Lade Login-Box.

ZIVILDIENST

Bundesfreiwilligendienst

09.01.2019

Karriere

Bundesfreiwilligendienst bleibt bei jungen Menschen beliebt

Nach dem Wegfall des Zivildienstes wurde 2011 der Bundesfreiwilligendienst eingeführt. Für ein Taschengeld können sich die «Bufdis» so gesellschaftlich engagieren. Das Interesse daran ist ungebrochen. » mehr

16.10.2017

Kronach

Ein freiwilliges Jahr im Klassenzimmer

Hanna Schlick und Eva Dressel sind als Bufdis an der Schule Stockheim tätig. Nicht nur die Kinder sind davon begeistert. » mehr

19.05.2019

Kronach

Der mit dem Bürgermeistergen

Der Sozialdemokrat Oliver Kern bewirbt sich um das höchste Amt in der Marktgemeinde. Seine Genossen bescheinigen ihm Kompetenz. Er selbst setzt auf Nachhaltigkeit. » mehr

Total oldschool: Mäc Härder.

31.08.2017

Feuilleton

Digitalstress zwischen Tablet und Tabletten

Zur Vorpremiere seines neuen Programms kommt Mäc Härder in den "Schlupfwinkel" Schorkendorf. » mehr

Vorsitzender Rudolf Handwerker (links) und Kreisgeschäftsführer Dieter Greger (rechts) dankten den Geehrten (weiter von links) Wolfgang Streng, Markus Roth, Helmut Rehm, Ernestine Wagner, Jürgen Sieber.

03.08.2016

Hassberge

BRK-Mitarbeiter leisten Gewaltiges

Dieter Greger bilanziert für den Kreisverband Haßberge: "Wohlfahrts- und Sozialarbeit" bündelt soziales Engagement im Landkreis. Die zunehmende Technisierung und Digitalisierung fordern die Rot-Kreuz-... » mehr

Steffen Rometsch  zum Bundesfreiwilligendienst

03.07.2012

Meinungen

Zu viele Schlupflöcher

Erst gescholten, jetzt ausgebucht: Der Ersatz für den Zivildienst kommt besser an als gedacht. Junge - und ältere - Menschen stehen Schlange für den Bundesfreiwilligendienst, der im Juli 2011 den soge... » mehr

Klaus Mandery

21.02.2012

Hassberge

Bund Naturschutz sucht Helfer

Rund um Ebern stehen in diesem Jahr wieder viele Pflegemaßnahmen für schützenswerte Elemente der Landschaft an. Die personelle Unterstützung stößt mittlerweile jedoch an ihre Grenzen. Dabei ist Bezahl... » mehr

03.06.2011

Oberfranken

Jetzt kostenlose Karten sichern!

Wie geht's nach dem Ende des Zivildienstes weiter? Darüber diskutieren am Mittwoch, 8. Juni, in Frankenhalle Naila die Teilnehmer der Talkshow "konkret - der Talk der VR Bank Hof". » mehr

22.03.2007

NP-Sport

Der erste „Zivi“ beim HSC Coburg?

COBURG – Für nahezu alle HSC-Spieler war es eine der schöneren Trainingseinheiten des letzten Jahres. Andreas Günther gehörte sicherlich nicht dazu. » mehr

22.03.2007

NP-Sport

Der erste „Zivi“ beim HSC Coburg?

COBURG – Für nahezu alle HSC-Spieler war es eine der schöneren Trainingseinheiten des letzten Jahres. Andreas Günther gehörte sicherlich nicht dazu. » mehr

22.03.2007

NP-Sport

Der erste „Zivi“ beim HSC Coburg?

COBURG – Für nahezu alle HSC-Spieler war es eine der schöneren Trainingseinheiten des letzten Jahres. Andreas Günther gehörte sicherlich nicht dazu. » mehr

NEU_Heu

02.02.2008

Region

Er sagt, wo Soldaten der Schuh drückt

Ebern – „Wer von euch weiß denn schon, ob er zur Bundeswehr geht?“ Zwei Arme ragen sich zaghaft und ein wenig schüchtern nach oben. Bei der Frage nach dem Zivildienst sind es immerhin fünf Hände, die ... » mehr

29.03.2011

Region

Lichtenfelser wünschen breites Angebot

SPD-Vorstandsmitglieder kommentieren Ausgang des Bürgerentscheids. Weiteres Thema ist die Situation in sozialen Einrichtungen nach Ende des Zivildiensts. » mehr

nplif_gst_toepferei6320_1603

16.03.2011

Region

Töpfern ist ein Privileg

Georg Krosch schmeist sein Studium und orientiert sich nach dem Zivildienst neu. Der 56-Jährige beteiligt sich als einziger Handwerksbetrieb im Landkreis am "Tag der offenen Töpferei". » mehr

_7028779_230311

23.03.2011

Region

Der Bruch kam 1968

Mit dem Aussetzen der Wehrpflicht endet auch der Zivildienst. Pfarrer Sperl hat jungen Männern bei ihrer Entscheidung beigestanden, den Dienst in der Bundeswehr zu verweigern. » mehr

22.12.2010

Oberfranken

Was ist der Zivildienst?

» mehr

06.09.2010

Oberfranken

Spitzenplatz in der Debatte

16 000 Soldatinnen leisten derzeit ihren Dienst bei der Bundeswehr. Die Frauen-Union stellt sich hinter den Verteidigungsminister und gibt sich damit auch ein neues Profil. » mehr

^