Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

VERTEIDIGUNGSAUSSCHUSS

Wehrübung

27.06.2019

Brennpunkte

Grünen-Politiker nimmt Kriegsdienstverweigerung zurück

Der Grünen-Verteidigungspolitiker Tobias Lindner hat seine Kriegsdienstverweigerung zurückgenommen, um an einer Wehrübung der Bundeswehr für Bundestagsabgeordnete teilnehmen zu können. » mehr

26.06.2019

Schlaglichter

Wehrbeauftragter: Entscheidungsstau bei Rüstungsprojekten

Der Wehrbeauftragte des Bundestags, Hans-Peter Bartels, hat einen «Entscheidungsstau» bei Rüstungsvorhaben für die Bundeswehr beklagt. Es gebe derzeit zu viele große Rüstungsvorhaben, die miteinander ... » mehr

Untersuchungsausschuss

13.02.2020

Brennpunkte

Von der Leyen im U-Ausschuss: «Es sind Fehler passiert»

Gab es im Bundesverteidigungsministerium Vetternwirtschaft? Und warum werden dort Millionenbeträge für externe Berater ausgegeben? Fragen wie diesen geht ein Untersuchungsausschuss des Bundestags nach... » mehr

30.04.2019

Schlaglichter

«Gorch Fock»: Ministerin erntet Kritik

SPD, Grüne und Bundeswehrverband haben den Vorschlag von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen kritisiert, das Segelschulschiff «Gorch Fock» bei einer weiteren Kostensteigerung zum Museumsschif... » mehr

Verteidigungsministerium

30.01.2019

Brennpunkte

U-Ausschuss durchleuchtet Berater-Affäre in der Bundeswehr

Missstände beim Einsatz von Beratern in der Bundeswehr und im Verteidigungsministerium kommen vor einen Untersuchungsausschuss. Auf die Abgeordneten kommen damit Aktenberge zu - und eine Aussage einer... » mehr

30.01.2019

Schlaglichter

Untersuchungsausschuss zu Berater-Affäre beschlossen

Der Verteidigungsausschuss des Bundestages hat eine parlamentarische Untersuchung der Berater-Affäre im Verteidigungsministerium beschlossen. Die Abgeordneten entschieden sich mit der nötigen Mehrheit... » mehr

13.12.2018

Schlaglichter

Korruptionsverdacht bei Reparatur der «Gorch Fock»

Im Zusammenhang mit der Reparatur des Segelschulschiffs «Gorch Fock» geht das Verteidigungsministerium einem Korruptionsverdacht nach. Die Obleute des Verteidigungsausschusses wurden darüber unterrich... » mehr

«Gorch Fock»

13.12.2018

Brennpunkte

Korruptionsverdacht bei Reparatur der «Gorch Fock»

Sie war einmal der Stolz der Marine, ihr Image hat aber schwer gelitten: Die «Gorch Fock» wird nächsten Montag 60. Pünktlich zur Geburtstagsfeier gibt es wieder einmal beunruhigende Nachrichten. » mehr

Ursula von der Leyen

12.12.2018

Brennpunkte

U-Ausschuss zur Berateraffäre im Verteidigungsministerium

Das Thema Berater lässt Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen nicht los. Die Opposition will eine Erklärung dafür, warum sie in nur zwei Jahren 200 Millionen Euro für externe Fachleute ausgab. ... » mehr

12.12.2018

Schlaglichter

Von der Leyen wegen Berateraffäre im Verteidigungsausschuss

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen wird sich heute erneut vor dem Bundestags-Verteidigungsausschuss zum umstrittenen Einsatz externer Berater durch ihr Ministerium erklären müssen. » mehr

Verteidigungsministerium

11.12.2018

Brennpunkte

716 Millionen Euro in fünf Jahren für Regierungsberater

Im Kanzleramt und in den 14 Bundesministerien arbeiten mehr als 20 000 Beschäftigte. Braucht man da noch externen Sachverstand? Jedes Jahr wird diese Frage durchschnittlich mehr als 700 Mal mit Ja bea... » mehr

23.11.2018

Schlaglichter

Berateraffäre: Entscheidung über U-Ausschuss erst später

Die Entscheidung über einen Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre des Verteidigungsministeriums fällt voraussichtlich erst im Dezember. Nach der ersten Befragung von Ministerin Ursula von der Leyen... » mehr

So wie auf diesem Archivbild wird Susanne Kastner ab jetzt vielleicht häufiger die Füße hoch legen. Hinter ihr Zeugnisse aus ihrer langen Zeit in der Öffentlichkeit. Foto: NP-Archiv

19.04.2018

Hassberge

In Haßfurt schließt sich der Kreis

Die ehemalige Vizepräsidentin des Bundestages, Susanne Kastner, legt ihr Amt als Kreisrätin nieder. Bei ihrem Abschied blickt man zurück auf eine außerordentliche Karriere. » mehr

Manfred Otzelberger (links) signierte auch gerne sein Buch für die Gäste. Mit im Bild (von links) Susanne Kastner, Dr. Friedrich Oehm, René van Eckert, SPD-Kreisvorsitzender Rhön-Grabfeld, und Stephan Schneider. Foto: Ulrike Langer

04.09.2017

Hassberge

"Die familiäre Wärme fehlt"

Der Journalisten Manfred Otzelberger hat einen Zwischenstopp in Augsfeld eingelegt und über sein Buch geredet: Die Biografie von Martin Schulz. » mehr

Die Bundestagsabgeordnete Sabine Dittmar (links) bedankte sich bei Susanne Kastner, die sie gebeten hatte, ihre Nachfolge anzutreten.

07.01.2014

Hassberge

Pragmatisch und entscheidungsfreudig

Die SPD würdigt die Leistungen der langjährigen Bundestagsabgeordneten Susanne Kastner. Für den früheren SPD-Bezirksvorsitzenden Walter Kolbow zeichnet sie Eigensinnigkeit und Solidarität aus. » mehr

Auch diese Perspektive kennen nur Mitarbeiter und Bundespolitiker: Blick in den plenarsaal (rechts oben die Besuchertribüne).	Fotos: privat

11.12.2012

Hassberge

Unterfränkin in Berlin: Studentin schnuppert Bundestags-Luft

Die Pfaffendorferin Stefanie Einwag schnuppert zwei Wochen Bundestags-Luft. Im Büro von Susanne Kastner gewinnt sie Einblick in politische Alltags-Arbeit. » mehr

Susanne Kastner

13.02.2012

Hassberge

Junge Frauen lernen Politik kennen

Die Vorsitzende des Verteidigungsausschusses des Bundestages Susanne Kastner lädt ein Mädchen aus ihrem Wahlkreis Bad Kissingen- Rhön-Grabfeld-Haßberge ein. Es darf beim "Girls Day" am 26. April hinte... » mehr

^