Lade Login-Box.

WIRTSCHAFTSMINISTER

Aktualisiert am 19.08.2019

Meinungen

Altmaiers Reputation

Ministererlaubnis-Verfahren folgen formal sehr strengen Regeln, und eigentlich sollten sie das auch inhaltlich tun. Untersagt das Bundeskartellamt die Fusion zweier Unternehmen, kann der Wirtschaftsmi... » mehr

Solidaritätszuschlag

19.08.2019

Brennpunkte

Altmaier will weiter für komplette Soli-Abschaffung kämpfen

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier will weiter für sein Modell einer vollständigen Abschaffung des Solidaritätszuschlags kämpfen. Das kündigte der CDU-Politiker am Montag in Berlin an. » mehr

vor 14 Stunden

Schlaglichter

Kabinett will Teil-Abschaffung des Solis beschließen

Die Bundesregierung will heute die Abschaffung des Solidaritätszuschlags für die meisten Bundesbürger beschließen. Finanzminister Olaf Scholz will die Abgabe für 90 Prozent der bisherigen Zahler strei... » mehr

19.08.2019

Schlaglichter

Söder: Scholz-Modell zum Soliabbau kommt ins Kabinett

Die schwarz-rote Koalitionsrunde hat sich nach Angaben von CSU-Chef Markus Söder darauf geeinigt, die Pläne zum Abbau des Solidaritätszuschlags nach dem umstrittenen Modell von Finanzminister Olaf Sch... » mehr

Altmaier erlaubt Fusion von Mittelständlern

19.08.2019

Wirtschaft

Altmaier erlaubt Fusion von Mittelständlern

Die letzte Ministererlaubnis für eine Fusion war ein spektakulärer Fall: der Verkauf von Kaiser's Tengelmann an Edeka. Der Fall, mit dem es Altmaier zu tun bekam, war bedeutend kleiner - aber mit hohe... » mehr

Markus Söder

19.08.2019

Bayern

Söder: Scholz-Modell zum Soliabbau kommt ins Kabinett

Die schwarz-rote Koalitionsrunde hat sich nach Angaben von CSU-Chef Markus Söder darauf geeinigt, die Pläne zum Abbau des Solidaritätszuschlags nach dem umstrittenen Modell von Finanzminister Olaf Sch... » mehr

18.08.2019

Schlaglichter

Finanzminister Scholz gegen komplette Soli-Abschaffung

Finanzminister Olaf Scholz lehnt das Konzept von Wirtschaftsminister Peter Altmaier für eine komplette Abschaffung des Solidaritätszuschlags ab. «Eine Steuersenkung für Millionäre» stehe nicht auf der... » mehr

Deutsche Investitionen in Litauen

17.08.2019

Wirtschaft

Litauen wirbt um deutsche Investitionen

Deutschland zählt bereits zu den wichtigsten Handelspartnern Litauens. Die Regierung des baltischen Landes sieht aber ungenutztes Potenzial. » mehr

Forschung im Mittelstand

17.08.2019

Wirtschaft

Mittelstands-Netzwerk gegen Sparen bei Forschungsförderung

Kleinen und mittleren Firmen, die auf Innovationen angewiesen sind, fehlen oft Forschungskapazitäten. Diese Lücke sollen Förderprogramme stopfen. Doch unter anderem die Konjunktur macht den Allianzen ... » mehr

16.08.2019

Schlaglichter

Altmaier will Soli-Ende bis 2026

Wirtschaftsminister Peter Altmaier geht mit einem Konzept für eine vollständige Abschaffung des Solidaritätszuschlags in die Offensive. Er will, dass auch Unternehmen und Top-Verdiener schnell entlast... » mehr

15.08.2019

Schlaglichter

Bericht: Altmaier legt Papier zur Soli-Abschaffung vor

Wirtschaftsminister Peter Altmaier hat ein Konzept zur kompletten Abschaffung des Solidaritätszuschlags vorgelegt - und damit ein Gegenmodell zu den Plänen von Finanzminister Olaf Scholz. Er schlägt d... » mehr

14.08.2019

Schlaglichter

Ausbau der Stromnetze kommt voran - aber nur langsam

Der Ausbau der Stromnetze im Zuge der Energiewende kommt voran - aber nur langsam. Von erforderlichen 7700 Kilometern im deutschen Übertragungsnetz sind aktuell 1100 Kilometer gebaut - vor einem Jahr ... » mehr

Taxi-Chef Michael Müller

11.08.2019

Wirtschaft

Taxi-Chef warnt vor Pleitewelle bei Marktöffnung

Zuletzt ist es zwar etwas ruhiger geworden im Streit über die Liberalisierung des Fahrdienstmarktes - doch der Konflikt köchelt weiter. Der Taxiverband warnt nun vor erheblichen Folgen für das klassis... » mehr

Windräder

09.08.2019

Brennpunkte

Ausbau der Windkraft fast zum Erliegen gekommen

Der Ausbau der Windkraft in Deutschland ist ins Stocken geraten. Es gibt viele Klagen und lange Genehmigungsverfahren. Was nun? » mehr

Kristalina Georgiewa

03.08.2019

Wirtschaft

Europäer wollen Bulgarin Georgiewa an der IWF-Spitze

Es dauerte länger als geplant: Die Europäer haben sich auf eine gemeinsame Kandidatin zur Nachfolge von Christine Lagarde an der Spitze des Weltwährungsfonds verständigt. Aber es gibt einen Haken. » mehr

01.08.2019

Schlaglichter

Reform des Postgesetzes

Im Zuge einer Reform des Postgesetzes will Wirtschaftsminister Peter Altmaier prüfen, ob die Post künftig nur noch an fünf Tagen pro Woche zustellen muss. Außerdem will er die Rechte von Verbrauchern ... » mehr

Briefträger

02.08.2019

Wirtschaft

Postzustellung künftig nur noch an fünf Tagen?

Briefe oder Pakete werden nicht zugestellt, gehen verloren oder kommen erst nach Tagen. Kunden machen ihrem Ärger darüber zunehmend Luft. Das Wirtschaftsministerium zieht Konsequenzen. Der Postbote kö... » mehr

Bruno Le Maire

01.08.2019

Wirtschaft

Europäer wollen über gemeinsamen IWF-Kandidaten abstimmen

Nach wochenlangen Debatten hinter den Kulissen macht Paris Druck. Der europäische Kandidat für den Weltwährungsfonds soll schnell benannt werden. Ist auch Großbritannien im Spiel? » mehr

Altmaier

31.07.2019

Wirtschaft

Altmaier plant Krisentreffen zum Ausbau der Windkraft

In der vergangenen Woche hatte die Windkraftlobby Alarm geschlagen. Der Ausbau stockt. Der Wirtschaftsminister nimmt den Ball auf und will mit allen Akteuren sprechen. » mehr

Im Landeanflug

28.07.2019

Hintergründe

Flugscham und Minister-Urlaube: Fürs Klima am Boden bleiben?

Wenn es um Klimaschutz geht, vermischen sich schnell Wissenschaft und Moral. In der Urlaubszeit steht das Fliegen im Fokus. Was plant die Politik - und heben die Bundesminister privat eigentlich ab? » mehr

Jeroen Dijsselbloem

26.07.2019

Wirtschaft

Europäer einigen sich auf fünf Kandidaten für IWF-Spitze

Die aktuelle IWF-Chefin Lagarde soll an die Spitze der Europäischen Zentralbank (EZB) wechseln. Nun haben sich die Europäer auf fünf mögliche Nachfolger geeinigt. » mehr

Opel

24.07.2019

Wirtschaft

Bei Opel wächst wieder die Zuversicht

Opel galt lange als Verlustbringer, nun baut die Marke mit dem Blitz ihre Gewinne aus. Viele Jobs bleiben allerdings auf der Strecke. Bei der Batteriefertigung sind noch Hürden zu überwinden. » mehr

Die Geehrten aus Oberfranken und Kammervertreter feierten gemeinsam Bayerns Best 50 (von links): Wirtschaftsprüfer Dr. Christian Eschner, die Präsidentin der IHK für Oberfranken, Sonja Weigand, der operative Geschäftsführer von YT Industries, Oliver Nestler, der kaufmännische Geschäftsführer von YT Industries, Andreas Jansen, die Hauptgeschäftsführerin der IHK Oberfranken, Gabriele Hohenner, der Geschäftsführer von Rapa, Dr. Roman Pausch, Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, die beiden Geschäftsführenden Gesellschafter von Lamilux, Dr. Heinrich und Dr. Dorothee Strunz, der Vertriebsleiter von Schumacher Packaging, Norbert Hager, die Personalerin von Medikamente-per-Klick.de, Andrea Haug, der Geschäftsführer von Schumacher Packaging, Hendrik Schumacher, der Inhaber von Medikamente-per-Klick.de, Karlheinz Ilius, und der IHK-Hauptgeschäftsführer der IHK zu Coburg, Siegmar Schnabel.

23.07.2019

Wirtschaft

Fünf Oberfranken unter Bayerns Besten

Der Wirtschaftsminister zeichnet besonders wachstumsstarke Firmen aus. Medikamente-per-Klick.de, Schumacher Packaging, YT Industries, Lamilux und Rapa gewinnen. » mehr

16.07.2019

Schlaglichter

Früherer Wirtschaftsminister Werner Müller gestorben

Der ehemalige Bundeswirtschaftsminister und Manager Werner Müller ist tot. Er starb in der letzten Nacht, wie ein Sprecher des Unternehmens Evonik der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Müller war s... » mehr

Ex-Minister und Manager Werner Müller gestorben

16.07.2019

Brennpunkte

Ex-Wirtschaftsminister Werner Müller gestorben

Er war Gerhard Schröders Wirtschaftsminister und hat den Weg zum Ausstieg aus Atomkraft und Steinkohle geebnet: Jetzt ist Werner Müller im Alter von 73 Jahren gestorben. » mehr

Bundeswirtschaftsminister Altmaier in den USA

13.07.2019

Wirtschaft

Altmaier schlägt Fachkräfte-Allianz mit den USA vor

Der Bundeswirtschaftsminister will alles versuchen, um den Handelskonflikt zwischen den USA und der EU beizulegen. Er legt neue Vorschläge auf den Tisch. Aber kann das die Amerikaner überzeugen? » mehr

Altmaier setzt auf Deeskalation

12.07.2019

Wirtschaft

Altmaier besucht US-Werk von Mercedes

Fast eine Woche lang ist Wirtschaftsminister Altmaier in den USA unterwegs. Im Handelskonflikt versucht er die Amerikaner mit Argumenten zu überzeugen. Statt Konflikten sei mehr Kooperation notwendig. » mehr

Peter Altmaier

11.07.2019

Wirtschaft

Altmaier: Zollabkommen bis Ende des Jahres möglich

Wie ein Damoklesschwert hängt die Drohung mit höheren US-Zöllen über der deutschen Autobranche. US-Präsident Donald Trump zeigt im Handelskonflikt bisher wenig Entgegenkommen. In dieser Lage besucht d... » mehr

Peter Altmaier

09.07.2019

Wirtschaft

Altmaier: Deutschland muss mehr tun beim digitalen Wandel

Der Wirtschaftsminister hat im Silicon Valley mit vielen Unternehmen gesprochen und ist beeindruckt vom Tempo der Veränderungen in der Digitalisierung. US-Konzerne dominieren. Was heißt das für die de... » mehr

Forschungszentrum Jülich

09.07.2019

Computer

Google und Forscher aus Jülich bauen Quantencomputer

Forscher aus Deutschland und Europa spielen im weltweiten Wettlauf um extrem hochleistungsfähige Quantencomputer ganz vorne mit. Bis Ende 2021 soll der Hochleistungscomputer «OpenSuperQ» in Jülich geb... » mehr

Forschungszentrum Jülich

09.07.2019

Wirtschaft

Google und Forscher aus Jülich bauen Quantencomputer

Forscher aus Deutschland und Europa spielen im weltweiten Wettlauf um extrem hochleistungsfähige Quantencomputer ganz vorne mit. Bis Ende 2021 soll der Hochleistungscomputer «OpenSuperQ» in Jülich geb... » mehr

09.07.2019

Schlaglichter

Google und Jülich arbeiten bei Superrechnern zusammen

Der IT-Gigant Google und das Forschungszentrum Jülich arbeiten künftig bei der Entwicklung von superschnellen Rechnern zusammen. Google und die Forschungseinrichtung vereinbarten eine Partnerschaft be... » mehr

Altmaier

08.07.2019

Wirtschaft

Welche Konfliktthemen Altmaier in den USA erwarten

Der Wirtschaftsminister ist mal wieder auf Reisen. Diesmal geht es in die USA - immer noch ein «Freund und Partner», wie Altmaier gerne betont. Die Beziehungen aber sind angespannt, es gibt viele offe... » mehr

Sie stoßen auf die Zukunft des Handwerks an (von links): HWK-Hauptgeschäftsführer Thomas Koller, Dr. Peter Stein, Leitender Ministerialrat im bayerischen Wirtschaftsministerium, Georg Rittmayer, Präsident des Verbandes der Privaten Brauereien Bayern (er hat in seiner Brauerei den Meistersud eingebraut), HWK-Präsident Thomas Zimmer sowie Wirtschaftsminister und stellvertretender Ministerpräsident Hubert Aiwanger. Foto: Frank Wunderatsch

02.07.2019

Wirtschaft

Ein Loblied auf das Handwerk

Die Branche demonstriert beim Sommerempfang Selbstbewusstsein. Und auch Wirtschaftsminister Aiwanger schwärmt. » mehr

Anja Karliczek im Bundestag

02.07.2019

Wirtschaft

Standort für Batteriefabrik: Länder beklagen sich bei Merkel

Deutschland will die Batteriezellenforschung stärken. Nach der Entscheidung über den Hauptstandort für ein neues Forschungszentrum ebbt die Kritik darüber nicht ab. Ganz im Gegenteil. » mehr

Martin Dulig

29.06.2019

Brennpunkte

Sachsens SPD-Chef bekommt Paket mit Sturmgewehr-Nachbau

Der Mordfall Lübcke ist noch nicht aufgearbeitet, da wird die mutmaßliche Bedrohung eines weiteren Politikers öffentlich: Sachsens Vizeregierungschef Dulig bekam nach eigenen Worten ein Paket mit bris... » mehr

Hubert Aiwanger

27.06.2019

Wirtschaft

Aiwanger bietet Loewe Hilfe an: Wenn sich Investor findet

Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) stellt Hilfe des Freistaats für die Rettung des insolventen Fernsehherstellers Lowe in Aussicht - unter der Bedingung, dass sich ein Investor findet. » mehr

Künftig bezahlt der Staat die Sanierung der Straßen. Straßenausbaubeiträge ("Strabs") sind seit 2018 abgeschafft. Foto: Christoph Soeder/dpa

25.06.2019

Oberfranken

Strabs-Betroffene dürfen hoffen

Die Staatsregierung will einen Härtefallfonds einrichten. Er soll Grundstückseigentümer entschädigen, die seit 2014 noch Straßenausbaubeiträge bezahlt haben. » mehr

24.06.2019

Deutschland & Welt

Bund setzt auf Wandel der Autobranche zu neuen Antrieben

Die Bundesregierung setzt auf einen entschlossenen Wandel der deutschen Autobranche zu klimaschonenderen Antrieben. «Es wird nur eine Lösung geben, wenn wir auch Weltmeister werden im Bau von umweltfr... » mehr

Kanzleramt

24.06.2019

Deutschland & Welt

Bund setzt auf Wandel der Autobranche

Sind die deutschen Autokonzerne gut gewappnet für die neue Zeit mit digitaler Technik und Antrieben jenseits von Diesel und Benzin? Was heißt das für die Mitarbeiter? Die Kanzlerin hat ein Auge darauf... » mehr

Elektromobilität

24.06.2019

Deutschland & Welt

CDU-Spitze beschließt Fahrplan für Mobilitäts-Konzept

Wie kann die Industrienation Deutschland die Treibhausgas-Emissionen drosseln? Eine heikle Aufgabe ist das vor allem im Verkehr, der zuletzt mehr Klimagase produzierte. Nun kommen weitere Vorschläge. » mehr

Peter Altmaier

21.06.2019

Deutschland & Welt

Nach Treffen mit Huawei: Altmaier pocht auf Sicherheit

Ein ungewöhnliches Treffen, das Altmaier «ganz normal» findet. Der Bundeswirtschaftsminister trifft den Gründer von Chinas Telekomriesen Huawei, den US-Präsident Trump als Risiko für die Welt einstuft... » mehr

Altmaier in Peking

20.06.2019

Deutschland & Welt

Huawei als Chefsache: Altmaier will Gründer treffen

Eine ungewöhnliche Begegnung: Der Bundeswirtschaftsminister trifft den Gründer von Chinas Telekom-Riesen Huawei, den US-Präsident Trump als Bedrohung für die Welt ansieht. Ren Zhengfei setzt auf Europ... » mehr

Christoph Schmidt

16.06.2019

Deutschland & Welt

«Wirtschaftsweiser» kritisiert Industriestrategie Altmaiers

Im Februar hat Wirtschaftsminister Altmaier seine Industriestrategie vorgelegt, seitdem reißt die Kritik nicht ab. Nun legt der Vorsitzende der «Wirtschaftsweisen» nach - und lässt kein gutes Haar an ... » mehr

09.06.2019

Deutschland & Welt

Initiative «Die wahre SPD» will sich gegen Linksruck stemmen

Eine Initiative mit Nordrhein-Westfalens ehemaligem Bauminister Michael Groschek stellt sich unter dem Namen «Die wahre SPD» gegen einen Linksruck bei den Sozialdemokraten. «Uns eint der Wille zu verh... » mehr

Oreschkin und Altmaier

07.06.2019

Deutschland & Welt

Berlin und Moskau besiegeln erstmals wieder Zusammenarbeit

Seit bald fünf Jahren belasten Sanktionen die deutsch-russischen Beziehungen. Damit müsse Schluss sein, fordert Sachsens Regierungschef Kretschmer. Er ist neben Bundeswirtschaftsminister Altmaier in S... » mehr

Heike Makatsch

06.06.2019

Deutschland & Welt

Heike Makatsch und Ben Becker im SWR-«Tatort»

Tatort-Fans dürfen gespannt sein: Heike Makatsch wird wieder in Mainz ermitteln. Aber auch aus Ludwigshafen gibt es Neuigkeiten. » mehr

Erdkabel

05.06.2019

Deutschland & Welt

Altmaier und Länder wollen bürgerfreundlichen Netzausbau

Im Zuge der Energiewende müssen viele neue Stromleitungen gebaut werden. Dagegen gibt es an vielen Orten Protest. Eine der größten Baustellen, so der Wirtschaftsminister, soll nun geschlossen werden. » mehr

Umringt von Gegner einer weiteren Stromtrasse durch das Coburger Land: Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat im November 2018 das Landratsamt besucht und bekam die Ablehnung von Bürgern und Politikern zu spüren. Jetzt hat sein Ministerium erklärt, dass es auf den Bau der Leitungsvarianten "P 44" und "P 44 mod" verzichtet.	Archivbild Wolfgang Braunschmidt

04.06.2019

Region

Aus für weitere Stromtrasse

"P 44" und"P 44 mod" werden nicht gebaut. Landrat Straubel: "Das ist ein gute Nachricht für die Region!" MdB Hans Michelbach lobt den geschlossenen Protest. » mehr

Dieter Kempf

04.06.2019

Deutschland & Welt

Industrie rechnet mit Bundesregierung ab - Merkel kontert

Dass die Wirtschaft die Arbeit der Regierung kritisiert, ist nicht neu. Kurz nach dem Rücktritt von SPD-Chefin Nahles aber wird der Industriepräsident mehr als deutlich - die Kanzlerin allerdings auch... » mehr

"Kreuzzug": Im November vergangenen Jahres machten Kommunalpolitik und Bürgerinitiativen mit Tausenden rot-gelben Andreaskreuzen im Vorfeld des Besuchs von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmeier mobil gegen weitere Stromtrassen im Coburger Land. Offenbar mit Erfolg.	Foto: NP-Archiv

28.05.2019

Region

"Monstertrassen" wohl vom Tisch

In der Region werden laut MdB Hans Michelbach weder die Varianten P 44 noch P 44 mod realisiert. Der Parlamentarier spricht von einem großen Verhandlungserfolg. » mehr

Arbeitszeit

26.05.2019

Deutschland & Welt

Arbeitszeit-Urteil: Familienunternehmer warnen

Zurück zur Stechuhr? Ein europäisches Urteil wirft viele Fragen auf. Inwiefern sind in Deutschland nun Konsequenzen nötig? Die Familienunternehmer haben eine klare Position. » mehr

^