Lade Login-Box.

WINDRÄDER

13.05.2019

Kronach

Nein zu einem Windpark auf dem Konreuth

Der Kreisausschuss findet: Windräder an dieser Stelle würden den Landkreis negativ beeinflussen. Einzig Edith Memmel von den Grünen hätte der Idee gern eine Chance gegeben. » mehr

Windräder

13.05.2019

Wirtschaft

Windräder liefern Strom wie noch nie

Zwei Nachrichten aus diesem Frühjahr passen auf den ersten Blick nicht zusammen: Windkraftanlagen haben in Deutschland so viel Strom produziert wie noch nie. Und es werden kaum noch neue Anlagen an La... » mehr

14.05.2019

Kronach

Windpark Hain: Der Leidensdruck ist enorm

Die Anwohner des Windparks Hain sind sich sicher: Die erlaubten 12,5 Umdrehungen pro Minute werden nachts überschritten. Das lässt der Landrat nun prüfen. » mehr

13.05.2019

Schlaglichter

Windräder liefern so viel Strom wie noch nie

Windkraftanlagen haben in Deutschland so viel Strom produziert wie noch nie. Nach Angaben des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme wurde in diesem Jahr annähernd die Hälfte des Stroms aus er... » mehr

24.04.2019

Kronach

Widerstand auf thüringischer Seite wächst

Das Föritztal arbeitet an einer Stellungnahme gegen die Windpark-Pläne. Auch die Bürger werden aktiv. » mehr

21.03.2019

Kronach

Kampf gegen Windräder nimmt Fahrt auf

Die Pläne zu einem möglichen Windpark auf dem Konreuth sind nun öffentlich. Gleich drei Bürgermeister wehren sich. » mehr

Wird es am Bretzenstein ein neues Windrad von 200 Metern geben? Rita Stüllein aus Gleusdorf sprach das bei der Bürgerversammlung in Gleusdorf an und sich dagegen aus. Foto: Helmut Will

21.03.2019

Hassberge

Windkraft-Pläne erhitzen die Gemüter

Bei Bürgerversammlungen bringt Untermerzbachs Bürgermeister Helmut Dietz die Anwesenden auf den neusten Stand. In Gleusdorf sorgt man sich um die Ausmaße eines geplanten Neubaus. » mehr

Der "Windpark Bürgerwald" bei Welsberg in der Gemeinde Itzgrund hat einen neuen Eigentümer.	Archivbild: Christoph Scheppe

21.03.2019

Coburg

Windräder drehen sich unter neuer Flagge

Eine Genossenschaft aus der Schweiz hat die Anlage bei Welsberg übernommen. Indes gibt der Gemeinderat grünes Licht für den Solarpark Herreth. » mehr

Beschädigtes Windrad

04.03.2019

Brennpunkte

Sturmtief fegt über Deutschland: Mindestens ein Toter

Zwangspause für Zoo, Friedhof und Skilift - «Bennet» peitscht Böen mit bis zu 144 km/h über das Land. Die Folgen sind teils verheerend. » mehr

Mit Windrädern und Plastikraben Tauben verscheuchen

28.02.2019

Bauen & Wohnen

Mit Windrädern und Plastikraben Tauben verscheuchen

Sie scheuen die Nähe zum Menschen nicht, brüten auf Balkonen und verteilen dort ihren Mist. Die Tierschutzorganisation Vier Pfoten erklärt, wie man die unliebsamen Gäste auf Abstand hält. » mehr

Windanlagen

18.02.2019

Wirtschaft

Steigende Strompreise könnten viele alte Windräder retten

Viele alte Windkraftanlagen fallen in den nächsten Jahren aus der gesetzlichen Förderung. Bislang ging die Branche davon aus, dass sie überwiegend stillgelegt werden. Doch weil die Strompreise steigen... » mehr

Weil "keine relevante Tonhaltigkeit" mehr vorliegt, hat das Landratsamt Coburg die nächtliche Drosselung der fünf Windräder auf dem Sonnefelder Kraiberg jetzt aufgehoben.	Foto: Christoph Scheppe

11.02.2019

Coburg

Rund um die Uhr mit voller Leistung

Der Betreiber rüstet die Kraiberg-Windräder nach und legt ein Gutachten vor. Das Landratsamt hebt die Einschränkungen auf. » mehr

10.02.2019

Schlaglichter

Riesiger Flügel von Windrad durch Sturm abgebrochen

Von einem 100 Meter hohen Windrad im Kreis Uelzen in Niedersachsen ist bei stürmischem Wetter ein über 30 Meter langes Rotorblatt abgebrochen. Verletzt wurde dabei nach Angaben der Polizei vom Sonntag... » mehr

04.02.2019

Kronach

Hand in Hand gegen die Windpark-Pläne

Die Bürgermeister von Stockheim, Pressig und Föritztal sind sich einig: Windräder wollen sie auf dem Konreuth nicht. Dabei helfen könnte ihnen ein neues Gesetz. » mehr

22.01.2019

Kronach

Im Haßlachtal schrillen die Alarmglocken

Thüringen beabsichtigt, einen Höhenzug bei Welitsch als Windenergie-Vorranggebiet auszuweisen. Auf bayerischer Seite will man das verhindern. » mehr

Autobahn, ICE-Trasse und Stromtrasse zerschneiden bereits das Coburger Land, wie hier zwischen Dörfles-Esbach und Rödental, auch parallel zueinander. Ein Netzausbau führe zur "Überbündelung", erläuterte Christian Gunsenheimer (rechts) Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber.	Foto: Knauth

22.01.2019

Coburg

Schulterschluss gegen die neue Stromtrasse

Landrats-Kandidat Gunsenheimer setzt sich für alternative Konzepte ein. Unterstützung erhält er dabei auch von Bayerns Umweltminister Glauber. » mehr

18.01.2019

Kronach

Dem Frankenwald wird’s zu heiß

Photovoltaikanlagen und Windrädern zum Trotz: Im Landkreis Kronach wird nicht genug für die Energiewende getan, beklagen Experten. Nun wollen sie gegensteuern. » mehr

28.12.2018

Coburg

Mit voller Kraft für sauberen Strom

Hat die Region noch Platz für weitere Windräder und Co.? Die Bürger-Energiegenossenschaft Coburger Land sagt ja und setzt sich hehre Ziele. » mehr

Sie sollen sich weiterdrehen, aber für einen neuen Eigentümer: Green City Energy will den Betrieb des Windparks Bürgerwald bei Welsberg abgeben. Foto: Christoph Scheppe

04.12.2018

Coburg

Stellvertretender Landrat kritisiert Busch-Vorstoß

Der Landkreis zieht beim juristischen Ringen um drei Kraiberg-Windräder den Kürzeren. Für Rainer Mattern ist das Vorgehen des damaligen Landrats nicht nachvollziehbar. » mehr

Die fünf Kraiberg-Windräder dürfen sich ganztägig in gedrosseltem Betrieb drehen.	Foto: Christoph Scheppe

28.11.2018

Coburg

Auf dem Kraiberg dürfen sich alle Windräder drehen

Eine vom Landratsamt verfügte Teil-Untersagung ist hinfällig. Die Behörde sieht in einer juristischen Auseinandersetzung keine Aussicht auf Erfolg. » mehr

02.11.2018

Kronach

Weltweit einheitliches Messverfahren

Michael Köhl hat die Messungen am Windpark Hain durchgeführt. Er beantwortet die Fragen der Anwohner. » mehr

Windräder

02.11.2018

Wirtschaft

Ökostrom-Anteil klettert auf 38 Prozent

Mehr Strom aus Sonne, Wind und Biomasse, weniger Strom aus Kohle - für den Klimaschutz sind das erst mal gute Nachrichten. Trotzdem bleibt in der Energiewende viel zu tun. » mehr

Ökostrom

31.10.2018

Brennpunkte

GroKo will Windkraft-Gegnern entgegenkommen

Bürgerinitiativen laufen Sturm gegen neue Windräder auf dem Land, die Stromnetze sind immer wieder überlastet - für den Klimaschutz aber will die Koalition den Ökostrom-Anteil schneller steigern. Nach... » mehr

Ob die Windräder irgendwann einmal ungedrosselt laufen dürfen, muss das Bayerische Verwaltungsgericht in Bayreuth entscheiden. Foto: P. Tischer

28.10.2018

Coburg

Die Windräder drehen sich wieder

Wie geht es weiter auf dem Kraiberg? Momentan sind die Anlagen in Betrieb, doch Oberbürgermeister Frank Rebhan sieht das Verwaltungsgericht in der Pflicht. » mehr

Methanisierungsanlage

16.10.2018

Wirtschaft

Ökostrom soll zu Gas werden: 100-MW-Anlage geplant

Bei starkem Wind produzieren die Windräder an der Küste Strom im Überfluss. Ihn massenhaft zu speichern, ist bisher kaum möglich. Die Umwandlung zu Gas könnte für die Energiewende den Durchbruch bring... » mehr

Drehen sich die Windräder am Kraiberg, klagen Bürger in den benachbarten Orten über Lärm. Vor allem in der Nacht werden die Grenzwerte überschritten. Jetzt wollen die Betreiber die Windräder nachrüsten. Foto: Reichelt

02.10.2018

Coburg

Rückenwind vom Verwaltungsgericht

Die vom Landratsamt verfügte Stilllegung dreier Windräder auf dem Kraiberg ist aufgehoben. Bis auf Weiteres ist ein gedrosselter Betrieb erlaubt. » mehr

27.09.2018

Kronach

Ergebnisse sollen im November vorliegen

Die Lärmmessungen am Windpark Hain sind nun erfolgt. Allerdings nicht direkt im Ort, sondern auf einer Lichtung. Das sorgt für Verwirrung, hat aber wohl seine Richtigkeit. » mehr

23.09.2018

Kronach

"Autobahn-Ausbau wird sich überholen"

Autonomes Fahren wird alles verändern, ist sich Edith Memmel sicher. Die Landtagskandidatin der Grünen rechnet sich gute Chancen aus, ein zweites Mal ins Parlament einzuziehen. » mehr

21.09.2018

Kronach

Endlich kann gemessen werden

Seit Monaten warten die Bürger am Hainer Rainberg darauf, dass die Lautstärke der dortigen Windräder überprüft wird. Nun steht der Wind endlich günstig, um Mikrofone aufzustellen. » mehr

Windrad in Kleingarnstadt nimmt erste Hürde

19.09.2018

Coburg

Windrad in Kleingarnstadt nimmt erste Hürde

Der Gemeinderat Ebersdorf kann den Bauantrag nicht ablehnen. Nun kommt es auf das Landratsamt an. » mehr

Windräder

14.09.2018

Wirtschaft

Landkäufer dürfen Geld für Windräder auf Flächen behalten

An Windkraftanlagen auf ostdeutschen Äckern verdient die Privatisierungs-Gesellschaft BVVG kräftig mit - bis jetzt. Ein Landbesitzer aus Mecklenburg-Vorpommern hat die «Knebelverträge» in Karlsruhe ge... » mehr

10.08.2018

Kronach

Windpark läuft unverändert weiter

Das Coburger Landratsamt hat drei Windräder in Sonnefeld stillgelegt, weil sie zu laut sind. In Hain ist ein solcher Schritt derzeit nicht möglich. Anwohner klagen unterdessen erneut über nächtlichen ... » mehr

09.08.2018

Coburg

Test: Alle Windräder laufen unter Volllast

Kein Verstoß gegen Anordnungen: Bis 10 Uhr am heutigen Freitag dürfen sich alle fünf Windräder auf dem Kraiberg bei Sonnefeld drehen. » mehr

Windräder im Nebel

03.08.2018

Coburg

Landratsamt legt drei Windräder still

Die Behörde untersagt bis auf Weiteres den Betrieb. Zwei Anlagen, die im Windpark Sonnefeld die Lärmgrenzwerte einhalten, dürfen sich weiter drehen. » mehr

Neue Windräder statt neuer Stromleitungen: Dafür treten Christian Gunsenheimer, Stellvertreter des Coburger Landrats, und Bad Rodachs Bürgermeister Tobias Ehrlicher ein.

24.07.2018

Coburg

Windräder statt neuer Stromleitungen

Christian Gunsenheimer und Tobias Ehrlicher sprechen sich für den Ausbau der dezentralen Stromversorgung aus. Sie greifen einen Vorschlag von Staatssekretär Thomas Bareiß auf. » mehr

20.07.2018

Kronach

Hartnäckigkeit ist sein zweiter Vorname

Wenn Helmut Schiffner von etwas überzeugt ist, kämpft er dafür: für die Saragossa Band, für seine Firma Datex-Perfekt, für eine FOS und auch schon mal gegen Windräder. » mehr

05.07.2018

Kronach

Landtag weist Schiffners Petition ab

Das Landratsamt hat die Genehmigung des Hainer Windparks zu Recht erteilt. Nun wartet man auf die Lärmmessung. » mehr

20.06.2018

Kronach

Genehmigung war rechtens

Das Landratsamt hat in Sachen Windpark Hain keine Fehler gemacht. Das ist die Haltung des Bau- und Umwelt-Ministeriums. Damit ist die Petition von Helmut Schiffner Geschichte. Doch es gibt ja noch ein... » mehr

24.05.2018

Kronach

Warten auf den "richtigen" Wind

Noch immer gibt es keine Lärmmessungen rund um den Windpark Hain. Die Petition dazu ist schon ein Jahr alt. Und noch immer gibt es Menschen, die mit den Anlagen nicht leben können. » mehr

28.03.2018

Kronach

Windräder sind tatsächlich lauter

Die Prognosen treffen oft nicht zu. Das hat eine Studie festgestellt. Deshalb gibt es eine neue Rechen-Methode. Für den Hainer Windpark kommt das allerdings zu spät. » mehr

07.02.2018

Kronach

Petition gegen Windpark erneut verschoben

Die für Donnerstag im bayerischen Landtag angesetzte Beratung über eine Petition zum Windpark in Hain ist bis auf Weiteres verschoben worden. Das teilte Landtagsabgeordneter Jürgen Baumgärtner (CSU) a... » mehr

25.01.2018

Coburg

Schuldenberg schrumpft weiter

Finanziell ist in Sonnefeld alles im Lot. Dennoch gibt es Überlegungen, die Mietpreise für Wohnungen der Gemeinde zu erhöhen. » mehr

07.01.2018

Kronach

Windräder bringen Spendenregen

12 500 Euro verteilt der Verein Windpark Rainberg an gemeinnützige Einrichtungen. Feuerwehr, Kindergärten und Landjugend freuen sich. » mehr

24.11.2017

Kronach

Landtag berät über Windpark-Petition

Am Donnerstag soll es um die Frage gehen, ob die Windräder am Rainberg zu Recht genehmigt worden sind. Jürgen Baumgärtner verspricht maximale Transparenz. » mehr

16.11.2017

Oberfranken

Regierung bekennt sich zu 10 H-Regelung

Seit zwei Jahren müssen Windräder einen hohen Mindestabstand zu Häusern einhalten. Nur noch wenige Anlagen erhalten eine Genehmigung. » mehr

16.11.2017

Region

Schallmessungen stehen noch aus

Die Windräder in Wildenberg werden von vielen Bürgern als zu laut kritisiert. Es werde Schalluntersuchungen geben, versicherte Landrat Klaus Löffler bei der Bürgerversammlung in Weißenbrunn. Aufgrund ... » mehr

17.10.2017

Region

Thüringer Pläne schrecken Haßlachtal auf

Der Nachbar-Freistaat prüft derzeit, ob sich ein Waldstück bei Welitsch als Vorranggebiet für Windkraft eigenen würde. In Pressig und Neukenroth ist man alarmiert. » mehr

Solarparks erzeugen sauberen Strom, sind jedoch vielerorts wegen des Flächenverbrauchs umstritten. Foto: Archiv

06.09.2017

Region

Solarpark bei Zedersdorf ist vom Tisch

Die Bürger können aufatmen: Auch der Sonnefelder Bauausschuss kann sich mit den Plänen eines Mitwitzer Landwirts nicht anfreunden. » mehr

Von Thomas Scharnagl

24.08.2017

FP/NP

Stockende Wende

Die Energiewende ist ins Stocken geraten - im Deutschland des Jahres 2017 ist aus dem Thema die Luft raus. » mehr

03.08.2017

Region

Zweite Petition zum Windpark

Erst ging es um den Lärm, nun muss sich der Landtag mit einer weiteren Eingabe befassen: Helmut Schiffner will geprüft wissen, ob das Landratsamt sauber gearbeitet hat. Es geht um die Genehmigung für ... » mehr

Lärmbelästigung oder Hysterie? Fakt ist: Windräder verursachen Geräusche. Fakt ist aber auch, dass jede Anlage und jeder Windpark die vom Umweltbundesamt festgelegten Immissionsrichtwerte nicht überschreiten darf.	Montage: NP/Laura Köhler

09.07.2017

Region

Das Wummern der Rotoren

Windpark ist Windpark. Weit gefehlt. Beklagen die Kraiberg-Anlieger massive Lärmbelästigungen, so herrscht in Welsberg Ruhe. Die Ursachen sind vielfältig, sagen Experten. » mehr

Drehen sich die Windräder am Kraiberg, klagen Bürger in den benachbarten Orten über Lärm. Vor allem in der Nacht werden die Grenzwerte überschritten. Jetzt wollen die Betreiber die Windräder nachrüsten. Foto: Reichelt

16.06.2017

Region

Kraiberg: Lärmschutz verzögert sich

In die Windräder am Kraiberg können erst im Juli "aktive Tilger" eingebaut werden. Bis dahin laufen die Anlagen in der Nacht auf niedrigen Drehzahlen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".