Lade Login-Box.

WOHNUNGSBAU

04.11.2019

Kronach

CSU setzt auf Stephanus Neubauer

Der 59-Jährige will in Teuschnitz die Nachfolge von Bürgermeisterin Weber antreten, die nicht mehr kandidiert. Bei der Nominierung erhält er 16 von 19 Stimmen. » mehr

Bündnis 90/Die Grünen nominierten einstimmig Ina Sinterhauf (Mitte) als OB-Kandidatin. Vorstandssprecher Michael Dorant (links) und Vorstandssprecher Kevin Klüglein gratulieren. Foto: Desombre

18.10.2019

Coburg

Traumergebnis für Ina Sinterhauf

Bekommt Coburg erstmals eine Oberbürgermeisterin? Für die Grünen ist die Zeit jedenfalls reif dafür. » mehr

Obdachlosigkeit

11.11.2019

Brennpunkte

Zahl der Menschen ohne Wohnung auf 678.000 gestiegen

Einen Mietvertrag für eine eigene Wohnung zu haben - das ist in einem Land wie Deutschland keine Selbstverständlichkeit. Neue Schätzungen zur Wohnungslosigkeit zeigen das Ausmaß. » mehr

17.10.2019

Coburg

Bad Rodacher Wohnungen sind heiß begehrt

18 Einheiten entstehen in der Max-Roesler-Straße, 41 Interessenten gibt es dafür. Tendenz steigend. Ein Vergabeausschuss soll nun entscheiden, wer den Zuschlag bekommt. » mehr

02.10.2019

Kronach

Mieterverein begrüßt Wohnungsbau-Gipfel

Die Initiative für 200 neue Wohnungen binnen der nächsten zwei Jahre findet Zustimmung. Allerdings unter einer Bedingung. » mehr

Den offiziellen Spatenstich zum Neubau einer staatlich geförderten Wohnanlage in Knetzgau vollzogen (von links) Norbert Krauser (Geschäftsführer Krauser GmbH), Martin Mantel (Bauamt Gemeinde Knetzgau), bauleitender Architekt Jan Schrepfer (K & U GmbH), Markus Kuhn (Geschäftsführer K & U GmbH), Bürgermeister Stefan Paulus und Regierungsbaumeister Matthias Noll. Foto: Christian Licha

02.10.2019

Hassberge

Gegen die Wohnungsnot

Spatenstich für bezahlbaren Wohnraum: Knetzgau bekommt eine gemeindliche Wohnanlage mit zehn staatlich geförderten Mietwohnungen. » mehr

30.09.2019

Kronach

CSU verspricht Hunderte Wohnungen

Die Christdemokraten fordern einen sogenannten Wohnbaugipfel für Kronach. Damit wollen sie letztlich etliche neue Wohnungen schaffen. Kritik übt ein Experte. » mehr

Olaf Scholz

28.09.2019

Brennpunkte

Scholz will Abruf von Fördermilliarden erleichtern

Seit Jahren wird über marode Schwimmbäder, kaputte Straßen und bröckelnden Putz in Schulen geredet. Dabei sei genug Geld da, sagt Finanzminister Scholz - es werde nur nicht abgerufen. » mehr

28.09.2019

Schlaglichter

Scholz will Zugriff auf Investitionsmittel erleichtern

Bundesfinanzminister Olaf Scholz will Entscheidungsprozesse vereinfachen, damit Länder, Kommunen und Investoren leichter auf bereit stehende Investitionsmittel zugreifen können. «Wir mobilisieren scho... » mehr

27.09.2019

Schlaglichter

Länder fordern weitere Bundesmittel für sozialen Wohnungsbau

Mit weiteren Milliarden vom Bund, Holzbau und elektronischen Genehmigungsverfahren wollen die Länder die Schaffung bezahlbaren Wohnraums in Deutschland voranbringen. Zum Abschluss ihrer Herbsttagung i... » mehr

27.09.2019

Schlaglichter

Bauanträge spätestens Ende 2022 bundesweit elektronisch

Bauanträge sollen spätestens Ende 2022 in allen Bundesländern elektronisch gestellt werden können. Die Digitalisierung von Planungs-, Beteiligungs- und Genehmigungsprozessen sei sowohl für die Bereits... » mehr

Wohnhaus

18.09.2019

Bauen & Wohnen

Vergleichsmiete soll anders berechnet werden

Vor knapp einem Jahr hat die Bundesregierung viele Beschlüsse gegen Wohnungsnot und steigende Mieten gefasst. Seitdem habe sich nicht viel getan, meint die Branche. Jetzt wird an einer neuen Stellschr... » mehr

Aktualisiert am 03.09.2019

Meinungen

Ist links altmodisch?

Vermögensteuer, Mietendeckel, Grundrente, bedingungsloses Grundeinkommen: Linke Politikansätze sind gerade sehr im Gespräch. Wie eine moderne linke Politik aussehen könnte, ist auch die Frage, die übe... » mehr

27.08.2019

Schlaglichter

Seehofer lehnt Mietendeckel ab

Bundesinnenminister Horst Seehofer lehnt die Pläne des Landes Berlin für einen Mietendeckel ab. «Ein Mietendeckel wird die Engpässe auf den Wohnungsmärkten verschärfen», stellte Seehofer auf Anfrage d... » mehr

22.08.2019

Schlaglichter

Verbände fordern zwei Millionen Sozialwohnungen bis 2030

Ein Bündnis mehrerer Verbände fordert in einer Studie mehr staatliches Engagement beim Bau von Sozialwohnungen. Als Minimalziel müsste der Bestand bis 2030 auf rund zwei Millionen solcher Wohnungen au... » mehr

Baustelle

22.08.2019

Brennpunkte

Verbände kritisieren Stillstand beim sozialen Wohnungsbau

Mit Sozialmietwohnungen sollen die negativen Folgen steigender Mieten abgefedert werden. Doch stehen seit Jahren immer weniger davon zur Verfügung, wie ein Verbändebündnis kritisiert. Das liegt nicht ... » mehr

Wohnungsbau

15.08.2019

Wirtschaft

Weniger Baugenehmigungen für Wohnungen im ersten Halbjahr

Weniger Wohnungen für mehr Menschen: Es werden weniger Baugenehmigungen erteilt, obwohl Experten schätzen, dass jährlich bis zu 400.000 Einheiten gebaut werden müssten, um den Bedarf zu decken. » mehr

Postkasten

14.08.2019

Brennpunkte

Sozialwohnungen verschwinden trotz Milliarden-Förderung

Es gibt Großstädte, in denen geschätzt jeder dritte Haushalt Anspruch auf eine Sozialwohnung hätte. Doch solche Wohnungen mit niedrigen Mieten gibt es immer seltener - obwohl sie inzwischen wieder meh... » mehr

Geldvermögen privater Haushalte

12.08.2019

Kronach

Geteilte Meinungen über den Haushalt

Für einige Stadträte kommt der Finanzplan für dieses Jahr zu spät. Zudem kritisieren die Politiker die darin geplanten Projekte und deren Ausgaben. » mehr

07.08.2019

Kronach

Sabine Gross kandidiert als Kronacher Bürgermeisterin

Die Sozialdemokratin tritt an, um die Nachfolge von Wolfgang Beiergrößlein anzutreten. Die SPD steht einmütig hinter ihr. » mehr

Die prachtvoll illustrierte Hauschronik von Schwägerin Herzogin Alexandrine ist ein Highlight der Ausstellung.

20.07.2019

Feuilleton

Büchermensch und Medienprofi

In der Coburger Landesbibliothek finden sich zahlreiche Bücher von Albert und Victoria. Eine Ausstellung erhellt ihre Bedeutung für das royale Paar. » mehr

02.07.2019

Kronach

Taugt der Masterplan auch für Kronach?

Abschauen ist auch in der Kommunalpolitik erlaubt: Der Lichtenfelser Bürgermeister referiert auf Einladung der hiesigen SPD über seine "Vision 2030" für die Korbstadt. » mehr

02.07.2019

Kronach

Ein Konzept für die Zukunft

Die Stadtverwaltung sieht sich in Sachen Weiterentwicklung gut aufgestellt. Wären da nicht manche Zwänge. » mehr

Eher die Ausnahme: Die Stadt Bad Rodach baut mit finanzieller Unterstützung des Freistaats aktuell 18 neue Wohneinheiten in der Max-Roesler-Straße. Mitte nächsten Jahres sollen die Mieter einziehen. Foto: Christoph Scheppe

24.06.2019

Coburg

Modernisierung rangiert vor Neubau

Anders als in den Städten ist die Wohnungsnot auf dem Land weniger akut. Nachholbedarf gibt es trotzdem, weil viele Miethäuser längst in die Jahre gekommen sind. » mehr

Wohnungssuche

20.06.2019

Brennpunkte

Schäfer-Gümbel sieht bezahlbares Wohnen als Mammutaufgabe

Berlin will die Mieten für bis zu 1,6 Millionen Wohnungen einfrieren, um die Wohnungsnot in der Hauptstadt zu bekämpfen. Kritiker fürchten aber unbeabsichtigte Nebenwirkungen - und verweisen auf Erfah... » mehr

19.06.2019

Kronach

Michelbach bietet der Stadt seine Hilfe an

Kronach/Berlin - Bundestagsabgeordneter Hans Michelbach (CSU) will die Stadt beim Wiedereinstieg in den sozialen Wohnungsbau unterstützen. » mehr

18.06.2019

Kronach

Stadt liebäugelt mit sozialem Wohnbau

Der Kronacher Stadtrat möchte das ehemalige THW-Gelände auf dem Kreuzberg erwerben. Dort sollen Wohnungen entstehen - am besten im Sozialbereich. » mehr

15.06.2019

Schlaglichter

Nur 27 000 neue Sozialwohnungen 2018

Der soziale Wohnungsbau verharrt auf niedrigem Niveau - trotz Milliardenförderung des Bundes. Das geht aus einem Bericht des Bundesbauministeriums hervor. Danach wurden im vergangenen Jahr bundesweit ... » mehr

15.06.2019

Schlaglichter

Nur 27 000 neue Sozialwohnungen 2018

Der soziale Wohnungsbau in Deutschland verharrt auf niedrigem Niveau - trotz Milliardenförderung des Bundes. Das geht aus einem Bericht des Bundesbauministeriums hervor. Danach wurden im vergangenen J... » mehr

Wohnungsbau

15.06.2019

Brennpunkte

2018 entstanden nur 27.000 neue Sozialwohnungen

In großen Städten müssen die Menschen immer mehr Geld für ihre Miete ausgeben. Vor allem bei ärmeren Familien könnten Sozialwohnungen für Entspannung sorgen. Doch die Bautätigkeit bleibt vielerorts hi... » mehr

15.06.2019

Schlaglichter

Nur 27 000 neue Sozialwohnungen im vergangenen Jahr

Trotz Milliardenförderung des Bundes verharrt der soziale Wohnungsbau in Deutschland auf niedrigem Niveau. Das geht aus einem Bericht des Bundesbauministeriums hervor, der der Deutschen Presse-Agentur... » mehr

12.06.2019

Schlaglichter

Eisenbahnvermögen: Über 150 000 Quadratmeter für Wohnungen

Eine Fläche ungefähr in der Größe von 22 Fußballfeldern im Bundeseisenbahnvermögen wäre für den Wohnungsbau geeignet. Knapp 155 000 Quadratmeter an unbebauten Grundstücken käme infrage, wie aus einer ... » mehr

Ralph Brinkhaus

10.06.2019

Brennpunkte

Brinkhaus: Staat muss Wohnen günstiger machen

Eines der drängendsten Probleme für die Politik ist bezahlbares Wohnen. Bisherige Instrumente wie die Mietpreisbremse sind nach Ansicht der Union nur auf kurze Sicht wirksam. Es müsse mehr kommen. » mehr

Wohnungen

29.05.2019

Wirtschaft

Wohnungsbau kommt 2018 kaum in Fahrt

In Deutschland werden immer mehr Wohnungen fertig - aber immer noch zu wenige, um die Nachfrage zu stillen. 2018 konnte der Wohnungsbau kaum noch das Vorjahresniveau übertreffen. Die Immobilienbranche... » mehr

29.05.2019

Schlaglichter

Wohnungsbau kommt 2018 kaum in Fahrt

Trotz der großen Nachfrage in vielen Städten kommt der Wohnungsbau in Deutschland kaum in Schwung. Im vergangenen Jahr wurden 285 900 Wohnungen errichtet und damit 0,4 Prozent mehr als 2017, wie das S... » mehr

Wohnungsbau

20.05.2019

Wirtschaft

Baugenehmigungen für Wohnungen in Deutschland rückläufig

Die Baubranche kann sich vor Aufträgen kaum retten. Dennoch fehlt es an bezahlbarem Wohnraum in Deutschland. Die Immobilienbranche sieht die Politik am Zug. » mehr

Wohnungsbau in Berlin

Aktualisiert am 05.06.2019

Wirtschaft

Verbände fordern viel mehr Sozialwohnungen

Weniger Quadratmeter, mehr Miete - Wohnungssuchende haben es seit Jahren schwer. Kann eine Neuauflage des sozialen Wohnungsbaus helfen? » mehr

09.05.2019

Schlaglichter

Milliarden für Sozialwohnungen gefordert

Bund und Länder sollten aus Sicht der Baugewerkschaft IG BAU deutlich mehr Geld für neue Sozialwohnungen ausgeben. «Mindestens sechs Milliarden Euro sind für den sozialen Wohnungsbau pro Jahr dringend... » mehr

05.05.2019

Kronach

Erschwingliche Wohnungen für jedermann

Wenn das kein Grund zum Feiern ist: 100 Jahre ist die Baugenossenschaft alt. Redner loben das Wirken der Verantwortlichen und blicken mit Zuversicht nach vorne. » mehr

29.04.2019

Kronach

Mammutaufgabe Wohnraumkonzept

Derzeit wird eine Analyse zur Wohnungssituation im Landkreis Kronach erstellt. Ein erster Zwischenstand zeigt: Dem Bedarf künftig gerecht zu werden, wird eine Herausforderung. » mehr

11.04.2019

Coburg

Ambitionierter Haushalt erntet nicht nur Lob

Bad Rodach hat sich heuer einiges vorgenommen. Dafür nimmt man auch in Kauf, dass der Schuldenberg wächst. » mehr

Wohnungsbau

10.04.2019

Wirtschaft

Studie: Konjunktur am Bau verliert an Schwung

Seit Jahren boomt das Geschäft mit Immobilien - zum Leidwesen von Mietern und Wohnungskäufern. Nun könnte sich die Konjunktur am Bau abschwächen. Davon dürften Verbraucher aber vorerst wenig spüren. I... » mehr

10.04.2019

Schlaglichter

Studie: Konjunktur am Bau verliert an Schwung

Auftragsstau, zu wenige Fachkräfte, Mangel an Flächen: Nach Jahren brummender Geschäfte dürfte die Konjunktur am Bau an Schwung verlieren. Da sich der Wohnungsbau abschwäche und die Branche an ihre Ka... » mehr

Demonstration gegen steigende Mieten

08.04.2019

Brennpunkte

Parteien streiten über geeignete Maßnahmen gegen hohe Mieten

Die Mietpreisbremse hat das Problem nicht gelöst. Die Bundesmittel für den sozialen Wohnungsbau auch nicht. In Großstädten wie Berlin, Köln oder München ist der Mangel an bezahlbarem Wohnraum ein Reiz... » mehr

Handschlag beim Stabwechsel an der Spitze der Neustadter CSU: Die bisherige Vorsitzende Vera Weißbrodt erhält von ihrem Nachfolger Dominik W. Heike einen Blumenstrauß. Foto: P. Tischer

27.03.2019

Coburg

Dominik Heike führt CSU

Vera Weißbrodt gibt die Leitung des Ortsverbands ab. Das ist nicht die einzige Überraschung in der Hauptversammlung. » mehr

Bezahlbarer Wohnraum für alle: Der DGB-Kreisverband sieht Handlungsbedarf und beteiligt sich in Coburg an einer bundesweiten Aktionswoche.	Foto: dgb

22.03.2019

Coburg

DGB mahnt sozialen Wohnungsbau an

Preisanstieg in Stadt und Land: Kreisverband startet Aktionswoche "Bezahlbar ist die halbe Miete". » mehr

Baustelle

14.03.2019

Wirtschaft

Branche: Regierung verfehlt Ziel von 400.000 Wohnungen

Über Jahrzehnte sind in Deutschlands Städten zu wenig Wohnungen gebaut worden, die Folgen sind Mietpreisexplosion und Wohnungsmangel. Und der von der Bundesregierung geplante ehrgeizige Kraftakt im Wo... » mehr

Baukräne

10.03.2019

Wirtschaft

Baubranche fordert Mehrwertsteuersenkung für Sozialwohnungen

Die Baubranche fordert eine reduzierte Mehrwertsteuer von sieben Prozent für Sozialwohnungen. Würde der Steuersatz gesenkt, könnten mindestens 20 Prozent mehr Wohnungen für Menschen mit wenig Geld geb... » mehr

Wohnungen über Lidl-Filiale

01.03.2019

Bauen & Wohnen

Wohnungsbau auf den Dächern von Discountern

Bezahlbarer Wohnraum ist knapp - dabei wäre in den Innenstädten noch Platz, meinen Experten. Sie haben die «hässlichen Wunden der Stadt» im Blick: Parkhäuser, Discounter und Bürogebäude. » mehr

Die Laubengänge und Balkone verleihen dem neuen Wohnungskomplex in der Fröbelstraße ein sehr markantes Erscheinungsbild.	Fotos: Andreas Wolfger

08.02.2019

Region

Sozialer Wohnungsbau rechnet sich kaum

Wohnraum ist in Coburg teuer. Wer nicht genug verdient, hat oft Probleme, ein Dach über dem Kopf zu finden. Ein Projekt der Wohnbau soll zukünftig Abhilfe schaffen. » mehr

Bundesgerichtshof

08.02.2019

dpa

Sozialwohnungen müssen nicht ewig bleiben

Sozialwohnungen für Menschen, die keine hohe Miete zahlen können, sind knapper geworden. Finanzielle Anreize verpflichten die Bauherren - aber nicht für immer. Der Bundesgerichtshof empfiehlt Kommunen... » mehr

Förderbedingungen von Sozialwohnungen

08.02.2019

Deutschland & Welt

Sozialer Wohnungsbau verpflichtet nicht ewig

Sozialwohnungen für Menschen, die keine hohe Miete zahlen können, sind knapper geworden. Finanzielle Anreize verpflichten die Bauherren - aber nicht für immer. Der Bundesgerichtshof empfiehlt Kommunen... » mehr

^