Lade Login-Box.

UNTERNEHMENSKULTUR

Homeoffice

17.09.2019

Karriere

Werden Firmen familienfreundlicher?

Mehr Vereinbarkeit von Job und Familie - das wünschen sich viele Beschäftigte. In den Firmen hat sich bei der Familienfreundlichkeit in den vergangenen Jahren etwas bewegt. » mehr

Home Office

17.09.2019

Brennpunkte

Wenn die Arbeit nach Hause kommt - und nicht mehr geht

Kein Stau, kein Bürokrach, und gebügelte Klamotten sind auch nicht nötig: Home Office ist bequem. Die meisten schaffen dort auch mehr. Doch das Arbeiten zu Hause birgt Risiken. » mehr

Familie

17.09.2019

Wirtschaft

Umfrage: Firmen werden familienfreundlicher

Mehr Vereinbarkeit von Job und Familie - das wünschen sich viele Beschäftigte. In den Firmen hat sich bei der Familienfreundlichkeit in den vergangenen Jahren etwas bewegt. » mehr

Aktualisiert am 27.08.2019

Meinungen

Die Ära ist zu Ende

Die Leistung von Ferdinand Piëch in der Automobilindustrie ist einzigartig. Er hat die Branche geprägt wie wenige andere. Da sind zum einen seine technologischen Errungenschaften im Bereich der Motore... » mehr

05.07.2019

Kronach

Präzision für Stifte, Möbel und Co.

Seit mehr als 120 Jahren produziert das Kronacher Familienunternehmen Weber für den Weltmarkt. Produkte, die mit ihren Maschinen hergestellt werden, sind überall. » mehr

Xiaomi

18.04.2019

Wirtschaft

Arbeit bis zum Umfallen: Zorn auf Ausbeuter in China wächst

Arbeiten von früh bis spät, sechs Tage die Woche: Gegen eine solche Unternehmenskultur regt sich in China immer mehr Widerstand - nicht nur in der IT-Branche. » mehr

Jörg Herrmannsdörfer (links) und Harald Köhler stehen auch nach dem Verkauf an der Hermos-Spitze. Foto: Stefan Schreibelmayer

Aktualisiert am 17.04.2019

Wirtschaft

Elevion übernimmt Hermos

Der oberfränkische Automatisierungs-Spezialist gehört künftig zu einem Jenaer Firmenverbund. » mehr

Ungleiche Bezahlung

18.03.2019

Karriere

Beschäftigte sollten mehr über Geld sprechen

Frauen werden vielfach immer noch schlechter bezahlt als ihre männlichen Kollegen. Gefühlte Wahrheiten und vage Annahmen helfen Beschäftigten an diesem Punkt nicht weiter. Aber wie finden sie heraus, ... » mehr

Jerome Rienhoff

13.08.2018

Karriere

Welche Aufgaben hat ein Feelgood-Manager?

Immer mehr Firmen setzen auf Mitarbeiter, die eine Wohlfühlatmosphäre schaffen sollen. Sie heißen Feelgood-Manager, Corporate Culture Coordinator oder Well-Being-Beauftragte. Doch was genau macht ein ... » mehr

200 Gäste kamen zur Eröffnung des neuen Technologie-Zentrums des Fenster-Spezialisten Gealan. Bei Rundgängen informierten sie sich über die Arbeit der Einrichtung. Fotos: Jochen Bake

02.08.2018

FP/NP

Gealan möchte Technologie-Vorreiter sein

Die auf Fenster-Systeme spezialisierte Firma will schneller und besser sein als die Konkurrenz. Der Standort Oberkotzau wird mehr denn je zum Innovations-Zentrum. » mehr

Wiebke Schorstein

12.07.2018

Karriere

Was ein angenehmes Arbeitsumfeld ausmacht

Es zählen nicht nur Gehalt und Arbeitsinhalte, auch die Unternehmenskultur trägt wesentlich zur Zufriedenheit von Mitarbeitern bei. Sie wird hauptsächlich von der Geschäftsführung geprägt - doch jedes... » mehr

Überstunden nicht immer entlohnt

12.07.2018

Karriere

Der richtige Umgang mit Überstunden in harten Zeiten

Ob unbezahlt oder mit Zeitausgleich: Überstunden gehören in vielen Unternehmen zum Arbeitsalltag. Nicht immer sind die rechtlichen Rahmenbedingungen klar - umso wichtiger ist es, dass Arbeitnehmer ihr... » mehr

Digitalisierung in der Arbeitswelt

10.04.2018

dpa

Erfolg digitaler Transformation ist Frage der Kultur

Die digitale Transformation verspricht Unternehmen wie Mitarbeitern große Chancen, schürt aber auch Ängste. Doch erfolgreich wird sie nur sein können, wenn sie mit einer Veränderung der Unternehmensku... » mehr

Das kollektive Du

12.02.2018

Karriere

Das Ding mit dem Du: Tipps für Bewerber und Arbeitnehmer

«Kannst du mal eben vorbeikommen?» statt «Können Sie mir helfen?»: Das Du ist in vielen Unternehmen heute Standard - selbst gegenüber Vorgesetzten. Aber Vorsicht: Gute Freunde sind Kollegen oder Chefs... » mehr

Chefs müssen auf die Eigenheiten ihrer Mitarbeiter eingehen und sie entsprechend ihrer Fähigkeiten führen. Das hob Anselm Bilgri bei seinem Vortrag in der IHK hervor. Fotos: pressmaster / Adobe Stock, Matthias Will

09.01.2018

FP/NP

Wer führt, sollte auch dienen

Die Benediktsregel ist fast 1500 Jahre alt. Was können Unternehmer und Führungskräfte aus ihr lernen? Ein Wanderer zwischen zwei Welten weiß die Antwort. » mehr

Alt und Jung am Arbeitsplatz

14.11.2017

dpa

U30 gegen Ü50: Wenn es Streit in altersgemischten Teams gibt

Wer schnell studiert, kann heute schon mit Anfang 20 ins Berufsleben starten. Und wer will oder muss, arbeitet mit Mitte 60 noch. Treffen sehr verschiedene Generationen im Job aufeinander, kann es Str... » mehr

Teilnehmerlisten kurz halten

11.10.2017

dpa

Teilnehmerlisten für Besprechungen möglichst kurz halten

Meetings machen nur Sinn, wenn sie den Arbeitsprozess voranbringen. Wie Besprechungen effektiver werden, erklärt die Managementberaterin Anja Förster. » mehr

Vier neue "Zapfsäulen" für Elektroautos wurden jetzt durch Coburgs zweite Bürgermeisterin Dr. Birgit Weber und dem Vorstandssprecher der HUK Coburg, Dr. Wolfgang Weiler, in Betrieb genommen.	Foto: Rebhan

28.01.2016

Region

Auftanken an der Steckdose

Vier Ladestellen auf dem HUK-Gelände in der Willy-Hussong-Straße sind am Netz. Versicherer und Stadt sehen darin einen Beitrag zur Förderung der E-Mobilität. » mehr

28.11.2014

FP/NP

Weidener Firma will Vielfalt fördern

Anerkennung, Wertschätzung und Vielfalt in der Unternehmenskultur - das sind die Eckpunkte der Unternehmensinitiative "Charta der Vielfalt" unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Merkel. » mehr

In den Führungsetagen gibt es auch Egomanen, die nur aus Karriere- und Statusgründen eine Chefrolle anstreben. Ihr Verhalten schade massiv der Unternehmenskultur, warnen Personal-Experten.

15.04.2014

FP/NP

Schlechte Chefs vergraulen gute Mitarbeiter

Viele Führungskräfte sind sich der Bedeutung ihrer Position nicht bewusst, weil sie unzureichend auf ihre Aufgaben vorbereitet worden sind oder weil sie gar nicht führen wollen. Das geht aus einer Stu... » mehr

21.11.2013

FP/NP

Firma Brose in der Spitzengruppe

Der Automobilzulieferer Brose zählt zu den besten Arbeitgebern der Automobilbranche. » mehr

Nach den neuesten Zahlen des Landesamtes für Statistik werden im Jahr 2030 in Oberfranken etwa 11 000 Menschen mehr wohnen als bisher angenommen.

09.01.2013

FP/NP

Stoschek wirbt für neue Unternehmenskultur

Vorgesetzte sollten Fehler zulassen, ohne gleich nach dem Schuldigen zu suchen, sagt Brose-Chef Michael Stoschek beim Neujahrsempfang der IHK für Oberfranken. Nur so seien nachhaltige Verbesserungen i... » mehr

Mit der großen Ehrenmedaille der IHK für Oberfranken wurde der langjährige Präsident Dr. Wolfgang Wagner (Mitte) von seinem Nachfolger Heribert Trunk ausgezeichnet. Rechts im Bild: IHK-Hauptgeschäftsführer Georg Schnelle.  	Fotos: Fuchs

27.06.2012

FP/NP

Ausgezeichnet: IHK ehrt Wagner mit großer Ehrenmedaille

Die Kammer würdigt das Engagement ihres bisherigen Präsidenten. Sein Nachfolger skizziert die wichtigsten Leistungen. » mehr

Mitarbeiter, die mit Spaß und Engagement ihrer Arbeit nachgehen - das ist das Idealbild. Die Realität sieht in vielen Unternehmen jedoch anders aus.

16.02.2012

FP/NP

"Freude an Arbeit vermitteln"

Werner Bayer und Christoph Beck von Helfrecht empfehlen Unternehmen, sich systematisch mit Personalentwicklung zu beschäftigen. Führungskräfte sollen mehr loben und konstruktive Kritik von Mitarbeiter... » mehr

Die Diplom-Sozialpädagogin (FH) Carmen Müller (links) leitet schon den Sozialdienst im AWO-Senioren- und Pflegeheim. Sie zieht dabei auch mit den Praktikantinnen - wie hier Studentin Silja Gutowski - sprichwörtlich an einem Strang. 	Foto: P. Tischer

28.01.2012

Region

Bloße Quotenregelung nützt nichts

Das Projekt "Talentiert und engagiert - Frauenpower nutzen" startet am 1. Februar. Es ist für Unternehmen interessant, die das Potenzial ihrer Fachkräfte ausschöpfen und Rahmenbedingungen schaffen wol... » mehr

ky_Fausten_190309

20.03.2009

Region

„Die BayWa war immer sein größtes Hobby“

Ebern – Von der Machtübernahme Fidel Castros in Kuba bis zur aktuellen Finanzkrise, vom „Dieselross“ bis zum Laptop reichte der Bogen, den BayWa-Spartengeschäftsführer Günter Schuster am Mittwochabend... » mehr

kah_wiminister1_4c_310109

31.01.2009

Region

„Investition ist ein Mutmacher“

Kronach – Rund 100 geladene Gäste aus Politik und Wirtschaft waren dabei, als Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil den Startschuss für die neue, voll automatisierte Fertigungslinie bei Loewe in Kro... » mehr

16.06.2007

Region

Unternehmensnachfolge rechtzeitig regeln

NEUKENROTH – „Die erfolgreiche Gestaltung der Unternehmensnachfolge ist ein anspruchsvolles Projekt, das für den jeweiligen Einzelfall entworfen, geplant und umgesetzt werden muss“. » mehr

05.02.2011

FP/NP

"Menschen sehnen sich nach Werten"

Die VR Bank Hof hat ein Unternehmensleitbild entwickelt. An Grundsätzen wie Ehrlichkeit, Vertrauen und gesellschaft-licher Verantwortung wollen sich sowohl die Führungsspitze als auch die Mitarbeiter ... » mehr

fpnd_schwenker_5sp_220609

22.06.2009

Oberfranken

Blick vom Buch ins Leben der Bosse

Bayreuth - Die Wirtschaftskrise scheint der ideale Zustand zu sein, um die laut Kritikern noch immer zu häufig von Ellbogenmentalität und sozialer Kälte geprägte Unternehmenskultur in Deutschland von ... » mehr

fpnd_bayer_1sp_4c_WI

26.02.2008

FP/NP

Bayer: Werte müssen vorgelebt werden

Bad Alexandersbad – Die Steueraffäre um den ehemaligen Post-Chef Klaus Zumwinkel hat die Wertedebatte in Deutschland neu entfacht. » mehr

^