Lade Login-Box.

ZERSTÖRUNGEN

Übergelaufener Gully

09.05.2019

Bauen & Wohnen

Schäden durch Rückstau müssen extra versichert werden

Überschwemmungen im Haus können große Zerstörungen anrichten. Umso wichtiger sind Hausrat- und Wohngebäudeversicherungen. Doch Vorsicht: Bei einem Rückstau durch Regen und Hochwasser sind die Schäden ... » mehr

Holzernte

22.04.2019

Wirtschaft

Stürme führen zur größten Holzernte seit 2007

In der Landwirtschaft führen Naturkatastrophen zu Missernten. Im Wald gilt das Gegenteil: Setzt die Natur den Bäumen zu, sind Rekordernten die Folge. Das ist für Förster und Waldbesitzer gleichermaßen... » mehr

Schweres Unwetter in Nordgriechenland

11.07.2019

Reisetourismus

Unwetter am Urlaubsort: Was Reisende wissen sollten

Zerstörte Bars, verwüstete Strände, verletzte und getötete Touristen: In Urlaubsregionen in Südeuropa haben schwere Unwetter gewütet. Was müssen Urlauber in solch einem Fall beachten? Und wie stellen ... » mehr

Von Elmar Schatz

16.04.2019

Meinungen

Plötzlich Mahnmal

Dieses vorösterliche Großfeuer von Notre-Dame in Paris erschüttert Menschen weltweit. » mehr

Tageszeitungen an einem Kiosk in Paris

16.04.2019

Hintergründe

Presseecho zum Brand von Notre-Dame in Paris

Der Schrecken über das Großfeuer in Paris reicht weit über die Grenzen Frankreichs hinaus. Viele ausländische Zeitungen kommentieren die Zerstörungen der Kathedrale Notre Dame de Paris. » mehr

16.04.2019

Schlaglichter

Feuer in Kathedrale Notre-Dame unter Kontrolle

Die Feuerwehr hat den verheerenden Brand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame nach mehrstündigen Löscharbeiten unter Kontrolle gebracht. Das berichteten die Zeitungen «Le Figaro» und «Le Parisien» übe... » mehr

11.03.2019

Schlaglichter

Sturm «Eberhard» kostet Versicherer bis zu 800 Millionen

Die Zerstörungen durch das Sturmtief «Eberhard» vom Wochenende dürften die Versicherer Experten zufolge einen hohen dreistelligen Millionenbetrag kosten. Der weltgrößte Rückversicherungsmakler Aon sch... » mehr

Sturmtief «Dragi»  in NRW

11.03.2019

Brennpunkte

«Dragi», «Eberhard», «Franz»: Ein Sturmtief jagt das nächste

Tote und Schwerverletzte, ausgefallene Züge, abgedeckte Dächer, bis zu 800 Millionen Euro Schaden: Die Auswirkungen der Frühlingsstürme sind gravierend. Und das nächste Tief ist schon auf dem Weg. » mehr

Pfefferspray

18.12.2018

Brennpunkte

G20-Prozess um Brandstiftungen beginnt mit Applaus

Sie zogen eine Spur der Verwüstung durch die noble Hamburger Elbchaussee: 220 Vermummte konnten beim G20-Gipfel im vergangenen Jahr ungestört Autos anzünden und schwere Zerstörungen anrichten, weil di... » mehr

Visueller Landschaftsschutz: Dieser Fotomontage liegen Entwurfsstudien des Farbdesigners Ernst von Garnier zugrunde. Fotos: privat/asz

25.08.2016

Feuilleton

Windkraft soll Farbe bekennen

Seit vier Jahren wohnt der Mainzer Reinhold Geyer in Kaiserhammer im Fichtelgebirge. Er malt Bilder von Zerstörungen. Als Windkraft-Aktivist aber will er die Welt schöner machen. » mehr

Die Bretschneideranlage ist ein idyllisches Plätzchen, das stark frequentiert wird, aber auch oftmals schon von Randalierern heimgesucht wurde. Geht es nach dem Willen der Freien Wähler soll deshalb dort eine Videoüberwachung stattfinden. Foto: Peter Tischer

09.12.2015

Coburg

Big Brother im Generationenpark?

Die Freien Wähler wollen die Bretschneideranlage mit einer Videoanlage überwachen lassen. Sie begründen den Antrag mit Vandalismus. » mehr

Kleine Löcher werden zu großen Schäden: In den Ferien wurden 20 Fenster an Gebäuden der Grundschule und des Sonderpädagogischen Förderzentrums in Ebern beschädigt. Die kleinen Schlaglöcher, die bisher zu sehen sind, werden bald Spannungsrisse nach sich ziehen und die Scheiben zum Platzen bringen. Der Schaden beträgt etwa 15 000 Euro. Kosten, die bei den Schulen an anderen Enden fehlen werden.	Foto: Johanna Eckert

08.06.2015

Hassberge

Videoüberwachung auf dem Schulhof?

Die mutwillige Beschädigung an den Turnhallen der Grund- und Förderschule Ebern hat möglicherweise Konsequenzen. Die Polizei ermittelt, tappt aber bislang im Dunkeln. » mehr

Am Sonntagvormittag haben die Gegner die Ergebnisse der Sammeleinwendungen, die an das Luftamt Nordbayern gehen, vorgestellt. Der Treffpunkt war das Kreuz der Schöpfung.	Foto: Gabi Arnold

27.04.2015

Coburg

Gegner lassen nicht locker

Über 4000 Einwendungen von betroffenen Bürgern gehen an das Luftamt Nordbayern. Dagmar Escher spricht von einem weiteren politischen Signal. » mehr

Diese Leute kümmern sich um das Jubiläumsfest und freuen sich, dass auch umliegende Ortschaften bei der Arbeit mit anpacken. Von links: Volker Neu, Andreas Herold, Florian Weigand, Gräfin Mirjam zu Ortenburg, Rupert Fichtner und Manuel Steigmeier. Walter Herold fehlt auf dem Bild.	Fotos: Gerhard Schmidt

14.01.2014

Hassberge

Kleiner Marktflecken feiert groß

Vor 1200 Jahren erscheint Birkenfeld das erste Mal in den Geschichtsbüchern. Zum Jubiläumsauftakt lädt die Marktgemeinde zu einem Neujahrsauftakt. » mehr

21.09.2012

Coburg

Zerstörungswut greift immer mehr um sich

Coburg - 89 Schadensmeldungen waren es im Jahr 2009, zwei Jahre später zählte die Stadtverwaltung 210 Zerstörungen und Schmierereien. Ganz genau lässt sich die Schadensumme in Coburg durch Zerstörunge... » mehr

Unbekannte drangen Anfang Juli in die Rögener Hütte ein und hinterließen ein Chaos. Der zunehmende Vandalismus ruft jetzt die Kommunalpolitik auf den Plan.	Archivfoto: Frank Wunderatsch

17.08.2012

Coburg

Zerstörungswut: Vandalismus im Fokus der Politik

Die Jungen Coburger fragen nach Maßnahmen gegen die zunehmende Zerstörungswut. » mehr

Vandalismus

04.01.2012

Coburg

Sinnlose Zerstörungswut: Vandalen richten teuren Schaden an

Auf die Spuren sinnloser Zerstörungen stießen im Laufe der vergangenen Tage mehrere Geschädigte in Rödental. » mehr

25.07.2007

Aus der Region

Soforthilfen für Unwetter-Opfer

Der Schaden des schweren Unwetters vom vergangenen Wochenende im Raum Erlangen/Forchheim liegt vermutlich um ein Vielfaches höher als bislang angenommen. » mehr

25.05.2010

Coburg

Erinnern bleibt erste Pflicht

Coburg - Im politischen Jargon wird das Wort Krieg im Zusammenhang mit dem Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr tunlichst vermieden, verwendet wird es allenfalls umgangssprachlich. Fakt ist aber: Am Hin... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".