Lade Login-Box.

WOHNGEBIETE

Rossach kann wachsen

19.02.2019

Coburg

Rossach kann wachsen

Die Pläne für das neue Wohngebiet Mittelholz II kommen gut an. Das freut den Großheirather Gemeinderat. » mehr

Licht und Schatten in Ebersdorf

19.12.2018

Coburg

Licht und Schatten in Ebersdorf

Die Gemeinde hatte heuer gleich drei Firmenschließungen zu verkraften. Doch es gab auch positive Entwicklungen. » mehr

Luftverschmutzung

21.08.2019

Netzwelt & Multimedia

Umweltamt startet App für Luftqualität

Feinstaub oder Stickstoffdioxid beeinträchtigen die Luftqualität. Wie diese an den jeweiligen Orten aussieht, können Verbraucher nun mit einer neuen App herausfinden. Zusätzlich dazu erhalten sie Verh... » mehr

Fuchs

04.12.2018

dpa

Füchse nicht gezielt anfüttern

Oft suchen Füchse in Wohngebieten nach Nahrung. Dem Menschen werden sie dabei in der Regel nicht gefährlich. Extra Futter anbieten sollte man ihnen trotzdem nicht. Die Tierschutzorganisation Vier Pfot... » mehr

04.12.2018

Region

Der Knackpunkt ist die Erreichbarkeit

Zwar hat die Festung Rosenberg 2017 insgesamt mehr als 30 000 Besucher angelockt. Damit sind aber nicht alle zufrieden. Zufahrten und Zugänge müssten besser werden. » mehr

Enge Straße

17.12.2018

Mobiles Leben

Wie Autofahrer richtig parken

Vor allem in Innenstädten ist die Parkplatznot oft groß. Geparkt wird nicht selten einfach dort, wo Platz ist. Was mancher noch als Kavaliersdelikt sieht, kann aber ernste Konsequenzen haben, wenn bei... » mehr

26.11.2018

Deutschland & Welt

Militärhubschrauber in Istanbul abgestürzt - vier Tote

Ein türkischer Militärhubschrauber ist in der Metropole Istanbul in ein Wohngebiet gestürzt. Vier Soldaten der Besatzung seien dabei getötet worden, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Anadol... » mehr

16.11.2018

Region

Gegen den Verkehr

In Pressig haben die Bürger die Faxen dicke: An vielen Stellen gibt es Probleme mit Autos und Lastwagen. Doch laut Bürgermeister ist es schwer, Lösungen zu finden. » mehr

13.11.2018

Region

Küps schützt sich vor Hochwasser

Die Gemeinde sorgt für einen natürlichen Rückhalt im Wohngebiet "Zettlitz". Damit soll eine Überflutung wie zuletzt im Mai 2006 künftig ausgeschlossen werden. » mehr

Eines der Feuer vom Sonntagabend. Die Flammen fraßen sich bereits in den Baum. "Es war der schlimmste Tag bisher", sagt eine Anwohnerin.

02.11.2018

Region

Zündeleien offenbar beendet

Wochenlang hielt ein Unbekannter die Anwohner eines Wohngebietes in Scheuerfeld in Atem. Aufmerksamen Nachbarn gelang es immer, die Feuer rechtzeitig zu löschen. » mehr

Symbolfoto Wohnungsbau.

24.10.2018

Region

Baugebiet schon zur Einweihung fast belegt

Nur ein Grundstück ist in Sonnefeld noch frei. Doch nicht das freut den Bürgermeister. Auch ein Starkregen ist in dem Wohngebiet kein Problem. » mehr

12.09.2018

Region

Vom Standstreifen auf die Überholspur

Dahin wollen die Stadträte Bernd Liebhardt und Markus Wich in Sachen Straßenbau. Sie fordern, dass die Stadt Kronach in diesem Bereich selbst tätig wird. Denn immer öfter mangelt es an Baufirmen. » mehr

Nicole Kunzelmann füllt täglich die Automaten auf, in denen ihre Familie regionale Produkte direkt am Hof verkauft. Foto: Frank Wunderatsch

05.09.2018

Region

Aus der Region und immer geöffnet

In den vergangenen Monaten lag in vielen Wohngebieten der Duft von frisch gebratenem Fleisch in der Luft. An Grillgutautomaten herrschte Hochbetrieb. » mehr

05.09.2018

Region

Scheppern bringt Anwohner um den Schlaf

Der Gemeinderat Steinbach am Wald hat sich mit Beschwerden über Wiegand-Glas befasst. Das Unternehmen betont, dass man sich an die Auflagen hält. » mehr

Für ihr ehrenamtliche Engagement und herausragende Leistungen wurden geehrt (von links): Andreas Junge, Gerhard Wölflein, Anja Hartmann, Bürgermeister Gerhard Ellner, Kevin Karrer und Marcel Heusinger.	Foto: Lange

19.12.2017

Region

Anerkennung für große Verdienste

Kevin Karrer ist einer von zahlreichen Bürgern,die im Rahmen der Jahresabschlusssitzung eine Ehrung erhalten. Marcel Heusinger erhält Lob und Dank für seine berufliche Leistung. » mehr

Weidhausen ärgert sich über die SÜC

05.12.2017

Region

Weidhausen ärgert sich über die SÜC

In der Gemeinde herrscht Verdruss darüber, dass ausgefallene Straßenlaternen nur schleppend repariert werden. Sehr zufrieden ist man hingegen mit dem Haushalt. » mehr

24.11.2017

Region

Neuses kämpft gegen Brummi-Kolonnen

Bis zu 40 Laster pro Tag fahren derzeit durch das Wohngebiet. Anwohner ärgern sich über die dadurch entstehenden Gefahrenstellen und Straßenschäden. Am Freitag waren Polizei und Ordnungsamt vor Ort. » mehr

15.11.2017

Region

Neuseser ärgern sich über Falschparker

Seit das neue Forschungs- und Entwicklungszentrum der Firma Dr. Schneider in Betrieb ist, stellen etliche Mitarbeiter ihre Autos im Wohngebiet ab. Das ist grundsätzlich zwar erlaubt. Allerdings hält s... » mehr

Leckerli für den Hund

07.09.2017

Leseranwalt

Die Sache mit dem Bellen

Tierliebe ist das eine, Lärmbelästigung das andere: Wenn beides aufeinander trifft, kann das Konflikte geben. » mehr

Spielplatz einer Kita

07.09.2017

dpa

Urteil: Kitas sind im reinen Wohngebiet zulässig

Keine Frage: Kinder können laut sein. Besonders, wenn sie wild toben. Allerdings müssen Nachbarn Kinderlärm grundsätzlich ertragen. Aus Angst vor dem Geschrei können sie jedenfalls keine Baugenehmigun... » mehr

30.06.2017

Region

Weitramsdorf sperrt Weg zum Ruheforst

In den letzten zwei bis drei Jahren gab es immer wieder Beschwerden von Anwohnern eines Wohngebietes in Weitramsdorf. » mehr

In der Grotte ist es an heißen Tagen schön kühl.

29.06.2017

Region

Das Abenteuerland

In Rossach gibt es nun einen etwas anderen Spielplatz. Statt Rutsche, Wippe und Sandkiste, warten dort Grotte, Tippi und Hexenhaus. Nicht nur die Kinder sind begeistert. » mehr

Noch bis Ende Juli bleibt die Kreisstraße CO4 zwischen Wiesenfeld und Weidach gesperrt. Foto: Henning Rosenbusch

23.05.2017

Region

Unliebsame Überraschungen

Seit September laufen die Bauarbeiten an der Kreisstraße zwischen Weidach und Wiesenfeld. Probleme im Boden verzögern die Fertigstellung. » mehr

01.04.2017

Region

Kommentar: Tatenlos

Die Ausbaubeitragssatzung hätte viel von ihrem Schrecken verloren, wenn Bürgermeister, Stadt- und Gemeinderäte nicht über Jahrzehnte hinweg tatenlos zugeschaut hätten, wie Straßen in Wohngebieten zerb... » mehr

Wenn Bagger anrücken, um eine Straße in einem Wohngebiet auszubauen oder von Grund auf zu sanieren, könnte das bedeuten, dass die Haus- und Grundstückseigentümer zur Kasse gebeten werden. Die rechtliche Grundlage dafür schafft eine Straßenausbaubeitragssatzung. Deren Einführung ist jetzt Thema in den Coburger Stadtratsfraktionen.	Foto: Archiv NP

14.03.2017

Region

SBC will keine Belastung der Hausbesitzer

In den Stadtratsfraktionen wird über den Erlass einer Straßenausbaubeitragssatzung diskutiert. Am Freitag gibt es dazu eine Informationsveranstaltung. » mehr

01.02.2017

Region

Die unendliche Geschichte geht weiter

Seit 2010 schon will man in Weißenbrunn ein Gemeindezentrum bauen. Doch bei Konzept und Kostendeckung ist man noch immer nicht weiter. » mehr

Gleich mehrere Wehren rückten an um das Feuer, das auf ein Gartenhaus übergriffen hatte, zu löschen.	Foto: Steffen Ittig

10.01.2017

Region

Wenn gar nichts mehr geht

Beim Feuer am Freitag in Unterlauter wird die Zufahrt zum gesamten Wohngebiet gesperrt. Denn anfangs geht man von einem Großbrand aus. » mehr

Wohngebiet

28.12.2016

dpa

Wie schnell ist Schrittgeschwindigkeit?

Jeder Fahranfänger lernt, wann er mit seinem Auto nur in Schrittgeschwindigkeit fahren darf. Doch wie schnell soll man sich dabei eigentlich genau bewegen? Dazu waren auch die Gerichte schon unterschi... » mehr

20.12.2016

Region

Neustadt setzt auf das schnelle Netz

100 Megabit pro Sekunde - diese Downloadgeschwindigkeit peilt der Stadtrat an. Und zwar möglichst überall in Neustadt. Dafür gibt es Unterstützung. » mehr

16.09.2016

Region

Der Ziegelwinkel fordert Entlastung

Der Bauboom in dem Wohngebiet hat auch Schattenseiten. Die Anwohner leiden unter dem zunehmenden Verkehr. Kronacher Räten lag nun eine Petition vor. » mehr

27.07.2016

Region

Spielwiese wird zum Wohngebiet

Weniger ist manchmal mehr: Diesem Motto folgt der Ebersdorfer Gemeinderat. Er stampft einige Plätze ein, um andere auf Vordermann zu bringen. » mehr

22.06.2016

Region

Schandfleck am Anger ist Geschichte

Im dem Wohngebiet in Pressig entsteht derzeit ein Mehrfamilienhaus. Alle sieben Wohnungen sind bereits vergeben. » mehr

Die Arbeiten zwischen Tambach und Altenhof sind die umfangreichsten, die in den letzten Jahren im Gemeindegebiet durchgeführt wurden. Fotos: Wunderatsch

13.06.2016

Region

Großbaustelle im Zeitplan

Der Neu- und Ausbau der Staatsstraße 2202 zwischen Tambach und Altenhof schreitet zügig voran. Teilweise wird bereits der Fahrbahnrand gepflastert. » mehr

Gauerstadt im Sommer 2016: Hier gibt es keine Baulücken innerorts; die Gemeinde ist am linken Bildrand deutlich angewachsen.

11.06.2016

Region

Vom Milchvieh zur Pferdezucht

Der Bad Rodacher Stadtteil ist seit den 1960er Jahren merklich gewachsen. Mehrere Wohngebiete entstanden: Das frühere Bauerndorf hat einen Umbruch erlebt. » mehr

29.04.2016

Region

Dem Judenberg droht ein Rechtsstreit

Seit Monaten wehren sich Anwohner des Judenbergs gegen ein geplantes neues Wohngebiet in ihrer Nachbarschaft. Bauherr und Betroffene haben sich nun zum ersten Mal zu einem persönlichen Gespräch getrof... » mehr

Der "Schleichweg" zwischen Tambach und Altenhof, den viele Autofahrer nach der Sperrung der Staatsstraße 2202 nutzen. Eine Ampel regelt den Verkehr. Die Ortsverbindung ist für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen gesperrt. Foto: Braunschmidt

08.03.2016

Region

Anwohner erzielen Teilerfolg

Für den "Schleichweg" zwischen Altenhof und Tambach gilt eine neue Verkehrsregelung. Ganz geschlossen wird er nicht. » mehr

Wird es dann dunkel? Die neue Planung für das Baugebiet "Westlich der Pommernstraße zwischen Judenberg und Himmelsacker" sorgt weiter für Diskussionsstoff. Foto: Stegner

26.02.2016

Region

Wenn das Licht fehlt . . .

Die Stadt hat ihre Pläne für ein Wohngebiet westlich der Pommernstraße überarbeitet. Aber auch die neue Fassung überzeugt nicht alle Anwohner. » mehr

Breite Front gegen Straßenpläne

19.01.2016

Region

Breite Front gegen Straßenpläne

In Coburg soll ein neues Baugebiet ausgewiesen werden. Nun kritisieren Nachbarn das Vorhaben der Stadt und befürchten hohe Erschließungskosten. » mehr

Es gibt keinen Anlass zur Sorge, wenn Füchse menschlichen Siedlungen nahe kommen, meinen Tierexperten. Foto: dpa

13.01.2016

Region

Es geht der schlaue Fuchs herum...

Die Wildtiere wagen sich immer näher an bewohnte Gebiete heran. In Gauerstadt "besuchte" Reinecke jüngst sogar den Kindergarten. Experten bleiben gelassen. » mehr

Am nördlichen Rand des Baugebiets "Mannlehen" wird die Diakonie Bamberg-Forchheim eine Pflegeeinrichtung bauen. Dann dürfte es für die Anwohner mit der ruhigen Lage vorbei sein.

26.11.2015

Region

CSU will weitere Anbindung

Für die CSU in Ebern führt kein Weg an einer Anbindung des Baugebiets "Mannlehen" an die Coburger Straße vorbei. » mehr

Angebunden: Lange Ladezeiten sind laut Matthias Krause einer der größten Hemmschuhe für den Durchbruch von Elektrofahrzeugen in der Logistik. Seine Erfahrungen in der Apotheken-Belieferung sind aber positiv. Fotos (2): ari/Archiv

23.10.2015

HCS

Raus mit den Stinkern aus der Stadt

Lieferwagen verstopfen immer wieder Wohngebiete und Innenstädte. Paketdienst, Lieferanten, Umzugsfirmen, sie alle wollen irgendwie ihre Lieferung ans Ziel bringen. Ein Thüringer Konsortium arbeitet an... » mehr

21.10.2015

Region

Gute Nachfrage für Bauplätze in Großheirath

Die Gemeinde kann in diesem Jahr alle Areale im neuen Wohngebiet Mehlm" verkaufen. 2016 soll der nächste Abschnitt auf dem Areal beginnen. » mehr

14.05.2015

Region

Keine neuen Traumhäuser mit Vesteblick

Dass das Areal auf der Brandensteinsebene ein Wohngebiet wird, sei ein unhaltbares Gerücht. Das macht Karl Baier im Bausenat deutlich. » mehr

Bulle

22.01.2015

Region

Ausgebüxter Jungbulle erschossen

Ein ungewöhnliches Bild hat sich den Bewohnern am Donnerstagmittag geboten, als ein Jungbulle aus seinem Stall entwischt und durch das Wohngebiet gelaufen ist. » mehr

08.11.2014

Region

Gestank einer privaten Müllhalde sorgt für Ärger

In Pressig beklagen einige Anwohner den Schwerlastverkehr im Wohngebiet am "Anger". Obwohl viel gebaut wird, bleiben noch Wünsche offen. Das wird bei der kürzlich anberaumten Bürgerversammlung mehr al... » mehr

Vier Windenergieanlagen sollen in der Gemarkung Welsberg in Betrieb gehen. In einer Abstimmung sprach sich der Gemeinderat für das Projekt aus.

25.09.2014

Region

Weg frei für Windpark

Der Gemeinderat Itzgrund gibt grünes Licht für das umstrittene Projekt bei Welsberg. Mitte Oktober findet eine "Fragestunde" für Bürger zum Verfahren der Genehmigung statt. » mehr

Die Arbeiter an der Baustelle in Oberlauter sind damit beschäftigt, die Brücke zu sanieren. Nebenbei auch noch darauf zu achten, ob ein PKW versucht, die Absperrungen zu umfahren, dafür haben sie keine Zeit. Es ist auch nicht ihre Aufgabe. 	Foto: Henning Rosenbusch

11.09.2014

Region

Baustelle Oberlauter sorgt für Ärger

Manche heben einfach die Absperrung weg. Andere lassen Umleitungen links liegen und kürzen ihren Weg durch Wohngebiete ab. So verständlich auch der Wunsch ist, sich 27 Kilometer Umweg zu ersparen - mi... » mehr

Der Blick in den Vorgarten. Vor lauter Müllbergen ist die Haustüre kaum noch zu erreichen. 	Fotos: Privat

07.08.2014

Region

Wie bei Hempels . . .

In einem Wohngebiet lagert ein Mann immer mehr Müll rund um sein Haus. Anwohner fürchten um ihre Gesundheit. Doch die Behörden sind offenbar machtlos. » mehr

28.05.2014

Region

Trotz Protest: Grünes Licht fürs Schnellrestaurant

Das umstrittene Projekt erhält den Segen des Gemeinderats. Daran ändert auch eine vorgelegte Unterschriftenliste nichts. » mehr

08.05.2014

Region

Wie Wohngebiete lebenswert bleiben

Leerstände werden auch fernab der Ortskerne zum Problem. Um rechtzeitig gegensteuern zu können, hat die Staatsregierung ein Modellprojekt ins Leben gerufen. Mit dabei ist die Gemeinde Marktrodach. » mehr

29.01.2014

Region

Brückenausbau soll Anwohner entlasten

Pressiger Gemeinderäte möchten den Lastverkehr aus einem Wohngebiet wegleiten. Eine Bahn- Unterführung soll dazu höher und breiter werden. Gespräche mit der DB stehen noch aus. » mehr

12.12.2013

Region

Beiersdorf: 66-Jähriger liegt tot in seiner Wohnung

Ein Tötungsdelikt hat sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in einem Wohngebiet im Coburger Stadtteil Beiersdorf ereignet. Nach Informationen der Neuen Presse soll es sich um einen Raubmord ha... » mehr

^