Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

WILDPARKS

21.06.2020

Coburg

Autoscheibe eingeschlagen: Diebstahl am Wildpark Tambach

Eine böse Überraschung erlebte eine 57-jährige Frau, als sie nach einem Besuch im Wildpark Tambach zu ihrem Pkw zurückkehrte. » mehr

Nashörner in Südafrika

18.06.2020

Reisetourismus

Nationalparks in Afrika fehlen die Touristen

Ob Spitzmaulnashorn oder Berggorilla: Mit der Corona-Krise hat sich für die Tiere in Afrikas Naturreservaten viel geändert. Es gibt mehr Ruhe und Raum, denn die Touristen bleiben weg. Doch mittelfrist... » mehr

Von Grün über Gold bis zu tiefem Rotbraun changiert das farbenprächtige Laub der Bäume, das unterhalb der Veste im Coburger Hofgarten leuchtet.

Aktualisiert am 28.07.2020

Oberfranken

Über allem thront die Veste: Urlaubs-Tipps in und um Coburg

Die Stadt und auch das Umland haben einiges zu bieten, wie wir in unserer neuen Folge der Sommerserie „Urlaub daheim“ zeigen. Und wer gutes Essen und Trinken liebt, ist in Coburg an der richtigen Stel... » mehr

Nachwuchs bei Baumardern

17.06.2020

Deutschland & Welt

Nachwuchs bei den Baummardern im Wildpark Eekholt

Am 22. März hat sich Finja in ihre geschützte Schlafhöhle zurückgezogen, wo sie ihre Kinder zur Welt brachte. Jetzt beginnen ihre Jungen, ihre Umgebung zu erkunden. » mehr

Insbesondere für Familien mit kleinen Kindern ist der Wildtierpark Tambach ein beliebtes Ausflugsziel.	Foto: Henning Rosenbusch

02.06.2020

Region

Ansturm auf Schloss Tambach

Bis zur Bundesstraße 303 haben die Besucher vor dem Weitramsdorfer Tierpark am Pfingstmontag angestanden. Überfüllt war das Gelände laut Leitung aber keinesfalls. » mehr

Gräfin Annette zu Ortenburg freut sich über treue Wildpark-Besucher - und zwei neugeborene Ziegen.

14.05.2020

Region

Zeugen eines zarten Zaubers

Die Tier- und Pflanzenwelt im Wildpark Tambach feiert das neue Leben. Besucher sehen kleine Tiere und frisch erblühte Rhododendren. » mehr

Zu sehen gäbe es jetzt viel im Wildpark Tambach. Frischlinge im Wildschweingehege beispielsweise. Doch eines der bedeutendsten Ausflugsziele im Coburger Land wird wohl noch eine ganze Weile geschlossen bleiben. Foto: Wildpark Schloss Tambach/Mario Kern

14.04.2020

Region

Der stille Frühling

Die Corona-Krise verhagelt dem Wildpark Tambach den Saisonauftakt. Die vorläufige Schließung bedroht die Einrichtung existenziell. » mehr

Zu sehen gäbe es jetzt viel im Wildpark Tambach. Frischlinge im Wildschweingehege beispielsweise. Doch eines der bedeutendsten Ausflugsziele im Coburger Land wird wohl noch eine ganze Weile geschlossen bleiben. Foto: Wildpark Schloss Tambach/Mario Kern

14.04.2020

Region

Tambach: Landrat Straubel wirbt für Tierpatenschaften

Von staatlicher Hilfe bis hin zu Tierpatenschaften: Auch Landrat Straubel wirbt um Unterstützung für den Wildpark. » mehr

Allein im Zoo

02.04.2020

Deutschland & Welt

Langeweile bei Tieren: Corona lähmt Zoos

Mit der Corona-Krise bleiben plötzlich auch in Zoos die Besucher und somit die Einnahmen weg. Gerade in der Osterzeit trifft das die Betreiber hart. Was bleibt, sind die Kosten. Denn Tiere lassen sich... » mehr

Winterzauber im Wildpark

23.01.2020

Region

Winterzauber im Wildpark

Aktuell genießen Besucher in Tambach die Stille und den guten Einblick in die Gehege. Wer Glück hat, sieht die Wildtiere beim Sonnenbaden. » mehr

Auf Juist

10.10.2019

Reisetourismus

Exotische Ausflugstipps vor der Haustür

Es muss nicht Afrika oder Australien sein. Wilde Tiere, unberührte Naturparadiese und abenteuerliche Erlebnisse in der Natur gibt es auch in der Heimat zu entdecken. » mehr

14.06.2019

Region

Langohren kommen ungeschoren davon

Der Golfclub Nagel schützt die Kinderstube seiner tierischen Mitbewohner. Gemäht werden nur die Bahnen. Alles drumrum bleibt erst einmal stehen. Das gefällt nicht jedem. » mehr

31.12.2018

Deutschland & Welt

Löwe tötet Praktikantin

Ein Löwe hat in einem Wildpark in den USA eine Praktikantin angegriffen und getötet. Die 22-Jährige hatte erst seit zwei Wochen dort gearbeitet, teilte das Büro des Sheriffs im Caswell County in einem... » mehr

Geschenkband ist für Katzen besonders interessant aber leider auch gefährlich. Foto: Archiv

23.12.2018

Region

Bescherung für den Schmusekater

Geschenke für Tiere stehen hoch im Kurs. Ebenso gibt es Segnung für Vierbeiner. Doch Veterinäre raten zur Vorsicht. » mehr

Wildtiere bitte nicht füttern

27.08.2018

Tiere

Wildtiere leiden unter falschem Futter

Nudeln, Brötchen, Apfelstücke - immer wieder bringen Tierpark-Besucher Futter von Zuhause mit. Aber die vermeintlichen «Leckerchen» bekommen Wildschweinen, Rehen oder Enten oft gar nicht gut. » mehr

Braucht es vielleicht ein Zeichen von oben? Die steinerne Frau vor dem Eingang wartet ab, was mit ihrem Palmenhaus geschieht. Archivbild: Henning Rosenbusch

24.08.2018

Region

Ideen gegen den Abriss

Die Stadt Coburg sucht nach Vorschlägen, um die Betriebskosten für das Palmenhaus zu senken. Auwwi Stübbe und die Jungen Coburger legen schon einmal vor. » mehr

Für den vierjährigen Finjas aus Rödental ist das ein Höhepunkt im Wildpark: Die Ziegen lassen sich gerne streicheln, wenn man sich ihnen vorsichtig genug nähert.

02.04.2018

Region

Sonne lockt die Tierbabys ins Freie

Im Wildpark Tambach gibt es bei Schafen, Urrindern oder Wildschweinen schon Nachwuchs. Nur auf die Welpen der Wölfe muss noch ein wenig gewartet werden. » mehr

Tierpflegerin Nicole Seifferth ist froh, dass es dem Ziegenlamm wieder besser geht. Foto: Frank Wunderatsch

01.09.2017

Region

Happy End im Wildpark Tambach

Nachdem Unbekannte einem acht Wochen alten Zicklein Brot gefüttert hatten, sah es so aus, als würde es das nicht überleben. Nun ist das Lamm über den Berg. » mehr

27.07.2017

NP-Sport

Bezirksliga-Derby im "Wildpark" endet torlos

Tabellenschlusslicht SV Bosporus Coburg nimmt mit Glück seinen ersten Punkt aus Mönchröden mit. Der gastgebende TSV verpasst den Sprung auf Rang eins. » mehr

Dem Leben im Wald auf der Spur: Annette Gräfin zu Ortenburg zeigt, welche Werkzeuge im neuen Wildpark-Rucksack stecken und wie man damit dem Wald einige Geheimnisse entlocken kann.	Fotos: Frank Wunderatsch

24.04.2017

Region

Mit Sieb und Lupe auf Entdeckertour

Die Geheimnisse des Waldes können Besucher des Wildparks Tambach auf einem neuen Erlebnispfad erfahren. Nicht nur Kinder lernen hier sehr viel Neues. » mehr

Schon als wenige Tage altes Ferkel war "Willi" aufgeweckt und hatte auch vor der Katze keinen Respekt. Foto: pr.

07.04.2017

Region

Maggi-Massage für Wildschwein "Willi"

Der Schwarzkittel aus dem Raum Lichtenfels erhält heute im Wildpark Mehlmeisel ein neues Zuhause. Damit ihn die Rotte annimmt , benötigt er eine besondere Behandlung. » mehr

In Tambach lebt eines der größten Wolfsrudel in Deutschland. Dafür interessieren sich jetzt Forscher.

17.02.2017

Region

Naturerlebnis statt Rummelplatz

Frühlingserwachen im Wildpark Tambach: Überall wird mit Hochdruck daran gearbeitet, neue Attraktionen wie etwa den Naturlehrpfad anbieten zu können. » mehr

Erst in diesem Jahr begann mit "Ham kummst" der Siegeszug von Seiler & Speer.

11.11.2016

NP

Spaßvögel am Wildpark

Die EAV wird 40, Haindling 35 und LaBrassBanda zehn. Beim Tambacher Sommer gibt es aber noch mehr zu feiern. » mehr

Der Omega-Wolf tanzt aus der Reihe

15.04.2016

Region

Der Omega-Wolf tanzt aus der Reihe

Das rangniedrigste Tier des Rudels spielt Chef. Und kassiert regelmäßig Hiebe vom Leitwolf. Dennoch ändert es sein Verhalten nicht. Pfleger und Tierarzt schauen genau hin. » mehr

Mönchrödens Trainer Thomas Hüttl kennt den Weg in die Landesliga. Er will mit seinen "Mönchen" unbedingt aufsteigen und gibt die Richtung erfolgreich vor.

25.03.2016

NP-Sport

Mönchröden will den "Sechser" landen

Der Bezirksliga-Spitzenreiter muss zuerst in Ebing ran, empfängt dann "Angstgegner" Meeder. Aufsteiger SV Bosporus Coburg hat ebenfalls große Ambitionen. » mehr

Mit derart schwierigen Platzverhältnissen wie im Testspiel auf dem Hartplatz der SG Rödental müssen die Spieler des TSV Mönchröden heute um 14 Uhr sicher nicht rechnen, doch die Partie im Wildpark gegen die Spvg Stegaurach wird deshalb mit Sicherheit nicht einfach. TSV-Stürmer Philipp Walther (links) will seine Trefferquote aufpolieren.

11.03.2016

NP-Sport

Kopf-an-Kopf-Rennen geht weiter

Bezirksliga-Spitzenreiter TSV Mönchröden erwartet heute Stegaurach. Sein Verfolger FC Lichtenfels trifft am Sonntag auf Unterleiterbach. Die Meederer reisen zum TSV Schammelsdorf. » mehr

In der idyllischen Winterlandschaft des Tambacher Wildparks spitzt das Wolfsrudel neugierig zu den Besuchern herüber. Foto: Steffen Ittig

20.01.2016

Region

Aus dem Wildpark ist's keiner

Heinrich Graf zu Ortenburg stellt klar: Der Wolf, der seit einiger Zeit im Coburger Land umherstreifen soll, ist nicht aus einem Tambacher Gehege ausgebüxt. » mehr

Benjamin Müller (rotes Trikot) hatte zuletzt Ladehemmungen, doch der Torjäger des TSV Meeder will am Sonntag im Heimspiel gegen den FC Lichtenfels wieder treffen. Allerdings steht die Partie in Meeder aufgrund der anhaltenden Regenfällen auf der Kippe. Foto: Albert Höchstädter

20.11.2015

NP-Sport

Schlager im Wildpark fällt ins Wasser

In der Fußball-Bezirksliga ist auch das Heimspiel des TSV Meeder gefährdet. Bosporus Coburg reist zum FC Oberhaid. » mehr

Wolfsspuren im Coburger Land

17.11.2015

Region

Wolfsspuren im Coburger Land

Meister Isegrim ist auf der Pirsch in der Region. Das vermuten Jagdpächter, die von gerissenen Tieren berichten. Doch noch fehlt ein eindeutiger Beweis. » mehr

Die Markierungen weisen darauf hin, dass schon bald etwas passiert: Die St 2202 zwischen Altenhof und Tambach wird generalsaniert und bleibt voraussichtlich bis September 2016 für den Verkehr gesperrt.	Foto: Klüglein

21.10.2015

Region

Totalsperrung für sechs Monate

Die Staatsstraße 2202 zwischen Altenhof und Tambach wird beseitigt und neu gebaut. Zusätzlich entsteht ein Geh- und Radweg zwischen den beiden Orten. » mehr

Fabio Cannone (links) ist beim TSV Mönchröden wieder gefordert.	Foto: Albert Höchstädter

11.09.2015

NP-Sport

Bosporus und Mönchröden peilen Siege an

Die beiden Mannschaften gehen optimistisch an ihre Hausaufgaben in der Fußball-Bezirksliga. Die Coburger hoffen nach dem Trainerwechsel auf den ersten Dreierpack. » mehr

Die Sikahirsche, die sich im Wildpark Tambach tummeln, sind besonders bei jungen Besuchern beliebt. Foto: Wunderatsch

26.08.2015

Region

Kleine Hirsche machen Kindern großen Spaß

Streicheln, staunen und spielen: Der Wildpark Tambach ist ein beliebter Ausflugs-Klassiker für Familien in der Region. Auf 50 Hektar leben hier 25 Wildtierarten. » mehr

Der Biergarten im Wildpark wird seit dieser Saison von der Familie zu Ortenburg selbst betrieben. Foto: Frank Wunderatsch

31.07.2015

Region

Wildpark jetzt auf soliden Beinen

Nachdem die Einrichtung 2014 vor der Schließung stand, ist Annette zu Ortenburg heuer zufrieden mit der wirtschaftlichen Lage. Geplante Hilfen sind jedoch nicht verwirklicht worden. » mehr

Die Bayernliga-Neuzugänge des VfL Frohnlach (sitzend von links): Lukas Werner, Max Weinreich, Rene Knie, Sebastian Wagner, (stehend von links) Cheftrainer Stefan Braungardt, Daniel Alles, Sportlicher Leiter Michael Werner, Lukas Pflaum und Co-Trainer Alexander Weber.	Fotos: Heinrich Weiß

10.07.2015

NP-Sport

Frohnlach will sich weiter entwickeln

Der Fußball-Bayernligist stellt seine Neuzugänge vor. Die sieben hinzu gekommenen Spieler verstärken den jungen Kader sinnvoll. Ein Trio rückt nach oben. » mehr

Grafin zu Ortenburg vor dem japanischen Tor, das am Wochenende verunstaltet wurde. 	Foto: Henning Rosenbusch

27.04.2015

Region

Erneut Vandalismus im Wildpark

Vandalen in Tambach: Unbekannte haben im Wildpark Bänke und ein neues Tor beschmiert. Auch Pflanzen und Nester wurden zerstört. Die Polizei ermittelt. » mehr

Rund ein Dutzend gestreifte Frischlinge bevölkern derzeit schon das Gehege. Weiterer Nachwuchs wird erwartet. 	Foto: hro

24.04.2015

Region

Nachwuchs im Wildpark

Lämmer, Frischlinge und Kälber haben in den letzten Wochen in Tambach das Licht der Welt erblickt. Zu den Tierkindern bietet der Park eigene Führungen an. » mehr

Martin Sensbach am Eingang der neu eingerichteten "Kücken-Hühner-Enten-Stube" im Wildpark Schloss Tambach.	Fotos: Wunderatsch

03.04.2015

Region

Ein Hauch Fernost in Tambach

Der Wildpark wartet mit einigen Neuerungen auf. So geht es im Sika-Gehege ein bisschen japanischer zu. Etwas teurer ist es allerdings auch geworden. » mehr

08.10.2014

Oberfranken

Der Wildpark Tambach schließt nun doch nicht

Die gräfliche Familie und das Landratsamt einigen sich auf einen gemeinsamen Fahrplan. Unternehmen werden Gehege-Patenschaften angeboten. » mehr

08.10.2014

NP

Der Wildpark Tambach schließt nun doch nicht

Die gräfliche Familie und das Landratsamt einigen sich auf einen gemeinsamen Fahrplan. Unternehmen werden Gehege-Patenschaften angeboten. » mehr

25.07.2014

Region

Ein Förderverein als Rettung

Die Zukunft des Wildparks Tambach ist ungewiss. Ein Förderverein könnte vielleicht den Fortbestand der Anlage sichern. Doch auch da bleibt vieles offen. » mehr

Ungewisse Zukunft: Dem Wildpark "Schloss Tambach" droht die Schließung. Hinter den Kulissen wird an Lösungen gearbeitet.	Foto: NP-Archiv

14.07.2014

Region

Söders Sparschwein sorgt für Wirbel

Weil der Wildpark "Schloss Tambach" Verluste macht, soll er geschlossen werden. Dagegen gehen auf Facebook 13 500 Menschen auf die Barrikaden. Ein Gewinnspiel des Finanzministeriums heizt die Stimmung... » mehr

Auf facebook schlägt das Thema hohe Wellen.

02.07.2014

Region

Facebook-Freunde sollen Wildpark retten

Wenn nur die Hälfte der fast 13 000 Unterstützer jährlich 20 Euro zahlen würden, wäre viel gewonnen. Landrat Busch wundert sich, dass die gräfliche Familie nicht längst das Gespräch gesucht hat. » mehr

30.06.2014

Region

Gräfin weist Kritik des Landrats zurück

Annette zu Ortenburg zeigt sich "bestürzt und traurig" über die Stellungnahme von Michael Busch zur bevorstehenden Schließung des Wildparks in Tambach. Sie fordert mehr Respekt im Umgang miteinander. » mehr

Ein prächtiger Hirsch im Wildpark Schloss Tambach. Dieses Bild gehört in wenigen Monaten der Vergangenheit an. Dann wird die Freizeit-, Erholungs- und Bildungseinrichtung geschlossen.	Foto: Frank Wunderatsch

27.06.2014

Region

Kosten erdrücken den Wildpark

Das Gehege in Tambach schließt zum Jahresende seine Pforten. Es sei denn, die Politik verschafft der Einrichtung frisches Geld. Doch danach sieht es nicht aus. » mehr

Ein Hirsch im Wildpark Schloss Tambach, der zum Jahresende schließen soll. Was aus den Tieren wird, wenn sich die Tore zur Freizeit- und Bildungseinrichtung nicht mehr öffnen, ist derzeit völlig unklar. 	Fotos: Chris Winter

18.06.2014

Region

Politik soll Wildpark retten

An Pfingsten des Jahres 1970 hat die Anlage in Tambach erstmals ihre Pforten geöffnet. Jetzt steht sie vor dem Aus. » mehr

10.05.2014

Oberfranken

Elias ist 10 000. im Wildpark

Mehlmeisel - Elias Kastl aus Mitterteich ist der 10 000. » mehr

Auch der seltene weiße Hirsch mit dem Namen "Gandalf" ist in der vergangenen Woche in Tambach verendet.	Foto: Wildpark Tambach

24.04.2014

Region

Todesursache der Hirsche ist geklärt

Die vier Tiere aus dem Wildpark Tambach wurden vermutlich falsch gefüttert. Ein Giftanschlag ist praktisch ausgeschlossen. » mehr

Vier Hirsche aus dem Wildpark Tambach sind gestorben.	Foto: Fwu

21.04.2014

Region

Noch kein Beweis für Giftanschlag

Die Kadaver der vier toten Hirsche aus dem Wildpark werden immer noch untersucht. Mitte dieser Woche wird mit einem Ergebnis gerechnet. » mehr

17.04.2014

Region

Vermutlich Giftanschlag im Wildpark

Zwei Hirsche liegen tot im Gehege, ein weiterer verendet inzwischen und ein Tier befindet sich in kritischem Zustand. Pfleger finden Reste von fremdem Futter. Eine Untersuchung der Kadaver soll Aufsch... » mehr

16.04.2014

Region

Wildpark Tambach: Hirsche vergiftet?

Beschäftigte des Wildparks Tambach haben am gestrigen Dienstag bei ihrem morgentlichen Kontrollgang festgestellt, dass zwei Rothirsche verendet im Gehege lagen. » mehr

Sie sind die jüngsten Bewohner des Tambacher Wildparks: Frischlinge, die in der Nacht zum Dienstag geboren wurden.	Fotos: Heinz Scheidmantel

10.04.2014

Region

Frühlingserwachen im Wildpark

Zu Beginn der neuen Saison erblüht der Park im Gelb von 25 000 Narzissen. Viele Jungtiere, ein neues Elchkalb und etliche Veranstaltungen erwarten die Besucher. » mehr

Schloss Tambach auf einer Zeichnung aus dem Jahre 1824. Am linken Bildrand befindet sich das Forsthaus - damals noch mit den Anbauten.

04.12.2013

Region

Wohnen im Wildpark

Braumeisterhaus, Forstamt und dann ein Wohnhaus. Die Adresse "Am Wildpark 2" in Tambach könnte schon bald wieder bewohnt sein. Blaues Blut wird der neue Mieter wahrscheinlich nicht haben. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.