Lade Login-Box.

WELTKONZERNE

Thyssenkrupp-Werk in Duisburg

20.05.2019

Wirtschaft

Wieder am Wendepunkt: Thyssenkrupp muss sich neu erfinden

Wenige Konzerne in Deutschland können auf eine so lange Tradition zurückblicken wie Thyssenkrupp. Immer erlebte er in den vergangenen 200 Jahren schwere Krisen. Jetzt steht der Stahl- und Industrierie... » mehr

Anfang März hat Dr. Gerald Paul, Vorstandsvorsitzender von Vishay, seinen 70. Geburtstag gefeiert. Ans Aufhören denkt er noch nicht. Auf die Suche nach einem Nachfolger hat er sich trotzdem schon gemacht. Foto: Christopher Michael

12.04.2019

Wirtschaft

Heimatverbundener Chef eines Weltkonzerns

Eigentlich wollte der Selber Dr. Gerald Paul Professor werden. Doch es kam anders: Er ging in die Industrie. Und arbeitete sich bei Vishay bis an die Spitze. » mehr

Machtmensch

04.06.2019

Sport

Infantinos Wiederwahl: Reformer oder Zerstörer des Fußballs?

Gianni Infantino wollte die FIFA aus dem Korruptionssumpf führen. Vor seiner erwarteten Wiederwahl an der Spitze des Fußball-Weltverbandes sieht er sich auf dem richtigen Weg. Die Kritiker werfen ihm ... » mehr

Carlos Ghosn

08.04.2019

Wirtschaft

Nissan wirft angeklagten Ghosn aus Verwaltungsrat

Radikales Ende einer schillernden Karriere: Nach fast 20 Jahren an der Spitze des japanischen Autobauers Nissan schmeißt der Konzern Carlos Ghosn aus der Führung. Einst hatte er Nissan vor der Pleite ... » mehr

14.01.2019

Meinungen

Überfluss macht sorglos

Wenn selbst Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) zur Zurückhaltung rät, muss es um die wirtschaftlichen Aussichten schon düster bestellt sein. » mehr

Wieder daheim in Oberfranken: Daniel und Laura Heleske haben mit Töchterchen Fritzi München den Rücken gekehrt. Sie leben jetzt in ihrer alten Heimat Selb. Foto: Florian Miedl

27.04.2018

Oberfranken

Zurück aufs Land

Interessante Arbeitsplätze gibt es nur in der Großstadt? Von wegen. Der Landkreis Freyung-Grafenau will Rückkehrer und Neubürger in den Bayerischen Wald locken - mit Jobs in Hightech-Firmen. Auch in O... » mehr

Am Montag feiert Michael Stoschek seinen 70. Geburtstag. Als 23-Jähriger übernahm er die Leitung des damaligen Metallwerks Max Brose & Co. Inzwischen ist die Brose Unternehmensgruppe Brose Unternehmensgruppe der weltweit fünftgrößte Automobilzulieferer in Familienbesitz. Foto: Brose

08.12.2017

FP/NP

Visionär, Unternehmer und Mäzen

Michael Stoschek wird 70. Unter seiner Ägide avancierte der Coburger Automobilzulieferer Brose zum Weltkonzern mit Milliardenumsatz. » mehr

25.08.2017

Region

Countdown zum Firmenlauf

Bald schließt das offizielle Anmeldeportal zum Firmenlauf der Neuen Presse. Wer sich und sein Team noch vor dem 1. September anmeldet, kann zum ermäßigten Preis an den Start gehen. » mehr

Stehen in den Startlöchern für den ersten Neue-Presse -Firmenlauf am 8. September in Neustadt (von links): Fabian Gehrlicher, zweiter Vorsitzender des LAV 02 Neustadt, André Röttger, Bereichsleiter Kultur, Sport, Tourismus der Stadt Neustadt, Nina Brückner von der Stadt Neustadt, Antje Habermann, Marketing- und Vertriebsleiterin der Neuen Presse, und Stefan Voigt, Vorsitzender des LAV 02 Neustadt.	Foto: Frank Wunderatsch

09.06.2017

Region

Der etwas andere Betriebsausflug

Die Neue Presse richtet zum ersten Mal einen Firmenlauf aus. Antje Habermann verrät, was es damit auf sich hat. » mehr

Ab sofort Technologie-Partner: (von links) Serif Kamalak (Geschäftsführer von IME-DC), Tae-Won Song (Europa-Chef von Samsung SDS) und Jürgen Friedrich (stellvertretender Geschäftsführer von IME-DC). 	Foto: Phillip Wolf

10.06.2015

FP/NP

Neue App für Diabetiker

Das Oberkotzauer Unternehmen IME-DC schließt eine Technologie-Partnerschaft mit dem Welt- konzern Samsung. Eine gute Nachricht für Zucker- kranke in aller Welt. » mehr

13.02.2014

FP/NP

Gigantische Siemens-Welt für 500 Millionen Euro

Nach der Zentrale in München plant der Weltkonzern in Erlangen für tausende Mitarbeiter einen neuen Campus. Dieser soll so groß wie 75 Fußballfelder werden. » mehr

27.11.2013

FP/NP

Rehau AG baut Geschäft in den USA aus

Rehau/Cullman - Polymerspezialist Rehau AG investiert erneut in sein US-Geschäft. » mehr

Rainer Kropf

28.09.2013

FP/NP

Top-Manager feiert Siebzigsten

Rainer Kropf hat großen Anteil am Aufstieg von Vishay zum Weltkonzern. Heute ist er Vorsitzender des Aufsichtsrates. » mehr

Interview: mit Professor Michael Seidel,  Hochschule Hof

27.04.2013

FP/NP

"Der demografische Wandel ist für unsere Firmen gefährlich"

Professor Michael Seidel sieht den Mittelstand mehr denn je in einem harten Konkurrenzkampf mit namhaften Weltkonzernen. Hochfranken braucht seiner Ansicht nach mehr Zukunfts-Branchen. » mehr

Image aufpoliert: Nach Bereinigung der "Vertriebsaffäre" sollte der Mercedes-Stern noch strahlender glänzen.

26.01.2013

FP/NP

Neuer Chef mit bewegter Vergangenheit

Walter Missing ist es gewohnt, Schlagzeilen zu machen. Auch negative. Der Auto-Manager hat in seiner Karriere einiges an Höhen und Tiefen erlebt. » mehr

Neben einem abgewandelten Quelle-Protestlogo ist in der Ausstellung ein Bild des Firmengründers Gustav Schickedanz zu sehen.

30.03.2012

NP

Eine fränkische Erfolgsgeschichte

Eine Ausstellung in Nürnberg erzählt die Geschichte von Quelle. Mit den Hausfrauen aus der Nachbarschaft fing alles an. » mehr

Fliegen mit Vishay: Europa-Verwaltungschef Werner Gebhardt mit einem Airbus-A-380-Modell. Für das echte Großraum-Flugzeug liefert das Selber Unternehmen wichtige Bauteile.

10.11.2011

FP/NP

Vishay wächst weltweit

Im Europa-Hauptquartier des Vollsortimenters für elektronische Bauelemente in Selb arbeiten hoch qualifizierte Spezialisten. Es ist auch Vorreiter bei der Ausbildung. Das konzernweite Keramik-Kompeten... » mehr

12.05.2007

Region

Braucht die Telekom keine neuen Kunden?

Da wollen einige hundert Haushalte im Bereich der Großgemeinde Stockheim Kunde der Telekom werden, und der Weltkonzern ist auch drei Monate nach dem zugesicherten Termin nicht in der Lage, genaue Zahl... » mehr

winp-taco_gmbh_250609

25.06.2009

Region

Erneut der Gang zum Insolvenzgericht

Grub/Forst - Gerade mal vier Jahre ist es her, da mussten die Mitarbeiter des Automobilzulieferer WündschWeidinger in Grub am Forst, Ortsteil Zeickhorn, um ihre Arbeitsplätze füchten, als ihr damalige... » mehr

fpnd_Hoermann_Neu_2sp_300110

12.01.2011

FP/NP

Letzte Ausfahrt

Electric Avenue: Wer sie sucht, findet sie sogar auf der Auto-Show in Detroit, die Elektrofahrzeuge, die noch vor ein paar Monaten als so etwas wie die letzte Rettung der darbenden Automobilbranche ga... » mehr

fpnd_do_labor_191110

19.11.2010

FP/NP

Versprochen - und gebrochen

Drei Jahre nach dem Zukauf lässt Roche seine Kulmbacher Forschungseinrichtung fallen. Wenn sich kein Käufer findet, gehen die Lichter aus. Der Großkonzern erntet für diese Haltung Kritik. » mehr

fpnd_mueller_300110

30.01.2010

FP/NP

Profit mit dem Rotstift

Auch dem Innovationskonzern Siemens fällt immer noch nichts Besseres ein als Job-Abbau: Siemens-Chef Peter Löscher will den Weltkonzern zu einem führenden Umweltunternehmen formen. Nachhaltigkeit heiß... » mehr

fpnd_adidas_2sp_4c_WI_141109

14.11.2009

FP/NP

Die vier Schlüssel zum Erfolg von Adidas

Bad Alexandersbad - Adidas zielt mit seinen Produkten nicht nur auf Qualität ab, sondern will als Marke auch Emotionen bei den Kunden wecken. Das war eine der zentralen Aussagen eines Vortrags von Oli... » mehr

fpnd_risch_wagner-neu_120908

17.09.2008

FP/NP

Weltkonzert bekennt sich zum Standort Hochfranken

Rehau – Über Studien-Ergebnisse wie dieses kann man im Management des Weltunternehmens Rehau AG + Co. » mehr

fpnd_langer__1sp_060707

06.07.2007

Oberfranken

Auszeichnung für Herold in Gefrees

GEFREES – Als bester Zulieferer des Weltkonzerns SKF im Jahr 2006 ist die Maschinenfabrik Herold aus Gefrees ausgezeichnet worden. Herold-Chef Gerd Langer (Foto) erhielt aus den Händen des schwedische... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".