Lade Login-Box.

WALDGEBIETE

Das Wetter passte, die Sicht auch und auch das Ergebnis: Von der Ruine Bramburg blicken (von links) Peter Schömig, Winfried Seufert, Uwe Rädlein, Landrat Wilhelm Schneider, Dr. Sebastian Höllerl und Revierleiter Joachim Haala in östlicher Richtung mit Bramberg im Vordergrund. Fotos: Helmut Will

25.09.2018

Hassberge

Gelungener Weckruf für "Dornröschen"

Die Ruine Bramberg war lange Jahre vor lauter Wald gar nicht zu sehen, jetzt herrscht wieder freie Sicht. Das soll auch so bleiben, denn das Plätzchen ist ein Besuchermagnet. » mehr

Polzisten beseitigen Barrikade im Hambacher Forst

24.09.2018

Brennpunkte

Umstrittene Rodung für Tagebau: Gutachter widersprechen RWE

Müssen die Bäume im Hambacher Forst wirklich kurzfristig fallen? In Gutachten im Greenpeace-Auftrag wird dies verneint. RWE habe noch ein Jahr Zeit. Die Umweltschützer werfen dem Energiekonzern sogar ... » mehr

26.09.2018

Schlaglichter

Räumung im Hambacher Forst fortgesetzt

Im Braunkohlegebiet Hambacher Forst haben die Behörden die Räumung des uralten Waldes fortgesetzt. Bislang seien 53 Baumhäuser von Rodungsgegnern abgebaut worden, wie die Polizei Aachen mitteilte. » mehr

23.09.2018

Schlaglichter

Mehrere 1000 Menschen demonstrieren im Hambacher Forst

Im Hambacher Forst haben erneut mehrere Tausend Menschen gegen die Räumung und die geplante Rodung des Waldgebietes demonstriert. Der Veranstalter des sogenannten Waldspaziergangs hatte mit rund 5000 ... » mehr

23.09.2018

Schlaglichter

Mehrere 1000 Menschen demonstrieren im Hambacher Forst

Im Hambacher Forst haben erneut mehrere Tausend Menschen gegen die Räumung und die geplante Rodung des Waldgebietes demonstriert. Der Veranstalter hatte mit rund 5000 Teilnehmern gerechnet. » mehr

23.09.2018

Schlaglichter

5000 Menschen zu Kundgebung im Hambacher Forst erwartet

Im Hambacher Forst werden 5000 Menschen zu einer Demonstration gegen die Räumung und die geplante Rodung des Waldgebiets erwartet. Nach Angaben der Aachener Polizei sei eine Kundgebung geplant. » mehr

21.09.2018

Schlaglichter

Geständnis im Fall Peggy: Mann brachte Leiche in Wald

Ein Verdächtiger im Fall des toten Mädchens Peggy aus Oberfranken hat gestanden, die Leiche einst in einen Wald in Thüringen gebracht zu haben. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Bayreuth m... » mehr

Hambacher Forst

20.09.2018

Hintergründe

Trauer, Wut und Widerstand: Der Tag nach dem Unfalltod

Nach einer Räumaktion im Hambacher Forst vor zwei Wochen riefen die Aktivisten den «Tag X» aus. Für den nun eingetretenen Zustand gibt es keinen Namen. Ein 27-Jähriger ist aus einer Baumhaussiedlung i... » mehr

Forstbetriebsleiter Albert Schrenker (links) und Norbert Seitz sehen das Nasslager auch als ein Regulierungsinstrument in einem überhitzten Holzmarkt.

18.09.2018

Coburg

Ganz viel Holz vor der Hütte

So voll wie noch nie ist das Nasslager der Bayerischen Staatsforsten am Ortsrand von Oeslau. Das hängt auch mit dem Klimawandel zusammen. Und mit einem Schädling. » mehr

Pilzsammler

17.09.2018

Ernährung

Schlechte Zeiten für Pilzsammler

Im Herbst zieht es Pilzfreunde nach draußen. Im Wald und auf Wiesen lassen sich allerlei Köstlichkeiten finden - normalerweise. In diesem Jahr könnte die Ausbeute aber mager ausfallen. » mehr

Rodungsgegner

17.09.2018

Deutschland & Welt

Polizei räumt im Hambacher Forst weitere Baumhäuser

Tag 5 der polizeilichen Räumung im Hambacher Forst: Am Montag nahm sich die Polizei das Baumhaus-Dorf «Gallien» vor. Die Debatte um den richtigen Zeitpunkt für den Kohle-Ausstieg geht aber weiter. » mehr

Baumhaus

16.09.2018

Deutschland & Welt

Tausende Demonstranten fordern Erhalt des Hambacher Forstes

Widerstand hoch in den Baumwipfeln, tief unter der Erde und am Rande des Hambacher Forstes: Die Braunkohlegegner halten die Polizei auf Trab. Die Einsatzkräfte kommen aber bei der Räumung voran. » mehr

Vorbei

15.09.2018

Deutschland & Welt

Unterirdische Gänge verzögern Räumung im Hambacher Forst

Die Braunkohlegegner im Hambacher Forst leisten nicht nur hoch oben in den Baumwipfeln Widerstand. Sie verschanzen sich auch unter der Erde. » mehr

14.09.2018

FP/NP

Vorausdenken

Wer an China denkt, denkt an Übernahmen von Hightech-Firmen oder Elektromobilität. Aber an Wald? Auf Chinas Interesse an Holz würde wohl kaum einer kommen. Gerade mal 0,7 Prozent der Bäume, die in deu... » mehr

Kur-und Heilwald auf Usedom

14.09.2018

dpa

Erholen und Entspannen im Kur- und Heilwald

Mecklenburg-Vorpommern ist eines der waldärmsten Bundesländer. Doch besitzt das Bundesland einen besonderen Forst, der bundesweites Interesse auf sich zieht: einen Kur- und Heilwald. » mehr

13.09.2018

Deutschland & Welt

Dutzende Braunkohlegegner stürmen in Hambacher Wald

Mehrere Dutzend Braunkohlegegner sind am Abend aus einer Demonstration am Hambacher Forst ausgeschert und zu den in Baumhäusern lebenden Aktivisten gerannt. Die Polizei schätzte ihre Zahl auf 40 bis 5... » mehr

Hambacher Forst

13.09.2018

Topthemen

«Der Wald geht. Der Wald bleibt»: Räumung im Hambacher Forst

Es ist der Tag, den Aktivisten im Hambacher Forst seit Langem erwartet haben - die Polizei greift ein. Mit einer kreativen Begründung. » mehr

13.09.2018

Deutschland & Welt

Hambach-Waldbesetzer kündigen gewaltlosen Widerstand an

Waldbesetzer im Hambacher Forst haben gewaltlosen Widerstand gegen die geplante Räumung ihrer Baumhäuser angekündigt. «Für viele ist das ihr Zuhause. Es gibt Menschen, die hier seit sechs Jahren wohne... » mehr

Hubwagen

13.09.2018

Deutschland & Welt

Hambacher Forst: Massiver Einsatz gegen Braunkohlegegner

Die Baumhäuser im Hambacher Forst sind längst ein Symbol des Widerstands gegen die Braunkohle. Jetzt lassen die Behörden sie räumen. Die Aktivisten kündigen Aktionen «massenhaften zivilen Ungehorsams»... » mehr

Estefanía Venus Mendoza Barrera

11.09.2018

Reisetourismus

Das pfeifende Wander-Eldorado La Gomera

Die urwüchsige Vulkaninsel La Gomera hat zwar kaum nennenswerte Strände, ist aber das schönste Ziel für Wanderer auf den Kanarischen Inseln. Ein Wald ist besonders spektakulär. Und dann sind hin und w... » mehr

10.09.2018

Region

Ein Schatz, der die Menschen vereint

Der Ort war wohl gewählt: Landrat Löffler eröffnete in Steinbach am Wald den Tag des offenen Denkmals. Dabei stellte er die besondere Rolle der Rennsteigregion heraus. » mehr

Kerstin und Guido König mit ihren Fahrrädern auf einem Radweg in der Rhön. Der Naturpark & Biosphärenreservat Bayerische Rhön e.V. arbeitet daran, die Attraktivität der Rhön für Radsportler zu steigern. Foto: Matthias Merz/dpa

09.09.2018

Region

"Rauf, runter, Fernblick": Radfahren in der Rhön

Wälder und Wiesen, soweit das Auge reicht; sanfte Hügel, die zum Radfahren einladen: Das ist die Rhön. Und die will sich noch stärker als Rad-Region profilieren. Für Mountainbiker soll es bald etwas E... » mehr

Blaulicht Polizei

08.09.2018

Deutschland & Welt

Polizei sucht nach Leichenteilen eines jahrelang Vermissten

Vor fast 20 Jahren verschwindet ein damals 36 Jahre alter Mittelhesse. Die Beamten haben keine Hinweise auf ein Verbrechen und schließen die Akten. Doch ein Knochenfund im Wald bringt die Wende in dem... » mehr

Feuerwehr

06.09.2018

Region

Unterirdischer Brand im Wald bei Wickendorf

Ein Unbekannter schürt im Wald ein Feuer und grillt wahrscheinlich. Wenig später muss die Feuerwehr anrücken, weil sich unterirdisch ein Brandherd von 25 Quadratmetern entwickelt hat. » mehr

05.09.2018

Region

Scheppern bringt Anwohner um den Schlaf

Der Gemeinderat Steinbach am Wald hat sich mit Beschwerden über Wiegand-Glas befasst. Das Unternehmen betont, dass man sich an die Auflagen hält. » mehr

Polizeianzeige Unfall

05.09.2018

Region

Auto überschlägt sich im Waldgebiet: Fahrer verletzt

Am Mittwochnachmittag ist es im Landkreis Lichtenfels zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Auto hat sich in einem Waldgebiet überschlagen. Der Fahrer ist leicht verletzt. » mehr

04.09.2018

Region

Elf neue Waldexperten

Kann man Brennnesseln essen? Und wie schaut ein Wildschweingebiss aus? Das alles und noch viel mehr erfuhren Ferienkids bei einer Entdeckertour durchs Leutnitztal. » mehr

Auch jede Menge Schätze gibt es für Kinder im Wald zu entdecken, so etwa wie diese Pilze, die allerdings nicht gesammelt, sondern nur bestaunt werden. Foto: Pixabay

03.09.2018

Region

Waldakademie startet im Herbst

"Outdoor" ist schon seit längerer Zeit ein Modewort für etwas, was früher "Bewegung an der frischen Luft" hieß. » mehr

29.08.2018

Region

Effelterer sitzen fest

Spontan wird im Ort eine Straße saniert. Die Familie Stingl wusste davon aber nichts und kommt nun mit dem Auto nicht aus der Einfahrt raus. Sie sorgt sich insbesondere um ihr krankes Pferd. » mehr

Radler in der Rhön

27.08.2018

Reisetourismus

Radeln in der Rhön - «Rauf, runter, Fernblick»

Wälder und Wiesen soweit das Auge reicht. Sanfte Hügel, die geradezu zum Radfahren einladen. Das ist die Rhön. Und die will sich noch stärker als Rad-Region profilieren. Egal, ob Rennrad, Trekking- od... » mehr

24.08.2018

Region

Jeder Funke ist gefährlich

Das Risiko, dass heimische Wälder in Brand geraten, ist weiterhin hoch. Die Regierung setzt auf Überwachung aus der Luft. » mehr

22.08.2018

Region

Der Wald zieht in die Schule

In Stockheim wird derzeit ein grünes Klassenzimmer eingerichtet. Zu sehen sind dort dann auch viele heimische Tiere. Sie stammen aus der Sammlung von Edgar Daum. » mehr

21.08.2018

Oberfranken

Der Dealer und sein wundersamer Fund im Wald

Mit einer Bewährungsstrafe davongekommen ist ein 36 Jahre alter Rauschgifthändler. Außerdem muss er 2000 Euro an den Kinderschutzbund zahlen. » mehr

Schloss Reinhardsbrunn. Archivoto: ari

10.08.2018

NP

Gericht soll Enteignung von Schloss Reinhardsbrunn klären

Wird das unter Denkmalschutz stehende Schloss Reinhardsbrunn enteignet und fällt in den Besitz Thüringens zurück? Aller Voraussicht nach muss sich zunächst ein Gericht mit dem Beschluss beschäftigen. » mehr

05.08.2018

Region

Beate Kaufmann nimmt Abschied nach 61 600 Stunden im Kindergarten

Nach 39 Jahren Dienst als Leiterin des Katholischen Kindergartens St. Franziskus in Steinbach am Wald wurde kürzlich Beate Kaufmann (Bildmitte, mit Kapitänsmütze) in einer sehr emotionalen Feierstunde... » mehr

Hier kommt die Feinschicht: Im vergangenen Jahr wurde die B 303 zwischen Oberelldorf und Muggenbach dreispurig ausgebaut. Jetzt wird die Asphaltdecke aufgetragen. Am 13.

04.08.2018

Region

Butterweich bis Muggenbach

Im westlichen Landkreis erhält die Bundesstraße 303 gerade ihre Asphaltdecke. Bei der Hitze leisten die Bauarbeiter Enormes. Oberelldorf bekommt eine ganz besonderen Fahrbahn. » mehr

Wolfgang Krautwig, Mitgründer und beliebter Darsteller der Coburger Sommeroperette - hier 2010 als Alfred P. Doolittle - gestaltet mit anderen Publiumslieblingen die Jubiläums-Gala "25 Jahre Operette auf der Waldbühne. Foto: NP-Archiv/Ungelenk

03.08.2018

NP

Berliner Luft und Tiroler Rosen im Heldritter Wald

Der "Coburger Operettensommer" knüpft an die Tradition der "Coburger Sommeroperette an. Ab 10. August präsentiert er eine "Best-of-Gala" auf der Waldbühne. » mehr

Gedenken im im Bayerischen Wald

02.08.2018

Reisetourismus

Totenbretter im Bayerischen Wald

Wanderungen im Bayerischen Wald führen zu unzähligen, meist traurigen Familiengeschichten. Sie werden erzählt auf Totenbrettern, die zu Tausenden an den Wegesrändern stehen. Ohne Humor kommt das toder... » mehr

01.08.2018

Region

Mehr Parkflächen am Ölschnitzsee

Nach den Umbauten, die der Landkreis vorhat, werden mehr Autos im Umfeld des Sees Platz haben. Das freut die Räte in Steinbach. Auch auf den Straßen tut sich was. » mehr

Rock mit Einflüssen aus Classic Rock, Hardrock und Proto-Heavy-Metal: Troubled Horse aus dem Rockmusik-Mekka Örebro in Schweden spielten ein blitzsauberes, umjubeltes Set - wie so viele andere Bands an diesem Wochenende bei "Rock im Wald" auch. Foto: TL

30.07.2018

NP

Rockmusik, neuester Stand

Von den Fans geliebt. Seit Monaten ausverkauft. Und weit über Bayern hinaus beachtet: "Rock im Wald" genießt einen Status wie nur wenige Festivals. Und doch ist's kein Selbstläufer. » mehr

23.07.2018

Region

"Jagd ist ein Kampf gegen Windmühlen"

Schwarzwild vermehrt sich rasant. Für Landwirte sollen die Tiere nicht zur Plage werden. Deshalb legen sich Kronacher Wildhüter immer öfter auf die Lauer. » mehr

20.07.2018

Region

Vermeintlicher Ideenklau stößt sauer auf

Kronach will ein Holz-Kompetenzzentrum - Hof plötzlich auch. Das gefällt den Verantwortlichen ganz und gar nicht. Vor allem, weil die Einrichtung nicht unbedeutend ist. » mehr

Ein Hangrutsch in einer der Hambachkurven erfordert die große Baumaßnahme.

20.07.2018

Region

Vollsperrung ab Montagmorgen

Am Montag beginnen die Bauarbeiten am Hambach. Für die nächsten sieben Wochen heißt es Geduld: Der Verkehr wird weiträumig umgeleitet. » mehr

Forstingenieur Wilfried Stech nimmt Neuanforstungen im Taimbacher Wald unter die Lupe.	Fotos: M. Fleischmann

20.07.2018

Region

Coburger Wald mit Gütesiegel

Wie nachhaltig wirtschaften die Bayerischen Staatsforsten in Coburg? Ein Fachmann prüft auch, ob gentechnisch veränderte Pflanzen gesetzt werden. Und wie es um den Arbeitsschutz steht. » mehr

So sahen in Brandherde vom Flugzeug aus aus.	Foto: Marcus Heinz

20.07.2018

Region

Hohe Rauchsäule über der Umgehung

Ballenpresse stetzt Feld bei Heubisch in Brand. Momentan herrscht latente Feuergefahr. » mehr

19.07.2018

Region

Jetzt sind die Steinbacher gefragt

Steinbach am Wald - "Am Ende der gemeinsamen Anstrengungen soll ein Sanierungsprogramm stehen, mit dem öffentliche und private Maßnahmen gefördert werden können," so fasste Bürgermeister Thomas Löffle... » mehr

Schwarzwald

17.07.2018

dpa

Campen im Schwarzwald mit GPS-Koordinaten

Im Wald wandern, abends am Lagerfeuer Bohnen aus der Dose essen und dann im Zelt schlafen. Das klingt nach Romantik pur und ist mittlerweile im Schwarzwald sogar erlaubt. Doch worauf müssen naturliebe... » mehr

Habichtskauz

16.07.2018

dpa

Habichtskäuze sollen in der Oberpfalz heimisch werden

In einer Voliere im Steinwald in der Oberpfalz sitzen Habichtskäuze auf einem Ast und blicken neugierig durch das Gitterdach - als ahnten sie, dass sie bald in die Freiheit entlassen werden. Die gesch... » mehr

13.07.2018

Region

Von der FOS bis zum Genussort eine Erfolgsgeschichte

Der Rennsteigverein verweist auf zahlreich gelungene Projekte in der jüngsten Vergangenheit. Ausruhen auf seinen Lorbeeren will man sich aber nicht. » mehr

11.07.2018

Region

Wassertreten mitten im Wald

Die Kneipp-Anlage in Ludwigsstadt ist in nur sechs Wochen neu gestaltet worden. Jetzt wird sie offiziell in Betrieb genommen. » mehr

Armin Otter präsentiert seinen seltenen Fund, den er nur durch Zufall im Eberner Stadtwald entdeckte.	Fotos: Otter

11.07.2018

Region

Viagra aus dem Wald

Forstoberrat Armin Otter hat einen ganz besonderen Fund gemacht: Trüffelpilze im Stadtwald Ebern. Die geheimnisvollen Kräfte der "Brunstkugeln" erläutert er in der Neuen Presse. » mehr

10.07.2018

Region

Wiegand will Altglas zu 100 Prozent recyceln

Derzeit arbeitet die Firma an einem entsprechenden Verfahren. Gelingt es, wäre sie weltweiter Vorreiter. Am Dienstag hat Staatssekretär Florian Pronold einen Förderbescheid über 1,3 Millionen Euro für... » mehr

^