Lade Login-Box.

WIRTSCHAFTSBRANCHE ENERGIEERZEUGUNG UND -VERSORGUNG

Strom aus der Itz: Hilmar Oppel betreibt in der Schottensteiner Mühle ein Wasserkraftwerk. Die Anlage hat eine Maximalleistung von 80 Kilowatt. Das reicht, um durchschnittlich 100 Haushalte kontinuierlich mit grünem Strom zu versorgen.	Foto: Norbert Klüglein

17.02.2020

Coburg

Wasserkraft ist Klimaschutz

Der CO2-neutralen Energieerzeugung kommt eine bedeutende Rolle zu. Das ist ganz im Sinne der Wasserkraftwerk-Betreiber. Von der Politik fordern sie verbindliche Regelungen. » mehr

06.02.2020

Coburg

Im Kleinen das große Ganze sehen

Am 15. März wählt Coburg einen neuen Oberbürgermeister. Die Neue Presse stellt alle Kandidaten vor. Heute: Michael Partes, ÖDP. Der 49-Jährige ist Lehrer an einem Gymnasium und wohnt in Dörfles-Esbach... » mehr

6. Industrie 4.0-Konferenz - Hasso-Plattner-Institut

20.02.2020

Computer

Habeck: Digitalisierung macht Energiewende erst möglich

Ohne Digitalisierung sind die Klimaziele kaum zu erreichen - davon ist Grünen-Chef Robert Habeck überzeugt. Bei intelligenten Stromzählern sollten dabei aber auch die Interessen der Nutzer mehr in den... » mehr

Gelungener Start

10.02.2020

Wissenschaft

Neue Esa-Sonde auf dem Weg zur Sonne

Wie funktioniert die Sonne? Forscher hoffen auf neue Erkenntnisse über den Stern: Eine Sonde soll erstmals auch die Pole überfliegen und unbekanntes Terrain erkunden. Am Montag startete der «Solar Orb... » mehr

06.02.2020

Schlaglichter

Merkel wirbt in Südafrika um Partnerschaft im Libyenkonflikt

Kanzlerin Angela Merkel hat in Südafrika für eine enge Partnerschaft bei der Krisenlösung in Libyen und der Sahelzone geworben. «Ohne den afrikanischen Sachverstand werden wir das gar nicht lösen könn... » mehr

Merkel in Südafrika

06.02.2020

Brennpunkte

Merkel wirbt in Südafrika um Partnerschaft im Libyenkonflikt

Ein Jahrzehnt lang war die Kanzlerin nicht mehr in Südafrika. Nun wirbt sie dort um eine Partnerschaft bei der Konfliktlösung im Norden des Kontinents. Doch die Innenpolitik holt sie auch am Kap ein. » mehr

Eberns Bürgermeister Jürgen Hennemann, der Geschäftsführer von Südwerk Energie Manuel Zeller Bosse und der Bürgermeister von Pfarrweisach Ralf Nowak blicken auf eine Photovoltaik-Anlage nahe dem Eberner Ortsteil Fischbach. Solarenergie soll in der Verwaltungsgemeinschaft Ebern künftig eine ganz besondere Rolle spielen.	Foto: Schuster

03.02.2020

Hassberge

Eberns Energieversorgung von morgen

Die VG Ebern will ab 2021 mehr als 100 Prozent des benötigten Stroms aus erneuerbaren Energien gewinnen. Rund 65 Hektar neuer Solar-Anlagen sollen ein großer Schritt Richtung Energiewende sein. » mehr

SUV

01.02.2020

Brennpunkte

Schulze: Käufer von spritfressenden Autos sollen mehr zahlen

Vor allem der Verkehrsbereich muss liefern, damit Deutschland Klimaziele im Jahr 2030 schafft. Doch reichen die bisher beschlossenen Maßnahmen aus? » mehr

Nutzfahrzeuge können mit Motoren ausgestattet werden, deren Treibstoff Wasserstoff ist. Gewonnen wird er mittels regenerativer Energien, beispielsweise Windkraft. Die Stadt Coburg könnte solche Fahrzeuge anschaffen, beispielsweise Stadtbusse oder Müllautos. Das ist ein Thema der Klimadiskussion am 3. Februar, der sich alle zehn Coburger Oberbürgermeisterkandidatinnen und -kandidaten stellen.	Foto: Andreas Arnold

28.01.2020

Coburg

OB-Kandidaten und der Klimaschutz

Was kann eine Kleinstadt tun, um dem Klimawandel zu begegnen? Dazu beziehen die zehn Bewerber für die Wahl des Coburger Oberbürgermeisters am 3. Februar Stellung. » mehr

Der Windpark in Sailershausen liefert regionale regenerative Energie: 2019 waren dies 56 Millionen Kilowattstunden.	Fotos. René Ruprecht

17.01.2020

Hassberge

Blaupause aus den Haßbergen

Die Stadtwerk Haßfurt GmbH ist weltweites Vorbild: Als einziger Energieversorger in Deutschland hat taucht es im Weißbuch der Internationalen Organisation für Erneuerbare Energien auf. » mehr

Israelischer Erdgas-Export nach Ägypten hat begonnen

15.01.2020

Wirtschaft

Israelischer Erdgas-Export nach Ägypten hat begonnen

Trotz des Friedensvertrages zwischen Israel und Ägypten ist das Verhältnis unterkühlt. Nun binden sich die Nachbarländer durch ein Gasgeschäft enger aneinander - und hoffen auf wirtschaftliche Vorteil... » mehr

Interview: mit Carsten Körnig, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Solarwirtschaft

14.01.2020

Wirtschaft

"Wir brauchen Siebenmeilenstiefel"

Sonnenstrom ist günstig wie nie. Seit vergangenem Jahr nimmt die Branche wieder Fahrt auf. Doch das Tempo reicht nicht aus, meint der Solarexperte Carsten Körnig. » mehr

Michael Vassiliadis

14.01.2020

Wirtschaft

IG BCE will mehr Druck für Ökostrom-Ausbau

Woher soll all der «grüne» Strom kommen, wenn Atom- und Kohlemeiler vom Netz gehen? Die Gewerkschaft IG BCE sieht große Unsicherheiten, auch außerhalb der Energiebranche. An einer CO2-ärmeren Zukunft ... » mehr

Ladestation für E-Autos

10.01.2020

Wirtschaft

Fortschritte bei Ladenetz für E-Autos

E-Autos sollen bald den Durchbruch auf dem Massenmarkt schaffen. Doch wo können die Fahrer ihre Fahrzeuge auftanken? Ein Blick in neue Daten gibt interessante Einblicke. » mehr

Windräder

06.01.2020

Topthemen

Experten: CO2-Ausstoß 2019 stark gesunken

Immer mehr Strom in Deutschland kommt von Windrädern und Solaranlagen, immer weniger aus Kohlekraftwerken. Das lässt die Klimaschutz-Bilanz für das abgelaufene Jahr gut aussehen. Experten warnen aber:... » mehr

Protest gegen Windkraftanlagen

02.01.2020

Brennpunkte

Akzeptanz für Windkraft soll steigen - mit «Windbürgergeld»?

Bürgerproteste und Klagen halten den Ausbau von Windparks in Deutschland auf. Aber wer Atom- und Kohlestrom ersetzen will, kommt um Windkraft nicht herum. Bund und Länder wollen schnell eine Lösung - ... » mehr

Russland und Ukraine unterzeichnen Gastransitvertrag

01.01.2020

Wirtschaft

Gasstreit zwischen Russland und Ukraine vorerst vom Tisch

Es war eine Einigung in allerletzter Minute. Auch im neuen Jahr fließt russisches Gas durch die Ukraine. Damit ist ein Gas-Streit zwischen beiden Ländern vorerst vom Tisch. Europa atmet auf. » mehr

E-Ladesäule

26.12.2019

Wirtschaft

Studie zu mobilen Parkplatz-Robotern für E-Autos

Dünnes Ladenetz, besetzte Säulen, lange Wartezeiten: Das «Auftanken» des eigenen Elektroautos kann ziemlich nerven. Auf großen Parkplätzen wäre es leichter möglich, aber auch dort drohen Engpässe. Vol... » mehr

Einigung zwischen Russland und Ukraine über Gastransit

20.12.2019

Wirtschaft

Russland und Ukraine verhandeln weiter über Gastransit

Nach der Grundsatzeinigung über einen neuen Gastransit-Vertrag zwischen Russland und der Ukraine für Energielieferungen in die EU gehen die Verhandlungen weiter. » mehr

Intelligenter Stromzähler

19.12.2019

Wirtschaft

Digitalisierung der Stromnetze: Intelligente Zähler kommen

Der Stromzähler soll intelligent werden. Nach langen Prüfungen ist jetzt ein wichtiger Schritt in die moderne Energiewelt getan. Doch die Smart Meter müssen erst ihre Praxistauglichkeit beweisen. » mehr

Nord Stream 2

18.12.2019

Brennpunkte

Sanktionen: USA wollen Nord Stream 2 verhindern

Das US-Parlament hat Sanktionen beschlossen, um die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 noch zu stoppen - gegen den Widerstand Deutschlands. Einigen beteiligten Firmen und Managern droht nun Ungemach. Russl... » mehr

Kohlestrom

14.12.2019

Wirtschaft

Wirtschaft kritisiert Kurs der Regierung beim Kohleausstieg

Wann kommt das Gesetz zum Kohleausstieg? Die Bundesregierung hat sich immer noch nicht auf eine gemeinsame Position geeinigt. Wirtschaftsverbände fordern: Der Bericht der Kohlekommission muss eins zu ... » mehr

13.12.2019

Kronach

Grüner Strom wird zum Geschäftsmodell

Die Energiewende kann für Kommunen ein echter Sechser im Lotto sein. Das hat die Stadt Wunsiedel bereits bewiesen. » mehr

Spitzentreffen zu Ladenetz für E-Autos

13.12.2019

Wirtschaft

Ladenetz für e-Autos: Verbände fordern mehr Tempo

Ein flächendeckendes Ladenetz gilt als Grundvoraussetzung dafür, dass die Elektromobilität den Durchbruch schafft. Es ist aber noch viel zu tun. Bisher rentieren sich Ladepunkte für die Betreiber nich... » mehr

Streaming

11.12.2019

Computer

Stromfresser Streaming: Nun redet man über die Umweltkosten

In der Klimadebatte stehen derzeit vor allem Verkehrsthemen wie spritfressende SUVs oder umweltschädliche Flüge im Vordergrund. Die Umweltkosten der Digitalisierung werden dabei kaum angesprochen. Das... » mehr

Wirtschaft und Wissenschaft diskutierten beim "Hochfränkischen Wirtschaftstag" über die Energiewende: Dr. Andreas Schieder (Tennet), Josef Bayer (Max Bögl), Professor Oliver Brückl (Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg), IHK-Vizepräsidentin Dr. Laura Krainz-Leupoldt, August Wagner, (Knopf’s Sohn) IHK-Hauptgeschäftsführerin Gabriele Hohenner, Moderator Matthias Will (Frankenpost /Neue Presse ), Dr. Thomas Banning (Naturstrom AG) und IHK-Vizepräsident Dr. Heinrich Strunz (von links).

10.12.2019

Wirtschaft

Industrie unter Strom

Glashütten, Textilfirmen und Porzellanfabriken: Oberfranken steckt voller Unternehmen mit großem Energiehunger. » mehr

06.12.2019

Kronach

Pläne für ein grünes Gewerbegebiet

Marktrodach will neue Firmen anlocken - und gleichzeitig die Umwelt schonen. Unternehmer Mario Münch hat bereits bewiesen, dass das geht. » mehr

Solaranlage

05.12.2019

Wirtschaft

Solarbranche: Bei stärkerem Ausbau 50.000 neue Jobs möglich

Bei einem stärkeren Ausbau der Stromerzeugung aus Photovoltaik könnten bis 2040 aus Sicht der Branche rund 50.000 neue Jobs entstehen. » mehr

"Generalstreik" in Frankreich

06.12.2019

Reisetourismus

Streiks in Frankreich gehen in neue Runde

In Frankreich bleibt das Reisen kompliziert. Wegen eines großen Streiks gegen die geplante Rentenreform kommt es zu massiven Behinderungen. » mehr

Windräder

30.11.2019

Wirtschaft

Rekord beim Windstrom - aber kaum neue Anlagen

In Deutschland werden kaum noch neue Windräder aufgestellt. Am fehlenden Wind liegt das nicht - zumindest nicht in diesem Jahr. » mehr

14.11.2019

Kronach

CSU Weißenbrunn stellt sich für Kommunalwahl auf

Einstimmig nominieren die Christsozialen Kandidaten für den Gemeinderat. Neben bekannten Gesichtern stellen sich auch Neulinge zur Wahl. » mehr

Enercon-Arbeiter

13.11.2019

Wirtschaft

Windkraft in der Krise: Jobabbau und Kritik an der Regierung

Die Pläne für einen größeren Mindestabstand für Windräder bringen der Bundesregierung eine Menge Kritik aus der Branche ein. Der Anlagenbauer Enercon ist mit seinem geplanten Abbau von 3000 Jobs nur d... » mehr

12.11.2019

Oberfranken

Die Bilanz der Kuscheltiere

Vor einem Jahr hat die schwarz-orange Koalition in Bayern ihre Arbeit aufgenommen. Vor allem die Regierenden selbst sind von ihrer Pragmatik und Harmonie begeistert. » mehr

Enercon

10.11.2019

Deutschland & Welt

Windkraft-Krise und Jobabbau: Enercon will mit Politik reden

Für die Windbranche ist es ein Schock mit Ansage: Als einer der größten deutschen Hersteller von Windkraftanlagen kündigt Enercon harte Einschnitte an - das gefährdet auch die politischen Klimaziele. ... » mehr

30.10.2019

Region

Damit das Erdgas besser strömen kann

Das Bayernwerk investiert 800 000 Euro in die Erdgas-Infrastruktur von Teuschnitz. Auch bei der Stromversorgung ist einiges geplant. » mehr

Energieverbrauch

30.10.2019

Deutschland & Welt

Energieverbrauch und CO2-Emissionen gehen zurück

Seit mehr als zehn Jahren sinkt der Energieverbrauch in Deutschland, allerdings unter Schwankungen und nicht in jedem Jahr. Die Tendenz setzt sich 2019 fort. Die Energiebranche selbst meldet bereits, ... » mehr

Modeunternehmen setzen Trends immer schneller um: Die Folge ist Kleidung zum Wegwerfen. "Fast Fashion" ist auch Thema der Coburger Nacht der Nachhaltigkeit. Das Bild zeigt Schaufensterpuppen in der Sonderausstellung "Fast Fashion. Die Schattenseiten der Mode" in Berlin.

24.10.2019

Region

Impulse zum Umdenken

Bereits 2018 ging es im Postgebäude in Coburg um die Themen Klimaschutz, Elektromobilität und fair produzierte Mode. Am Samstag gibt es wieder eine Nacht der Nachhaltigkeit. » mehr

Ladestation - Elektroauto

24.10.2019

Deutschland & Welt

Bundesregierung will Ladesäulenbau für E-Autos beschleunigen

Die Autoindustrie ist mitten in einem grundlegenden Wandel. Das belastet viele Firmen. Für mehr E-Autos kommt es vor allem auf eine flächendeckende Ladeinfrastruktur an. Dazu soll es nun einen «Master... » mehr

Crowdinvesting

23.10.2019

Geld & Recht

Kleinanleger finanzieren bei Crowdinvesting direkt

Crowdinvesting lockt Anleger in Zeiten von Mini-Zinsen mit satten Renditen. Doch Vorsicht: Die Anlageform ist äußerst risikoreich - im schlimmsten Fall droht der Totalverlust des angelegten Geldes. » mehr

Zwei Radler fahren mit Licht in der Dämmerung

22.10.2019

dpa

Das müssen Radler zur Beleuchtung wissen

Fahrräder müssen immer mit vorschriftsmäßiger Beleuchtung ausgestattet sein. Doch speziell in der dunklen Jahreszeit ist gute Sicht und Sichtbarkeit besonders wichtig. Was Radler tun können. » mehr

Flaute bei Windrädern an Land

22.10.2019

Deutschland & Welt

Ausbau von Windrädern stockt - Bundesregierung am Zug

In Deutschland gehen kaum noch neue Windkraftanlagen in Betrieb. Die Branche schlägt Alarm. Sind Ausbauziele bei erneuerbaren Energien in Gefahr? » mehr

Flugzeug

21.10.2019

Deutschland & Welt

Koalition nennt Details zum neuen CO2-Preis

Nach langen Beratungen soll es beim Klimaschutz jetzt schnell gehen: Noch in diesem Jahr will die große Koalition viele Gesetze unter Dach und Fach bringen. Dazu gehört auch der CO2-Preis. Neue Detail... » mehr

Der 41-jährige Benjamin Schraven möchte im kommenden Jahr für die Grünen bei der Bürgermeisterwahl in Knetzgau antreten. Foto: Matthias Lewin

20.10.2019

Region

Grüne Überraschung in Knetzgau

Die Grünen in der Großgemeinde planen einen eigenen Kandidaten für das Bürgermeisteramt. Sein Name: Benjamin Schraven. » mehr

Hans Michelbach am Rednerpult des Deutschen Bundestags. Der Coburg-Kronacher Abgeordnete gehört dem Parlament seit 25 Jahren an.

16.10.2019

Region

Hans Michelbach: "AfD ist Herausforderung für alle Parteien"

Hans Michelbach ist vor 25 Jahren erstmals in den Bundestag gewählt worden. Im Interview spricht er darüber, was sich im Politikbetrieb verändert hat und welche Aufgaben heute zu bewältigen sind. » mehr

Im großen Sitzungssaal des Neustadter Rathauses gibt es noch viel zu tun, weiß Bürgermeisterin Elke Protzmann. Sie ist jedoch zuversichtlich, dass bis Anfang nächsten Jahres alles fertig ist. Foto: Mathes

15.10.2019

Region

Es geht voran

Rathaussanierung: Am Mittwoch wird der Bausenat über den aktuellen Stand informiert. Spätesten Mitte Februar soll die Verwaltung einziehen. » mehr

ISS

06.10.2019

Deutschland & Welt

Ausstieg aus der ISS - Astronauten wechseln Batterien aus

Die Raumfahrer auf der ISS haben in den kommenden Wochen viel vor: Weil die Energieversorgung auf dem Außenposten der Menschheit verbessert werden soll, hat das Team ein enormes Arbeitspensum vor sich... » mehr

Stau

01.10.2019

Deutschland & Welt

CO2-Preis plus X: Wie Berlin das Klimapaket finanzieren will

Damit die Bürger beim Klimaschutz mitziehen, plant die Koalition viele Förderprogramme und Entlastungen. Gar nicht so einfach für einen Finanzminister, der keine neuen Schulden machen will. Wie Scholz... » mehr

Er sieht viele Möglichkeiten, den "Landkreis mit Zukunft" zu gestalten: Wolfgang Brühl (rechts) im Gespräch mit dem Untermerzbacher Bürgermeister Helmut Dietz (Mitte) und der SPD-Kreisvorsitzenden Johanna Bamberg-Reinwand.	Foto: privat

16.09.2019

Region

SPD setzt auf Wolfgang Brühl

Kreisvorstand schlägt den 51-jährigen Knetzgauer als Landratskandidaten vor. Der will mit dem Slogan "Landkreis mit Zukunft" für die Sozialdemokraten den Chefsessel erobern. » mehr

Am Sonntag kurz nach 18 Uhr leerten Robert Bohla und Norbert Scheichenost (von links) die Wahlurne. Die wahlberechtigten Bürger der Gemeinde Untermerzbach haben sich in einem Bürgerentscheid klar für den Bau eines Solarparks auf einer 21 Hektar großen Fläche nach des Ortsteils Buch ausgesprochen. Foto: Helmut Will

17.09.2019

Region

Klares "Nein" gegen den Widerstand

Beim Bürgerentscheid in Untermerzbach stimmt eine klare Mehrheit für den Bau einer Solaranlage nahe Buch. Die Bürgerinitiative ist gescheitert. » mehr

Klima-Demonstration. Symbolfoto.

18.09.2019

Deutschland & Welt

Klimaschutzforderungen: Gewerkschaft warnt vor Kahlschlag

In zwei Tagen soll die Entscheidung über ein großes Klima-Maßnahmenpaket fallen. Die Bewegung Fridays for Future will auf den Straßen Druck auf die Regierung ausüben. Einer Gewerkschaft gehen manche F... » mehr

Iranische Drohne

17.09.2019

Deutschland & Welt

Riad will nach Angriff auf Ölanlagen internationalen Druck

Noch immer ist unklar, wer für die Angriffe auf wichtige saudische Ölanlagen verantwortlich ist. Die USA und Saudi-Arabien sehen den Iran als Drahtzieher. Die Spannungen könnten weiter eskalieren. » mehr

16.09.2019

Deutschland & Welt

Angriffe auf Ölanlagen: Riad will Ermittler einladen

Saudi-Arabien will die Vereinten Nationen und internationale Experten einladen, sich an den Ermittlungen zu den Angriffen auf wichtige Ölanlagen des Königreichs zu beteiligen. Ein saudischer Militärsp... » mehr

^