Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

WEINBAU

Stolz präsentiert Arne Bercher aus Burkheim am Kaiserstuhl einige seiner Spitzenlagen.

Aktualisiert am 20.07.2020

Oberfranken

Einkehr beim Winzer

Auf dem Badischen Weinradweg lassen sich so einige feine Tropfen verkosten. Und die neue Fernroute hat noch mehr zu bieten. » mehr

Weinlese

19.06.2020

Ernährung

Weinbauregionen stellen sich auf neues Weingesetz ein

Lob kommt von der Nahe, Kritik von der Mosel - die Präsidenten der Weinbauverbände setzen bei der Neufassung des Weinrechts unterschiedliche Akzente. Für die Verbraucher wird es künftig einfacher, Qua... » mehr

Anna-Lena Werb (rechts) hat vor gut einem Jahr die Krone des Abt-Degen-Weintals von ihrer Vorgängerin Elisabeth Goger (links) übernommen.

04.08.2020

Hassberge

Liebeserklärung an den Wein

Der Rebensaft ist für sie nicht nur Genuss, sondern auch eine Leidenschaft. Eine, die dazu führt, dass sie dieser einen Großteil ihrer Zeit opfern. Zwei Winzerinnen sowie die aktuelle Weinprinzessin e... » mehr

Auf dem Verbindungsweg zum Baumwipfel-Pfad lenken jetzt Bilderrahmen als "Blickfänger" die Augen der Wanderer auf Besonderheiten am Wegrand (links). Und auf dem "Pirsch-Pfad" südlich des Zentrums gibt es eine Menge Tiere zu entdecken, beispielsweise einen Fischotter (rechts). Foto: Andreas Leyrer

02.06.2020

Hassberge

Wiedereröffnung mit neuen Angeboten

Das Steigerwald-Zentrum in Handthal hat wieder geöffnet. Im Angebot haben die Verantwortlichen eine neue Ausstellung und Erlebnisangebote für Familien. » mehr

Der Schwammspinner ist mit feinen Härchen ausgestattet. Die können Hautreizungen auslösen, sind aber weniger aggressiv als etwa die Haare des Eichenprozessionsspinners.

08.05.2020

Hassberge

Mehr Raupenbekämpfung in den Haßbergen

Der Schwammspinner war bisher eher eine Randerscheinung in den Wäldern des Landkreises. Inzwischen breitet sich die Raupe aber auch hier weiter aus - wie auch seine Bekämpfung. » mehr

07.05.2020

Kronach

Umschwärmt von 600.000 flotten Bienen

Dr. Reimund Schuberth aus Oberrodach ist leidenschaftlicher Hobby-Imker. Als ehemaliger Biologielehrer wird er nie nicht müde, die Wichtigkeit der Insekten für unsere Natur zu betonen. » mehr

Rosé

30.04.2020

Reisetourismus

Zypern auf den Spuren des Weins erkunden

Zypern ist eines der ältesten Weinbaugebiete der Welt. Die sonnenverwöhnten Tropfen bringen Geschmack in den Urlaub. » mehr

Breisgauer Weinfest

09.04.2020

Reisetourismus

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Auf dem Badischen Weinradweg lassen sich so einige feine Tropfen verköstigen. Und die neue Fernroute hat noch mehr zu bieten. » mehr

Wein von der Tagebaukante

13.03.2020

Ernährung

Hobbyweinanbau am Störmthaler See

Hobbywinzer bauen südlich von Leipzig ihren eigenen Wein an: an der Böschung eines ehemaligen Tagebaus, der mittlerweile geflutet ist. Auch Gerichte beschäftigten die Reben bereits. » mehr

Über den Ehrenpreis des Bezirks Unterfranken konnte sich das Weingut A. & E. Rippstein aus Sand freuen. Unser Bild zeigt von links: Fränkische Weinkönigin Carolin Meyer, Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel, Mathias Rippstein und der Präsident des Fränkischen Weinbauverbandes, Artur Steinmann.

14.11.2019

Region

In den Haßbergen reift Qualität

Bei der Fränkischen Weinprämierung 2019 überzeugen die Weine aus dem Abt-Degen-Weintal: Zehn Winzer heimsen 15 Gold-, 45 Silber- und 25 Bronzemedaillen ein. » mehr

Orange-Wein

08.11.2019

Ernährung

Immer mehr Winzer spielen mit Orange-Wein

Sie gären auf der Maische und erhalten so einen besonderen Charakter. Diese Orange-Weine sind in Skandinavien begehrt. Auf dem deutschen Markt ist die Nachfrage verhalten. Ein Winzer spricht von einem... » mehr

Die Erfolgsgeschichte des Selber Unternehmens Rapa ist eng mit ihm verknüpft: Horst Pausch. Foto: Rapa

31.10.2019

FP/NP

Ein Mann mit Mut und Weitblick

Früher als Geschäftsführer, heute als Chef des Beirats - seit 50 Jahren prägt Horst Pausch die Entwicklung des Autozulieferers Rapa maßgeblich mit. » mehr

Gerhard Hölzer von der Offenen Hellinger Liste kandidiert für das Bürgermeisteramt in Königsberg. Foto: sna

18.10.2019

Region

"Mindestens zwischen zwei Vorschlägen entscheiden können"

Gerhard Hölzer von der Offenen Hellinger Liste will Bürgermeister von Königsberg werden. Damit gibt es in der Stadt mindestens zwei Kandidaten. » mehr

Landrat Wilhelm Schneider, Geschäftsführerin Haßberge Tourismus e.V. Susanne Volkheimer und Weinprinzessin Anna-Lena Werb. Foto: Haßberge Tourismus e.V. / Theresa Ott

07.10.2019

Region

Regionales kann punkten

Bei der Mainfrankenmesse in Würzburg waren auch die Haßberge vertreten - mit Wein und Bier kommt man bestens an. » mehr

Musikpavillon von Frank O. Gehry

05.09.2019

Reisetourismus

Weingüter in Frankreich: Rotwein mit Kunstgenuss

Frankreich ist bekannt für seine Weine. Manchen Winzern reichen die Reben alleine aber nicht mehr: Sie bauen ihre Châteaus zu Kunstmuseen aus. Drei Beispiele. » mehr

Auch nachts ein Erlebnis

22.08.2019

Reisetourismus

Überraschende Eindrücke im katalanischen Girona

Girona ist viel mehr als ein Ausflugs-Quickie an der Costa Brava. Wer sich Zeit nimmt, erlebt intensiv die Vielgesichtigkeit der katalanischen Provinzhauptstadt am Fluss Onyar. » mehr

Zum Abschlussbesuch beim Weingut Hetzel in Oberschwappach gab es nochmal ein Erinnerungsfoto mit den drei Weinhoheiten Carolin Meyer, Anna-Lena Werb, Anna-Lena Gottschalk sowie "Abt Degen" Richard Schlegelmilch, Landrat Wilhelm Schneider und Bürgermeister Thomas Stadelmann.

21.08.2019

Region

Hoheit in den Haßbergen

Acht Stunden lang lässt sich die fränkische Weinkönigin Carolin Meyer das Abt-Degen-Weintal zeigen. Sie zeigt sich begeistert von der Vielfalt des Winzertums im Landkreis. » mehr

In sieben Metern Höhe campen

19.08.2019

dpa

Weinfest auf Madeira und Campen auf dem Dach

Zur Weinlese nach Madeira oder doch lieber hoch oben in luftiger Höhe campen in Hamburg? Neu ist auch, Phantom Bridge auf einem Kreuzfahrtschiff zu spielen. » mehr

Ebenfalls neu angesiedelt: das Schwarzkehlchen

12.07.2019

Region

Ein Gehen und Kommen

Bedroht, dezimiert, verschwunden: Auch im Coburger Land geraten Tierarten unter Druck. Aber es kommen neue nach. Manche kehren einfach wieder zurück. » mehr

Reben

27.05.2019

Deutschland & Welt

Winzer müssen auf die Reblaus achten

Wärme und Trockenheit begünstigen einen Schädling, der im 19. Jahrhundert ganze Weinberge zerstört hat. Experten sind besorgt, dass sich neue Biotypen entwickeln, die Schutzmaßnahmen konterkarieren kö... » mehr

Auch das Eberner Heimatmuseum nimmt am Museumstag teil. Foto: Zwinkmann

14.05.2019

Region

Am internationalen Museumstag ist viel geboten

18 Museen und diverse Sammlungen können Besucher am Sonntag, 19. Mai, kostenlos besichtigen. Mit dabei sind das Eberner Heimatmuseum und die aver-Mayr- Galerie. » mehr

07.05.2019

Reise

Staunen am Abgrund

Stellen Sie sich vor, es gibt ein Weltwunder und keiner geht hin. Der größte Erosionskrater der Erde befindet sich in Israel – und ist doch so gut wie unbesucht. » mehr

Niederländisches Königspaar

10.10.2018

Deutschland & Welt

König Willem-Alexander lobt deutsche Winzer

Die niederländischen Monarchen Willem-Alexander und Máxima sind mit klaren Vorstellungen nach Rheinland-Pfalz gekommen: Der Wunsch nach einem engeren Austausch bestimmt den Besuch. » mehr

Heidelberg

09.08.2018

Reisetourismus

Eine kulinarische Reise durch die Kurpfalz

Saumagen und sonst nichts? Die Kurpfalz hat noch mehr zu bieten - von Spargel über Riesling bis zu selbstgemachten Bonbons. » mehr

19.04.2018

Region

Kronach wird zum Landkreis der Genüsse

Beim landesweiten Wettbewerb für Genussorte sahnt der Frankenwald ab. Besonders laut ist der Jubel in der Rennsteigregion. » mehr

06.02.2018

Region

Kronach will Genießer anlocken

Die Kreisstadt möchte einer von 100 bayerischen Genussorten werden. Regionale Spezialitäten spielen dabei genauso eine Rolle wie Nachhaltigkeit und Tradition. Bald soll das Konzept stehen. » mehr

"Wir müssen reden": Die heimischen Winzer Max Martin aus Ziegelanger (zweiter von links) und Weinbauvorsitzender Roger Nüsslein aus Zeil im Gespräch mit den Weinbaufunktionären Hermann Schmitt (links) und Artur Steilmann (rechts). Fotos: Reuther

02.02.2018

Region

Eine Hommage an den Silvaner

Das Theaterstück, das der Fränkische Weinbauernverband auf die Bühne bringt, widmet sich einer besonderen Weinsorte. Zudem bietet der Abend ein Forum für Gespräche. » mehr

Landrat Wilhelm Schneider (Zweiter von links) übergab den Ehrenpreis des Landkreises Haßberge an das Weingut A. & E. Rippstein aus Sand am Main. Weinkönigin Silena Werner (links) und Präsident Artur Steinmann beglückwünschten Mathias Rippstein (Zweiter von rechts). Foto: Rudi Merkl/Fränkischer Weinbauverband

09.11.2017

Region

73 Medaillen für 15 Winzer

Bei der Fränkischen Weinprämierung überzeugt die Qualität der Weine. Landrat Wilhelm Schneider zeichnet dabei das Sander Weingut A. & E. Rippstein mit dem Ehrenpreis des Landkreises Haßberge aus. » mehr

Weinlese in Radebeul

12.09.2017

Ernährung

Cool-Climate-Weine: Klimawandel als Chance für Winzer

Feinsinnig, fruchtig, nicht zuviel Alkohol: Leichte, sogenannte Cool-Climate-Weine liegen voll im Trend. Und der Klimawandel verschafft den Winzern hierzulande Vorteile. » mehr

Kreuzberger Weinlese

26.07.2017

Ernährung

Urban oder «Meeres-Trauben»: Wein aus ungewohnten Quellen

Pfälzer Dornfelder oder Moselaner Riesling gehören zu den bekannten Erzeugnissen deutscher Winzer. Es gibt aber auch Weine, die trotz strenger Regeln aus ungewohnten Quellen sprudeln. Und bald könnte ... » mehr

Mit Konzentration zum Etappensieg: Mario Mohl fertigt an einer Bohrmaschine aus einer Schraube und zwei Muttern einen Flaschenöffner. Der Abtsdorfer aus dem Landkreis Bamberg erzielte beim Kreisentscheid des Berufswettbewerbs für angehende Landwirte in Coburg die höchste Punktzahl.	Fotos: Wunderatsch

07.02.2017

Region

Landwirte mit Geschick und feinen Nasen

Beim Berufswettbewerb der Landjugend kommen nur die Besten weiter. Um zu gewinnen, ist mehr nötig als nur Gehirnschmalz und geschickte Hände. » mehr

Der Ehrenpreis des Landkreises geht nach Sand: Landrat Schneider (Zweiter von links) übergab ihn an das Winzer-Ehepaar Daniela und Jürgen Hofmann. Dazu gratulierten die Fränkische Weinkönigin, Christine Schneider (links), und der Präsident des Fränkischen Weinbauverbands, Artur Steinmann (rechts). Foto: Fränkischer Weinbauverband/Rudi Merkl

09.11.2016

Region

Weingut Hofmann erhält Ehrenpreis

Die Winzer im Landkreis haben allen Grund zur Freude. Ein wahrer Medaillenregen zeugt von der Qualität ihrer Arbeit. Einer kann sich über eine besondere Ehrung freuen. » mehr

Über den Staatsehrenpreis in der Kategorie 5 bis 15 Hektar Ertragsfläche konnte sich das Sander Weingut A. & E. Rippstein freuen. Unser Bild zeigt (von links) Staatsminister Helmut Brunner, Fränkische Weinkönigin Kristin Langmann, Mathias Rippstein, Claudia Magdalener und Weinbaupräsident Artur Steinmann.

19.11.2015

Region

Ehrenpreis für Stefan Rippstein

Bei der Fränkischen Weinprämierung 2015 überzeugt die hohe Qualität der Weine aus dem Abt-Degen-Weintal. Die Winzer heimsen 14 Goldmedaillen, 28 Silbermedaillen und neun Bronzemedaillen ein. » mehr

Über den Staatsehrenpreis in der Kategorie 5 bis 15 Hektar Ertragsfläche konnte sich das Sander Weingut A. & E. Rippstein freuen. Unser Bild zeigt (von links) Staatsminister Helmut Brunner, Fränkische Weinkönigin Kristin Langmann, Mathias Rippstein, Claudia Magdalener und Weinbaupräsident Artur Steinmann.

18.11.2015

Region

Ehrenpreis für Stefan Rippstein

Bei der Fränkischen Weinprämierung 2015 überzeugt die hohe Qualität der Weine aus dem Abt-Degen-Weintal. Die Winzer heimsen 14 Goldmedaillen, 28 Silbermedaillen und neun Bronzemedaillen ein. » mehr

Gabi Gröschel aus Mühlbach plauderte in Rhöner Mundart, was auch sehr gut ankam.

08.11.2015

Region

Der Franke plaudert halt gern

Was die Besucher der Mundart-Rallye in Königsberg zu Ohren bekamen, war fränkischer Dialekt vom Feinsten. Ein Haßfurter, ein Bamberger, eine Mühlbacherin und ein Würzburger sorgten für jede Menge Heit... » mehr

Mit Spannung warten die Mitglieder des OGV auf den ersten Schluck des "Merzbacher Tafelglücks".

18.10.2015

Region

Erster Wein aus Untermerzbach

Aus alten Weinstöcken, die sich in der Itzgrundgemeinde finden, wurde erstmals ein eigener Rebensaft gekelter. Hobbywinzer Wilhelm Greiff hat die Mitglieder des Gartenbauvereins für die Idee begeister... » mehr

Ausgedörrte Felder, schlecht wachsende Pflanzen - auf manchen Feldern in Franken bietet sich zurzeit ein Bild, wie man es bisher nur von den Ländern rund ums Mittelmeer oder in anderen heißen Gebieten kannte.

04.06.2015

Oberfranken

Banges Warten auf den erlösenden Regen

Bauern und Gärtner leiden bereits jetzt unter der Trockenheit. Die Hitze dürfte die Situation noch verschärfen. Ein Wissenschaftler sieht einen langfristigen Trend zu Trockenheit. » mehr

Nur wenige wissen es noch: Die Bierhauptstadt Kulmbach war einst für ihren Wein bekannt und auch in und um Coburg reiften auf den Südhängen die Trauben. Ruhmreich war die Qualität aber auch damals nicht.

11.05.2015

Oberfranken

Spätlese statt Christbäume

Der Klimawandel lässt die Rückkehr des Weinbaus bis an die Abhänge des Frankenwalds und des Fichtelgebirges möglich erscheinen. Anfang 2016 fällt das strikte Verbot von Neupflanzungen. » mehr

2013 eröffnete Landwirtschaftsminister Helmut Brunner die fränkische Weinlese im Abt-Degen-Steig.

05.05.2015

Region

Von dem Hang in den Mund

Dieser Wanderweg stillt nicht nur den Wissensdurst: Auf dem "Abt- Degen-Steig" gibt es viel zu sehen, riechen und sogar zu schmecken. Namensgeber ist ein Zeiler mit viel Sinn für Geschmack. » mehr

400 Termine: die neue Weinkönigin Christin Ungemach aus Nordheim.

28.03.2014

Oberfranken

Der neue Star im Weinberg

Jedes Jahr suchen die fränkischen Winzer eine hübsche Wein- Botschafterin - in diesem Jahr kommt sie aus einem Weinort am Main. Auch Christin Ungemachs Mutter hat schon die Krone getragen. » mehr

Kathrin aus dem Landkreis Hof auf dem Oktober-Kalenderblatt.

12.10.2013

Oberfranken

Sexy Oberfränkinnen präsentieren sich im Jungbauernkalender

Die Oberfränkinnen Kathrin Zeeh und Kerstin Laufer, beide 21, zieren den neuen Jungbauernkalenders 2014. Mit ihrer Teilnahme wollen sie das Image der Landwirtschaft verbessern und zeigen, "dass die La... » mehr

09.04.2013

HCS

Langer Winter hat auch Vorteile

Den Obstbaumexperten macht der lange Winter keine Sorgen. "Die besten Obstjahre waren bislang die mit einem langen Winter", sagt Roman Döppler von der Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in ... » mehr

Wenn Melanie Dietrich für Frankenwein wirbt, darf ein Müller-Thurgau (vorne) nicht fehlen.

22.02.2013

FP/NP

Ein Wein, der Identität stiftet

Seit 100 Jahren wird die Rebsorte Müller-Thurgau in Franken angebaut. Passend zum Jubiläumsjahr wollen die Winzer den Wein mit stolzer Brust präsentieren. » mehr

Bauarbeiter und Landschaftsgärtner legen letzte Hand für die Landesgartenschau an: Vom 26. April an soll es auf der Insel ERBA in Bamberg grünen und blühen.

12.04.2012

NP

Brache wird Besucher-Magnet

Am 26. April beginnt in Bamberg die 6. Landesgartenschau. Das 29-Millionen-Projekt soll auch das Interesse von Kindern am Naturschutz wecken. » mehr

Gefrorene Traube werden in Unterfranken geerntet.

18.01.2012

NP

Weinlese bei sieben Grad minus

Im Unterfränkischen holen die Winzer jetzt den Eiswein von den Reben. Die Ausbeute ist dürftig. » mehr

05.10.2011

NP

Bamberg lädt zur Weinlese

Bamberg - Wein aus Bayern kommt zwar in erster Linie aus Unterfranken. Aber auch anderswo im Freistaat hat der Weinbau eine lange Tradition. In Bamberg etwa soll der Weinbau pünktlich zur Landesgarten... » mehr

np_heckenwirtschaft_170809

05.09.2009

NP

Das Ursprüngliche genießen

Miltenberg/Haßberge - Schnitzel sind verboten, Pasta und Pizza ebenso. Wurstsalat mit Musik, Gerupfter oder fränkischer Plootz (Blechkuchen), sprich einfache Gerichte, darf es dagegen geben. » mehr

nphas_xy_weinundmain_220510

22.05.2010

Region

Feuerwerk für alle Sinne

Sand - Pure Sinnesfreuden entdecken, schmecken und genießen - unter diesem Motto präsentieren fünf junge Sander Weinmacher vom 29. bis 21. Mai am Sander Altmainufer den Weinjahrgang 2009 in seiner gan... » mehr

DSC_0049_200509

23.05.2009

Region

Ein Feuerwerk für alle Sinne

Pure Sinnesfreuden entdecken, schmecken und genießen - unter diesem Motto präsentieren fünf junge Sander Weinmacher vom 23. bis 25. Mai am Sander Altmainufer den Weinjahrgang 2008 in seiner ganzen Vie... » mehr

npkc_pf_Nebe2_111210

11.12.2010

Region

Abschied nach elf Jahren

Dr. Ulrich Nebe hat Heinz-Glas mit in die erste Liga der Flakonhersteller katapultiert. Jetzt geht er in den Ruhestand. » mehr

des_50_Jahre_Wein_Oertel_03

03.08.2009

Region

"Ich möchte auf gar keinen Fall aufhören"

Coburg - In Würdigung seines 50-jährigen erfolgreichen unternehmerischen Wirkens wurde Rainer Oertel, Geschäftsführer des alteingesessenen Weinhauses Oertel, mit der Ehrenurkunde der Industrie- und Ha... » mehr

Frankenrotwein im Trend

07.08.2007

Oberfranken

Trauben schmecken ohne Wein

VEITSHÖCHHEIM – Noch nie waren sie so früh reif wie dieses Jahr: Schon in wenigen Tagen werden in Franken die ersten Trauben geerntet. Doch in den Läden werden sie nur spärlich zu finden sein. Fränkis... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.