Lade Login-Box.

ZÖLIBAT

Pater Rudolf Theiler vor seiner Laurentiuskirche in Ebern.	Foto: Kaufmann

17.05.2019

Hassberge

"Wenn man etwas will, geht das auch"

40 Jahre Priester-Jubiläum feiert Rudolf Theiler am Montag. Dass es einmal so weit kommen würde, hätte der Eberner Stadtpfarrer nie gedacht: Eigentlich wollte er Politik studieren. » mehr

Protest «Maria 2.0»

17.05.2019

Brennpunkte

Kirchenstreik: «Maria 2.0» als letzter Weckruf

Mit einem Mittel aus der Arbeitswelt wollen Frauen die katholische Kirche wachrütteln: Sie streiken. Das löste bundesweite Reaktionen aus. Dabei gab es nicht nur Kritik von einigen Bischöfen. » mehr

Pater Rudolf Theiler vor seiner Laurentiuskirche in Ebern.	Foto: Kaufmann

17.05.2019

Hassberge

"Wenn man etwas will, geht das auch"

40 Jahre Priester-Jubiläum feiert Rudolf Theiler am Montag. Dass es einmal so weit kommen würde, hätte der Eberner Stadtpfarrer nie gedacht: Eigentlich wollte er Politik studieren. » mehr

16.05.2019

Meinungen

Aufstand für die Kirche

Was würde passieren, wenn Frauen aus der katholischen Kirche auszögen? Einen kleinen Vorgeschmack darauf erleben derzeit Kirchengemeinden in ganz Deutschland. Unter dem Motto Maria 2. » mehr

03.05.2019

Meinungen

Die Kirchen-Manager

Zwischen Ostern und Pfingsten muss diese Studie wie eine Bombe wirken: Die evangelische und die katholische Kirche in Deutschland werden bis zum Jahr 2060 die Hälfte ihrer Mitglieder - und auch die Hä... » mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer

17.04.2019

Brennpunkte

AKK sieht «große Schuld» bei katholischer Kirche

Die CDU-Chefin fordert im Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche ein stärkeres Gegensteuern der Verantwortlichen. Es werde bei Weitem nicht genug getan, damit sich ein «solches Versagen» nicht ... » mehr

14.03.2019

Schlaglichter

Marx: Kirche muss Zölibat und Sexualmoral diskutieren

Die Deutsche Bischofskonferenz will die generelle Ehelosigkeit von Priestern und die Sexualmoral der katholischen Kirche zur Diskussion stellen. Auch die Gründe für den Missbrauch von Macht in der Kir... » mehr

Opfer demonstrieren

25.02.2019

Brennpunkte

Was folgt auf den Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan?

Die offene Aussprache über sexuellen Missbrauch mag für die Kirche ein großer Schritt gewesen sein. Doch nicht nur die Opfer verlangen mehr. Aus Deutschland kommen Vorschläge, was auf das historische ... » mehr

Gipfeltreffen

21.02.2019

Hintergründe

Was will und kann der Anti-Missbrauchsgipfel?

Die Erwartungen an das Gipfeltreffen zum Thema Missbrauch im Vatikan sind hoch. Aber kann der Papst diese erfüllen? » mehr

Missbrauch in der katholischen Kirche

19.02.2019

Brennpunkte

Missbrauch: Starke Zweifel am Aufklärungswillen der Kirche

Der Vatikan hält diese Woche einen großen Missbrauchsgipfel ab. Die meisten Deutschen glauben allerdings nicht, dass es der Kirche mit der Aufklärung ernst ist. Auch bei den Themen Zölibat und Frauen ... » mehr

19.02.2019

Schlaglichter

Mehrheit hält Zölibat für Ursache von sexuellem Missbrauch

Eine große Mehrheit von 72 Prozent der Deutschen hält die vorgeschriebene Ehelosigkeit katholischer Priester einer Umfrage zufolge für eine Ursache von sexuellem Missbrauch. 14 Prozent glauben das nic... » mehr

Maite Kelly

04.03.2019

Veranstaltungstipps

Maite Kelly: "Die Liebe siegt sowieso"

Maite Kelly, ehemals Mitglied der legendären Kelly Family, hat heute als Schlagersängerin Erfolg. Wir erfuhren von ihr unter anderem warum Schlager heilsam sind. » mehr

Kardinal Walter Brandmüller

04.01.2019

Brennpunkte

Kardinal: Empörung über Missbrauchsskandal ist Heuchelei

Der Missbrauchsskandal erschüttert die katholische Kirche. Ein deutscher Kardinal macht nun umstrittene Aussagen. Und er sieht einen Zusammenhang mit Homosexualität. » mehr

05.10.2018

Schlaglichter

Kardinal Marx fordert Debatte über Zölibat

Als Reaktion auf den Missbrauchskandal in der katholischen Kirche will der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Reinhard Marx, die Ehelosigkeit von Priestern auf den Prüfstand stellen. » mehr

Herbstvollversammlung Deutsche Bischofskonferenz

27.09.2018

Brennpunkte

Kirche tut sich nach Missbrauchsskandal schwer mit Reformen

«Erschüttert», «erschrocken», «schrecklich» - die deutschen Bischöfe finden im Zuge des katholischen Missbrauchsskandals klare Worte für die zahllosen Verbrechen. Von nennenswerten Reformen aber - etw... » mehr

26.09.2018

Meinungen

Die Kapitulation

Jedes Jahr am 20. September gedenkt man in Rom des "Durchbruchs an der Porta Pia". Dort waren 1870 die Truppen des italienischen Staates in die Stadt eingedrungen, hatten Rom der Herrschaft des Papste... » mehr

Canisius-Kolleg

25.09.2018

Hintergründe

System «wie beim Sonnenkönig» - Rufe nach Kirchenreformen

Die Missbrauchsstudie der katholischen Bischöfe hat Erschütterndes ans Licht gebracht. Experten fordern neue Strukturen für die Kirche. Konkret heißt das zum Beispiel: Priester müssen heiraten dürfen. » mehr

25.09.2018

Schlaglichter

Katholische Reformer: Zölibat ein Grund für Missbrauchs-Vertuschung

Die katholische Reformbewegung «Wir sind Kirche» sieht in der Verpflichtung der Priester zur Ehelosigkeit einen Grund für die jahrzehntelange Vertuschung sexuellen Missbrauchs. » mehr

Deutsche Bischofskonferenz

25.09.2018

Brennpunkte

Forscher setzen Kirche im Missbrauchsskandal unter Druck

Mehr als vier Jahre lang haben Wissenschaftler die dunkle Seite der deutschen katholischen Kirche unter die Lupe genommen und Missbrauchsfälle dokumentiert. Dennoch bezeichnet der Studienleiter die nu... » mehr

01.11.2017

Kronach

Der Reformator und der sündige Pfarrer

War Luther einst in Kronach? Und wenn ja, wie könnte dieser Besuch abgelaufen sein? Das stellt die Pottu-Gruppe als Erlebnisführung in der Oberen Stadt nach. » mehr

17.05.2017

Kronach

Der Star-Pfarrer, der Klartext predigt

Sein Ruf als Kirchenrebell eilt ihm voraus: Dabei spricht er "nur" offen über Gott und die Welt. Und so ist der Kronacher Kreiskulturraum auch rappelvoll, als Rainer Maria Schießler die Bühne betritt. » mehr

Was heute eine Selbstverständlichkeit ist, war in der Anfangszeit der Eisenbahn in Deutschland undenkbar: Die 54-jährige Carola Rauh arbeitet als Lokführerin bei der Privatbahn Agilis in Oberfranken.	Foto: Werner Rost

17.04.2017

Oberfranken

"Frauen hatten im Staatsdienst der Bahn ein Zölibat"

In Kriegszeiten und in der DDR waren Frauen bei der Bahn gefragte Arbeitskräfte. Eine Ausstellung zeigt den Wandel bei der Bahn. Es geht um den langen Weg zur Gleichberechtigung. » mehr

18.01.2017

Region

Begeisterung über Bestseller

Der Kronacher Kunstverein präsentiert bei seiner Matinee zwei Bücher. Auch eine verkannte Hauptstadt steht dabei im Fokus. » mehr

P. Rudolf Theiler

03.09.2014

Region

Viel Bedauern, wenig Hilfe

Gegen die sofortige Suspendierung ihres Diakons protestierte die Eberner Gemeinde mit einem offenen Brief. Nun kommt die Antwort aus Würzburg. » mehr

"Nicht in der Dunkelheit schimpfen, sondern ein Licht anzünden": Sven Steffan schließt reinen Herzens ein Lebenskapitel ab. Eine Stütze würde er seiner Kirche aber weiterhin gern bleiben.	Foto: Tanja Kaufmann

03.05.2014

Region

"Die Herzen sind weiter als der Verstand"

Nach seiner Suspendierung vor zwei Wochen äußert sich Sven Steffan nun selbst. Auch wenn er es bedauert, seine Aufgaben als Diakon nicht mehr ausüben zu können, hegt er keinen Groll: "Ich wusste, auf ... » mehr

Sven Steffan

20.04.2014

Region

Schwerer Schlag für die Gemeinde

Die sofortige Suspendierung von Sven Steffan entfacht in Ebern eine Debatte über Sinn und Unsinn des Zölibats. Die Stelle ist bis auf Weiteres vakant. » mehr

Bekennt sich zu seiner Tochter: Pfarrer Stefan Hartmann aus Oberhaid bei Bamberg. Zwischen 1996 und 2001 war der Pfarrer für den Kronacher Stadtteil Neuses sowie die Küpser Gemeindeteile Theisenort und Johannisthal zuständig.	Foto: Ebner/dpa

10.01.2014

NP

Eine Tochter trotz Zölibats

Niemand weiß, wie viele katholische Priester ein Doppelleben führen. Sie müssen gemäß den Kirchenregeln zölibatär leben, doch heimlich haben sie Beziehungen, vielleicht auch Kinder. Stefan Hartmann be... » mehr

Männer, die sich in der katholischen Kirche zum Priester weihen lassen, legen ein Versprechen ab, ehelos zu leben. 	Foto: dpa

10.01.2014

Umfrage

Bamberger Priester bekennt sich zu Tochter - Kritik am Zölibat

Niemand weiß, wie viele katholische Priester ein Doppelleben führen. Sie müssen gemäß den Kirchenregeln zölibatär leben, doch heimlich haben sie Beziehungen, vielleicht auch Kinder. Der oberfränkisch... » mehr

npku_monalisa_linke_3sp_080

08.02.2011

NP

Leonardos Liebster

Es liegt uns vollkommen fern, einem naiven Nostalgismus das Wort zu reden. Früher war keineswegs alles besser. Nur klarer. Es gab noch Gewissheiten. Fixpunkte. Dinge, über die man nicht nachdenken mus... » mehr

fpnd_franz_2sp_250210

12.05.2010

FP/NP

Ein starkes Signal

Der mutige Vorstoß des Bamberger Erzbischofs Ludwig Schick kommt genau zur richtigen Zeit: Ausgerechnet im Spiegel - nicht eben dem Leib- und Magenblatt konservativer Katholiken - hat er den Zölibat f... » mehr

Kardinal Meisner warnt vor Entartung der Kultur

17.09.2007

FP/NP

Unbeugsam

„Gott nach dem Mund reden“: Der Kölner Kardinal Joachim Meisner provoziert immer wieder einmal. » mehr

^