Lade Login-Box.

VERKEHRSPOLITIK

14.08.2019

Meinungen

Kein Kinderspiel

Die Aufräumarbeiten dauern an und werden so schnell nicht enden. Aktuell hat das Verkehrsministerium von CSU-Mann Andreas Scheuer Hunderte Seiten des Mautvertrages online zugänglich gemacht. » mehr

Pkw-Maut

14.08.2019

Brennpunkte

Kommunen fordern Maut für alle und überall

Die Maut ist tot, lang lebe die Maut? Der Staat hat Millionen mit dem gescheiterten Verkehrsprojekt der CSU versenkt. Nun fordern Gemeinden in Süddeutschland eine noch umfassendere Abgabe. » mehr

Busspur

16.08.2019

Brennpunkte

Breite Kritik an Scheuers Busspur-Plänen

Busspuren könnten künftig voller werden - wenn Pläne des Bundesverkehrsministers Realität werden und Städte das umsetzen. Nicht nur bei Polizei-Gewerkschaften stößt das auf Protest. » mehr

03.08.2019

Schlaglichter

Koalition: Dienstwagensteuer nach CO2-Ausstoß staffeln

In der schwarz-roten Koalition gibt es Pläne, Dienstwagen mit geringerem CO2-Ausstoß steuerlich noch stärker zu bevorzugen. «Eine weitere Staffelung der Dienstwagensteuer nach Antriebsart und Emission... » mehr

29.07.2019

Meinungen

Söders Herzensthema

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) ist seit der vergeigten Landtagswahl vom Herbst 2018 sichtlich darum bemüht, nicht länger als vorlauter Haudrauf, sondern als besonnener Staatsmann ... » mehr

26.07.2019

Meinungen

Die Kapelle spielt schon

Elektrisch, vernetzt, intelligent, Nutzung statt Besitz und Flexibilität statt ausgedünnter Fahrpläne: Es braucht wirklich neue Ansätze in der Verkehrspolitik, kommentiert Walter Hörmann. » mehr

17.07.2019

Oberfranken

Landtags-SPD empört über Zugausfälle

Die Sozialdemokraten halten die Probleme bei der Bahn für völlig inakzeptabel. Sie sprechen von einer "Schande für ein Industrieland". » mehr

Aktualisiert am 24.06.2019

FP/NP

Notwehr und mehr

Er schimpft, er droht, er bläst die Backen mächtig auf - doch der Zorn von Verkehrsminister Andreas Scheuer über die Fahrverbote auf Tiroler Landstraßen ist weder berechtigt noch zielführend. » mehr

Aktualisiert am 18.06.2019

FP/NP

Schallende Ohrfeige

Wenn wir auf dem Weg in die Berge oder nach Italien ein Pickerl kaufen müssen, sollen Österreicher gefälligst auch für die Nutzung unserer Straßen zahlen! Solcherlei Entrüstung steht am Anfang einer j... » mehr

Am Himmel ist viel los. Doch der zunehmende Flugverkehr löst Ärger bei Klimaschützern aus. Foto: Style67/Adobe Stock

11.06.2019

FP/NP

Streit über Kurzstreckenflüge

Fliegen gilt als Top-Klimakiller. Nürnbergs Flug- hafen-Chef Hupe erteilt einer CO2-Steuer aber eine Absage. Seine Thesen zum Luftverkehr stoßen ihrerseits auf Widerspruch. » mehr

24.05.2019

Deutschland & Welt

FDP und Grüne offen für City-Maut

Politiker von FDP und Grünen haben sich offen für die Einführung einer City-Maut gezeigt. Der verkehrspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Oliver Luksic, sagte dem «Focus»: Eine City-Maut k... » mehr

Rote Fußgängerampel

16.05.2019

Mobiles Leben

Umkehren oder weitergehen, wenn die Fußgängerampel rot wird?

Die Ampel ist grün, der Fußgänger geht los und plötzlich sieht er rot. Was rechtlich eigentlich eindeutig ist, sorgt immer wieder für Unsicherheit. » mehr

Regine Günther

24.04.2019

Deutschland & Welt

Berliner Verkehrssenatorin regt Debatte über City-Maut an

Die Berliner Verkehrssenatorin Regine Günther hat eine Debatte über eine City-Maut für Autos angeregt. «Wir werden über kurz oder lang auch in Berlin darüber diskutieren müssen», sagte Günther (partei... » mehr

Dichter Verkehr

27.03.2019

Deutschland & Welt

EU-Parlament beschließt strengere Klima-Regeln für Autos

Der Verkehr ist in Europa einer der Hauptklimasünder. Neue EU-Regeln für den CO2-Ausstoß von Autos sollen jetzt Abhilfe schaffen. Was für die Einen ein längst überfälliger Schritt ist, bringt in den A... » mehr

Autonome Kleinbusse sind heute schon in Wien unterwegs. Könnten solche Fahrzeuge auch die Coburg davon überzeugen vom Auto auf den öffentlichen Nahverkehr umzusteigen?	Foto: Herbert Pfarrhofer/dpa

21.03.2019

Region

Autonome Busse und Lufttaxis für die Stadt

Pro Coburg sucht das Mobilitätskonzept für die Zukunft. » mehr

13.03.2019

Deutschland & Welt

NRW-Grüner fordert höhere Bußgelder für Falschparker

Nordrhein-Westfalens Grünen-Fraktionschef Arndt Klocke fordert höhere Bußgelder für Falschparker. Die Strafzahlungen sollten dem europäischen Durchschnitt angeglichen werden, um Fehlverhalten wirksame... » mehr

22.01.2019

Region

Keine Lösung für Ortsdurchfahrt Küps

In Berlin will man erst bezahlen, wenn München eine Planung vorlegt. In München will man erst planen, wenn Berlin die Finanzierung zusichert. » mehr

01.01.2019

Deutschland & Welt

Deutscher Städtetag warnt vor Verkehrskollaps

Der Deutsche Städtetag hat vor einem Verkehrskollaps gewarnt. 2019 müsse ein Jahr der Verkehrswende werden, in dem die Verkehrspolitik viel stärker auf zukunftsgerechte und nachhaltige Mobilität ausge... » mehr

21.12.2018

Mobiles Leben

Zwischen allen Gipfeln ist Ruh’

Zu früheren Zeiten wäre Andreas Scheuer womöglich ein mindestens passabler Bundesverkehrsminister gewesen. Einer, der üblicherweise in strukturschwachen Regionen und ganz besonders gerne in Ober- und ... » mehr

Fußverkehrskongress

11.10.2018

Deutschland & Welt

Gehwege statt Parkplätze - Deutsche sollen mehr laufen

Hohe Bordsteine, dunkle Unterführungen, zugeparkte Gehwege: Fußgänger haben es oft nicht leicht. Immer weniger Wege werden deshalb zu Fuß zurückgelegt. Doch eine Behörde hat nun «revolutionäre Vorstel... » mehr

Auf einmal waren die Tempolimit-Schilder da. Foto: frankphoto.de

07.06.2018

NP

Tempo 100: Autofahrer auf A 73 plötzlich ausgebremst

Vergleichsweise neu und schon kaputt? Auf der A 73 in Thüringen gilt plötzlich ein Tempolimit. Grund sollen Fahrbahnschäden sein. » mehr

Anja Smetanin

20.03.2018

Mobiles Leben

Was Clubs für Auto- und Fahrradfahrer bieten

Wer als Radfahrer von einer Gemeinschaft profitieren möchte, hat einige Möglichkeiten. Allerdings kommt es bei der Auswahl darauf an, was man sich davon verspricht: eine inspirierende, aktive Gemeinsc... » mehr

Kurz nach der Wahl der FDP Coburg-Stadt am Montagabend (von links). Dr. Michael Zimmermann, Nico Appelfeller, Dr. Ulrich Herbert und Gerold Gebhardt. Foto: Kroon-Lottes

16.01.2018

Region

Lückenschluss im Visier

Der frisch gekürte Landtagskandidat der FDP-Kreisverbände, Dr. Ulrich Herbert, hat sich viel vorgenommen. Eines seiner Hauptziele: die Stärkung des ländlichen Raums. » mehr

Kurz vor 16 Uhr auf dem Coburger Bahnhof: leere Bahnsteige statt ICE-Züge. Kurz nach der Eröffnung der Neubaustrecke hat die Bahn erhebliche Probleme mit Zugausfällen. Auch der Halt in der Vestestadt ist davon betroffen.	Archivbild: Klüglein

26.12.2017

Region

Jahresrückblick: Weit und breit kein ICE

Am 10. Dezember wird die Neubaustrecke Ebensfeld-Erfurt eröffnet. Schon am ersten Tag kommt es zu zahlreichen Zug- ausfällen. Auch der Stadtrat muss zu Hause bleiben. » mehr

Diese Züge gewährleisten derzeit eine schnelle Umsteigeverbindung von Nürnberg über Eger nach Prag: Der Dieselneigetechnikzug VT 612 (rechts) von DB Regio und der elektrische Supercity Pendolino der tschechischen Staatsbahn CD ermöglichen eine Fahrzeit von viereinhalb Stunden.	Foto: Werner Rost

11.10.2017

FP/NP

Konkurrenz-Projekt bedroht Elektrifizierung

Auf einer Bahnkonferenz hagelt es Proteste. Die Adressaten sind Verkehrspolitiker der Oberpfalz. Diese wollen vorrangig Oberleitungen zwischen Nürnberg und Schwandorf. » mehr

Gerhard Eck

09.07.2016

Region

Lücke im Radwegenetz wird geschlossen

Beim Spatenstich für den Geh- und Radweg zwischen Karbach und Fabrikschleichach entlang der St 2258 ist Staatssekretär Eck dabei. Noch klafft hier eine Lücke. » mehr

Bei der Übergabe des Förderbescheids: Landrat Dr. Oliver Bär (links) und Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. Foto: Jochen Bake

18.03.2016

FP/NP

Ein Zeichen für die Umwelt

Die Logistik-Agentur Oberfranken stellt ein richtungsweisendes Projekt vor. Ein Projekt, das der Freistaat Bayern fördert. » mehr

01.02.2016

Region

Michelbach greift Behörden an

Für das Teilstück der B 173 zwischen Oberlangenstadt und Küps gibt es keine fertige Planung. Damit könnten Bemühungen der Politik für einen raschen Ausbau zunichte gemacht werden. » mehr

Die CSU-Bundestagsabgeordneten Emmi Zeulner, Ulrich Lange und Hans Michelbach am Coburger Bahnhof im Gespräch mit 2. Bürgermeisterin Dr. Birgit Weber und Bernhard Kraus von der Regierung von Oberfranken (von links). Themen waren die Einbindung Coburgs in das ICE- und IC-Netz der Bahn, der barrierefreie Ausbau des Bahnhofs und die Schaffung von Parkplätzen.	Foto: Braunschmidt

01.02.2016

Region

Union erhöht Druck auf die Bahn AG

Abgeordnete lassen nicht locker: Sie fordern einen ICE- und IC-Systemhalt in Coburg. Jetzt bekommen sie Unterstützung vom verkehrspolitischen Sprecher der CDU/CSU- Bundestagsfraktion. » mehr

Noch führt die Schiene in Hildburghausen nur in zwei Richtungen. Mit einem Lückenschluss könnte die Strecke nach Coburg wieder attraktiv werden. 	Foto: frankphoto.de

06.03.2014

NP

Einsatz für den Lückenschluss

Während der Straßenbau nach der Wiedervereinigung zügig vorankam, hapert es im Bahnnetz. Der Fahrgastverband Pro Bahn und die IHK kämpfen für die Verbindung zwischen Franken und Südthüringen. » mehr

06.07.2013

Region

Lerchenhoftrasse unter Beschuss

Der verkehrspolitische Sprecher des Bundes Naturschutz, Richard Mergner, rät dem Küpser Gemeinderat: "Fordern Sie eine Alternative." Die Tunnellösung für Küps hält er hingegen für sinnvoll. » mehr

11.05.2013

Oberfranken

Trauergemeinde verabschiedet Jürgen Warnke

Selb - Die letzte Ehre haben am Freitag zahlreiche Würdenträger dem ehemaligen Bundesminister Dr. Jürgen Warnke erwiesen. Wie berichtet, war er im Alter von 81 Jahren gestorben. Den Trauergottesdienst... » mehr

Die alte Trasse der Werrabahn ist für Jogger ideal, taugt aber nicht mehr für den Bahnverkehr. Die Grünen im bayerischen Landtag wollten ein Diskussionsforum über das Thema Bahnverbindung zwischen Bayern und Thüringen ins Leben rufen. Werrabahn-Gutachter und IHK-Vertreter haben aber kein Interesse.

06.03.2013

Region

Grüne blitzen bei IHK ab

Die Partei will das Projekt Werrabahn am 12. März in Coburg diskutieren. Doch weder die Gutachter noch Vertreter von Handelskammern sagen zu. Grünen-Sprecher führt das auf Scheu vor Kritik zurück. » mehr

12.02.2013

Region

Erst Bürger fragen, dann entscheiden

Pro Coburg setzt im Internet-Zeitalter auf neue Formen der Beteiligung. Per Bürger-Panel soll der Stadtrat zu zentralen Themen oder wichtigen Abstimmungen Volkes Meinung einholen. Die anderen Fraktion... » mehr

Peter Reingruber fühlt sich wohl am Steuer. Im Alter von 76 Jahren steuert er seinen Smart souverän durch Coburg.	Foto: Rosenbusch

16.04.2012

Region

Beulen gab es nur in der Politik

Seit 51 Jahren sitzt Peter Reingruber hinter dem Steuer - und es ist noch nie etwas passiert. Den "Senioren-TÜV" hält er für "eine gute Idee". » mehr

Schienen-Flaggschiff auf Präsentations-Kurs: Der elektrische siebenteilige Pendolino der Tschechischen Staatsbahn ist bei einer ersten Sonderfahrt am Bahnhof in Marienbad nach Abschluss der Gleisbauarbeiten von Menschenmassen umringt.	Fotos: Werner Rost

20.09.2011

Oberfranken

EU-Nachbarn investieren mehr

Eine Welle der Empörung erhebt sich gegen das Vorhaben des Bundesverkehrsministeriums, die Elektrifizierung der Bahnstrecke Nürnberg - Eger auf Eis zu legen. Im Süden droht das Konkurrenz-Projekt der ... » mehr

Innenminister Herrmann

06.07.2011

NP

Geld für den Frankenschnellweg

Innenminister Herrmann verspricht bestmögliche Förderung für den Ausbau bei Nürnberg. » mehr

Mit einer Beschwerde bei der EU-Kommission soll der Neubau eines Verkehrslandeplatzes bei Wiesenfeld verhindert werden. Das gaben das "Bündnis Bürger für die Region" und der Bund Naturschutz in Dörfles-Esbach bekannt (von links): Dagmar Escher, Stefan Beyer (Bund Naturschutz), Dr. Werner Reh und Wilhelm Stadelmann (Bund Naturschutz) 	Foto: Gabi Arnold

04.05.2011

Region

Beschwerde als Druckmittel

Der Neubau eines Verkehrslandeplatzes im Landkreis Coburg verstößt gegen EU-Recht. Das sagen die Gegner des Projektes, die sich offiziell an die EU-Kommission wenden. » mehr

fpnd_ICE_140810

14.08.2010

NP

ICE-Strecke Nürnberg-Berlin ist unsinnig

Nürnberg - Die ICE-Neubaustrecke von Nürnberg über Erfurt, Halle und Leipzig nach Berlin ist einer Studie zufolge verkehrspolitisch unsinnig. Am ökonomisch sinnvollsten wäre ein Abbruch des Projekts, ... » mehr

20.10.2007

Region

Jetzt müssen Taten folgen

Lichtenfels – Wie schon so oft war die Verkehrspolitik das zentrale Thema einer Kreisvorstandssitzung des Bundes Naturschutz. Im Mittelpunkt stand dieses Mal die geplante ICE-Neubaustrecke Nürnberg Er... » mehr

Verkehr_Soeder_3sp_sw4c_010

01.07.2009

Region

Wirtschaft braucht die B 173

Kronach - "Wir setzen zuerst auf Innovation und nicht auf Verbote". Auf diesen Satz brachte Bayerns Umweltminister Markus Söder (CSU) sein verkehrspolitisches Credo vor kurzem beim "Gipfeltreffen Verk... » mehr

npco_cw_busse_goethestrasze_

04.09.2010

Region

Busse vom Albertsplatz verbannen

FDP-Stadtrat Hans-Heinrich Eidt beantragt Planänderungen in » mehr

mel_jhvadfc_260310

13.04.2010

Region

Enttäuscht von der Verkehrspolitik

Coburg - "Auf später verschoben, komplett gestrichen mangels Finanzen der Stadt Coburg." Diese Worte waren mehrmals während der Jahresversammlung des ADFC Coburg (Allgemeiner Deutscher Fahrradclub) im... » mehr

winp-baurversand_290109

29.01.2009

Region

Zuversicht und weiterer Wandel beim Baur-Versand

Zufrieden war er zwar nicht, aber auch wenn er nur von einem leichten Umsatzminus berichten konnte war der Geschäftsführer des Baur-Versandes Burgkunstadt, Richard Krekeler (rechts am Pult) der Meinun... » mehr

06.08.2008

Region

Bahnhof Coburg: Behinderte brauchen Zugang

Der Coburger Hauptbahnhof ist dringend renovierungsbedürftig – davon konnte sich Horst Friedrich, verkehrspolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, am Montagabend bei seinem Besuch in der Veste... » mehr

17.07.2007

Region

Neuer Flugplatz überflüssig

Ob Landkreis Coburg, Freiberger Höhe oder Rattelsdorf, die Ökologisch-demokratische Partei ödp lehnt jeglichen Standort für einen neuen Verkehrslandeplatz ab. » mehr

fpnd_ICE_140810

14.08.2010

Oberfranken

Studie hält ICE-Strecke Nürnberg-Berlin für unsinnig

Nürnberg - Die ICE-Neubaustrecke von Nürnberg über Erfurt, Halle und Leipzig nach Berlin ist einer Studie zufolge verkehrspolitisch unsinnig. Am ökonomisch sinnvollsten wäre ein Abbruch des Projekts, ... » mehr

fpnd_tiefensee_6sp_050809

05.08.2009

Oberfranken

Blick auf den Schauplatz des Booms

Hof - Über den Lapsus der Gastgeberin mag er nicht hinweggehen, so leutselig und freundlich er sich auch gibt. "Ich stamme ja aus Thüringen, wie Sie wissen", sagt Wolfgang Tiefensee in sanft-heiterem ... » mehr

04.07.2009

Oberfranken

120 000 Mitglieder

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club wurde im Jahr 1979 gegründet und zählt heute über 120 000 Mitglieder. Der Verein ist als Interessenvertretung von Fahrradfahrern in vielen deutschen Städten vor al... » mehr

30.06.2008

Oberfranken

Rehauer Bürgermeister für B 303 neu

Rehau – Als verkehrspolitischen Wahnsinn bezeichnen der Rehauer Bürgermeister Michael Abraham und sein Stellvertreter Werner Bucher die Ablehnung einer leistungsfähigen Straße durch das Fichtelgebirge... » mehr

^