Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

WINDENERGIE

Repatatur des Windrades bei Untermerzbach

31.07.2020

Hassberge

Aufwendige Reparatur: Bretzensteiner Windrad funktioniert wieder

Ein sehenswertes Spektakel bot in dieser Woche die Reparatur des Windrades Nahe Recheldorf. Zudem hofft man, noch eine weitere Anlage bauen zu können. Dies sieht Landrat Wilhelm Schneider jedoch probl... » mehr

Offshore-Windpark

29.07.2020

Wirtschaft

Ökostrom-Anteil im ersten Halbjahr erstmals bei 50 Prozent

Die Corona-Krise hat die Stromnachfrage in Deutschland deutlich gedrückt. Da es außerdem windig und sonnig war und Gas vergleichsweise wenig kostetet, sieht die Klimaschutz-Bilanz ganz gut aus. » mehr

Düstere Wolken um die Windräder am Bretzenstein. Fraglich ist, ob dort eventuell ein weiteres Windrad entstehen kann. Das Foto entstand bei der Reparatur des Windrades "Enercon E66" in der vergangenen Woche. Foto: Helmut Will

04.08.2020

Hassberge

Mehr Platz für erneuerbare Energien

Im Landkreis sind noch 15 Windkraftanlagen nötig, um dem Ziel der Energiewende näher zu kommen. Das macht Bürgermeister Helmut Dietz in der jüngsten Gemeinderatssitzung deutlich. » mehr

Stromproduktion in der Nordsee

26.07.2020

Wirtschaft

Windparks auf der Nordsee liefern gut 21 Prozent mehr Strom

Die Windenergie aus Nord- und Ostsee ist ein wichtiger Baustein bei der Energiewende. Der Beitrag der Offshore-Windparks ist in den ersten Monaten dieses Jahres weiter gestiegen. » mehr

Ziel der Leader-Aktivitäten ist es auch Rad- und Qualitätswege bekanntzumachen, die Wege zu digitalisieren und im Internet zu präsentieren. Fotos: Geiling

22.07.2020

Hassberge

Die Energiewende steht im Fokus

Fotovoltaik steht an erster Stelle, wenn Kommunen versuchen, umweltfreundlich Strom zu erzeugen. Doch dabei gibt es einiges zu beachten. Das erfuhr nun auch der Breitbrunner Gemeinderat. » mehr

Sonne

17.07.2020

Wirtschaft

Hohe Stromeinspeisung aus Solar dank Sonnenstunden-Rekord

Das überdurchschnittlich sonnige Frühjahr hat für eine hohe Stromerzeugung aus Photovoltaik gesorgt. Wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte, lag der Anteil der Netzeinspeisung von Solarst... » mehr

Windkraft an Land

17.07.2020

Brennpunkte

Windkraft-Ausbau weiter schleppend

Um Kohle- und Atomkraftwerke zu ersetzen, sollen deutlich mehr Windräder in Deutschland gebaut werden. Doch die Branche klagt über Hindernisse - von Bürokratie bis zu Bürgerprotesten. Das spiegelt sic... » mehr

Rekord beim Ökostrom

27.06.2020

Brennpunkte

Ökostrom-Rekord im ersten Halbjahr

Die Corona-Krise hat die Stromnachfrage in Deutschland in der ersten Jahreshälfte deutlich gedrückt. Da es außerdem windig und sonnig war und Gas vergleichsweise wenig kostetet, sieht die Klimaschutz-... » mehr

26.06.2020

Kronach

Zwei Bauanträge mit reichlich Zündstoff

Beide Projekte sind umstritten, beide betreffen Fischbach: Wahrend sich die Kronacher Räte mit einem neuen Pferdestall noch anfreunden konnten. zeigte man sich Thema Umspannstation weniger kompromissb... » mehr

19.06.2020

Meinungen

Brückenbauer

Der Windkraft in Deutschland schlägt deutlicher Gegenwind entgegen. Die Bundesrepublik entwickelt sich in diesem Sektor im 20. Jahr nach Einführung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) mehr und meh... » mehr

Das Problem der Windräder im Wald: Sie lassen sich nicht hinter Bäumen verstecken, sondern müssen sie überragen. Außerdem sind Schneisen für die Baustraßen nötig. Das Landschaftsbild verändert sich also. Und das ist meistens der Grund für den Protest. Archivfoto: Armin Weigel/dpa

19.06.2020

Oberfranken

Im Gegenwind

Seit dem Jahr 2000 garantiert das Erneuerbare-Energien- Gesetz (EEG) den Betreibern von Windkraftanlagen einen festen Preis für die Einspeisung ins Netz. Doch nur für 20 Jahre. Nun fallen bald die ers... » mehr

Interview: mit Detlef Fischer, Geschäftsführer des Verbands der bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft

19.06.2020

Oberfranken

"Horst Seehofer war für unsere Branche fatal"

Abstandsregeln und feste Deckel behindern den Ausbau der Windkraft. Ein Experte für Energiewirtschaft sieht eine längere Förderung von Altanlagen trotzdem kritisch, und die Politik in der Pflicht. » mehr

Ein Energieträger mit großer Zukunft

10.06.2020

FP/NP

Ein Energieträger mit großer Zukunft

Die Bundesregierung hat ihr Herz für die Wasserstoff-Technologie gefunden und will damit das Feuer der Energiewende neu anfachen. Der Energieträger soll langfristig einen großen Beitrag dazu leisten, ... » mehr

Windkraft

18.05.2020

Deutschland & Welt

Durchbruch in Koalition zu Ökostrom-Ausbau

Die Windkraft an Land spielt eine zentrale Rolle bei der Energiewende, genau wie Solaranlagen. Lange gab es Unsicherheit, wie der Ausbau weitergeht. Damit soll nun Schluss sein. » mehr

Windkraftanlage auf See

17.05.2020

Deutschland & Welt

Rückbau von Windkraft-Anlagen auf See als Chance für Häfen?

Die Windenergie auf See ist kaum den Kinderschuhen entwachsen und in Deutschland noch stark im Aufbau. Dennoch wird auch der Rückbau von alten Windrädern schon ein Problem - und ein neuer Markt. » mehr

12.05.2020

FP/NP

Flaute in der Windkraft

Einst war Deutschland Vorreiter der Energiewende. Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz schickte sich die Bundesrepublik an, grün zu werden. Ihren Vorsprung im Windkraft-Ausbau hat sie mittlerweile jedo... » mehr

Neue Windräder

12.05.2020

Deutschland & Welt

Altmaiers Windprämien: Bürger sollen belohnt werden

Für den Klimaschutz sollen mehr Windräder gebaut werden, doch Anwohner haben oft etwas dagegen. Günstiger Strom und Geld für die Gemeinden sollen das ändern - schlägt die Bundesregierung vor. Windkraf... » mehr

Die Windräder am Bretzenstein zwischen Recheldorf und Fierst stehen derzeit still. Wie und ob sie wieder in Betrieb genommen werden, ist derzeit noch nicht mit Sicherheit zu sagen. Fotos: Michael Will

28.04.2020

Region

Giganten blicken ungewisser Zukunft entgegen

Sie sind riesig, beeindruckend und im Normalfall immer in Bewegung: die Windräder am Bretzenstein. Doch seit einiger Zeit stehen die großen Rotorblätter still. » mehr

Windenergie

11.04.2020

Deutschland & Welt

Bund-Länder-AG zur Windkraft liegt auf Eis

Vor einem Monat sollte er beigelegt werden, der Dauerzoff um den Ökostrom-Ausbau und Abstandsregeln für Windräder. Es kam anders: Erst zerstritten sich Fachpolitiker von Union und SPD, dann kam das Co... » mehr

10.04.2020

Region

"Grüne" Energie für neues Gewerbegebiet

Münch Energie legt heuer den Grundstein für ein Projekt bei Gössersdorf. Mit nachhaltig vor Ort erzeugter Energie. Das soll Arbeitsplätze schaffen. » mehr

Windräder

09.04.2020

Deutschland & Welt

Wieder mehr neue Windräder gebaut

Der Ausbau der erneuerbaren Energien für mehr Klimaschutz war ins Stocken geraten, vor allem bei der Windkraft. Seit Jahresbeginn geht es leicht bergauf. Die Branche aber sagt: Wir sind weit weg von d... » mehr

EnBW

26.03.2020

Deutschland & Welt

EnBW verspricht sichere Versorgung in der Coronavirus-Krise

Wie wirkt sich die Coronavirus-Pandemie auf das Geschäft von EnBW aus? Nicht sehr stark, ist Vorstandschef Mastiaux überzeugt. Aber es bestehe auch ein gewisses Risiko. » mehr

Windkraft-Gegner

12.03.2020

Deutschland & Welt

Die Hängepartie für den Ökostrom-Ausbau geht weiter

Neuer Streit um Abstandsregeln für Windräder und dann auch noch das Coronavirus: Der große Befreiungsschlag für den Ausbau der Windkraft ist erst mal vertagt. Nun soll eine Bund-Länder-Arbeitsgruppe r... » mehr

Stephan Weil

06.03.2020

Deutschland & Welt

Weil wirft Altmaier Schneckentempo bei Energiewende vor

Deutschland will die Energiewende. Doch wichtige Weichenstellungen stehen noch aus. Niedersachsens Ministerpräsident sieht einen besonders in der Verantwortung. » mehr

Babo Söder und der Mief der 80er

29.02.2020

NP

Babo Söder und der Mief der 80er

Politischer Aschermittwoch ist ja im Grunde mega abgefuckt. » mehr

Protest

26.02.2020

Deutschland & Welt

Lösung im Streit um Abstandsregel für Windräder rückt näher

Beim Ökostrom-Ausbau gibt es viele Baustellen. Eine besonders umstrittene: Braucht es eine bundesweite Regel für den Abstand zwischen Windrädern und Häusern? Jetzt kommt Bewegung in den Streit. Der Ze... » mehr

Stürmisches Wetter in Niedersachsen

24.02.2020

Deutschland & Welt

«Sturm» Yulia treibt Windstrom zu neuem Rekord

Auch schlechtes Wetter kann eine gute Seite haben denn die hohen Winde des Sturmtiefs «Yulia» haben den Windrädern in Deutschland kräftig Schub gegeben. » mehr

Die Energiewelt der Zukunft bewegt sich zwischen Strom, der aus erneuerbaren Energien wie Windkraft und Photovoltaik dezentral vor Ort produziert wird und Strom, der von weit her über Höchstspannungsleitungen durch Europa transportiert wird. Fotos: Christopher Michael, Vencav/Adobe Stock

Aktualisiert am 13.02.2020

Oberfranken

Viel mehr grüner Strom nötig

Die Klimakonferenz der Metropolregion fordert stärkere Anstrengungen: Es muss viermal mehr Strom aus Photovoltaik und doppelt so viel aus Windkraft gewonnen werden. » mehr

12.02.2020

Oberfranken

Metropolregion sucht Mittel für mehr Klimaschutz

Ziele kann man sich viele vornehmen, umgesetzt werden müssen sie. » mehr

Windräder

07.02.2020

Tagesthema

Grüne schlagen Windkraft-Abgabe zugunsten der Kommunen vor

Der Ausbau der Windkraft ist ins Stocken geraten, auch weil Windräder zum Teil heftig umstritten sind. Die Grünen legen deshalb ein Modell vor, von dem die betroffenen Gemeinden finanziell profitieren... » mehr

Eberns Bürgermeister Jürgen Hennemann, der Geschäftsführer von Südwerk Energie Manuel Zeller Bosse und der Bürgermeister von Pfarrweisach Ralf Nowak blicken auf eine Photovoltaik-Anlage nahe dem Eberner Ortsteil Fischbach. Solarenergie soll in der Verwaltungsgemeinschaft Ebern künftig eine ganz besondere Rolle spielen.	Foto: Schuster

03.02.2020

Region

Eberns Energieversorgung von morgen

Die VG Ebern will ab 2021 mehr als 100 Prozent des benötigten Stroms aus erneuerbaren Energien gewinnen. Rund 65 Hektar neuer Solar-Anlagen sollen ein großer Schritt Richtung Energiewende sein. » mehr

Strenge Abstandsregelungen sorgen dafür, dass es in Bayern so gut wie keine neuen Windkraftanlagen mehr geben wird. Eher werden bisherige Standorte aufgegeben. Foto: Maximilian Busl

31.01.2020

Oberfranken

Die Bürger-Windkraft ist am Ende

Ein Oberfranke plant und baut Europas größten Windpark an Land. Für den Ausbau in Bayern sieht er eher schwarz. » mehr

50 solcher BMW i3 sollen anlässlich des Pilotprojekts nicht nur Strom laden, sondern diesen auch wieder ins Netz abgeben können. Foto: Eric Waha

28.01.2020

FP/NP

Elektroautos sollen Stromnetze stabilisieren

Tennet arbeitet mit mehreren Partnern an einem Pilotprojekt. Vision ist ein europaweites virtuelles Kraftwerk. » mehr

Windkraft

28.01.2020

Deutschland & Welt

Krise im Windkraft-Ausbau - Jobs und Klimaziele in Gefahr

Das Ziel steht eigentlich fest: Atomkraft und Kohle sollen weichen, Strom soll vor allem aus Sonne und Wind kommen. Soweit die Theorie. Tatsächlich stockt die Energiewende aber, vor allem der Ausbau d... » mehr

Windräder

28.01.2020

Deutschland & Welt

Stockender Windkraft-Ausbau: Ruf nach «Energie-Pakt»

Einerseits gibt es den Wunsch nach dem Ausbau erneuerbarer Energien. Andererseits wurden im vergangenen Jahr kaum noch neue Windräder gebaut, auch weil es zahlreiche Klagen gibt. Neue Stromleitungen s... » mehr

Abstandsregelung bei Windkraft

27.01.2020

Deutschland & Welt

Kampf gegen Windräder: Anwohner leiden unter Windparks

Stürmische Zeiten für die Windindustrie: Der Ausbau bricht ein, in der Politik wird über Abstandsregelungen gestritten. In Ostfriesland, wo Windräder besonders dicht stehen, leben viele Menschen näher... » mehr

26.01.2020

FP/NP

Höchste Zeit

Es wird ja gerne gespöttelt über die Inflation der Runden Tische - aber im Fall der Windkraftnutzung wird es höchste Zeit dafür. » mehr

Windenergie

25.01.2020

Deutschland & Welt

RWE: Windkraft-Ausbau mit rundem Tisch in Gang bringen

Über die Ausbaukrise bei der Windkraft an Land wird viel geklagt. Der Stromkonzern RWE schlägt einen runden Tisch vor, der auch unpopuläre Schritte vorschlagen soll. Auch finanzielle Anreize seien ein... » mehr

Windräder in Niedersachsen

23.01.2020

Deutschland & Welt

160 neue Windräder auf dem Meer - Politik bremst Wachstum

An Land ist der Ausbau der Windenergie schon fast zum Erliegen gekommen, auf See steht eine ähnliche Entwicklung bevor. Die Windkraftlobby fordert von der Politik, die Ausbau-Fesseln zu lockern. » mehr

Die Zukunft individueller Mobilität stellt die Automobil- und die Zulieferbranche vor große Herausforderungen. Elektroautos haben andere Komponenten verbaut, die klassischen Produktfelder der oberfränkischen Zulieferer sind damit infrage gestellt. Foto: Martin Schutt/dpa

22.01.2020

FP/NP

Der Klimaschutz wälzt alles um

Welchen Weg muss die Automobilindustrie einschlagen? Politiker streiten über die Zukunft des für Oberfranken so wichtigen Wirtschaftszweiges. » mehr

Stolz: Felix Zösch (Projektabteilung Forschungsprojekte/Elektromobilität beim Stadtwerk Haßfurt), Haßfurts Bürgermeister Günther Werner, Stadtwerk-Geschäftsführer Norbert Zösch, Hans-Josef Fell (Präsident Energy Watch Group) und Christopher Schneider (Forschungsprojekte Stadtwerk Haßfurt).

17.01.2020

Region

Blaupause aus den Haßbergen

Die Stadtwerk Haßfurt GmbH ist weltweites Vorbild: Als einziger Energieversorger in Deutschland hat taucht es im Weißbuch der Internationalen Organisation für Erneuerbare Energien auf. » mehr

Windenergiepark «Odervorland»

11.01.2020

Deutschland & Welt

Bau neuer Windräder an Land ist 2019 eingebrochen

Die Ausbaukrise der Windkraft an Land hat sich verschärft. 2019 gingen kaum noch neue Anlagen in Betrieb. Die Zahlen dürften die politische Debatte weiter befeuern. » mehr

Photovoltaikanlage

09.01.2020

Deutschland & Welt

Wirtschafts- und Umweltverbände warnen vor Solar-Förderstopp

Wer eine Photovoltaik-Anlage auf sein Dach setzen lässt, bekommt eine Förderung. Es gibt aber einen Förderdeckel, der bald erreicht ist - und den die Bundesregierung eigentlich aufheben wollte. » mehr

Windräder

07.01.2020

Deutschland & Welt

50Hertz-Chef: Potenzial bei Windrädern nicht ausgeschöpft

Nicht in meinem Garten: Weil viele Bürger keine Windräder in ihrer Nähe wollen, kommt der Ausbau an Land derzeit kaum voran. Aber der neue Chef des Übertragungsnetzbetreibers 50Hertz sieht noch viele ... » mehr

Windräder

06.01.2020

Tagesthema

Experten: CO2-Ausstoß 2019 stark gesunken

Immer mehr Strom in Deutschland kommt von Windrädern und Solaranlagen, immer weniger aus Kohlekraftwerken. Das lässt die Klimaschutz-Bilanz für das abgelaufene Jahr gut aussehen. Experten warnen aber:... » mehr

Windräder in NRW

03.01.2020

Deutschland & Welt

Gemeindebund gegen «Windbürgergeld»

Geldzahlungen für Anwohner von Windrädern sind aus Sicht der Kommunen der falsche Weg, um die Akzeptanz für Windkraft in Deutschland zu erhöhen. » mehr

Protest gegen Windkraftanlagen

02.01.2020

Deutschland & Welt

Akzeptanz für Windkraft soll steigen - mit «Windbürgergeld»?

Bürgerproteste und Klagen halten den Ausbau von Windparks in Deutschland auf. Aber wer Atom- und Kohlestrom ersetzen will, kommt um Windkraft nicht herum. Bund und Länder wollen schnell eine Lösung - ... » mehr

Demo gegen Stromtrasse

27.12.2019

Deutschland & Welt

SPD-Umweltexperte: Widerspruch gegen Stromtrassen erschweren

Beim Bau neuer Stromleitungen sollte der Staat aus Sicht des SPD-Umweltexperten Matthias Miersch den Anwohnern ihr Recht zum Widerspruch beschneiden. Das Gemeinwohl müsse Vorrang vor den Interessen de... » mehr

Windkraft in Brandenburg

20.12.2019

Deutschland & Welt

Mehr Nachfrage bei Windstromauktion

Für den fast zum Erliegen gekommenen Ausbau der Windenergie an Land in Deutschland gibt es einen Lichtblick. Erstmals seit mehr als einem Jahr war bei einer Auktion für die EEG-Förderung die Nachfrage... » mehr

13.12.2019

Region

Grüner Strom wird zum Geschäftsmodell

Die Energiewende kann für Kommunen ein echter Sechser im Lotto sein. Das hat die Stadt Wunsiedel bereits bewiesen. » mehr

SPD-Bundesparteitag

08.12.2019

Topthemen

SPD-Bundesparteitag: Die Beschlüsse

Festhalten an der großen Koalition, längeres Arbeitslosengeld, weniger Sanktionen für Hartz-IV-Bezieher: Die SPD will vorerst weiter mit CDU und CSU regieren sowie den Sozialstaat grundlegend reformie... » mehr

Windräder

30.11.2019

Deutschland & Welt

Rekord beim Windstrom - aber kaum neue Anlagen

In Deutschland werden kaum noch neue Windräder aufgestellt. Am fehlenden Wind liegt das nicht - zumindest nicht in diesem Jahr. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.