Lade Login-Box.

WUTBÜRGER

Ok Kid

28.01.2019

Veranstaltungstipps

Ok Kid: "Es ist wichtig, Stellung zu beziehen"

Ok Kid hat 2018 das vierte Album „Sensation“ veröffentlicht, ein politisches Album. Es geht zum Beispiel um Konsumwahn. Wir sprachen mit Sänger Jonas Schubert. » mehr

25.11.2018

Meinungen

Feuer und Pflastersteine

In Deutschland fliegen Emmanuel Macron die Herzen zu, daheim in Frankreich aber haben viele Bürger ihrem Staatspräsidenten die Sympathie entzogen. Drei Viertel der Franzosen halten den gegenwärtigen P... » mehr

Das Maximilianeum war in den vergangenen 175 Tagen immer wieder Schauplatz von Skandalen und Sticheleien doch nur selten von konstruktiver Politik der AfD-Fraktion. Foto: Peter Kneffel/dpa

05.04.2019

Oberfranken

Es brodelt in der AfD

Seit genau 175 Tagen sitzt die Partei im Maximilianeum. In dieser Zeit hat sie den ein oder anderen Skandal provoziert. Und mehrere Abgeordnete vergrätzt. » mehr

Von Roland Töpfer

15.02.2018

FP/NP

Wir Wutbürger

Es ist traurig und doch wahr: Die Deutschen haben ein besonderes Talent, sich schlechtzureden. Dieses Vorurteil haben wir oft zu entkräften versucht. Doch im Moment scheint es sich wieder mal intensiv... » mehr

Um das Image des Bauern zu verbessern, müssten die Landwirte aktiv werden, sagte "Wutbauer" Willi.

07.11.2017

Region

Imagetipps vom "Wutbauern"

Der Landwirt Willi Kremer-Schillings hat mit seinen Veröffentlichungen für Schlagzeilen gesorgt. Jetzt gibt er seinen Berufskollegen im Coburger Land Ratschläge. » mehr

Das Tür an Tür-Wohnen gestaltet sich nicht problemlos: Nilz Bessel, Georg Schmiechen, Johanna Maria Seitz und Franziska Theiner (von links) stoßen im Maßbacher Theater an ihre Grenzen. Foto: Sebastian Worch

25.09.2017

NP

Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann?

Philipp Löhles "Wir sind keine Barbaren" eröffnet die Maßbacher Spielzeit. Ein Stück, das als Realsatire beginnt, doch alles andere als lächerlich endet. » mehr

David Bendels

13.07.2017

Oberfranken

Fehlstart beim rechten Revolverblatt

David Bendels aus Lichtenfels will mit seinem "Deutschland-Kurier" eine "Bild von rechts" machen. Die AfD-nahe Postille ist in Berlin einen Tag später als geplant verteilt worden. » mehr

Verwechslungsturbulenzen im finsteren Räuberwald: Paul Steinke, Tom Ohnerast, Stefanie Masnik und Andreas Gräbe in "Das Wirtshaus im Spessart". Foto: Frank Wunderatsch

29.06.2017

NP

Fest der Komödianten

Die feine Kunst des Possenreißens: Mit einem köstlichen "Wirtshaus im Spessart" starten die Kronacher Rosenberg- Festspiele in eine neue Ära. » mehr

Facebook

11.10.2016

Leseranwalt

Angriff auf Wutbürger

Seine Wut einfach mal im Internet rauslassen? Das gehört für viele Menschen zur Tagesordnung. Leider. Da wird gepostet, ohne vorher zu überlegen. Immer lauter schimpfen, Mutmaßungen weitergeben, Verdä... » mehr

Kein Ohr für die Stimme der Vernunft (Andreas Gräbe): Verbittert sinnt Claire Zachanassian (Daniela Ilian) auf Vergeltung. Foto: Frank Wunderatsch

14.07.2016

NP

Was kostet die Welt?

Perfides Milliardenspiel um Liebe und Verrat, Macht, Moral und Heuchelei: Dürrenmatts "Der Besuch der alten Dame" auf der Kronacher Festung Rosenberg. » mehr

Die Spießbürgerwelt gerät in Wallung in Aron Stiehls Coburger Inszenierung der Nicolai-Oper "Die lustigen Weiber von Windsor".	Foto: Andrea Kremper

15.12.2015

NP

Die Wutbürger von Windsor

Aron Stiehl inszeniert "Die lustigen Weiber von Windsor" im Landestheater. Er möchte der Spieloper ihren Biss zurückgeben. » mehr

Im Landkreis Coburg wird gegenwärtig die "Thüringer Strombrücke" gebaut. Sie ist Teil der Südwestkuppelleitung, zu der eine weitere 380-kV-Leitung gehört, die von Schalkau durch das Coburger Land und die Haßberge nach Grafenrheinfeld geplant wird. Gegen diese zusätzliche Leitung, die P 44 heißt, kündigte Landrat Michael Busch bei einer Anhörung in Hildburghausen massiven Widerstand an.	 Foto: Frank Wunderatsch

02.07.2015

Region

"P44" empört Coburger und Thüringer

Der Ärger um neue Stromleitungen quer durch Thüringen und das Coburger Land ist groß. Pläne für eine weitere Leitung nach Grafenrheinfeld sorgen für massiven Protest. Landrat Busch doht mit "Wutbürger... » mehr

Walter Hörmann   zum Jahreswechsel

31.12.2014

FP/NP

Was gelernt?

Und jetzt? Das Jahr der vielen Jahrestage endet. Haben wir gelernt aus der Geschichte? Aus den vielen Reden, Kommentaren, Debatten zu historischen Daten wie dem 100. Jahrestag der Urkatastrophe des 20... » mehr

Die bisherigen Strommasten sollen noch größere "Geschwister" bekommen: Stromtrassen-Gegner Günther Bock deutet auf den geplanten Korridor, in dem die Stromleitung bei Weißdorf-Benk entstehen soll. 	Foto: Giegold

21.02.2014

Oberfranken

"Profitgier auf Kosten unserer Gesundheit"

Der Weißdorfer Bürger Günther Bock führt eine Initiative an, die schon mehr als 3000 Unterschriften gegen die Stromtrasse gesammelt hat. Er sagt, den Investoren gehe es nur um die Rendite. » mehr

Der Protest war deutlich und laut: Mehr als 1000 Menschen haben gestern Abend ihren Unmut über die Stromtrassen-Planung mitten durch Oberfranken bekundet. Vertreter des Netzbetreiber Amprion und der Bundesnetzagentur mussten viel Kritik hinnehmen. 	Foto: Fölsche

28.01.2014

NP

"Wutbürger" zeigen Entschlossenheit

Nach den Windrädern die Stromtrasse: Die Menschen aus den betroffenen Regionen lehnen die Planung für die Gleichstrom- passage Süd-Ost mehrheitlich ab. Schon bei der ersten öffentlichen Präsentation k... » mehr

Der Protest war deutlich und laut: Mehr als 1000 Menschen haben gestern Abend ihren Unmut über die Stromtrassen-Planung mitten durch Oberfranken bekundet. Vertreter des Netzbetreiber Amprion und der Bundesnetzagentur mussten viel Kritik hinnehmen. 	Foto: Fölsche

28.01.2014

Oberfranken

"Wutbürger" zeigen Entschlossenheit

Nach den Windrädern die Stromtrasse: Die Menschen aus den betroffenen Regionen lehnen die Planung für die Gleichstrom- passage Süd-Ost mehrheitlich ab. Schon bei der ersten öffentlichen Präsentation k... » mehr

Herbert Wessels  zur Situation in Brasilien

24.06.2013

FP/NP

Korruption überall

Korruption in Brasilien? Na klar. 1992 stürzte dort sogar ein Staatspräsident über diesen Vorwurf, Fernando Collor de Mello. Massive Bürgerproteste und Unruhen in den Straßen der großen Städte gegen d... » mehr

Jolf Schneider   zum Chaos um den Hauptstadt-Flughafen

08.01.2013

FP/NP

Bruchlandung

Jeder blamiert sich, so gut er kann. Berlin fällt das in den vergangenen Monaten gar nicht schwer. Die Eröffnung des Hauptstadtflughafens Berlin-Brandenburg wird verschoben und verschoben und verschob... » mehr

Analytiker einer neurotischen Gesellschaft: Hagen Rether im Coburger Kongresshaus.	Foto: Ungelenk

24.03.2012

NP

Der Schmerzbürger

Hagen Rether textet klar und rückt gerade. Im Coburger Kongresshaus seziert er die Gesellschaft - und poliert den KonzertFlügel. » mehr

Kl. Schmidt

20.01.2012

Region

Politik macht Schule

Zweiter Streich bei der neuen Veranstaltungsreihe am Rückert-Gymnasium: Diesmal kommt Markus Rinderspacher von der Bayern-SPD zu Wort und stellt sich den Fragen. » mehr

Florian Pronold

18.07.2011

NP

Die SPD ist wegen Umbaus geöffnet

Bayerns SPD ruft zu einer kommunalpolitischen Offensive auf. Kernstücke sind mehr Professionalität und ihr nahe stehende Nicht-Parteimitglieder. » mehr

npku_Urfaust_VA_08_200111

26.01.2011

NP

Der erste Wutbürger

Goethes "Urfaust" hat am Freitag Premiere in der Coburger Reithalle. Regisseur Matthias Straub verspricht einen heftigen Theaterabend. » mehr

14.03.2011

Oberfranken

Wulff will Mutbürger statt Wutbürger

Für Bundespräsident Christian Wulff liegt Naila mitten in Deutschland. In seiner Ansprache macht er deutlich, dass er sich den spezifischen Problemen der Region bewusst ist. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".