Lade Login-Box.

WOHNUNGSKNAPPHEIT

Wohnungssuche

20.06.2019

Brennpunkte

Schäfer-Gümbel sieht bezahlbares Wohnen als Mammutaufgabe

Berlin will die Mieten für bis zu 1,6 Millionen Wohnungen einfrieren, um die Wohnungsnot in der Hauptstadt zu bekämpfen. Kritiker fürchten aber unbeabsichtigte Nebenwirkungen - und verweisen auf Erfah... » mehr

Ralph Brinkhaus

10.06.2019

Brennpunkte

Brinkhaus: Staat muss Wohnen günstiger machen

Eines der drängendsten Probleme für die Politik ist bezahlbares Wohnen. Bisherige Instrumente wie die Mietpreisbremse sind nach Ansicht der Union nur auf kurze Sicht wirksam. Es müsse mehr kommen. » mehr

Eher die Ausnahme: Die Stadt Bad Rodach baut mit finanzieller Unterstützung des Freistaats aktuell 18 neue Wohneinheiten in der Max-Roesler-Straße. Mitte nächsten Jahres sollen die Mieter einziehen. Foto: Christoph Scheppe

24.06.2019

Coburg

Modernisierung rangiert vor Neubau

Anders als in den Städten ist die Wohnungsnot auf dem Land weniger akut. Nachholbedarf gibt es trotzdem, weil viele Miethäuser längst in die Jahre gekommen sind. » mehr

BGH in Karlsruhe

23.05.2019

Brennpunkte

BGH zu Eigenbedarf: Alter allein ist noch kein Härtefall

Alter und lange Mietdauer genügen nicht - wer sich gegen den Rauswurf bei Eigenbedarf wehren will, muss gut begründen, warum ein Umzug unzumutbar ist. Pauschalen Urteilen schiebt der BGH einen Riegel ... » mehr

"Deutsche Wohnen"

14.05.2019

Wirtschaft

Steigende Mieten bringen Deutsche Wohnen mehr Gewinn

Wohnraumnot treibt den Gewinn der Deutsche Wohnen. Trotzdem kritisiert sie den neuen Berliner Mietspiegel als zu niedrig - und hält an einer Strategie fest, die die Preise weiter treiben dürfte. » mehr

Vonovia

07.05.2019

Wirtschaft

Vonovia macht bei steigenden Mieten mehr Gewinn

Die Mieten in Deutschland steigen weiter. Gerade in Großstädten geraten deshalb Wohnungsunternehmen wie Vonovia in die Kritik, Forderungen nach Enteignung werden laut. Bei der Vorlage seiner guten Qua... » mehr

Katrin Göring-Eckardt

27.04.2019

Brennpunkte

Wegen Wohnungsnot: Grüne wollen Mietobergrenze

Für Gebiete mit Wohnungsnot fordern die Grünen eine Mietobergrenze. «Wohnen ist die soziale Frage schlechthin. Ein weiteres Explodieren der Mietkosten müssen wir verhindern», sagte Grünen-Fraktionsvor... » mehr

27.04.2019

Schlaglichter

Wegen Wohnungsnot: Grüne wollen Mietobergrenze

Für Gebiete mit Wohnungsnot fordern die Grünen eine Mietobergrenze. Wohnen sei die soziale Frage schlechthin. Ein weiteres Explodieren der Mietkosten müsse man verhindern, sagte Grünen-Fraktionsvorsit... » mehr

17.04.2019

Schlaglichter

BGH: Bei Eigenbedarfskündigungen jeden Härtefall prüfen

Gerichte müssen bei Eigenbedarfskündigungen in jedem Einzelfall genau prüfen, ob ein Mieter vor die Tür gesetzt werden kann - oder ob er wegen eines Härtefalls in der Wohnung bleiben darf. Das unterst... » mehr

Merkel im Bundestag

10.04.2019

Brennpunkte

Merkel: Wohnkonzerne nicht enteignen

In Berlin werden Unterschriften gesammelt, um große Wohnungskonzerne zu enteignen. Vor allem die Linke und die Grünen zeigen Sympathien für dieses Vorhaben. Die Kanzlerin hält hingegen nichts davon. » mehr

Grünen-Chef Robert Habeck

09.04.2019

Brennpunkte

Enteignungen: CDU-Wirtschaftsrat und FDP kritisieren Habeck

Der CDU-Wirtschaftsrat hat Grünen-Chef Robert Habeck in der Debatte um Enteignungen zum Kampf gegen Wohnungsnot einen «Griff in die Mottenkiste des Sozialismus» vorgeworfen. » mehr

Protest in Berlin

07.04.2019

Hintergründe

Enteignen im Kampf gegen Wohnungsnot - Was darf der Staat?

Trotz staatlicher Regulierungsversuche steigen die Mieten weiter, die Immobilienpreise eilen von Rekord zu Rekord. Neue bezahlbare Miet- oder Sozialwohnungen entstehen zu wenig. In Berlin soll ein Vol... » mehr

Wohnungsbesichtigung

08.04.2019

Brennpunkte

Grünen-Chef Habeck hält Enteignungen notfalls für denkbar

Besonders in Großstädten sind die Mieten in den vergangenen Jahren rasant gestiegen. Früher günstige Städte wie Berlin und Leipzig werden immer teurer. Kann die Enteignung großer Wohnungskonzerne gege... » mehr

Altersdiskriminierung

03.04.2019

Familie

Alt und abgehängt? Von Wohnungsnot bis Versicherungsrabatt

Diskriminierung von Senioren wird auf vielen verschiedenen Ebenen beklagt - von fehlenden Rollen für Schauspieler bis zur Altersgrenze für Schöffen. Manche Benachteiligung ist sogar erlaubt. » mehr

Lange Schlangen stehen nicht vor dem Job Center. Trotzdem gibt es in Coburg Probleme mit Langzeitarbeitslosigkeit. Symbolbild: Julian Stratenschulte/dpa

28.03.2019

Region

Wohnungsnot kommt in der Vestestadt an

Der Sozialsenat beleuchtet mit Berichten die Situation in Coburg. Es zeigt sich, dass die Wohnungsnot in der Vestestadt ankommt. » mehr

Wohnungen über Lidl-Filiale

27.02.2019

Deutschland & Welt

Auf den Dächern der Discounter: Aufstocken gegen Wohnungsnot

Bezahlbarer Wohnraum ist knapp - dabei wäre in den Innenstädten noch Platz, meinen Experten. Sie haben die «hässlichen Wunden der Stadt» im Blick: Parkhäuser, Discounter und Bürogebäude. » mehr

Dienstwohnungen des DRK

26.02.2019

Bauen & Wohnen

Kehrt die Idee der Betriebswohnung zurück?

Es mangelt an Fachkräften - und vielerorts auch an bezahlbaren Wohnungen. Um neue Mitarbeiter zu locken, haben manche Firmen nun eine alte Idee wiederentdeckt: Sie vermieten Wohnungen zu günstigen Kon... » mehr

Immobilien

26.02.2019

Deutschland & Welt

Immobilienanleger setzen auf Frankfurt, München und Berlin

Frankfurt, München und Berlin zählen zu den weltweit zehn beliebtesten Anlagezielen ausländischer Immobilieninvestoren. » mehr

Seniorenwohnung

14.01.2019

dpa

Bezahlbare Seniorenwohnungen werden Mangelware

Für viele künftige Senioren wird es eng: Weniger Rente, weiter steigende Mieten, kein Geld für altersgerechte Umbauten. Experten sehen eine neue soziale Frage in Deutschland: die «graue Wohnungsnot». » mehr

Seniorenwohnung

14.01.2019

Deutschland & Welt

Bezahlbare Seniorenwohnungen werden Mangelware

Für viele künftige Senioren wird es eng: Weniger Rente, weiter steigende Mieten, kein Geld für altersgerechte Umbauten. Experten sehen eine neue soziale Frage in Deutschland: die «graue Wohnungsnot». » mehr

Immobilien

30.12.2018

Deutschland & Welt

Zehn Jahre Boom: Ist der Immobilienmarkt reif für die Wende?

Nicht nur in Großstädten verteuern sich Wohnungen und Häuser rasant, viele Normalverdiener haben das Nachsehen. Experten sagten schon oft ein Ende des Preisanstiegs voraus - und lagen falsch. Wie geht... » mehr

Altbau-Wohnungen in Berlin

14.11.2018

Bauen & Wohnen

Studie: Viele Immobilienträume zu anspruchsvoll

Zwischen Wunsch und Wirklichkeit: In Zeiten der Wohnungsnot können sich nicht alle Menschen ihren Immobilientraum erfüllen. Wohnungsbauer müssen in den nächsten Jahren die Bedürfnisse ganz verschieden... » mehr

Baukräne in Kiel

13.11.2018

Deutschland & Welt

Kein Ende der Wohnungsnot in Großstädten in Sicht

Die deutsche Immobilienwirtschaft erwartet, dass sich die Wohnungsnot der Menschen in den Großstädten in den nächsten Jahren noch verschärft. » mehr

Martin Mittag bekam das alte Schild seines Opas, das an dessen Wohnhaus in Gemünda hin, vor viereinhalb Jahren zur Amtsübernahme geschenkt. Nun geht es mit nach München. Foto: Steffi Wolf

29.10.2018

Region

Kein Tschüss und weg

Martin Mittag geht. Allerdings nur als Bürgermeister von Seßlach. Ab nächsten Montag sitzt er im Landtag in München. Und will dort weiter einer von hier sein. » mehr

21.09.2018

Deutschland & Welt

Wohngipfel soll mehr Geld für Geringverdiener bringen

Geringverdiener sollen ab 2020 mehr Wohngeld bekommen. Das geht aus einer Beschlussvorlage für den Wohngipfel im Kanzleramt hervor. Als Antwort auf Wohnungsnot und hohe Mieten hat die Bundesregierung ... » mehr

20.09.2018

FP/NP

Schlüssel zur Lösung

Kaum ein Tag ohne Gipfel. Der Bundeswirtschaftsminister hat am Donnerstag die Länder zum Spitzentreffen empfangen, um über die Schwierigkeiten beim Ausbau der Stromnetze zu sprechen. Der Verkehrsminis... » mehr

17.09.2018

Deutschland & Welt

Städte warnen: Wohnungsnot wird zum sozialen Sprengstoff

Zur Linderung der Wohnungsnot fordert der Deutsche Städte- und Gemeindebund eine Kraftanstrengung von Bund und Ländern. «Die Frage wird zum sozialen Sprengstoff, und die Politik muss handeln», sagte H... » mehr

Mietwohnungen in Frankfurt

17.09.2018

Deutschland & Welt

Wohnungsnot wird zum sozialen Sprengstoff

Rund 350.000 bis 400.000 neue Wohnungen müssten pro Jahr neu entstehen, um den großen Bedarf hierzulande zu decken. Doch das wird auch in diesem Jahr nicht geschafft. Bringt ein Gipfeltreffen der Bund... » mehr

Wohnung

14.09.2018

Bauen & Wohnen

Kleine Wohnungen sind auf dem Vormarsch

Bei Quadratmeterpreisen für eine Mietwohnung von 20 Euro und mehr in Metropolen müssen sich viele Normalverdiener von Wohnträumen verabschieden. München gilt da nur als Vorreiter. Wohnungskonzerne wie... » mehr

Kleinwohnung

13.09.2018

Deutschland & Welt

Kleine Wohnungen auf dem Vormarsch

Bei Quadratmeterpreisen für eine Mietwohnung von 20 Euro und mehr in Metropolen müssen sich viele Normalverdiener von Wohnträumen verabschieden. München gilt da nur als Vorreiter. Wohnungskonzerne wie... » mehr

Wohnungen in Berlin

31.08.2018

dpa

Eigentümer fordern immer höhere Mieten

Die Wohnungsnot in vielen Teilen Deutschlands treibt die Mieten in die Höhe. Der Anstieg der Neumieten angebotener Wohnungen ist im Schnitt doppelt so hoch wie die Inflation, wie neue Daten des Bundes... » mehr

Historisches Foto

09.08.2018

Karriere

Mitarbeiterwohnungen immer beliebter

In Zeiten der Wohnungsnot werben immer mehr Unternehmen mit eigenen Immobilien um Fachkräfte. Das hilft bei der Personalsuche. Kommen nun Werkswohnungen im großen Stil zurück? » mehr

05.08.2018

Region

Politikerin trifft auf Pfarrerin

Auf ihrer Wahlkampf-Tour macht Natascha Kohnen (SPD) in Lichtenfels Station. In Schloss Schney unterhält sie sich mit Anne Salzbrenner. » mehr

12.07.2018

Region

Coburger Frauenhaus überbelegt

Kaum Platz, zu wenig Personal und eine lange Warteliste: Ein Bericht über die Situation der Betroffenen, die in der Einrichtung unterkommen, schockt den Sozialsenat. » mehr

Wohnen auf dem Land

12.07.2018

Bauen & Wohnen

Wenn das eigene Haus als Altersvorsorge bröckelt

Wohnungsnot in der Stadt, aber auf dem Land alles entspannt? Eine Fehleinschätzung, warnen Experten. Auch in Dörfern und Kleinstädten werden die Immobilienpreise zum Problem - besonders für die Alten. » mehr

Neubaugebiet

24.05.2018

dpa

Wohnungsbau kommt nur langsam in Schwung

Ein Rekord seit Beginn des Jahrtausends reicht nicht: In Deutschland wurden 2017 erneut mehr Wohnungen gebaut. Doch die Nachfrage kann das nicht stillen. Das Ziel der Bundesregierung gerät außer Reich... » mehr

14.03.2018

Oberfranken

Unnötig

Kurz vor der Landtagswahl droht die Opposition mit einem Untersuchungsausschuss GBW-Verkauf. Sechs Jahre ist der Verkauf nun her. Damals wäre der Schritt glaubwürdig gewesen, heute hinterlässt er eine... » mehr

11.03.2018

Oberfranken

Spitzenfrau mit neuem Stil

Natascha Kohnen bleibt auf dem Teppich. Die neue Spitzenkandidatin der SPD für die bayerische Landtagswahl vermeidet jede Großspurigkeit. » mehr

30.01.2018

Region

Löst sich bald der Ausbaustau?

Der Tschirner Rathauschef zeigt sich mit dem Jahr 2017 zufrieden. Jetzt kommt sogar in Sachen Ortsdurchfahrt Bewegung. » mehr

Stuhl Fl@t von Tonon

22.01.2018

Bauen & Wohnen

Möbel werden auf das Notwendigste reduziert

Das vermutlich größte Möbelhaus der Welt steht aktuell in Köln - dort werden auf der Messe IMM über 100 000 Stücke gezeigt. Zwar ist für alle Geschmäcker etwas dabei - doch unter den wegweisenden Desi... » mehr

11.01.2018

Region

Wege aus der Wohnungsnot

In der Kreisstadt gibt es zu wenig Wohnraum. Die CSU strebt daher eine grundlegende Debatte über Lösungsmöglichkeiten an. Auch die SPD mahnt mehr Engagement seitens der Verwaltung an. » mehr

08.12.2017

Region

Bauausschuss drückt ein Auge zu

Die Pläne für zwei Mehrfamilienhäuser im Ziegelwinkel sorgen erneut für Diskussionen. Am Ende gibt's doch noch grünes Licht. Schließlich braucht Kronach dringend neuen Wohnraum. » mehr

13.11.2017

Region

Günstigen Wohnraum per Genossenschaft

Ludwig Wörner erläutert das Münchner Modell bei den Altstadtfreunden. Wohnbau verspricht: "Der Steinweg wird so schön wie die Ketschengasse. » mehr

Wohnungsnot von Studenten

09.10.2017

dpa

Studenten in Wohnungsnot - kreative Lösungen sind gefragt

Ein Wohnheim in den Niederlanden, eine WG mit Senioren oder ein großer Gemeinschaftsraum: Die Wohnungsnot bei Erstsemestern in NRW ist groß. Die Hochschulstandorte lassen sich deshalb einiges einfalle... » mehr

15.05.2017

Region

24 neue Sozialwohnungen für Coburg

Auf der Hut ist preisgünstiger Wohnraum entstanden. Demnächst kommen die ersten Bewohner. » mehr

28.04.2017

Region

Ein "Ja" mit Bauchschmerzen

An der Wohnanlage in der Maximilian-von-Welsch-Straße in Kronach scheiden sich die Geister. Das Vorhaben sorgt im Bauausschuss für kontroverse Diskussionen. Am Ende fällt das Votum denkbar knapp aus. » mehr

Ohren eines Feldhasen

12.04.2017

Tiere

Ostersymbol mit Wohnungsnot: Als Feldhase hat man es schwer

Der Hase gilt als äußerst fruchtbar - wäre er es nicht, gäbe es ihn wohl längst nicht mehr. Gerade junge Tiere werden untergepflügt, geraten in Mähwerke oder finden entlang riesiger Ackerflächen kaum ... » mehr

23.03.2017

Region

Droht "graue Wohnungsnot"?

Kronach braucht mehr seniorengerechte Häuser. Darauf weist die IG BAU hin. Es gibt Zuschüsse. » mehr

Hausbesuch

06.11.2016

NP

Ausstellung «Hausbesuch»: Kunst zwischen Bücherregalen

Das Museum Ludwig schickt die Besucher seiner neuen Ausstellung «Hausbesuch» quer durch Köln: In sechs privaten Wohnungen und Häusern stellen Künstler ihre Arbeiten aus. Sie beschäftigen sich mit Priv... » mehr

Maly fordert Kreativität beim Bauen

27.12.2015

Oberfranken

Maly fordert Kreativität beim Bauen

Im Kampf gegen die Wohnungsnot sieht der Städtetags-Präsident viele Möglichkeiten. In Großstädten könnten die Parkplätze künftig überbaut werden. » mehr

09.11.2015

Region

Höherer Zuschuss für Sozialhilfeempfänger

Die Grünen setzen sich für eine Erhöhung bei der Übernahme der Mietkosten von Sozialleistungsempfängern ein. » mehr

Städte pochen auf Finanzhilfen

29.10.2015

Region

Städte pochen auf Finanzhilfen

Der Flüchtlingsstrom nach Oberfranken lässt sich bewältigen. Davon sind die Oberbürgermeister überzeugt. Allerdings sei dafür mehr Geld nötig. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".