Lade Login-Box.

URKUNDEN

Verdiente Funktionäre wurden von Oberbürgermeister Frank Rebhan (Vierter von links) und dem Vorsitzenden des Stadtverbandes der Sportvereine, Martin Nußpickel (rechts), mit Stadtmedaillen in Bronze, Silber und Gold ausgezeichnet.

08.04.2019

Coburg

Mutig, fair und erfolgreich

Zahlreiche Männer und Frauen würdigt die Stadt Neustadt bei der Sportlerehrung. Dabei werden Urkunden und Medaillen überreicht. » mehr

07.04.2019

Kronach

Musikalischer Start ins Jubiläum

1269 wurde Ludwigsstadt erstmals urkundlich erwähnt. Den Auftakt des Veranstaltungsreigens macht ein großes Konzert. Auch Ehrungen stehen auf dem Programm. » mehr

Carola Fricke vom Landesturnverband übergab Sportleiter Hartmut Jahn die Urkunde für vorbildliche Kinder- und Jugendarbeit im TV Lützelbuch.

14.04.2019

Coburg

Vorbildlich in Sachen Kinder- und Jugendarbeit

Der Turnverein Lützelbuch wird vom Landesturnverband ausgezeichnet. Auch langjährige Mitglieder erhalten Würdigungen. » mehr

05.04.2019

Kronach

Hohe Ehrung für Willi Strysio

Der Schütze bekommt von seiner SG die Urkunde für 65 Jahre Mitgliedschaft überreicht. Und das an seinem 90. Geburtstag. » mehr

Ehrung für viel Engagement: Wolfgang Heinze (rechts) ist seit 40 Jahren Feldgeschworener und Dr. Bernd Wicklein spendete 100 Mal sein Blut. Dafür dankte beiden der 2. Bürgermeister Martin Rebhan (Mitte). Foto: Herzog

05.04.2019

Coburg

Kein Prachtbau, aber eine praktikable Lösung

Die Wehr in Tiefenlauter wird mit ihrer Gerätschaft in eine Garage am Wasserhaus um ziehen. Der Umbau dafür läuft bereits. » mehr

Fleisch in einem Supermarkt

14.03.2019

Hassberge

Ebern wird als Fairtrade-Stadt ausgezeichnet

Nachdem der Fairen Metropolregion Nürnberg im Februar erneut dieser Titel ausgesprochen wurde, steht am 31. März auch in Ebern eine Zertifizierungsfeier an. » mehr

06.03.2019

Kronach

Im Finale holt der Papa den Pott

Der TTC Tüschnitz kann sich vorstellen, wieder eine Gruppe für Hobbyspieler ins Leben zu rufen. Dies ist auch dem Freizeit- und Familien-Turnier zu verdanken. » mehr

Urkunden und Präsente gab es vom AMC-Vorsitzenden Ralf Pratsch (links) in Würdigung langjähriger Treue zur Idee des ADAC für Dieter Hofmann, Sonja Ernst, Werner Weihermüller und Erich Schöps.

04.03.2019

Coburg

Rallye-Referent tritt zurück

Die Auflagen für Genehmigungen im Rallye-Sport sind verschärft worden. Deshalb wirft Manfred Lenkeit beim AMC "Hohe Aßlitz" das Handtuch. » mehr

25.02.2019

Kronach

Akrobatisches vom Turn-Nachwuchs

Bei den Meisterschaften des TV Unterrodach zeigen die zahlreichen Teilnehmerinnen tolle Leistungen. Dafür werden sie mit Urkunden und Medaillen belohnt. » mehr

Bürgermeister Jürgen Wittmann ehrte Volker Gahn und Irina Stranski-Müller für fleißiges Blutspenden.	Foto: Beuerlein

12.02.2019

Coburg

Grub liebäugelt mit neuem Wertstoffhof

"Suboptimal" lautet das Urteil über die bisherige Sammelstelle. Nun zeichnet sich eine Lösung ab. Die beträfe dann auch Ebersdorf. » mehr

08.02.2019

Schlaglichter

Templin ernennt Merkel zur Ehrenbürgerin

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist mit der Ehrenbürgerwürde ihrer brandenburgischen Heimatstadt Templin geehrt worden. Beim Neujahrsempfang erhielt die 64-Jährige die Urkunde. » mehr

06.02.2019

Kronach

Urkunden für Informatik-Biber

Insgesamt 290 Schüler des FWG nahmen an einem Wettbewerb teil. Zehn stehen in der Siegerliste. » mehr

24.01.2019

Kronach

Ein Herz für die Heimat und den Sport

Um all seine Verdienste und Auszeichnungen aufzulisten, bräuchte man viel Zeit und noch mehr Papier: Morgen feiert Karl H. Fick seinen 80. Geburtstag. » mehr

17.01.2019

Kronach

Ein Lernparadies erster Güte

Die Grundschule Weißenbrunn darf sich nun Modus-Schule nennen. Damit würdigt der Freistaat die vielen Projekte auch außerhalb des Klassenzimmers. » mehr

Günter Lipp hat die Weisach-Orte an der Kleinen Weisach in Mittelfranken persönlich aufgesucht um zu erfahren, ob dort die Urkunde von 1118 bekannt ist. Fotos: Lipp

15.01.2019

Hassberge

Ein Irrtum mit Folgen?

Günter Lipp befasst sich in der heutigen Folge der "Heimatkunde aus den Haßbergen" mit dem Jubiläum "900 Jahre Maroldsweisach". Sein Fazit: Der Festanlass war gar keiner ... » mehr

07.01.2019

Kronach

Zwei Ehrungen für Monika Butz

Bei der Burkersdorfer Wehr läuft es rund. Es gibt genügend Nachwuchs, die ehemalige Kommandantin hat einen ausgezeichneten Nachfolger und es steht ein Umzug ins Haus. » mehr

Gesamtdritte der Frauen im Hauptlauf: Sophia Franz (TSV Staffelstein).

01.01.2019

Regionalsport

Event der besonderen Güte

Der Adam-Riese-Lauf an Silvester verzeichnet mit 600 Startern einen Teilnehmerrekord. Es gibt viele Höhepunkte und Spitzenleistungen zu bewundern. » mehr

26.12.2018

Kronach

Dank für besonderes Engagement

Zur Weihnachtsfeier der Gemeinde Schneckenlohe sind alle Einwohner eingeladen. Das Fest bildet den Rahmen für Ehrungen und Verabschiedungen. » mehr

15.12.2018

Schlaglichter

Gottschalk: Im Safe verglühten Urkunden und Dokumente

Thomas Gottschalk hat beim Brand seiner Villa in Malibu wichtige Unterlagen verloren. «In dem Safe, in dem alle Urkunden und Dokumente meiner gesamten Familie verglüht sind, befand sich auch mein Baye... » mehr

Auch Bürger, die im Stillen wirken, erhielten beim Ehrungsabend der Gemeinde Meeder Auszeichnungen (von links): Dietmar Jugendheimer, Bernd Höfer, Heinz Mann, Willi Posekardt, Inge Scholz, Günther Meyer, Rudi Grellert und Willy Moser.	Fotos: Günther

29.11.2018

Coburg

Vor diesen Bürgern zieht Meeder den Hut

Die Gemeinde ehrt Menschen, die sich um das Gemeinwohl verdient gemacht haben. Aber auch der erfolgreiche Fußballernachwuchs wird nicht vergessen. » mehr

Archivrat Alexander Wolz präsentiert VHS-Geschäftsführer Rainer Maier (Mitte) und Gerhard Amend, dem Vorsitzenden des Fördervereins, eine Urkunde von Papst Johannes II. aus dem Jahr 1319.

28.11.2018

Coburg

Heimatpflege, die nicht jedem gefällt

Beim Treffen der VHS-Förderer geht es um das 100. Jubiläum der Einrichtung 2019. Mit ihrem Angebot eckt sie schon mal an. » mehr

26.11.2018

Kronach

Seit Jahrzehnten Feuer und Flamme

Die Schneckenloher Wehr dankt zwei aktiven Kameraden, die mit Leib und Seele sich in den Dienst der Allgemeinheit stellen. Auch sechs Damen wurden ausgezeichnet. » mehr

Vorsitzender Klaus Leonhardt (rechts) zeichnete langjährige Mitglieder für 25. Jährige , 40 jährige, 50, jährige, sowie für 55 jährige und 70 jährige Mitgliedschaft aus und ernannte einige Mitglieder zum Ehrenmitglied.

15.11.2018

Coburg

Große Bühne für die Sportfamilie

Ahorn - Die Sportvereinigung Ahorn hatte einen guten Grund zu feiern: Seit 25 Jahren wird der Oskar-Preis an Abteilungen mit einer herausragenden Kinder- und Jugendarbeit » mehr

13.11.2018

Kronach

Urkunden für Heider und Zwingmann

Die Feuerwehrmänner erhalten in Mitwitz hohe Auszeichnungen. Derweil gibt es gute Nachrichten zur Atemschutz-Anlage. » mehr

28.09.2018

Kronach

Kämpfer werden belohnt

Alican Hümmer und Dorin Adam erhalten Urkunden der Stadt Ludwigsstadt. Sie hatten - ebenso wie ihr Trainer - Titel gesammelt. » mehr

Klaus Anderlik vom Schulamt (links), zweite Bürgermeisterin Birgit Weber und Bernhard Ledermann vom Grünflächenamt mit dem Fund. Fotos: Rosenbusch

27.09.2018

Coburg

Ein Schatz

Bei der Generalsanierung der Aussegnungshalle am Friedhof taucht ein Ordner mit Unterlagen auf. Darin befindet sich eine mehr als 150 Jahre alte Urkunde des Herzoghauses. » mehr

Edgar Kast zeigte den Teilnehmern, wie man Hindernisse überwindet.

21.09.2018

Hassberge

So rollt es richtig

Mobil sein ist wichtig für ein aktives Leben. Dabei spielen Rollatoren für Senioren eine große Rolle. In Hofheim fand dazu nun ein Kurs statt. » mehr

Zahlreiche Hauseigentümer wurden von der Stadt Coburg und der Gemeinschaft Stadtbild Coburg für gelungene Sanierungen mit Medaillen und Urkunden ausgezeichnet. Das Bild zeigt die Preisträger zusammen mit dem Vorsitzenden von Stadtbild Coburg, Dr. Hans-Heinrich Eidt, und Bürgermeisterin Dr. Birgit Weber. Foto: Martin Koch

28.08.2018

Coburg

Mit viel Geld und mindestens ebenso viel Liebe

Die Stadt Coburg und die Gemeinschaft Stadtbild Coburg zeichnen gelungene Sanierungen aus. Dabei bewertet man unterschiedliche Gesichtspunkte. » mehr

Gemeinsam beim Froschgrund-Lauf nach zehn Kilometern ins Ziel kam dieses Quartett vom SV Schottenstein mit (von links) Stephanie Raab,Susanne Schelhorn, Jutta Ötter-Sonntag und Andreas Ötter.

Aktualisiert am 21.08.2018

Regionalsport

Weigel und Kurt wiederholen Vorjahressiege

Bei der sechsten Auflage des "Froschgrund-Laufes" drücken der Erfurter und die Coburgerin mächtig aufs Tempo. Mehr als 180 Teilnehmer gehen trotz der Hitze an den Start. » mehr

14.08.2018

Kronach

Besondere Auszeichnung für Kronacher Schachklub

Der Verein bemüht sich schon seit einiger Zeit besonders um die Jugend. Dieses Engagement wurde nun mit Urkunde und Scheck gewürdigt. » mehr

Bürgervereinsvorsitzende Ingrid Pechtold zeigt den Dorfbrunnen, der die Geschichte von Ebersdorf erzählt. Foto: Tischer

02.08.2018

Coburg

Bürgerverein macht sich für Heimat stark

Die Ebersdorfer legen sich für ihren Ort ins Zeug. Fast die Hälfte sind Mitglied im Bürgerverein. Aufgrund der Altersstruktur sind größere Unternehmungen jedoch nicht mehr drin. » mehr

"Hutzeln sind Dörrbirnen, die mit Stumpf und Stiel getrocknet werden. Den spätreifen, großen Birnensorten wird ein hoher Gehalt an Kalium, Kalzium, Magnesium, Mangan, Eisen, Kupfer sowie Kieselsäure bescheinigt. Der hohe Gerbsäuregehalt hat entquellende und entzündungshemmende Eigenschaften. Früher waren sie wichtiger Nährstoffspender in harten Wintern. Die Dörrbirnen schmecken fruchtig süß, mit weicher und fleischiger Konsistenz", heißt es wörtlich auf der Website www.spezialitaetenland-bayern.de über die Fatschenbrunner Spezialität. Archiv-Fotos: Weinbeer

04.07.2018

Hassberge

Trockenobst tritt Siegeszug an

Verdörrt, runzlig, mal als Brot oder einfach so als Knabberei - die Hutzeln aus Fatschenbrunn können vielseitig verwendet werden. Und: Sie sind ein offizielles, immaterielles Kulturgut. » mehr

24.06.2018

Kronach

Radeln? Aber sicher!

Der MSC Burggrub vermittelt Kindern auf spielerische Art, was Sicherheit bedeutet. Das macht Spaß - nicht nur den Kleinen. » mehr

04.06.2018

Kronach

150 Jahre und immer noch gut bei Stimme

Der Gesangverein Teuschnitz feiert mit vielen Ehrengästen und befreundeten Chören sein Jubiläum. Dabei erinnert man an vergangene Erfolge, wagt aber auch den Blick in die Zukunft. » mehr

Ehrungen für langjährige aktive Feuerwehrmänner standen während der Jubiläumsfeier an. Im Bild (von links): Gerald Werner, Detlef Schoder, Michael Bauer, Stefan Püls, Klaus Hahn, Tobias Ehrlicher, Rainer Mattern und Manfred Lorenz.	Fotos: Günther

27.05.2018

Coburg

Feuer und Flamme für die Wehr

Die Gauerstadter Brandschützer feiern ihr Jubiläum und zeichnen dabei verdiente Kameraden aus. Zum neuen Ehrenmitglied wird Klaus Hahn ernannt. » mehr

17.05.2018

Kronach

Damit der Schulweg sicher bleibt

An der Mittelschule Kronach sind seit Kurzem zehn Schulbusbegleiter tätig. Sie haben eine wichtige Aufgabe. » mehr

Für 75-maliges Blutspenden wurden diese Damen und Herren geehrt.

11.05.2018

Hassberge

Jeder von ihnen ist ein Lebensretter

Seit 35 Jahren in Folge steht der BRK-Kreisverband Haßberge auf Platz eins beim Blutspendeaufkommen in ganz Bayern. Das verdankt er vielen unermüdlichen Spendern. » mehr

Die jungen Literaten und Poeten mit ihren Urkunden. Foto: Katja Diedler

04.05.2018

Coburg

23 junge Autoren im Glück

Seit den 1980er Jahren veranstalten die Coburger Schulen einen Wettbewerb für Nachwuchs-Literaten. Auf die Sieger wartet eine besondere Belohnung. » mehr

Freuen sich über die Aufnahme ins "Kulinarische Erbe Bayern": Claudia Hartan und Joachim Grosch von den Coburger Marktkaufleuten.

27.04.2018

Coburg

Aufwertung für Bratwurst und Co.

Der Coburger Marktplatz gehört jetzt zum "kulinarischen Erbe Bayern". Am 9. Mai erhalten die Markt- kaufleute die Urkunde. » mehr

14.03.2018

Kronach

Seehofer ehrt Hedwig Baierlipp

Hedwig Baierlipp aus Hirschfeld hat unlängst das "Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland" erhalten. » mehr

20.02.2018

Kronach

Goldene Ehrungen für treue Mitglieder

Der Schneckenloher Obst- und Gartenbauverein zeichnet langjährige Vereinsangehörige aus. 2018 hat man einiges vor. » mehr

12.02.2018

Coburg

Helene Backert übernimmt in Horb die Regie

Auch Horb hat im vergangenen Jahr auf seine erste urkundliche Erwähnung vor 700 Jahren zurückgeblickt. » mehr

Kreishandwerksmeister Jens Beland, Landrat Michael Busch und Untersiemaus Bürgermeister Rolf Rosenbauer (hinten von links) überreichen Glückwünsche und eine Auszeichnung für 50-jähriges Bestehen als Bestattungsinstitut an Andreas, Daniela, Gabriele und Reiner Kahl (vorne von links).

05.02.2018

Coburg

Seit 50 Jahren Begleiter in der Trauer

Zum Jubiläum gibt es eine Auszeichnung: Das Coburger Bestattungsinstitut Kahl erhält von der Handwerkskammer Oberfranken eine Urkunde überreicht. » mehr

11.12.2017

Kronach

Es geht nur gemeinsam

Drei Gemeinden machen sich auf, bürgerschaftliches Engagement vor Ort zu stärken. Die Kraft des Ehrenamts alleine ist dafür zu schwach. Genau hier setzt ein Pilotprojekt an. » mehr

06.12.2017

Kronach

Dank an ein Urgestein des VdK

Seit 40 Jahren hält Ludwig Meier dem Sozialverband in Theisenort schon die Treue. Dafür erhielt er nun eine Auszeichnung. » mehr

08.11.2017

Kronach

61 Sportler wetteifern um Urkunden und Pokale

Der DLRG-Stützpunkt Teuschnitz veranstaltet die Stadtschwimm- Meisterschaften. Diese locken auch auswärtige Teilnehmer an. » mehr

Eine Rarität präsentierte Rolf Heß (links) mit einem "Schnepfenkrug" in Tiefenlauter. Das Trinkgefäß wurde 1879 vom Freiherrn Busso von Roepert dem Schnepfenverein gestiftet und befindet sich seit 1902 im Besitz der Familie Heß. Gespannt lauschten der Geschichte des Schnepfenvereins Landrat Michael Busch (rechts), Lautertals Bürgermeister Sebastian Straubel (Dritter von links) und Meeders Rathauschef Bernd Höfer.

06.11.2017

Coburg

Ein Quell gelebter Gemeinschaft

Tiefenlauter feiert seine erste urkundliche Erwähnung vor 700 Jahren. Dabei stehen die Bürger im Mittelpunkt. » mehr

06.11.2017

Kronach

Das besessene Üben hat sich gelohnt

Hans Pittroff spielt seit 40 Jahren in der Pfarrei St. Josef in Wilhelmsthal regelmäßig die Orgel. Dafür erhält er jetzt eine Auszeichnung der Erzdiözese Bamberg. » mehr

30.10.2017

Kronach

Dank für die Juwelen des Vereins

Sie haben Erfolge weit über die Landesgrenzen hinaus gezeigt. Dafür erhielten zahlreiche Sportler aus der Gemeinde Steinwiesen eine Würdigung. » mehr

Bescheiden weisen die Horber auf das Jubiläum hin. Das Schild an der Staatsstraße fällt vielen Autofahrern auf. Foto: Tischer

30.10.2017

Coburg

Ein Schild zum Geburtstag

Vor 700 Jahren ist Horb erstmals urkundlich erwähnt worden. Zwar verzichtet man auf eine große Feier. Verborgen bleibt das Jubiläum trotzdem nicht. » mehr

Untrennbar mit der Geschichte Tiefenlauters verbunden: die Werrabahn zwischen Coburg und Eisenach. Repro: Martin Rebhan

29.10.2017

Coburg

Wo die Werrabahn Geschichte schrieb

Tiefenlauter wird zum ersten Mal vor 700 Jahren urkundlich erwähnt. In der Geschichte des Dorfes finden sich zahlreiche Besonderheiten. » mehr

17.10.2017

Kronach

Auszeichnungen für fast 2000 Treue-Jahre

Der TSV Wilhelmsthal ehrt langjährige Mitglieder. Deren Zugehörigkeit zum Verein summiert sich auf insgesamt 1990 Jahre. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".