfeld (Landkreis Lichtenfe... » mehr

Diplomingenieur Martin Burgsmüller stellte dem Gemeinderat mögliche Varianten für die Außengestaltung der "Bürgerwerkstatt" dar.

30.05.2017

Hassberge

"Goldvariante" für die Bürgerwerkstatt

Nun geht es um Details: Untermerzbachs Gemeinderat beschäftigt sich mit der Gestaltung des Gebäudes am Marktplatz, das zurzeit saniert wird. Bis Ende November soll alles fertig sein. » mehr

Bei der mattschwarzen Harley Davidson stimmten die Eintragungen im Fahrzeugbrief nicht mit dem tatsächlichen Gegebenheiten überein.

26.05.2017

Hassberge

Am Hambach röhren die Motoren

Erneut kontrolliert die Eberner Polizei Biker bei den berühmten Kurven nahe Fierst - diesmal am Vatertag. Und wieder haben sie einiges zu beanstanden. » mehr

Strahlende Gesichter bei den erfolgreichen teilnehmenden Kinder am Lesewettbewerb im Komm in Untermerzbach, denen (hinten von rechts) vom Bürgermeister Helmut Dietz, Birgit Lang, Ute Morgenroth, Roswitha Müller, Karin Eder und Altbürgermeister gratuliert wurde. Foto: Helmut Will

08.05.2017

Hassberge

Kleine Leseratten messen sich im Wettbewerb

Rund 18 Kinder hatten sich auf den Weg gemacht, um im Komm gegeneinander anzutreten. Am Ende schaute die Jury in viele glückliche Gesichter. » mehr

Die Untermerzbacher führten bereits 2016 die Wettbewerbs-Kommission durch ihr schönes Dorf. Überzeugt das Dorf die Jury auch in diesem Jahr?	Foto: Fromm

03.05.2017

Hassberge

Untermerzbach soll noch schöner werden

Die nächste Runde des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" steht an. Außerdem macht die Renovierung der Synagoge in Gleusdorf Fortschritte. » mehr

02.05.2017

Hassberge

Im Mai schlagen nicht nur die Bäume aus

Auch in diesem Jahr notiert die Eberner Polizei wieder zahlreiche Folgen der Maiwanderungen. Stets Auslöser: der Alkohol. » mehr

Die Zimmerleute beim Richtspruch auf dem Dach des Anwesens am Marktplatz 7: Rund 25 Jahre stand eine alte Metzgerei in der Ortsmitte von Untermerzbach leer. Jetzt schafft die Gemeinde darin einen Treffpunkt für Vereine und Touristen.	Foto: Thomas Peetz

21.04.2017

Hassberge

Zentrum für Verein und Ehrenamt

Richtfest am Anwesen Marktplatz 7 in Untermerzbach: Aus der ehemaligen Metzgerei am Marktplatz entsteht eine Bürgerwerkstatt. » mehr

Die Wege rund um Seßlach sind dank Hendrik Dressel (rechts) und Bernd Fischer nicht nur gut in Form - sie sind jetzt auch leichter zu erkennen.	Foto: Knauth

20.04.2017

Hassberge

Neuer Schilder-Wald im Grenzgebiet

Verlaufen ausgeschlossen: Die Initiative Rodachtal hat im Forst zahlreiche Tafeln angebracht. Sie dienen der Orientierung. » mehr

Der geschulte Blick der Polizisten entlarvt unerlaubte Umbauten an den Fahrzeugen.

09.04.2017

Hassberge

Für Sicherheit in den Hambach-Kurven

Die Eberner Polizei kontrolliert in diesem Jahr wieder verstärkt Biker. Der Dialog an der beliebten Motorradstrecke soll Unfälle und Lärm vermeiden. » mehr

Es geht voran am Marktplatz 7 in Untermerzbach. Gegenüber dem Rathaus (links) entsteht eine "Bürgerwerkstatt." Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Montag hierfür Aufträge von knapp 170 000 Euro vergeben. Foto: hw

04.04.2017

Hassberge

Prüfer sehen hohe Kosten

Einen "frühen Haushalt" verabschiedet die Gemeinde Untermerzbach. Und einen soliden - auch wenn nicht jeder Hundehalter offenbar Steuern zahlt. » mehr

"Helm ab", hieß es für Siegfried Kirchner (Mitte), der nach Erreichen der Altersgrenze als aktiver Feuerwehrmann von Kommandanten Ralph Morgenroth (links) und seinem Vertreter Sven Liebermann (rechts) nach 46 Dienstjahren verabschiedet wurde. Fotos: Helmut Will

12.03.2017

Hassberge

Helmwechsel bei Untermerzbacher Wehr

Nach 46 Jahren im aktiven Dienst bei der Feuerwehr gibt Siegfried Kirchner den Helm ab. Die Kameraden hoffen indes auf eine neue Ausrüstung. » mehr

Sven Liebermann und Carolin Schulz (von rechts) freuen sich über einen Gutschein über eine Beratungsleistung, den ihnen Bürgermeister Helmut Dietz aushändigte. Die jungen Leute wollen im Ortskern von Untermerzbach ein Wohnanwesen für sich schaffen. Foto: Helmut Will

07.03.2017

Hassberge

Wehr erhält 14 900 Euro für Equipment

Damit die Feuerwehr unter sicheren Bedingungen helfen kann, braucht sie eine gute Ausrüstung. Dafür stellt die Gemeinde Untermerzbach nun finanzielle Mittel zur Verfügung. » mehr

05.03.2017

Hassberge

Schock nach Unfall am Hambach

Ein schwerverletzter Motorradfahrer fährt mit seinem beschädigten Zweirad vom Hambach noch bis nach Schweinfurt. Dort alarmiert er den Rettungsdienst. » mehr

hw_FaZug-Umbach-GyGrp-H%C3%BChner-280217-001.JPG Untermerzbach

28.02.2017

Hassberge

Einhörner, der Geissenpeter und Hexen

Was wohl wollen Politiker sagen, wenn sie zu Fasching als Zirkusdirektor kommen? Eins jedenfalls ist in Untermerzbach sicher: Der Hingucker ist die haushohe Fabelfigur. » mehr

Bis auf diesen Bauplatz am Sandgrubenweg sind im Baugebiet Erkel II in Untermerzbach alle Grundstücke verkauft. In Memmelsdorf stehen noch drei Grundstücke zum Verkauf. Foto: Knauth

31.01.2017

Hassberge

Untermerzbach lockt mit Bauplätzen

Pflanzabfälle dürfen im Ort nicht mehr verbrannt werden. Die Alte Schule bekommt neue Heizkörper. Mit Rattelsdorf soll beim Breitbandausbau zusammengearbeitet werden. » mehr

31.01.2017

Hassberge

Glatteis führt zu Unfällen

Ebern/Untermerzbach - Blitzeis und überfrierender Regen sind am späten Montagabend einem Fußgänger und einem Autofahrer zum Verhängnis geworden. » mehr

23.01.2017

Oberfranken

Seniorenresidenz im Zwielicht

Nach den mysteriösen Todesfällen im Seniorenheim in Untermerzbach kündigt Gesundheitsministerin Huml Konsequenzen an. Dabei sind zu den Vorgängen viele Fragen offen. » mehr

"Spieglein, Spieglein an der Wand ...": Etwas "verschoben" aber gut erkennbar, sind die Mitglieder des Bauausschusses der Gemeinde Untermerzbach im "probehalber" angebrachten Verkehrsspiegel in der Ortsmitte von Recheldorf zu erkennen.

20.01.2017

Region

Fahrer können jetzt um die Ecke schauen

Macht ein Verkehrsspiegel Sinn oder nicht? Um diese Frage zu beantworten - schließlich kostte dieser rund 900 Euro - hat der Bauausschuss nun den "Probespiegel" besucht. » mehr

Die Sicht wird von der Einmündung, wo die Mitglieder des Bauausschusses stehen, nach links in Richtung Untermerzbach durch den Verkehrsspiegel ,oben links, deutlich verbessert und das Einfahren in die Vorfahrtsstraße somit erleichtert. Fotos: Helmut Will

20.01.2017

Region

Fahrer können jetzt um die Ecke schauen

Macht ein Verkehrsspiegel Sinn oder nicht? Um diese Frage zu beantworten - schließlich kostte dieser rund 900 Euro - hat der Bauausschuss nun den "Probespiegel" besucht. » mehr

Dank für 25jährige Arbeit bei der Gemeinde Untermerzbach sprach Bürgermeister Helmut Dietz (links) Wilfried Schmidt (rechts) aus Recheldorf aus. Es gab ein Präsent und eine Urkunde. Foto: Joachim Büchner

19.01.2017

Region

Stets im Dienst für die Bürger

Wilfried Schmidt arbeitet seit 25 Jahren in der Gemeinde Untermerzbach. Für diese Zeit dankte ihm nun Bürgermeister Helmut Dietz. » mehr

Das Geld soll einer mobilen Palliativstation zugute kommen.

17.01.2017

Region

Karateverein spendet für den guten Zweck

Untermerzbach - Das Karate-Dojo Untermerzbach entschloss sich im Vorfeld der Weihnachtsfeier 2016 aus gegebenem Anlass, den Erlös aus der Tombola einem guten Zweck zu spenden. » mehr

Dietmar Hofmann und Oliver König (von links) vom Pfadfinderstamm "Greifenklau" haben in Ebern Christbäume gesammelt.

15.01.2017

Region

Abschied vom Weihnachtsbaum

Bis Mariä Lichtmess am 2. Februar, so sagt man, darf der Christbaum eigentlich stehen bleiben. Doch fast überall geht es ihm schon in diesen Tagen an den Kragen. » mehr

Für ihre langjährige Treue zum Unternehmen geehrte Mitarbeiter der Rösler Oberflächentechnik.	Foto: Firma Rösler

14.12.2016

Region

Firma Rösler hat Grund zu feiern

In Banz verkündet das Unternehmen gute Nachrichten. Die Geschäftslage ist gut. Außerdem kann man in einer Feierstunde treue Mitglieder ehren. » mehr

Natalie Essig

12.12.2016

Region

Auf der Suche nach Potenzialen

Studenten aus München und Coburg erforschen mit einer Professorin aus Unterpreppach die Zukunfts-Chancen für Untermerzbach. » mehr

^