Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

UNTERMERZBACH

Nur für den Fall: Gemeinderäte und Bürgermeiser fassten in dieser Woche Flächen ins Auge, die für eine mögliche Nutzung mit Photovoltaik-Anlagen in Frage kommen. Eine Bewertung soll folgen.	Symbolfoto/Archiv: Frank Wunderatsch

18.09.2020

Hassberge

Suche nach geeigneten Flächen

Der Bauausschuss Untermerzbach fuhr jüngst das Gemeindegebiet ab, um geeignete Flächen für Solar-Anlagen zu finden. Auch ein ungewöhnlicher Bauantrag beschäftigte das Gremium. » mehr

Düstere Wolken um die Windräder am Bretzenstein. Fraglich ist, ob dort eventuell ein weiteres Windrad entstehen kann. Das Foto entstand bei der Reparatur des Windrades "Enercon E66" in der vergangenen Woche. Foto: Helmut Will

04.08.2020

Hassberge

Mehr Platz für erneuerbare Energien

Im Landkreis sind noch 15 Windkraftanlagen nötig, um dem Ziel der Energiewende näher zu kommen. Das macht Bürgermeister Helmut Dietz in der jüngsten Gemeinderatssitzung deutlich. » mehr

Der Bildschirm des Fahrsystems, wo alles abgerufen, eingestellt und kontrolliert werden kann.

22.09.2020

Hassberge

Wenn der Traktor (fast) alleine fährt

Felix und Dieter Reisenweber aus Untermerzbach sind Landwirte mit Herz und Seele. Doch auch sie müssen mit der Zeit gehen. Im Vordergrund steht immer öfter die Technik - und das hat viele Vorteile. » mehr

Repatatur des Windrades bei Untermerzbach

31.07.2020

Hassberge

Aufwendige Reparatur: Bretzensteiner Windrad funktioniert wieder

Ein sehenswertes Spektakel bot in dieser Woche die Reparatur des Windrades Nahe Recheldorf. Zudem hofft man, noch eine weitere Anlage bauen zu können. Dies sieht Landrat Wilhelm Schneider jedoch probl... » mehr

Bürgermeister Helmut Dietz zeigt die Schäden am Dach der Aussegnungshalle im Friedhof Memmelsdorf auf. Das Dach soll im Jahr 2021 im Haushalt mit aufgenommen werden. Fotos: Helmut Will

17.07.2020

Hassberge

Dachprobleme und eine zu enge Garage

Bei drei Ortseinsichten des Bauausschusses wurden die Feuerwehrgerätehäuser in Gereuth und Obermerzbach in Augenschein genommen. Ebenfalls begutachtet wurde das Dach der Aussegnungshalle in Memmelsdor... » mehr

13.07.2020

Hassberge

Wieder Anzeigen am "Hambach"

Die kurvige Strecke zwischen Untermerzbach und Ebern ist bei Bikern beliebt. Doch immer wieder fallen Verkehrsteilnehmer auf. So auch am letzten Sonntag. » mehr

Geschäftsleiterin Tanja Zürl an ihrem Arbeitsplatz der Gemeinde Untermerzbach. Sie ist stolz, Verantwortung im Teil eines engagierten Teams tragen zu dürfen. Foto: Helmut Will

10.07.2020

Hassberge

Mit Frauenpower in die Zukunft

Tanja Zürl ist die neue Geschäftsleiterin in Untermerzbach. Sie möchte die Gemeinde zukunftsorientiert und fortschrittlich weiter voranbringen. » mehr

Am Ortseingang von Buch aus Richtung Lichtenstein kommend sollen bauliche Veränderungen vorgenommen werden, um die Einfahrt sicherer zu machen und um auf der linken Seite einen kleinen Gehweg zu schaffen. Foto: Helmut Will

07.07.2020

Hassberge

Untermerzbach will Rasern Einhalt gebieten

Ein Fahrbahnteiler sollte in Buch zu einer Verminderung der Geschwindigkeit führen. Der Gemeinderat glaubt nicht an den Nutzen und lehnt das Vorhaben ab. » mehr

30 Jahre hat sich Siegfried Kirchner aus Untermerzbach im dortigen Gemeinderat engagiert, viele Jahre hatte er das Amt des zweiten Bürgermeisters inne. Im Innern des Rathauses hat er an vielen Entwicklungen mitgewirkt. Dass er die Chance dazu hatte, dafür ist Kirchner heute dankbar. Archiv-Foto: Bayer

08.06.2020

Hassberge

Nach drei Jahrzehnten ist Schluss

Viele altgediente Ratsmitglieder diverser Städte und Gemeinden nehmen heuer ihren Hut. Unter ihnen auch Siegfried Kirchner aus Untermerzbach. » mehr

Bald wird er seinem Computer herunter fahren und sich aus dem aktiven Dienst der Gemeinde Untermerzbach verabschieden: Edgar Maier. Foto: Helmut Will

07.06.2020

Hassberge

Der Allrounder

Edgar Maier ist Geschäftsleiter der Gemeinde Untermerzbach, seit diese vor über 25 Jahren selbständig wurde. Nun geht er in den Ruhestand. » mehr

Die Synagoge in Gleusdorf (links) und die "Judenschule" (rechts) sind weitestgehend fertig restauriert. Bürgermeister Helmut Dietz (Vierter von links) gab außen und innen entsprechende Erläuterungen. Fotos: Helmut Will

29.05.2020

Hassberge

Bauarbeiten stellen Gremium zufrieden

Die Restaurierung an der Synagoge in Gleusdorf ist großteils abgeschlossen. In Memmelsdorf gibt es Probleme mit einigen Kastanienbäumen. » mehr

Eigentlich sollte die Aussegnungshalle in Gereuth schon weiter fortgeschritten sein, wie Bürgermeister Helmut Dietz (Mitte) erläuterte. Einige Arbeiten wurden hierzu vergeben. Foto: Helmut Will

29.05.2020

Hassberge

Aussegnungshalle noch im Rohbau

Eigentlich wollte man am Friedhof zu diesem Zeitpunkt schon weiter sein. Doch zunächst müssen noch einmal neue Aufträge vergeben werden. » mehr

Während die 4. Klasse hinter dem Haus auf dem Sportplatz die Pause verbringt, sollen sich die Erstklässler vor dem Haus bewegen. Viele Spiele sind dabei aber nicht erlaubt. Abstand und Masken sind weiter Pflicht.

28.05.2020

Hassberge

Per Einbahnstraße ins Klassenzimmer

Knapp ein Monat ist vergangen, seit einzelne Klassen ihre Lehrer im Schulhaus wieder sehen dürfen. Corona hat das Miteinander aber komplett verändert. » mehr

Foto: Marius Becker/dpa

18.05.2020

Hassberge

Saisonstart nicht nur für Motorradfahrer

Untermerzbach - Zum verspäteten Start der Motorradsaison wurden am Sonntag in den bei Bikern sehr beliebten Serpentinen des "Hambachs" zwischen Ebern und Untermerzbach gezielt Zweiräder kontrolliert. » mehr

Dieter Reisenweber (CSU), Helmut Dietz (SPD) und Gerald Karl (Bürgerblock/Freie Wählergemeinschaft) stehen der Gemeinde Untermerzbach in den nächsten sechs Jahren als Bürgermeister vor. Fotos: Pia Bayer

13.05.2020

Hassberge

Mitten in der ersten Prüfung

Dieter Reisenweber und Gerald Karl heißen die zweiten und dritten Bürgermeister in Untermerzbach. Unmut gibt es bei der konstituierenden Sitzung über die Bildung eines Hauptausschusses. » mehr

Die Windräder am Bretzenstein zwischen Recheldorf und Fierst stehen derzeit still. Wie und ob sie wieder in Betrieb genommen werden, ist derzeit noch nicht mit Sicherheit zu sagen. Fotos: Michael Will

28.04.2020

Hassberge

Giganten blicken ungewisser Zukunft entgegen

Sie sind riesig, beeindruckend und im Normalfall immer in Bewegung: die Windräder am Bretzenstein. Doch seit einiger Zeit stehen die großen Rotorblätter still. » mehr

Beim Überschlag mit einem Cabrio sind zwei Pkw-Insassen am Gründonnerstag in den Hambach-Kurven bei Ebern verletzt worden. Foto: Michael Will / BRK

10.04.2020

Hassberge

Cabrio überschlägt sich: Fahrer und Kind verletzt

Nach einer Kurve gerät das Fahrzeug ins Schleudern. Der 40-jährige Fahrer aus dem Landkreis Coburg und ein neunjähriger Junge werden bei dem Unfall im kurvenreichen Hambach bei Fierst verletzt. » mehr

Die Angst vor Corona war bei dieser Wahl allgegenwärtig. Am Eingang der Wahllokale wiesen Plakate auf Möglichkeiten zum Infektionsschutz hin.

15.03.2020

Hassberge

Wählen im Corona-Chaos

Das Corona-Virus hat die Kommunalwahlen in Bayern zwar nicht verhindert, doch verändert. Ein Stimmungsbild aus Untermerzbach. » mehr

Herausforderin Sandra Schramm gratulierte Bürgermeister Helmut Dietz zum Wahlsieg.	Foto: Pia Bayer

15.03.2020

Hassberge

Helmut Dietz macht weiter

Untermerzbach - Sein Wahlergebnis von 2014 würde er nicht schaffen, das war Untermerzbachs Titelverteidiger ums Bürgermeisteramt Helmut Dietz (SPD) schon vorher klar: 94,03 Prozent » mehr

Der Rohbau für die Aussegnungshalle am Friedhof Gereuth steht zum größten Teil. Das Foto zeigt den Blick in Richtung Osten. Zimmerer- und Spenglerarbeiten wurden jetzt im Gesamtwert von 43 200 Euro vom Gemeinderat Untermerzbach vergeben. Foto: Helmut Will

03.03.2020

Hassberge

Der Rohbau steht

Der Untermerzbacher Gemeinderat hatte sich in seiner jüngsten Sitzung mit zahlreichen Stellungnahmen zum Solarpark auseinander zu setzen. Auch die Aussegnungshalle stand auf der Agenda. » mehr

Treffen im Feuerwehrgerätehaus. Bürgermeister Helmut Dietz (links) und die Mitglieder des Gemeinderates hörten sich die Ausführungen von Kommandanten Ralph Morgenroth an. Fotos: Helmut Will

28.01.2020

Hassberge

Untermerzbach muss Wünsche ablehnen

Die Feuerwehr in Untermerzbach benötigt ein Logistikfahrzeug. Allerdings stehen diesem Wunsch finanzielle Grenzen der Gemeinde entgegen. » mehr

Sandra Schramm will für CSU ins Rathaus

15.12.2019

Hassberge

Sandra Schramm will für CSU ins Rathaus

Die Geschäftsleiterin des Dorfladens "Mio" gibt bei der Nominierung der Wahlliste für 2020 ihre Kandidatur bekannt. Dabei bekommt sie Rückhalt aus dem ganzen Landkreis. » mehr

Der Himmel lacht wieder über der Seniorenresidenz im Itzgrund: Seit 1. Dezember hat die MCC Seniorenresidenz Duisburg GmbH die Trägerschaft übernommen und startet optimistisch mit vielen Plänen in die Zukunft. Auch ein Neubau, von der B 4 aus nicht ersichtlich hinter dem Schloss, soll kommen.	Fotos: Kaufmann

10.12.2019

Hassberge

Aus Schloss Gleusdorf wird das "Haus im Park"

Mit neuem Namen und neuem Träger startet das Seniorenheim einen Neuanfang. Nach einem turbulenten Jahr soll Ruhe einkehren - bevor bald die Bagger anrücken. » mehr

Erst Mitte September zählten (von links) Robert Bohla und Norbert Scheichenost in Untermerzbach die Stimmen in einem Bürgerentscheid. Eine Mehrheit der Bürger stimmte dabei für den Bau eines Solarparks nahe der Gemeinde Buch. In Ebern erklärte der Stadtrat ein Bürgerbegehren jüngst für unzulässig. Die Initiative dahinter wirft der Rechtsaufsicht indirekt vor, mit zweierlei Maß zu messen.	Archivfoto: Helmut Will

22.11.2019

Hassberge

Ein Vergleich lohnt (nicht)

Die Debatte um das Bürgerbegehren gegen das Hochregallager in Eyrichshof brennt weiter. » mehr

08.11.2019

Hassberge

Gemeinde verteidigt Bauvorhaben

Die geplanten Bauplätze in Gereuth sehen sich weiter Kritik ausgesetzt. Verwaltung und Gemeinderat stehen aber dahinter. » mehr

Im Untermerzbacher Gemeindeteil Buch soll auf einer Fläche von 21 Hektar ein Solarpark mit Photovoltaikmodulen entstehen. Kritiker sind der Meinung, dass das Vorhaben den Naturraum und auch die Schönheit in diesem Teil des Gemeindegebietes zerstört. Bei einem Bürgerentscheid im September hatte sich jedoch eine deutliche Mehrheit für das Projekt ausgesprochen. Archivfoto: Bernd Settnik/dpa

06.11.2019

Hassberge

Sonnige Aussichten für Solarpark Buch

Die Gemeinde Untermerzbach legt die Pläne nochmals vor. Diesmal mit mehr Platz für Wild und einem strengeren Konzept für die Bepflanzung. » mehr

Vier Jahre verbrachte Pater Franz Reinisch als Novize der Pallottiner im Schloss Untermerzbach und hielt Vorlesungen in Philosophie. 1942 verweigerte er als einziger katholischer Priester den Fahneneid auf Hitler und wurde dafür in Brandenburg hingerichtet. Fotos: Pia Bayer

28.10.2019

Hassberge

Dem Gewissen treu über den Tod hinaus

Als einziger katholischer Priester verweigert Pallottiner-Pater Franz Reinisch den Fahneneid auf Hitler. Dafür bezahlt er 1942 mit dem Leben. In Untermerzbach absolvierte er sein Noviziat. » mehr

Bei der Feier trug sich Altlandrat Rudolf Schneider ins Goldene Buch ein. Er wurde flankiert von Bürgermeister Helmut Dietz (links) und Altbürgermeister Walter Eichhorn (rechts).

20.10.2019

Hassberge

Bürgernähe in drei Akten

Nach jahrelangem Ringen wird Untermerzbach vor 25 Jahren wieder selbstständig. Ein Grund zum Feiern. » mehr

Hier helfen alle zusammen: Das Team der Grundschule Untermerzbach.

17.10.2019

Hassberge

Voneinander und miteinander lernen

Untermerzbachs Antwort auf die Herausforderungen von Schulen im ländlichen Raum: Die Jahrgänge an der Grundschule werden regelmäßig gemischt. » mehr

Am Sonntag kurz nach 18 Uhr leerten Robert Bohla und Norbert Scheichenost (von links) die Wahlurne. Die wahlberechtigten Bürger der Gemeinde Untermerzbach haben sich in einem Bürgerentscheid klar für den Bau eines Solarparks auf einer 21 Hektar großen Fläche nach des Ortsteils Buch ausgesprochen. Foto: Helmut Will

17.09.2019

Hassberge

Klares "Nein" gegen den Widerstand

Beim Bürgerentscheid in Untermerzbach stimmt eine klare Mehrheit für den Bau einer Solaranlage nahe Buch. Die Bürgerinitiative ist gescheitert. » mehr

Vor rund zwei Jahren hatten Bürger den Bau von Windrädern zwischen Buch und Lichtenstein verhindert. An diesem Wochenende blicken viele Menschen gespannt nach Untermerzbach, ob auch den geplanten Solarpark in Buch dieses Schicksal ereilt. Symbolfoto: Alex Tihonov /Adobe Stock

10.09.2019

Hassberge

Solarpark: Ja oder Nein?

Die Entscheidung für oder wider eine Photovoltaik-Anlage nahe dem Ort Buch fällt in wenigen Tagen. Auch das Prozedere selbst wirft dabei Fragen auf. » mehr

Nachwuchs wie der fünfjährige Lars Hollfelder sind beim KTZV gefragt.

01.09.2019

Hassberge

Kleintierzüchter heimsen Preise ein

Kaninchen und Geflügelnachzucht erhalten Preise und Auszeichnungen. Auch ganz junge Kleintierzüchter präsentieren ihre Tiere. » mehr

Über Jahrzehnte ließen Werner Grell und Dieter Oehrl (vorne von links) viele Orgelpfeifen erklingen. Eine mit dem Grundton "a" durften sie bei ihrer Verabschiedung mitnehmen. Rechts die Nachfolgerin auf dem Orgelbock, Rebekka Fischer aus Rentweinsdorf. Pfarrerin Sonja von Aschen und Dekanatskantor Matthias Brüggemann dankten für den Einsatz der Orgelspieler. Foto: Helmut Will

29.07.2019

Hassberge

Zusammen 117 Jahre auf der Orgelbank

Werner Grell und Dieter Oehrl haben über Jahrzehnte in der Kirche in Untermerzbach den Ton angegeben. Nun reichen sie den Orgeldienst an Rebekka Fischer weiter. » mehr

Meist auf demselben Zuhörerplatz im Sitzungssaal des Rathauses Untermerzbach ist Erhard Büchner bei den Ratssitzungen ganz Ohr. Foto: Helmut Will

04.07.2019

Hassberge

Wacher Blick auf das Geschehen

Erhard Büchner sitzt seit über 40 Jahren als Zuhörer am Ratstisch in Untermerzbach. Der 73-Jährige hat in dieser Zeit bislang kaum eine Sitzung versäumt. » mehr

Solarmodule

13.06.2019

Hassberge

Ein Aufruf zum Gespräch

Eine Bürgerinitiative ist gegen einen möglichen Solarpark in Buch. Jetzt erklärt der Verpächter seine Beweggründe und fordert die Kritiker zum Dialog auf. » mehr

Max, Riley und Klara (von links) fühlen sich im Komm in Untermerzbach gut aufgehoben. Im Rahmen des Vorschul-Programms "bib-fit" entdeckten sie die Welt der Bücher und der Bücherei. Foto: Bayer

21.05.2019

Hassberge

Der erste Führerschein ihres Lebens

In Büchern gibt es mehr zu entdecken als Buchstaben. Das vermittelte die Gemeindebücherei Komm Vorschulkindern aus Memmelsdorf, die sich nun stolz "bib-fit" nennen dürfen. » mehr

Links des "Panoramaweges" (Baumreihe am rechten Bildrand) soll der Solarpark entstehen. Das Foto entstand von der Verbindungsstraße Eyrichshof-Kurzewind aus. Links ein Anwesen in Kurzewind. Foto: Helmut Will

07.05.2019

Hassberge

Gemeinde muss viel investieren

Im Rahmen der jüngsten Ratssitzung in Untermerzbach schlossen die Räte den Haushalt des Jahres 2018 ab. Zudem wurde der Haushaltplan für das aktuelle Jahr vorgelegt. » mehr

Lioba Höhn unterstützt "Schlitzohr" beim Hindernisparcours. Links Marina Schmidt, die KaninHop in Untermerzbach aufgebaut hat. Fotos: Sonja Schmidt

07.04.2019

Hassberge

Mümmelmänner im Galopp

Der Kleintierzuchtverein Untermerzbach, Lahm und Umgebung empfängt Gäste aus ganz Deutschland beim "KaninHop". » mehr

Wird es am Bretzenstein ein neues Windrad von 200 Metern geben? Rita Stüllein aus Gleusdorf sprach das bei der Bürgerversammlung in Gleusdorf an und sich dagegen aus. Foto: Helmut Will

21.03.2019

Hassberge

Windkraft-Pläne erhitzen die Gemüter

Bei Bürgerversammlungen bringt Untermerzbachs Bürgermeister Helmut Dietz die Anwesenden auf den neusten Stand. In Gleusdorf sorgt man sich um die Ausmaße eines geplanten Neubaus. » mehr

Soll ich oder nicht, scheint dieser Hoppler zu denken. Beim Wettbewerb am 30. und 31. März müssen die Kaninchen zeigen, was sie gelernt haben um zu Punkten. Foto: Helmut Will

13.03.2019

Hassberge

Kaninchen hoppeln um die Wette

Der Kleintierzuchtverein Untermerzbach, Lahm und Umgebung richtet das nächste Kaninhop aus. » mehr

Wilhelm Greiff (links mit Kappe) erklärt den richtigen Schnitt. Foto: Bayer

18.02.2019

Hassberge

Damit der Wein nicht weint

Ein geregeltes Wachstum und ein ordentlicher Fruchtertrag sind Ergebnisse, die sich jeder Obstbauer wünscht. Doch dabei gibt es viel zu beachten. » mehr

Oft beklagt: Die Situation, wenn bei der Firma Rösler in Memmelsdorf Lieferverkehr am Haupttor einfährt, bzw. auf der Kreisstraße warten muss. Das soll durch eine weitere Werkszufahrt am ehemaligen Bahnhofgelände entschärft werden.

29.01.2019

Hassberge

Kindergarten im Container

In Untermerzbach gibt es zu viele Kinder - zumindest für den Kindergarten. Bis die Anmeldezahlen wieder zurückgehen, soll es eine Ersatzunterkunft geben. » mehr

Ein Projekt, welches im Jahr 2018 fertig gestellt wurde und worauf Bürgermeister Helmut Dietz stolz ist, ist die Bürgerwerkstatt gegenüber des Rathauses am Marktplatz. Foto: Helmut Will

19.12.2018

Hassberge

Bürgerwerkstatt ist ein voller Erfolg

Durch die Sanierung des Anwesens am Marktplatz konnte nicht nur ein Leerstand beseitigt werden. Auch ein neuer Treffpunkt ist entstanden. » mehr

Auf den Weg gebracht wurde im Jahr 2018 die Restaurierung der Synagoge in Gleusdorf, was die Gemeinde unterstützt. Foto: Helmut Will

19.12.2018

Hassberge

Durchwachsenes Jahr für Untermerzbach

Bei der letzten Sitzung des Gemeinderates stehen die vielen Projekte der vergangenen Monate im Fokus. Doch auch die Waldschäden durch die Hitze sind ein Thema. » mehr

Erfolgreiche Züchterinnen und Züchter des KTZV Untermerzbach bei der gemeinsamen Schau mit dem KTZV Großheirath. Sie wurden von Helmut Schmidt (2. von links), Vorsitzender des KTZV Untermerzbach geehrt. Mit auf dem Bild Schirmherr Udo Siegel (4. von links), Bürgermeister in Großheirath und Nicole Boseckert (2. von rechts) vom Kreisverband Coburg. Foto: Will

06.12.2018

Coburg

Züchter halten zusammen

Interkommunale Zusammenarbeit kann auch im Verein klappen: Die Kleintierzuchtvereine Untermerzbach und Großheirath stellen gemeinsam aus. » mehr

Am Friedhof Gereuth soll eine Aussegnungshalle entstehen. Das wünschen sich die Anwohner des Untermerzbacher Gemeindeteils seit Jahren. Foto: Helmut Will

04.12.2018

Hassberge

Aussegnungshalle für Gereuth

Der Gemeinderat Untermerzbach beschließt die Fertigstellung der frisch eingeweihten Bürgerwerkstatt - und einen Herzenswunsch. » mehr

Äußerst amüsant fand Ingrid Dietz diese Karikatur, nicht nur wegen des nackten Mannes. Fotos: Helmut Will

03.12.2018

Hassberge

Fränkischer Humor mit spitzer Feder

Bilder mitten aus dem leben: Der Zeiler Karikaturist Klaus Strobel stellt derzeit 60 seiner Werke im KOMM in Untermerzbach aus. » mehr

Das Globetrotterehepaar Gisela und Wilfried Hofmann erzählte in Untermerzbach von seinen Erlebnissen in der Türkei. Foto: privat

25.11.2018

Hassberge

Alptraum im türkischen Gefängnis

Während einer Autotour durch die Türkei werden Gisela und Wilfried Hofmann wegen Spionage verhaftet. Die Touristen müssen 24 Tage im Gefängnis verbringen. » mehr

14 Kinder gehören der ersten Kinderfeuerwehr der Gemeinde Untermerzbach an. Ralph Morgenroth, Kreisbrandrat und 1. Kommandant der Feuerwehr Untermerzbach, Kreisbrandinspektor Thomas Habermann und Sandra Schramm, die stellvertretende Vorsitzende des Feuerwehrvereins, überbrachten mit Bürgermeister Helmut Dietz ihre Glückwünsche an die künftigen Betreuerinnen der "Löschwichtel", Carolin Schulz und Nadine Hundt (untere Reihe von links).

21.10.2018

Hassberge

Feuer und Flamme für die Feuerwehr

Untermerzbach hat Nachwuchs im Brandschutz: Seit Samstag gehören 14 Jungen und Mädchen der Kinderfeuerwehr der"Merzbacher Löschwichtel" an. » mehr

Klein, aber oho: So ein Schmetterling kann ganz schnell einmal ein Baugebiet auf den Kopf stellen.	Foto: Archiv

02.10.2018

Hassberge

Nicht alle Flächen sind noch dabei

Zäh voran geht das für Gereuth vorgesehene neue Baugebiet. Vor allem der Naturschutz hat zahlreiche Einwendungen: Wieder hat der Ameisenbläuling seine Fühler im Spiel. » mehr

Ein wenig anders sieht die neue Kurve am Hambach nun aus, denn auch die Baufahrzeuge brauchten Platz. Nach den letzten Markierungsarbeiten gilt ab dem heutigen Donnerstag, 12 Uhr, wieder "freie Fahrt". Foto: Rudi Hein

27.09.2018

Hassberge

Hangrutsch am Hambach repariert - Der Weg ist wieder frei

Endlich wieder freie Fahrt: Am Donnerstagmittag um zwölf Uhr wurde die Sperrung am Hambach aufgehoben. Rund 900.000 Euro wird die Maßnahme am Ende wohl gekostet haben. » mehr

Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Ferienprogramm der Gemeinde Untermerzbach mit ihren Betreuerinnen und Betreuern.	Foto: Helmut Will

19.08.2018

Hassberge

Zwei Wochen lang Spiel und Spaß

Beim Ferienprogramm der Gemeinde Untermerzbach vergeht die Zeit wie im Flug. Die Jungen und Mädchen erleben nicht nur eine spannende Zeit, sondern erfahren auch viel Wissenswertes. » mehr

^