Lade Login-Box.

VERKEHRSSÜNDER

15.08.2019

Schlaglichter

Höhere Bußen für Verkehrssünder

Rücksichtslose Verkehrssünder müssen sich auf härtere Strafen gefasst machen - etwa fürs Versperren von Rettungsgassen oder Behinderungen von Radfahrern. Das sehen Pläne für eine Reform der Straßenver... » mehr

15.08.2019

Schlaglichter

Kritik an geplanter Freigabe von Busspuren

Die geplante Öffnung von Busspuren stößt auf breite Kritik. Sie halte gar nichts davon, die Busspuren nun auch für Fahrgemeinschaften und Tretroller freizugeben, sagte die Grünen-Bundestagsabgeordnete... » mehr

Busspur

16.08.2019

Brennpunkte

Breite Kritik an Scheuers Busspur-Plänen

Busspuren könnten künftig voller werden - wenn Pläne des Bundesverkehrsministers Realität werden und Städte das umsetzen. Nicht nur bei Polizei-Gewerkschaften stößt das auf Protest. » mehr

15.08.2019

Schlaglichter

Scheuer will härtere Strafen für Verkehrssünder

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer plant härtere Strafen für Verkehrssünder. Fahrer, die unerlaubt eine Rettungsgasse nutzen, sollen künftig ein Bußgeld von bis zu 320 Euro zahlen, außerdem droht ... » mehr

Rettungsgasse

15.08.2019

Topthemen

Scheuer will härtere Strafen für Verkehrssünder

Schon in ein paar Monaten sollen eine Reihe neuer Sicherheitsregeln und Sanktionen im Straßenverkehr kommen. Minister Scheuer legt einen Katalog mit Änderungen vor - ein Punkt sorgt prompt für Ärger. » mehr

Keine Rettungsgasse. Symbolfoto.

06.06.2019

Oberfranken

Rettungsgassen-Sünder: Wie oft werden sie bestraft?

Wer im Stau keine Rettungsgasse bildet, muss eine Strafe zahlen. Manchmal droht sogar ein Fahrverbot. Geahndet wird so ein Fehl-Verhalten jedoch selten. » mehr

Verwarngelder bis 55 Euro können bei Verkehrsverstöße nun mit Karte bezahlt werden.	Foto: Andreas Wolfger

16.05.2019

Region

Knarre, Knöllchen, Kartenleser

Vier fränkische Polizeidienststellen testen seit Anfang Mai das Bezahlen von Knöllchen mit Karte. Bei der Verkehrspolizei Coburg ist das System schon länger im Einsatz. » mehr

Kalenderblatt

30.04.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 1. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. Mai 2019: » mehr

16.04.2019

Region

Jahrzehntelang unfallfrei unterwegs

Die Kreisverkehrswacht hat fünf Männer und eine Frau für ihr vorbildliches Fahren ausgezeichnet. Zudem hängt Vorsitzender Pyka noch einmal drei Jahre an der Spitze dran. » mehr

Volvo

04.03.2019

Deutschland & Welt

Volvo will Topgeschwindigkeit von 180 km/h einführen

Ein Volvo mit absolutem Vollgas auf der Überholspur könnte bald der Vergangenheit angehören. Die Schweden wollen von 2020 an die maximale Geschwindigkeit ihrer Autos drosseln. Der Entschluss betrifft ... » mehr

13.01.2019

Region

Brummis auf verbotenem Terrain

Die enge Ortsdurchfahrt von Hummendorf ist für Lastwagen gesperrt. Laut Anwohner Dieter Herlein halten sich jedoch viele nicht daran. Er wünscht sich mehr Kontrollen. » mehr

Ein Blaulicht der Polizei

23.12.2018

Region

Verkehrsrowdy schlägt Polizisten

Was zunächst als einfacher Auffahrunfall bei der Polizei gemeldet wurde, entpuppte sich am Samstagabend als Teil einer langen Reihe von Straftaten eines jungen Mannes. » mehr

Überwachungskamera

23.11.2018

Deutschland & Welt

Panne in China: Software verwechselt Bus mit Fußgänger

Die Polizei in der ostchinesischen Stadt Ningbo hat eine skurrile Panne bei der Verwendung ihrer neuen Gesichtserkennungssoftware eingeräumt. » mehr

Einer der Spitzenreiter: 209 Stundenkilometer fuhr dieser junge Mann auf einer Bundesstraße, die zum Kleinziegenfelder Tal führt. Das kostete 1200 Bußgeld und brachte ihm ein Fahrverbot von drei Monaten ein.	Polizeifoto

04.09.2018

Region

Mit 200 Sachen über die Landstraße

Motorradfahrer werden im Sommer besonders oft geblitzt. Der Spitzenreiter war mit 217 km/h unterwegs. Die Kameras der Polizei erfassen auch die Kennzeichen am Heck. » mehr

Raser, Symbilbild

27.03.2018

Region

Mehr als 40 Sachen zu schnell - Polizei stoppt Raserin bei Ludwigsstadt

Mit mehr als 40 Stundenkilometern zu viel auf dem Tacho war eine junge Frau bei Ludwigsstadt unterwegs. » mehr

Rotlicht

26.01.2018

Mobiles Leben

Rotlichtverstoß an sich hebenden Bahnschranken

Am Bahnübergang zu warten, ist lästig. Deswegen fahren manche schon dann drüber, wenn sich die Schranken erst zu heben beginnen. Das ist zwar trotzdem ein Rotlichtverstoß, doch die Verkehrssünder komm... » mehr

19.01.2018

Oberfranken

Polizeigewerkschaften fordern höhere Strafen für Verkehrssünder

Die Bußgelder in Deutschland seien im EU-Vergleich viel zu niedrig, sagen Experten. Sie sprechen von einem Billigland. Das Thema birgt Zündstoff. » mehr

Teenie hat viel auf dem Kerbholz

20.11.2017

Region

Teenie hat viel auf dem Kerbholz

Ein 18-jähriger ist alkoholisiert, aber ohne Führerschein auf dem Roller seines Vaters unterwegs. Die Begegnung mit der Polizei endet vor Gericht. » mehr

Rote Ampel

06.10.2017

Mobiles Leben

Nur zum Einfädeln rote Ampel überfahren: Fahrverbot

Wer über eine rote Ampel fährt, riskiert seinen Führerschein. Das gilt auch, wenn der Fahrer sich anschließend kaum von der Ampel entfernt. Dagegen wehrte sich ein Verkehrssünder, blieb damit jedoch o... » mehr

04.07.2017

FP/NP

Quälende Fragen

Es bleiben quälende Fragen. » mehr

Achim Seufert und Nadine Widmann werten die Daten aus.

07.06.2017

Region

Lasset die Kontrollen beginnen

Eine groß angelegte Sonderaktion soll die B 279 sicherer machen. Von jetzt an werden Beamte täglich für mehr Sicherheit sorgen. » mehr

Gemeinsam gegen Verkehrssünder

29.05.2017

Region

Gemeinsam gegen Verkehrssünder

Autofahrer auf der B 279 müssen ab 1. Juni häufiger mit Verkehrskontrollen rechnen: Mit einer gemeinsamen Aktion will die Polizei aus Ebern und Rhön-Grabfeld die Unfallzahlen reduzieren. » mehr

Kraftfahrt-Bundesamt (KBA)

02.05.2017

dpa

Furcht vor Flensburg: Wissenswertes zu den Punkten

«Dafür gibt es Punkte.» Vor diesem Satz zittern Autofahrer seit Jahrzehnten. Doch bis auf notorische Verkehrssünder dürften viele Autofahrer kaum die Details des Punktesystems kennen. » mehr

15.04.2017

FP/NP

Effekt an Einsicht gering

Natürlich wäre es vernünftig, langsamer zu fahren, aber Tempo 30 auf allen Innenstadt-Straßen vorzuschreiben - das wäre doch zu streng. Und würde nur Unmengen von Bußgeldern zur Folge haben. Der Effek... » mehr

Blitzer in Niedersachsen

14.04.2017

Mobiles Leben

Kein Bußgeld bei zu schlechtem Blitzerfoto

Radaranlagen messen die Geschwindigkeit. Doch das allein reicht nicht, um Verkehrssünder zu überführen. Deshalb wird bei Tempokontrollen meist auch der Fahrer fotografiert. Doch was passiert, wenn die... » mehr

Querung der Sonneberger Straße: Die Bushaltestelle soll nach rechts Richtung Stadtmitte verlegt werden, da dort die Straße breiter ist und eine Hüpfinsel aufnehmen kann. Foto: Peter Tischer

30.03.2017

Region

Weg für weitere Hüpfinsel frei

Der Verkehrssenat will die Sicherheit von Fußgängern erhöhen. Zum verkehrsberuhigten Bereich wird die Rathenaustraße. » mehr

Küste bei Neapel

21.02.2017

dpa

Reisen in Europa: Verkehrsinfos für Italien und den Balkan

Italienurlauber, die mit dem Auto auf der Küstenstraße Amalfitana unterwegs sind, kommen stellenweise nur sehr langsam voran. In Bosnien-Herzegowina werden Verkehrssünder stärker zur Kasse gebeten. Un... » mehr

01.05.2016

Region

Der Mensch als Risikofaktor

Wenn es auf der Straße kracht, trägt meistens der Fahrer die Schuld daran. Das sagt der Vorsitzende der Kreisverkehrswacht, Roland Pyka. Er setzt auf Prävention, fühlt sich hier aber öfters allein gel... » mehr

17.02.2016

Region

Drogen: Gerade nochmal Bewährung

Ein 31-jähriger Verkehrssünder zeigt Reue bei seinem Strafprozess in Haßfurt und kommt um eine Haftstrafe herum. » mehr

30.11.2015

Region

Verkehrssünder kommt glimpflich davon

Das Gericht zeigt Einsicht mit einem reumütigen jungen Mann. Es erspart ihm ein Fahrverbot und reduziert die Geldstrafe. » mehr

02.07.2015

Region

Wenn der Busfahrer blinkt, ist Vorsicht geboten

Die Fahrweise einiger Verkehrsteilnehmer an den Haltebuchten bereitet der Polizei Sorge. Georg Pabstmann weiß, wo die Gefahren lauern, und was man beachten muss. » mehr

29.04.2015

Region

Bewährung für notorischen Verkehrssünder

Ein 39-jähriger muss sich vor Gericht verantworten, weil er wiederholt gegen das Verkehrsrecht verstoßen hat. Nur knapp entgeht der Mann einer Gefängnisstrafe. » mehr

Schnell, aber doch nicht so schnell: Mike Mohring kämpft in Hof gegen ein Bußgeld und ein Fahrverbot.

24.04.2015

NP

Mike Mohring rast mit 180 über die B173

Der Thüringer CDU-Chef wird im Landkreis Hof mit Tempo 180 geblitzt. Erlaubt ist an dieser Stelle nur Tempo 100. » mehr

Schnell, aber doch nicht so schnell: Mike Mohring kämpft in Hof gegen ein Bußgeld und ein Fahrverbot.

24.04.2015

Oberfranken

Mike Mohring rast mit 180 über die B173

Der Thüringer CDU-Chef wird im Landkreis Hof mit Tempo 180 geblitzt. Erlaubt ist an dieser Stelle nur Tempo 100. » mehr

14.03.2015

Region

Polizei zieht Sattelzug aus dem Verkehr

Burgpreppach - Der Freitag, der 13. war nicht unbedingt ein Glückstag für Verkehrssünder auf der B 303. » mehr

22.02.2015

Region

Uneinsichtig: Verkehrssünder beschimpft Polizisten

Mit einem sehr uneinsichtigen Verkehrssünder hatten es Polizeibeamte der Polizeiinspektion Lichtenfels am Samstagvormittag zu tun. » mehr

15.01.2015

Region

Rollerfahrt führt in den Knast

Das Amtsgericht verhängt eine Freiheitsstrafe wegen Fahrens ohne Führerschein gegen einen 33-Jährigen. Er ist kein unbeschriebenes Blatt. » mehr

25.11.2014

Region

Haft ohne Bewährung für Rollerfahrer

Das Amtsgericht Haßfurt verurteilt einen notorischen Verkehrssünder zu einer zweimonatigen Freiheitsstrafe. » mehr

27.09.2014

Region

Reumütiger Fahrer gelobt Besserung

Das Amtsgericht Haßfurt ist gnädig und verhängt gegen einen notorischen Verkehrssünder nur eine Bewährungsstrafe. Allerdings sitzt der junge Mann wegen ähnlicher Delikte bereits in Haft. » mehr

12.09.2014

Region

Fahrverbot für notorischen Verkehrssünder

Das Amtsgericht Haßfurt verurteilt einen 36- jährigen mehrfachen Verkehrssünder zu einer Geldstrafe. Er ist wiederholt ohne Führerschein und zu schnell unterwegs. » mehr

11.06.2014

Region

3,32 Promille: 50-Jähriger kippt von Mofa

Am ist ein 50-jähriger Mofafahrer in Ebelsbach kurz vor Erreichen seines Wohnanwesens umgekippt. » mehr

Ein mobiles Blitzgerät fotografiert am 10. Oktober vorigen Jahres auf einer Bundesstraße bei Creußen im Kreis Bayreuth Fahrzeuge mit überhöhter Geschwindigkeit.

30.04.2014

NP

Neue Punkte für das Land

Vor vierzig Jahren ist das "Flensburger System" eingeführt worden. Zum Geburtstag müssen sich nicht nur Autofahrer in Deutschland mit einer neuen Regelung vertraut machen. » mehr

30.04.2014

NP

Die Gewinner und die Verlierer

Die Punktereform hat ganz erhebliche Auswirkungen. Die werden sich aber erst nach und nach zeigen. » mehr

Ein mobiles Blitzgerät fotografiert am 10. Oktober vorigen Jahres auf einer Bundesstraße bei Creußen im Kreis Bayreuth Fahrzeuge mit überhöhter Geschwindigkeit.

30.04.2014

Oberfranken

Neue Punkte für das Land

Vor vierzig Jahren ist das "Flensburger System" eingeführt worden. Zum Geburtstag müssen sich nicht nur Autofahrer in Deutschland mit einer neuen Regelung vertraut machen. » mehr

30.04.2014

Oberfranken

Die Gewinner und die Verlierer

Die Punktereform hat ganz erhebliche Auswirkungen. Die werden sich aber erst nach und nach zeigen. » mehr

blitzer

15.04.2014

NP

Gericht sucht Identität des Rekord-Rasers

Ein 24-jähriger Nailaer soll mit 193 Sachen auf der Bundesstraße gefahren sein. Das Gericht ist von seiner Schuld überzeugt, er sucht Schlupflöcher. » mehr

Eine noch stärkere Geschwindigkeitsüberwachung ist nach Ansicht der Polizeigewerkschaft keine Abzocke, sondern "die aktive Rettung von Menschenleben".

14.11.2013

NP

Polizei will härtere Gangart gegen Raser

Wer rast oder betrunken hinterm Steuer sitzt, riskiert nicht nur Menschenleben, sondern auch hohe Strafen. Der Polizeigewerkschaft sind die Sanktionen aber nicht hoch genug. Sie verweist aufs Ausland.... » mehr

Eine noch stärkere Geschwindigkeitsüberwachung ist nach Ansicht der Polizeigewerkschaft keine Abzocke, sondern "die aktive Rettung von Menschenleben".

14.11.2013

Oberfranken

Polizei will härtere Gangart gegen Raser

Wer rast oder betrunken hinterm Steuer sitzt, riskiert nicht nur Menschenleben, sondern auch hohe Strafen. Der Polizeigewerkschaft sind die Sanktionen aber nicht hoch genug. Sie verweist aufs Ausland.... » mehr

10.10.2013

Region

Blitz-Marathon in der Region

In Coburg, Kronach, Lichtenfels und Haßberge kontrolliert die Polizei ab heute die Geschwindigkeit. Die Messstellen sind in Ortschaften und auf Landstraßen eingerichtet. Ziel der Aktion ist es, die Ve... » mehr

31.03.2013

NP

Was sich zum 1. April für die Bürger ändert

Zum bevorstehenden Monatswechsel müssen sich Millionen von Bundesbürgern wieder auf gesetzliche Änderungen einstellen: Steuerzahler auf durchaus positive, Verkehrssünder auf finanziell eher belastende... » mehr

31.03.2013

Oberfranken

Was sich zum 1. April für die Bürger ändert

Zum bevorstehenden Monatswechsel müssen sich Millionen von Bundesbürgern wieder auf gesetzliche Änderungen einstellen: Steuerzahler auf durchaus positive, Verkehrssünder auf finanziell eher belastende... » mehr

Der Punktetacho ist das Symbol der Reform. Steht der Zeiger auf Acht, ist der Führerschein weg.

02.03.2012

Region

Freikaufen ist bald vorbei

Das Punktesystem für Verkehrsdelikte soll 2013 reformiert werden. Die Coburger Fahrlehrer reagieren weitgehend positiv auf das Vorhaben. » mehr

^