Lade Login-Box.

WÖRTERBÜCHER

03.03.2019

Schlaglichter

Klett will Wörterbuchsparte von Langenscheidt übernehmen

Die jahrelange Konkurrenz zwischen Langenscheidt und dem Klett-Verlag bei Wörterbüchern könnte bald Geschichte sein. Die Klett-Gruppe, die unter unter anderem die grünfarbenen Pons-Wörterbücher heraus... » mehr

Chemnitz

05.09.2018

Hintergründe

Was bedeutet «Hetzjagd»?

Kann man bei den fremdenfeindlichen Vorfällen gegen ausländisch aussehende Menschen in Chemnitz von «Hetzjagden» sprechen? Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hält das nicht für gerech... » mehr

25.10.2019

Feuilleton

Open Access: Der Thesaurus linguae Latinae ist online

Das maßgebliche Wörterbuch des antiken Lateins, erarbeitet an der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, ist online: Alle bislang erschienenen Bände sind im Open Access kostenfrei zugänglich. » mehr

«SignDict»

11.12.2017

Netzwelt & Multimedia

Mitmach-Wörterbuch für die Gebärdensprache

Die Gebärdensprache ist wie eine Fremdesprache - jeder kann sie lernen. Videos helfen dabei, sich mit Gehörlosen zu verständigen. Auf einer Webseite kann man sich über 4000 Begriffe ansehen. » mehr

Word-Optionen

20.10.2017

Netzwelt & Multimedia

Wörterbuch in Microsoft Word bearbeiten

Bei Microsoft Word gibt ein Wörterbuch. Das lernt gerne dazu. Wie Nutzer es für Windows und macOS ändern können, wird hier Schritt für Schritt erklärt. » mehr

16.11.2016

NP

Für Schreiber und Leser

Es geht gut los. Die Gegenwartssprache schaut sich Daniel Scholten mit dem Blick des Historikers an, sehr weitsichtig also – und hält sie, im Großen und Ganzen, für durchaus in Ordnung. » mehr

Der Mundartforscher, Kabarettist und Autor Eberhard Wagner erhält heute den Frankenwürfel. Foto: Ronald Wittek

10.11.2016

NP

"Für Mundart muss was getan werden"

Der Frankenwürfel wird seit 1985 jährlich am 11. November verliehen. Für Oberfranken bekommt ihn diesmal der Mundartforscher Eberhard Wagner. » mehr

Klaus Karl-Kraus

31.10.2016

Region

Urfranke auf großer Mission

Weismain - Alle Jahre wieder rufen Versandhäuser und der Einzelhandel zur kollektiven Weihnachtsvorfreude auf. » mehr

Gut ausgerüstet für das Studium an der Universität Split in Kroatien: die 25 Studenten der Medical School Regiomed, die kürzlich auf Kloster Banz verabschiedet worden sind.

19.09.2016

Region

Auf dem Sprung nach Kroatien

25 Studenten der Medical School Regiomed studieren ab Oktober drei Jahre lang in Split. Ihren Abschied haben sie auf Kloster Banz gefeiert. » mehr

Herbert Wessels über den Begriff "Säuberungen"

10.09.2016

FP/NP

Schuld der Wörter

Was ist gegen Sauberkeit schon zu sagen? Und wer sauber sein will, muss sich halt säubern. So weit, so gut. Doch das Wort Säuberung ist aus dem hygienischen Bereich längst weiter gewandert in jene Gef... » mehr

14.04.2016

NP

Wenig Geld für Erforschung der Mundart

Rein wissenschaftlich hinkt Frankens Dialekt dem der Altbayern hinterher. Weil kaum Forscherplätze im Stellenplan stehen, zieht sich die Untersuchung hin - bis 2070. » mehr

15.04.2016

Oberfranken

Wenig Geld für Erforschung der Mundart

Rein wissenschaftlich hinkt Frankens Dialekt dem der Altbayern hinterher. Weil kaum Forscherplätze im Stellenplan stehen, zieht sich die Untersuchung hin - bis 2070. » mehr

22.02.2016

NP

«Deutsch als Fremdsprache» boomt

Eigentlich war das Segment «Deutsch als Fremdsprache» in der deutschen Verlagslandschaft eher eine Nische. Das hat sich geändert, seitdem Hunderttausende Flüchtlinge ins Land gekommen sind. Die ehemal... » mehr

Beim Schmökern ins Gespräch kommen. Das soll künftig öfter möglich sein in der Stadtbücherei Lichtenfels. Foto: Christa Burkhardt

02.11.2015

Region

Beim Schmökern ins Gespräch kommen

17 neue Bücherei-Ausweise stellt das Team der Stadtbücherei bei den interkulturellen Wochen an neue Leser aus. Sie kommen aus Äthiopien, Syrien, Nigeria, Eritrea und Somalia und wollen deutsch lernen. » mehr

Beim Schmökern ins Gespräch kommen. Das soll künftig öfter möglich sein in der Stadtbücherei Lichtenfels. Foto: Christa Burkhardt

02.11.2015

Region

Beim Schmökern ins Gespräch kommen

17 neue Bücherei-Ausweise stellt das Team der Stadtbücherei bei den interkulturellen Wochen an neue Leser aus. Sie kommen aus Äthiopien, Syrien, Nigeria, Eritrea und Somalia und wollen deutsch lernen. » mehr

Langenscheidt

26.08.2015

NP

Langenscheidt veröffentlicht kostenloses Wörterbuch für Flüchtlinge

Langenscheidt hat einen kostenfreien Deutsch-Arabisch/Arabisch-Deutsch-Übersetzer online gestellt. Die Funktion soll es Flüchtlingen erleichtern, sich in Deutschland zu verständigen. » mehr

Langenscheidt

26.08.2015

Oberfranken

Langenscheidt veröffentlicht kostenloses Wörterbuch für Flüchtlinge

Langenscheidt hat einen kostenfreien Deutsch-Arabisch/Arabisch-Deutsch-Übersetzer online gestellt. Die Funktion soll es Flüchtlingen erleichtern, sich in Deutschland zu verständigen. » mehr

lra_sprachcomputer biz DSC_0107 Landrat Wilhelm Schneider (Zweiter von rechts), BIZ-Leiterin Annelie Ebert (Dritte von links) und Siza Zaby, Alltagsbetreuerin für Asylbewerber stellen bei einem Pressetermin den neuen Sprachcomputer vor, der im Bibliotheks- und Informationszentrum Haßfurt eingerichtet wurde. Eine Gruppe von Asylbewerbern, die in Haßfurt untergebracht sind, freuen sich über das neue, kostenlose Angebot. 	Foto: Moni Göhr/Landratsamt Haßberge

18.03.2015

Region

Ein weiterer Baustein zur Integration

Asylbewerber lernen am Computer Deutsch. Im BIZ gibt es dafür jetzt einen Arbeitsplatz mit Internetanschluss. » mehr

Anthony Rowley, der Brite mit einem Herz für Bayern und das Bairische, hat seinen Arbeitsplatz mitten in München: Im Auftrag der Bayerischen Akademie der Wissenschaften arbeitet er am Bayerischen Wörterbuch.

18.11.2014

NP

"Wer 'Kaas' sagt, ist bei uns dabei"

Anthony Rowley, gebürtiger Brite, ist in Sachen Dialekte der "Ober-Bayer" schlechthin. Er erforscht die Grundlagen der Mundart und gibt das Bayerische Wörterbuch heraus. » mehr

Anthony Rowley, der Brite mit einem Herz für Bayern und das Bairische, hat seinen Arbeitsplatz mitten in München: Im Auftrag der Bayerischen Akademie der Wissenschaften arbeitet er am Bayerischen Wörterbuch.

18.11.2014

Oberfranken

"Wer 'Kaas' sagt, ist bei uns dabei"

Anthony Rowley, gebürtiger Brite, ist in Sachen Dialekte der "Ober-Bayer" schlechthin. Er erforscht die Grundlagen der Mundart und gibt das Bayerische Wörterbuch heraus. » mehr

Der "Schmeller" gilt als Grundlagenwerk der Dialektologie im Freistaat. 	Foto: K. D.

18.11.2014

Oberfranken

Ein Tirschenreuther legte das Fundament

Seit gut 200 Jahren befassen sich Forscher mit den Grundlagen der Dialekte im Freistaat. » mehr

23.07.2011

Region

Bald geht's nach Osaka

Der 18-jährige Philipp Kerling ist von Japan fasziniert. Er bewirbt sich für den Freiwilligendienst dort und erhält einen der begehrten Plätze. Im September geht sein Flug. In der 2,6-Millionen- Einwo... » mehr

27.08.2007

Region

Der Polizeireporter meldet

Wem gehört die Ware ? LICHTENFELS – Bereits am 10. August war eine Frau aus Ebensfeld zum Einkauf in einem Supermarkt in der Robert-Koch-Straße in Lichtenfels. » mehr

11.08.2009

Oberfranken

Lexikographie studieren

Erlangen - Ein Schritt zur Verbesserung von Online- als auch gedruckten Wörterbüchern soll an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) mit der Einführung des neuen Masterstudiengang... » mehr

^